Quiko Lori

Diskutiere Quiko Lori im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hat jemand Erfahrung mit Quiko Lori? In der Inhaltsangabe steht, das Milch- und Milcherzeugnisse enthalten sind. Nach Anfrage habe ich...

Schlagworte:
  1. #1 Loribesitzer, 25. April 2014
    Loribesitzer

    Loribesitzer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit Quiko Lori? In der Inhaltsangabe steht, das Milch- und Milcherzeugnisse enthalten sind.
    Nach Anfrage habe ich die Antwort erhalten, dass lediglich 0,5% enthalten sind und dies ungefährlich sei.
    Weiß da jemand etwas darüber? Wieso ist das enthalten, wenn Vögel doch keine Lactase besitzen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Hallo, ich habe schon Quick-Lori verwendet (hat mich aber aus verschiedenen Gründen nicht überzeugt). Ich denke der geringen Anteil von Milcherzeugnissen ist unbedenklich. Es gibt mehrere Produkte für Vögel in denen das in geringen Mengen enthalten ist. In manchen Eifuttermischungen und auch in einigen Lorimischunge. Ich denke gering Mengen sind unbedenklich. Sicher sollte man nicht absichtlich Milchprodukte verfüttern, da Vögel keine Lactase besitzen, aber in geringen Mengen wird das in der Regel einfach nur nicht verdaut und wieder ausgeschieden. (in größeren Mengen führ es zu Durchfall etc.)
    Warum es dadrin ist, ist ne gute Frage... Ich vermute mal weil für die Herstellung Mlichprodukte verwendet werden, um z.B hochwertige Eiweiße zuzusetzten (tierische Eiweiße sind ja immer besser als pflanzliche und für den Vogel besser nutzbar), da ist ein geringen Teil Lactose wahrscheinlich "weniger negativ" als der positive Nutzen.

    Wenn nur 0,5% Milcherzeugnisse enthalten sind, dann handelt es sich ja nur um extrem geringe Mengen Lactose denn normale Milchprodukte (z.B Milch) enthalten ja meist auch nur um die 5% Lactose. Bsp. 100g Loripulver enthalten dann 0,025g Lactose.
     
Thema:

Quiko Lori

Die Seite wird geladen...

Quiko Lori - Ähnliche Themen

  1. Lori Futter Firma

    Lori Futter Firma: Hallo, ich dachte ich frage hier nochmal in die Runde, welches Futter ihr euren Loris verfüttert? Cede? Orlux? Nekton? Avian? Ich habe bis...
  2. 2 Loris abzugeben

    2 Loris abzugeben: Schweren Herzens müssen wir uns aus Zeitgründen von 2 unserer geliebten Loris trennen. Es handelt sich um 2 Weibchen. Die eine Henne ist ein...
  3. Lori Fertigbrei welcher ist eurer Meinung der beste??

    Lori Fertigbrei welcher ist eurer Meinung der beste??: mich würde mal eure meinungen und erfahrungen über den loribrei interesieren? auch die zutaten für einen selbergemachten,schließlich macht ein...
  4. Rüsselsheim: Blaustrichel-Lori 20 Jahre sucht ein neues Zuhause

    Rüsselsheim: Blaustrichel-Lori 20 Jahre sucht ein neues Zuhause: Im Tierheim Rüsselsheim sitzt ein Blaustrichel-Lori, Hahn im reifen Alter, und hofft sehnsüchtig auf ein neues Zuhause: Vermittlung Vögel |...
  5. Gebirgslori erbricht (vom Leitungswasser?)

    Gebirgslori erbricht (vom Leitungswasser?): Hallihalli, Ich habe mal eine Frage, ob jemand vielleicht damit auch schonmal die Erfahrung gemacht hat o.ä. Es geht darum, das einer...