Rät man zu schnell zur Naturbrut ?

Diskutiere Rät man zu schnell zur Naturbrut ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; liebe tierfreak, du hast recht. und ich danke dir, dass du mich trotzdem angehört hast. und auch dafür das du es so gut formulierst... :trost:...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    liebe tierfreak,

    du hast recht. und ich danke dir, dass du mich trotzdem angehört hast.
    und auch dafür das du es so gut formulierst... :trost:

    **jori**
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke Jori :trost: .

    Ich denke man kann auch gut miteinander auskommen ohne immer gleich in allen Themen 100 % einer Meinung zu sein.
    Deshalb kann man sich trotzdem akzeptieren und sogar auch schätzen :zwinker:.
    Mein Mann und ich sind auch nicht immer einer Meinung und trotzdem will ich ihn um nix in der Welt eintauschen, grins :D .
     
  4. jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    da hast du vollkommen recht und mir geht es doch genauso mit meinem
    mann *g* und deswegen kann man es auch in anderen bereichen,
    wie zum beispiel hier anwenden. :o

    **jori**
     
  5. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Danke Manuela....

    so habe ich das gemeint....eine ausführlich auflistung aller vor und auch nachteile....beider aufzuchtsformen...

    mit solchen informationen kann man wirklich was anfangen und es zeigt dadurch jedem halter bzw potenziellen käufer welche richtung er letztendlich einschlagen wird oder auch nicht....

    das sind für mich sachliche argumente....gut verständlich erklärt und selbst für laien wunderbar nachzuvollziehn...

    wie du schon selber geschrieben hast.. man kann nicht immer einer meinung sein....und grad bei so einem heiklem thema wie diesem sowieso nicht....aber solche beiträge tragen zu harmonie der diskussion bei...

    @ jan

    also das hab ich ja nun gelesen mit der puppe....8o :D
    werd mir dann auch gleich mal eine basteln....nur so für den fall der fälle...:D
     
  6. Daisy Dug

    Daisy Dug Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Marburg
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald

    Lies Dir mal nur so zur Info diesen Artikel durch.
    Vielleicht verstehst dann, warum es grundsätzlich verantwortungslos ist nicht futterfeste Vögel zu verkaufen bzw. es genauso verantwortungslos ist solche zu kaufen. ;)


    Wobei ich der Meinung bin, das die Vögel noch viel teurer sein sollten und vor allem nicht mehr an Leute verkauft werden sollten, die keine Sachkunde besitzen.

    Vielleicht würde dies dafür etwas Sorge tragen, das die Vögel weniger zu Abgabevögel werden.

    Was letztendlich in ein paar Jahren aus z.B. Deinem Grauen geworden ist, resultierend aus seiner Herkunft, seiner Aufzucht und vor allem seinem körperlichen Allgemeinzustand/Gesundheitszustand etc.p.p. wird sich dann zeigen.
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Manu

    Das hast du toll gemacht mit der Zusammenfassung.
    Das wäre doch ma was, was man separat irgendwo hinpinnen könnte (oder z.B. bei "Vogel & Ich" als PDF-Datei einstellen könnte?
    Dagmar, was meinst du dazu??

    LG
    Alpha
     
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    das ist eine gute idee alpha....:zustimm:

    dann hat diese leidliche "klopperei" vielleicht dann auch mal ein ende....dann hat gleich jeder "neuling" sämtliche infos parat.....
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Mone

    Das glaube ich allerdings nicht :~
    Dieses Thema wird immer mal wieder auf den Tisch kommen, das ist ganz normal.

    Schau mal, selbst das leidige Thema "Einzelhaltung" ist immer wieder Thema, obwohl die Meinungen bei diesem Thema eigentlich schon so ziemlich bei allen hier in den Foren gleich ist (also GEGEGN Einzelhaltung).
    Aber immer wieder kommt einer, der meint, es sei völlig i.O., seinem Vogel ginge es gut..... und so weiter.
    Da entflammt dann auch dieses Thema ständig wieder.

    Und ich persönlich habe da auch gar nichts dagegen, muss ich sagen. Solange in solchen Themen noch geschrieben wird, solange besteht offensichtlich einfach noch Bedarf, dass man sich darüber austauscht. So soll es sein ;)

    LG
    Alpha
     
  11. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
     
  12. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    naturbrut in den kleinanzeigen

    cedric>;da werden naturbruten verschiedensten alters und beide geschlechter angeboten.wäre das nichts für dich?ich werde kontaktieren,da ich pesöhnlich keine ha möchte.problem für mich ist nur,das es in berlin ist.aber der preis ist ok.;)
     
  13. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    sich alpha da hast du recht...

    aber durch solche tollen infos wie von manu....können sich doch schon einige halter einen blick verschaffen und natürlich werden dann dazu auch fragen gestellt....und auch beantwortet....solange es der sache dient kann man ja auch wunderschön sachlich diskutieren....

    solange es nicht wieder persönlich wird...

    bezüglich der einzelhaltung....ich glaube wenn man sich so durchs forum liest....sind die einzelhaltungen meiner meinung nach gerinfügiger geworden...gut es gibt noch hier und da einige ausnahmen....aber es wird weit aus weniger diskutiert wie halt das thema hier....

    positiv auf jeden fall für die vögel.... paarhaltung
     
  14. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Kein Problem, das würde ich gerne machen. Die Zusammenfassung ist wirklich ausgezeichnet.

    Ich hatte so sehr gehofft, dass das Thema damit zur Ruhe kommt, aber nein...
     
  15. Langer

    Langer Guest

    Endlich trägt das hier Früchte!

    Ganauso, un nich anners:freude:
    Eine frage hätte ich da aber noch,wenn HZ in Notfällen gerechtfertiegt wären(Spix)um die kleine Population zu vergrößern und hier nichts dem Zufall überlassen wird-wäre dann noch die F2 generation in der lage selbständieg ihre Brut großzuziehen?
     
  16. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Mone

    Da hast du Recht.
    Und es wird nur deswegen nicht mehr so heiss diskutiert, weil es viele endlich begriffen haben ;)
    Und genau so muss es wohl mit dieser Diskussion halt auch laufen. Es wird noch dauern, aber langsam aber sicher wird sich in Zukunft (so denke ich) das "Anti-HZ-Denken" etablieren und bewähren.

    Auch bei der Einzelhaltungs-Problematik war das noch vor einiger Zeit genauso in den Foren. Es kamen dann, wie hier auch, immer wieder Vorwürfe an die "Paarhaltungs-Fraktion", dass sie doch so nur die Neuen verschrecken, und dass man SO nichts erreiche..... eben dasselbe wie hier auch.
    Aber es hat scheinbar ein wenig gefruchtet, wie man sieht ;)

    Daher sage ich: nicht aufgeben. Die (Langzeit)-Erfahrungen der User hier wird es zeigen, was sich auf lange Sicht besser "bewährt" - HZuchten oder NBruten.


    Dagmar: Ich fänds klasse, wenn es auf deine Seite käme (ich würds auch als PDF dann gerne übernehmen).
    Vielleicht lässt du mal deine "Korrektuese" drüber schauen, wegen der formalen Dinge ;) Wird Manu sicher nichts dagegen haben, oder? ;)

    LG
    Alpha
     
  17. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hier bei den grauen sollte es auf jeden fall festgepinnt werden....
     
  18. pirat

    pirat Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    ...nachdem ich mich als "neuer" hier ein wenig reingelesen hatte, dachte ich ab und an "aua, aua - was ist denn das für ein ton und umgang miteinander hier"...

    nachdem ich von einigen von euch so dufte willkommengeheißen wurde - war ich hier ein wenig erschrocken über den allgemeinen umgang miteinander, aber jetzt nach der auflisteung lesen sich die gedanken ja schon wieder etwas besser und freundlicher :trost:

    ich hoffe, dass das so bleibt und wir uns hier mit rat und tat zur seite stehen und einen gesunden gedankenaustausch betreiben!!!

    der pirat
     
  19. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Da sind wir uns doch mal einig! ;) die Puppe kommt jetzt erstmal wieder in den Schrank :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    gelle jan....das soll es ja wirklich mal geben....das WIR uns mal einig sind....:D

    und soooo böse bin ich ja nun auch nich das du gleich ein abbild von mir brauchst oder???.....:bier:
     
  22. Langer

    Langer Guest

    Oh weia!!

    Gerade ist hier ein bischen ruhe eingekehrt
     
Thema:

Rät man zu schnell zur Naturbrut ?

Die Seite wird geladen...

Rät man zu schnell zur Naturbrut ? - Ähnliche Themen

  1. so schnell

    so schnell: so schnell vergeht das Jahr
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass

    bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass: Liebe Vogelkenner! Ich hoffe, jemand hat einen Rat für mich. Ich habe zu Hause 3 Zebrafinken Küken, geschlüpft Mitte August. Somit sind sie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.