Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)

Diskutiere Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Danke.danke ich hatte gehofft das es in diesem Jahr schon passieren würde aber leider hat er mir diesen Gefallen nicht getan aber mal sehen was er...

  1. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Darf man fragen, was Du für den Guten vorgesehen hast?

    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202 Menkhaus Martin, 25. August 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    :zwinker::0-Hallo ,

    Ja fragen darf man aber eine Antwort sorry gibt es hier nicht .

    MFG Martin
     
  4. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Schade. Aber ich habe da schon so eine Ahnung, was Du an den Prachtkerl setzen wirst. ;)

    madas
     
  5. #204 Menkhaus Martin, 26. August 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Krzysiek,

    ein sehr ähnliche Vogel , meinst du wirklich ? Ganz ehrlich ich sehe keine Ähnlichkeit außer das es auch ein Halsbandsittich ist .:p

    MFG Martin :0-
     
  6. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
    Hallo Martin.

    Ich meine,federn in schwanz und flügel:hammer::D
     
  7. #206 Menkhaus Martin, 27. August 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    :0-:0-:pHallo,

    Ja von der Form mag das wohl stimmen aber von Dominant-Gesäumt kann ich nichts erkennen .

    MfG. Martin.
     
  8. #207 Edelsittichfan, 28. August 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bückeburg
  9. #208 Menkhaus Martin, 28. August 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Lothar,

    ich halte mich mal erst etwas bedeckt aber eine Frage habe ich hat der Vogel helle Krallen ? Irgend wie meine ich am rechten Fuß helle und am linken Fuß dunklere Krallen zu erkennen .

    MFG Martin :0-
     
  10. #209 Edelsittichfan, 28. August 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Martin,

    eigentlich sind die Krallen hornfarbig. Es kann aber schon sein, das die eine oder andere Kralle mehr hell und die anderen dunkler gefärbt sind. Da muss man aber schon genau hin schauen.:zustimm:
     
  11. #210 Menkhaus Martin, 29. August 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    :0-Hallo Lothar,

    Also dieser Vogel hat normaler weise keine hellen sondern dunkele Krallen ? Und es ist was mit Türkis Kobalt ?

    MFG Martin
     
  12. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hätte ich auch gesagt. Und dann spalt in Schecke auf Grund der vereinzelten hellen Krallen.

    madas
     
  13. david1975

    david1975 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte auch mal gern ein Versuch starten bei eurem Rätsel, habe zwar noch nett so große Ahnung, aber es ist ja ein Rätsel. Ich würde sagen türkis graukobalt???:roll:
     
  14. #213 Edelsittichfan, 30. August 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Martin,

    du hast natürlich recht es ist ein Türkis Kobalt. Eine Besonderheit hat der Vogel aber doch noch. Er ist Doppel faktorig in Türkis. Das Türkis geht vom Kopf aus, über den Nacken und Rücken, bis an den Hinterrücken. Die Flügeldeckfedern sind bis an den Armschwingen ebenfalls stark Tükisfarbig.

    Manche Züchter glauben nun, das man die doppelfaktorigen Türkisvögel an dieser stark ausgeprägten Grün Färbung ( Türkis ) erkennt. Ich glaube es nicht und meine das man dieses Merkmal erst bei den Nachzuchten erkennen kann. Dies wollte ich einmal zu Diskussion stellen.
     
  15. #214 Edelsittichfan, 30. August 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    natürlich war mir klar das Du diesen Vogel erkennst. Auch das er spalt in Schecke ist, ist richtig. Aber das führe ich auf Dein Insider Wissen zurück. Ich glaube nämlich nicht, das vereinzelte helle Krallen, ein Merkmal für die Spalterbigkeit in rez. Schecke ist. Diese Erscheinung habe ich doch auch, wenn ich andere Primärmutationen mit hellen Krallen wie zB. Pallid, Lutino, Albino usw. in Mutationen einkreuze, die dunkle Krallen haben.
     
  16. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also Du meinst ein Türkis Kobalt /Pallid bzw. /Ino hat auch vereinzelt helle Krallen? Hier würde ich dann jedoch darauf tippen, dass alle Krallen heller wären und nicht nur eine bzw. zwei.

    Ich meine bei Deinem Vogel eine hellere Kralle (hornfarbig) erkennen zu können, wobei die anderen eher gräulich wirken.

    madas
     
  17. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Für was hättest Du dann den Vogel links im Bild gehalten? Solch ein Vogel kann doch nur ein homozygoter (doppelfaktoriger) Vogel für Türkis sein, oder nicht?

    [​IMG]

    madas
     
  18. #217 Edelsittichfan, 30. August 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    dieser Vogel stammt mit Sicherheit nicht vom Europäischen Festland. Ob aus Australien oder Südafrika sei einmal dahingestellt. Eins ist auf jeden Fall klar. Nämlich das wir in der Blaureihe Abstufungen in Hell, Mittel und Dunkel haben. Ob dies nun eigenständige Mutationen sind, die im englisch sprachigen Raum als Deep, Dark Blue usw. bezeichnet werden ist, soweit mir bekannt ist, bis heute noch nicht geklärt. Auch gibt es wohl bis heute unterschiedliche Ansichten über die verschiedenen Abstufungen des Türkisfaktors.

