Raben- und Saatkrähe

Diskutiere Raben- und Saatkrähe im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; und schon wieder ich. Kenne mich mit jungen Saatkrähen nicht aus. Auf einer Wiese li eine diesjährige Rabenkrähe und re eine diesjährige Saatkrähe...

  1. #1 streuobstgucker, 20. Juli 2013
    streuobstgucker

    streuobstgucker Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    und schon wieder ich. Kenne mich mit jungen Saatkrähen nicht aus. Auf einer Wiese li eine diesjährige Rabenkrähe und re eine diesjährige Saatkrähe oder auch nicht. Vielen Dank für die Mithilfe, Günther :0-
    Den Anhang Krähen collage b Silvia 1307190051.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    für mich ist der linke Vogel eine Saatkrähe und der rechte ist entweder in einem komischen Winkel aufgenommen oder hat irgendeine Veränderung am Oberschnabel. So gebogen sind die auch bei Rabenkrähen nicht.
     
  4. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Links Rabenkrähe, aber warum denkst Du diesjährig? Rechts Saatkrähe könnte sein. Hast Du von der rechten weitere Fotos, besonders von den Beinen? Saatkrähen "haben Hosen an".

    LG astrid
     
  5. #4 streuobstgucker, 20. Juli 2013
    streuobstgucker

    streuobstgucker Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Danke astrid,
    links Jungvogel einer Rabenkrähe wegen dem bräunlichen Bauchgefieder - aber da kenne ich mich viel zu wenig aus.

    rechts Saatkrähe: Weitere Fotos anbei. Der freundliche Kamerad mit dem offenen Schnabel ist immer der gleiche Vogel, der andere sein "Kumpel". Rechts vom Feldweg alles Rabenkrähen und links vom Feldweg diese beiden anderen Krähen. Die Hosen sind leider nirgends sichtbar, schlecht gemähte Wiese ;-))
    Bin gespannt.
    Dank und Gruß von Günther
     

    Anhänge:

  6. #5 streuobstgucker, 20. Juli 2013
    streuobstgucker

    streuobstgucker Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Vielen Dank und Grüße an die Rhön.
    Der linke ist m.E. eindeutig Rabenkrähe. Soweit ich weiß, haben Saatkrähen eine "steilere" Stirn als Rabenkrähen
    vG aus Stuttgart von Günther
     
  7. #6 streuobstgucker, 20. Juli 2013
    streuobstgucker

    streuobstgucker Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Meine letzte Antwort wegen der "steileren" Stirn ist aus dem Internet. Wenn ich mir meine älteren Fotos anschaue, dann gibt es dort auch Rabenkrähen mit steilerer Stirn. Anbei noch ein altes Foto vom Mai 2012 mit oder evtl. ohne Hosen. Jetzt bin ich doch etwas verwirrt. Ich hatte bisher bei Saatkrähen nur auf den helleren unbefiederten Schnabel geachtet. Dieses ALTE Foto von 2012 vermutlich Rabenkrähe oder doch nicht?

    Den Anhang Krähe unklar Einzelgänger 120510 (0).jpg betrachten
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61
    Mit "steiler Stirn" ist vermutlich das unbefiederte Gesicht und die unbefiederte Schnabelbasis bei der Saatkrähe gemeint. Diese haben Jungvögel allerdings noch nicht.

    Leicht verwirrt bin ich jetzt auch: Hat der Vogel, den Du als Saatkrähe bestimmst den Schnabel unablässig auf? Falls ja, ist der sicher deformiert.

    Den Kollegen vom Foto 2012 halte ich für eine Rabenkrähe. Mal abwarten, was die anderen zu Deinen Fotos sagen.

    LG astrid
     
  10. #8 streuobstgucker, 21. Juli 2013
    streuobstgucker

    streuobstgucker Mitglied

    Dabei seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Der Schnabel war - glaube ich - immer auf. Deformation wäre eine gut mögliche Erklärung.

    Warum kam ich überhaupt auf Saatkrähe? Die Rufe der Rabenkrähe sind hier ganzjährig allgegenwärtig. Doch am Tag der Fotos und einen Tag zuvor hörte ich für mich etwas ungewohntere Rufe, die lt xeno-canto Saatkrähe seien. Das von mir gehörte ging in diese Richtung:
    http://www.xeno-canto.org/sounds/uploaded/AZVRMQWBEK/XC121740-SaatkrRuesdS16-2-13_17-08.mp3

    Hat aber nichts mit den eingestellten Fotos zu tun, denn die fotografierten Krähen stocherten lautlos in der Wiese.
    Dank und Gruß Günther :?
     
Thema: Raben- und Saatkrähe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rabenkrähen und saatkrähen

    ,
  2. KrähenErklärung für offenen Schnabel

Die Seite wird geladen...

Raben- und Saatkrähe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, wohin mit verletztem Raben Jungen?

    Hilfe, wohin mit verletztem Raben Jungen?: Hallo, ich habe seit etwas mehr als einer Woche ein Raben Junges.Denke zumindest dass es einer ist,rabenkrähe oder Saatkrähe... Über das Alter...
  2. Jungen Raben gefunden

    Jungen Raben gefunden: Hallo liebes Forum, Ich habe eine Frage und denke, dass ich hier richtig gelandet bin. Habe heute Morgen einen Raben in unserem Innenhof bemerkt...
  3. Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe

    Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe: Ich hab da mal 'ne Frage an die Rabenexperten... Woran kann ich junge Saatkrähen von Rabenkrähen unterscheiden? Und wie lange dauert es, bis...
  4. Raben- und Greifvögel

    Raben- und Greifvögel: Heute Morgen, als ich mit meinem Hund unterwegs war, habe ich schon von Weitem ein lautstarkes Gezeter gehört, dass aus einer Baumreihe kam, etwa...
  5. info rabenkrähe

    info rabenkrähe: Hallo, ich habe hier ein Rabenkrähenpärchen, das recht zahm ist. Nun hatten die beiden stellenweise weiße Federn bekommen und sahen etwas krank...