Rabenkrähe gefunden

Diskutiere Rabenkrähe gefunden im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich bin neu im Forum und würde mich über Hilfe freuen. Wir haben seit einer Woche eine junge Rabenkrähe. Wir haben sie schwach und...

Schlagworte:
  1. #1 Steffi50, 20.06.2020
    Steffi50

    Steffi50 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu im Forum und würde mich über Hilfe freuen.
    Wir haben seit einer Woche eine junge Rabenkrähe. Wir haben sie schwach und zusammengesunken am Strassenrand gefunden und sie nach einer längeren Beobachtungszeit mitgenommen. Sie machte einen verletzte Eindruck, deshalb haben wir sie zum Tierarzt gefahren. Dieser untersuchte sie und gab sie uns zum aufpäppeln wieder mit.
    Sie frißt aber nicht von alleine, sperrt den Schnabel nicht von alleine auf und bettelt auch nie. Auch gibt sie keinen Laut von sich...! Kann mir jemand sagen warum? Wenn ich sie füttere (Rührei, rohe Hühnerherzen..), schluckt sie das Futter runter. Sie macht auch einen munteren Eindruck und putzt sich auch. Fliegen kann sie noch nicht. Kann mir jemand sagen, warum sie nicht um Futter bettelt und so ruhig ist?
    Vielen Dank
     
  2. #2 Alfred Klein, 20.06.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.095
    Zustimmungen:
    1.544
    Ort:
    66... Saarland
    Erst mal eine Frage: War das ein normaler Tierarzt oder ein vogelkundigen Fachtierarzt? Ich vermute Ersteres. Um heraus zu bekommen warum der Vogel sich seltsam verhält und ob er krank oder gesund ist würde ich einen Fachtierarzt vorschlagen, die wissen was sie tun:
    Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Tierheilpraktiker

    Des Weiteren hier einen Link zum Aufziehen von Rabenvögeln:
    Rabenvögel aufziehen - Wildvogelhilfe.org

    Und hier noch eine Liste mit Auffangstationen. Die können das Aufziehen sicher besser als ein Laie, die machen das jedes Jahr:
    Auffangstationen - Wildvogelhilfe.org
     
  3. #3 harpyja, 20.06.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    819
    Ort:
    Norddeutschland
    Wie alt ist der Vogel, wie ist der Befiederungszustand? Ältere Jungvögel haben bereits Angst vor Menschen und betteln nicht, weil der Mensch, der sie da füttern will, eben nicht wie ein Altvogel aussieht. Schwarze Handschuhe probieren wäre einen versuch wert.

    Wie fütterst du denn gerade, wenn sie nicht sperrt?
    Auf der schon verlinkten Website der Wildvogelhilfe findest du auch Auffangstationen, eine in deiner Nähe zu kontaktieren wäre dein nächster Schritt. Der Vogel braucht so bald wie möglich die Gesellschaft anderer Rabenvögel, sonst wird das mit der Auswilderung problematisch.
     
  4. #4 Steffi50, 21.06.2020
    Steffi50

    Steffi50 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.

    Ja, der Tierarzt ist vogelkundig. Hat selber viele Vögel (Volieren) und kümmert sich auch selber um Wildvögel - leider auch hier keine Kapazität mehr frei, da er sehr viele verletzte Tiere momentan hat. Leider gibt es in unserer Nähe keine Auffangstation, bzw. die Ehrenamtlichen nehmen momentan keine Tiere mehr auf. Hab mich auch schon erkundigt...
    Ich habe selber Vögel und kümmere mich auch immer wieder um kranke Vögel. Ich habe große Vogelkäfige und Voliere und einen großen Garten. Mein Tierarzt kennt die Situation und hat ihn mir deshalb wieder mitgegeben.
    Momentan mache ich vorsichtig seinen Schnabel auf und steck ihm was in den Hals. Anfangs musste ich es noch stopfen, inzwischen schluckt er es von allein runter. Allerdings macht er seinen Schnabel nicht von alleine auf. Wartet aber immer vor dem Türchen...!
    Er hat schon Federn, nur vorne noch Flaum und wiegt jetzt 390 Gramm. Er unternimmt im Garten schon erste Flugversuche und sitzt im Käfig immer auf der obersten Stange (anfangs nur am Boden). Er putzt sich auch ausgiebig.
    Tagsüber sitzt er in einem großen Käfig im Garten auf der Wiese.
     
  5. #5 tsa-tsa, 23.06.2020
    tsa-tsa

    tsa-tsa Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.01.2002
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Hallo, wenn der Schwarze schon fast 400 Gramm wiegt, ist er auch in der Lage alleine zu fressen. Die Eltern füttern sie noch ab und an, aber sie suchen auch selbst. Nach der Fundsituation kann ich mir vorstellen, dass er irgendwo gegengeflogen ist. Halte ihn am besten die nächsten Tage ruhig und nur im kühlen Schatten. Lege ihm Futter hin und einen größeren Wassernapf. Beobachte mal ob er von alleine drangeht. Sehr gute Erfahrungen habe ich gemacht wenn man die ersten Tage nur kleingeschnittenes Rindergoulaschfleisch anbietet. Danach kann man den Speiseplan erweitern.
    Viel Erfolg
    Tsa-Tsa
     
Thema:

Rabenkrähe gefunden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden