Rabenkrähen & Vogelgrippe?

Diskutiere Rabenkrähen & Vogelgrippe? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe mal ne Frage. Ich weiß ja nicht in wieweit das mit der sog. "Vogelgrippe" Panikmache ist und wie weit man wirklich vorsichtig...

  1. Radulfa

    Radulfa Guest

    Hallo,

    ich habe mal ne Frage. Ich weiß ja nicht in wieweit das mit der sog. "Vogelgrippe" Panikmache ist und wie weit man wirklich vorsichtig sein sollte. Es gibt ja so "tolle" Theorien, dass die Krankheit eventuell mit den Zugvögeln zu uns gelangen und die Wildvögel bei uns infizieren könnte.

    Nun habe ich ja meine beiden Rabenkrähen Rudi und Walpurga. Sie sind kaum auf den Menschen geprägt und haben stattdessen immernoch Kontakt mit ihren wildlebenden Verwandten. Ich konnte schon oft beobachten, dass sich zwei oder drei wildlebende Krähen in die Nähe der Voliere gesetzt haben und dann ging zwischen den Krähen eine Art "Unterhaltung" los.

    Jetzt meine Frage: inwieweit meint ihr muss ich beim Umgang mit meinen Krähen auf Symptome etc. der Vogelgrippe achten, bzw. sollte ich irgendwelche Schutzmaßnahmen vornehmen und wenn ja, welche?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tsa-tsa

    tsa-tsa Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Radulfa,

    Rabenkrähen sind keine Zugvögel, allesfalls Strichvögel. Somit wären nur Bestände von östlichen Saatkrähen betroffen. Aber es gibt hierzu keine Berichte. Deshalb ruhig Blut würde ich sagen.

    Gruss Tsa-Tsa
     
  4. Radulfa

    Radulfa Guest

    Hallo,

    dass Rabenkrähen keine Zugvögel sind weiß ich aber sie haben doch Kontakt mit solchen. Kleinere Zugvögel werden ja sogar von ihnen gefressen! Aber ich kenn mich da nicht so aus wie das mit der Übertragung ist. Ich habe gehört, dass es über die Lunge geht???
     
  5. #4 Alfred Klein, 5. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Bei mit Vogelgrippe erkrankten Vögeln ist sogar daß Gefieder infektiös, die Viren werden also über alle möglichen Wege ausgeschieden. Infizieren kann ein anderer Vogel durch Berührung mit den Kranken, über den Kot, den Speichel, also alle Wege.
    Allerdings haben wir bisher keine Vogelgrippe in Europa. Da außer dem sehr gefährdeten Wildgeflügel die anderen Arten anscheinend auch nicht allzu sehr gefährdet sind denke ich daß auch die Zugvögel mit Ausnahme des Wildgeflügels (Gänse, Enten) wohl nur wenig Gefahr darstellen.
    Keine Panik, abwarten. Bis jetzt gab es noch keine Warnungen.
    Meine persönliche Vermutung ist daß die Verbreitung des Virus alleine durch den Menschen verursacht wurde. Eine Verbreitung durch Zugvögel wurde bisher noch nicht nachgewiesen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Rabenkrähen & Vogelgrippe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelgrippe krähen

    ,
  2. krähe vogelgrippe

    ,
  3. Vogelgrippe raben

    ,
  4. vogelgrippe bei Raben,
  5. haben Raben vogelgrippe,
  6. geflügelpest krähen,
  7. geflügelpest bei krähen,
  8. kann eine krähe an vogelgrippe sterben,
  9. krähen geflügelpest,
  10. kann eine krähe eine Vogelgrippe bekommem,
  11. kann ein rabe eine Vogelgrippe bekommen ,
  12. krähen körpertemperatur vogelgrippe,
  13. kensas hildes,
  14. geflügelpest und Krähe,
  15. vogelgrippe rabe,
  16. vogelgrippe auch raben,
  17. lebende krähe angefasst vogelgrippe
Die Seite wird geladen...

Rabenkrähen & Vogelgrippe? - Ähnliche Themen

  1. Kolkrabe oder Rabenkrähe ?

    Kolkrabe oder Rabenkrähe ?: Habe heute Nachmittag Ruhrgebiet NRW - Castrop-Rauxel - freie Fläche (Brachgelände) einen schwarzen Vogel gesichtet. Leider etwas weit entfernt im...
  2. Rabenkrähe? (Hamburg)

    Rabenkrähe? (Hamburg): Hallo alle, voriges Jahr (2016) sah ich im Mai im Hammer Park in Hamburg diesen Rabenvogel. Handelt es sich um eine Rabenkrähe? Viele Grüße Karola
  3. Rabenkrähe?

    Rabenkrähe?: Hallo, diesen Vogel sah ich Mitte November in einem Park in Essen, Nordrhein-Westfalen. Leider habe ich keine besseren Fotos. Auf dem einen sieht...
  4. Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe

    Rabenkrähe vs. junge Saatkrähe: Ich hab da mal 'ne Frage an die Rabenexperten... Woran kann ich junge Saatkrähen von Rabenkrähen unterscheiden? Und wie lange dauert es, bis...
  5. Sitzäste trotz Vogelgrippe ?

    Sitzäste trotz Vogelgrippe ?: Hallo Wohne in Thüringen Mein Wohnort ist "Beobachtungsgebiet" also noch nicht gesperrtr. Kann ich noch bedenkenlos Sitzäste holen oder sollte ich...