    Die Bezeichnungen Sapphire, Indigo, Türkis aber auch Aqua werden zwar von vielen Züchtern in Verbindung mit dem Pastellfaktor benutzt, ohne genaue Kenntnis zu haben, um welche Vögel handelt es sich eigentlich hier.

    Eins Stefan aber ist klar. Der von Dir ins Bild gestellte Vogel ist kein Türkis Kobalt. Welche Mutation in dem Vogel steckt, kann ich nicht erkennen. Ob er doppelfaktorig ist schon mal gar nicht. Also Stefan klär uns mal auf.
     
  19. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Das stimmt. Jedoch sollte ein homozygoter Vogel für Türkis aus Australien fast genau so aussehen, wie einer aus Europa. Und Deiner sieht doch aus fast komplett grün aus, bis auf Schwanz- und Schwungfedern.
    Darum ging es mir eigentlich nur mit dem Zeigen dieses Fotos (den Dunkelfaktor einmal außen vorgelassen, der spielt dabei keine Geige, wenn es um den Türkisanteil geht).

    Was Du mit Hell bezeichnest ist das normale Blau und dies ist und bleibt eine eigenständige Primärmutation. Was Du mit Dunkel bezeichnest ist ein Hell-blauer mit einem Dunkelfaktor. Hier wurde bei unseren Nachbarn bewiesen, dass es der richtige Dunkelfaktor ist, da dort aus Verpaarungen mit Elternvögeln, die jeweils einen Dunkelfaktor trugen, Olive bzw. Mauve Vögel gefallen sind. Was nun noch zu erforschen ist, ist der mittlere
    Blauton. Und wenn sich heraus stellt, dass es das ist, für was es momentan gehalten wird, dann wird die Vogelwelt etwas überrascht sein. :D

    Dieses Thema hatten wir ja schon mal in dem Türkis Thema hier im Forum. Also drei (mit dem normalen Blau 4) verschiedene ParBlue Mutationen kann man wohl als eigenständig ansehen: Türkis (rosa Nackenband), Indigo (weißes Nackenband) und Aqua (gleichmäßiger "Türkis"-Ton über den ganzen Körper verteilt). Beim Rest gebe ich Dir recht, dass ist eine Grauzone.

    Von Dunkelfaktor bzw. Kobalt habe ich doch auch nichts geschrieben. Wie oben schon gesagt, sollte dieses Bild nur den Unterschied zwischen hetereozygoten(ef; rechts) und homozygoten(df; links) Türkisvogel zeigen. Aber wie Du schon geschrieben hast, kann man dies letztens Endes nur über Testverpaarungen mit entsprechender Anzahl Jungvögel (> 15-20) halbwegs sicher herausfinden. Ich würde solch einen Vogel jedoch immer als normalen Türkisvogel verkaufen, der Verdacht "doppelfaktorig" ist. Sicher sagen kann man es nur, wenn man die "besagten" 100 Jungtiere davon gezogen.

    Zum Vogel: da steckt nur Blau und Türkis drin, mehr nicht (laut Züchter).

    Grüße madas
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #219 Edelsittichfan, 30. August 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    vielen Dank für Deine umfangreiche Erläuterungen. Da sind wir uns ja bis auf den Aqua fast einig. Aber das gehört nicht in diesem Treat.
     
  22. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Hallo Stefan,

    Lothar hat aber nicht ganz unrecht, denn das normale blau und auch grau (da am besten zusehen) sind in 3 Farbabstufungen vorhanden OHNE das dunkelfaktoren im Spiel sind, und so geht es mit echtem Dunkelblau weiter, die die ich bei Lothar vorjahren gesehen habe ähneln bei weitem nicht denen die in meienr Linie sind, deutliche unterschiede Hell und Dunkel in der abstufung.
     
Thema: Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schauwellensittich kobalt u. violett

    ,
  2. halsbandsittich mutationen

    ,
  3. großer alexandersittich kobalt

    ,
  4. schauwellensittich kobalt violett,
  5. halsbandsittich opalin,
  6. halsbandsittich schecke,
  7. halsbandsittich violett blau,
  8. neue halsbandsittich mutationen,
  9. halsbandsittich dominant schecke,
  10. halsbandsittich weiß,
  11. halsbandsittich butterkopf,
  12. halsbandsittich violett,
  13. rosenbrustbartsittich,
  14. halsbandsittich farbschläge,
  15. mottle pflaumenkopfsittich,
  16. alexandersittich blau,
  17. rosenbrustbartsittich mutationen,
  18. halsbandsittich opaline,
  19. halsbandsittich übergossen,
  20. halsbandsittich kobaltviolett,
  21. halsbandsittich opaline bilder,
  22. kobalt schauwellensittich,
  23. halsbandsittiche mutationen,
  24. halsbandsittich schecken,
  25. opalin halsbandsittich
Die Seite wird geladen...

Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) - Ähnliche Themen

  1. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  2. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  3. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  4. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  5. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...