Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)

Diskutiere Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo , Jaa Stefan das wollte ich ja wissen dat hat mich auch stutzig gemacht kommt es bei den Großen Alex den vor das die rez. Schecken ein...

  1. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Das kann ich Dir leider auch nicht beantworten, da ich von den großen Alexen nicht so die Ahnung habe. Ich weiß nur so viel, dass es auch bei den Halsis rez. Schecken gibt, die noch Teile eines Halsbandes zeigen. Jedoch sitzen diese in Ländern, wo ein Export der Vögel in andere Länder nur sehr schwer möglich ist und ich daher bei den Vögeln auf den Bildern nicht von Hybriden ausgehe. Ich weiß zwar nicht wo die Bilder weg sind, aber der Name Khan könnte auf Indien oder Pakistan schließen lassen. Die Leute dort sitzen doch direkt im Heimatgebiet dieser Vögel. Die wissen auch, dass sie mit solch besonderen Mutationsvögeln Geld machen können und halten
    daher Ausschau danach in "Wäldern". Von daher kommt jetzt schon mal die eine oder andere Mutation mehr zum Vorschein, als es früher der Fall war. Vielleicht sind diese Scheckenvögel eine davon.

    Hier ein rez. Schecke HBS mit Halsbandansätzen:

    [​IMG]

    Grüße madas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #282 Menkhaus Martin, 26. September 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hi,

    Stefan bist du ganz sicher das es nur rezessiv Schecke ist und nicht so ganz rein zu fällig noch wat anderes drin steckt wat et da och jibt .

    MFG Martin
     
  4. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Der Züchter meinte das bei der Verpaarung mit einer "normalen" Henne nur "normale", nicht gescheckte Tiere gefallen sind. Diese wiederum hätten dann Schecken hervorgebracht, wenn man sie untereinander bzw. mit den Eltern verpaart hatte. Klingt nach rezessiv. Dieser Züchter ist für mich jedenfalls glaubhafter, als die meisten anderen "großen" australischen Züchter. Er macht nicht einen auf dicke Hose und die Ausführungen zu seinen Ergebnissen bzw. Überlegungen klingen sehr schlüssig und glaubhaft. Und soweit ich informiert bin besitzt er keine dom. Schecken, wenn dies deine Frage war.

    Grüße madas
     
  5. #284 Menkhaus Martin, 26. September 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hi Stefan,

    Nein dat war es nicht es gibt einen Farbschlag den du auch hast und von dem du gerne Hähne ziehen möchtest den meine ich .

    MFG Martin :0-
     
  6. Halsi

    Halsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. August 2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    15898
    ----Jedoch sitzen diese in Ländern, wo ein Export der Vögel in andere Länder nur sehr schwer möglich ist ....

    ...also in Deutschland !!!???

    Sorry gehört nicht hier her, aber von hier darf ja nicht mal mehr ein Vogel nach Österreich fahren(fliegen).

    Ich fand den Satz nur lustig.
    Gruß Halsi
     
  7. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Ach so. Ne den hat er glaube ich auch nicht. Hier ist seine Website.

    http://www.indianringneckvic.com

    Viel Spaß beim anschauen.

    madas
     
  8. #287 m.a.d.a.s, 26. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Ja neuerdings gehören wir wohl auch dazu. :(

    Bin schon auf das neue Tierschutzgesetz gespannt. Wahrscheinlich können wir dann alle unsere Volieren abbauen.

    madas
     
  9. #288 Edelsittichfan, 26. September 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Stefan,

    mache bitte keine Pferde scheu.
     
  10. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    In pakistan gibt es 2 schecken vom grossen alex eine wo kommt aus der natur und eine die ueber haksband gezuechtet wurde lt aussage eines der zuechter insgesamt nun ueber 15 jahre arbeit .... und das heisst fuer mich transmutation. Bei facebook diskuttieen wir schon laenger darueber.



    Was anderes ... stefan sagt dir "dabble" als mutation beim halsband was ?
     
  11. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Ja gehört habe ich den Namen schon mal. Gibt es glaube ich in England bei Babu.
    Der Vogel sah sehr strange aus. Was das jedoch genau für eine Mutation sein soll,
    keine Ahnung.

    madas
     
  12. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Finde nur interessant das dabble violettgruen nach fast hellgruen wirkt. Nur leider schwer herzukriegen weder aus england noch pakistan
     
  13. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Naja England ist ja nicht so weit weg. ;)
     
  14. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    ??????

    Hallo,

    möchte mich heute auch mal wieder hier zu Wort melden.
    Was ist das????:huh::huh::huh:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bilder sind ein wenig gross...@ Stefan bitte verkleinern.Danke!!
     
  15. #294 m.a.d.a.s, 28. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Och so groß sind die nicht. Sieht man wenigstens mal Details. ;)

    Sehr interessanter Vogel, aber außer Türkis und Grau bin ich vorerst überfragt, es denn er stammt von Martin. ;)
    Übergossen denke wäre möglich, jedoch hätten dann die Federkiele dunkel sein müssen. Eventuell könnte noch Zimt drin
    sein. Ob sich dadurch die Farbe der Kiele von dunkel nach so ändert, weiß ich leider nicht.

    Also mein erster Versuch: Übergossen Zimt Türkis Grau.

    Zweiter Versuch geht in Richtung CremeIno, da der Schnabel oben und unten rot bzw. hellrot ist, wie bei einem Lutino.
    Dabei stört mich aber die dunkle Körperfarbe.

    madas
     
  16. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo Stefan,
    also der Jungvogel ist nicht von Martin,ABER der Vater...
    Zu den Eltern möchte ich erst noch nichts sagen,möchte gerne noch ein paar Meinungen hören.
     
  17. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Noch 2 Fotos...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. #297 m.a.d.a.s, 28. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2013
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    SL Gesäumt mit Pallid???

    sieht fast aus wie dieser hier:

    [​IMG]
     
  19. #298 Menkhaus Martin, 28. September 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    also der Vogel auf dem letzten Bild hat mit dem anderen gar nichts zu tun . Der unterste Geier ist ein Misty Dominant-Gesäumter Türkis Grau-Zimt .

    MFG Martin :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo Stefan,

    mit deiner Antwort bin ich nicht wirklich einverstanden,so hier nochmals ein Foto des Jungvogels (Rechts) mit Mutter (Links) und Vater im 2. Bild:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  22. #300 Edelsittichfan, 29. September 2013
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Oliver,

    erst einmal Glückwunsch zu diesem Vogel. Ein sehr schöner und vor allen interessanter Vogel. Ich meine es ist ein:

    " Misty Indigo Violett Blau dominant Gesäumter. "
     
Thema: Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schauwellensittich kobalt u. violett

    ,
  2. halsbandsittich mutationen

    ,
  3. großer alexandersittich kobalt

    ,
  4. schauwellensittich kobalt violett,
  5. halsbandsittich opalin,
  6. halsbandsittich schecke,
  7. halsbandsittich violett blau,
  8. neue halsbandsittich mutationen,
  9. halsbandsittich dominant schecke,
  10. halsbandsittich weiß,
  11. halsbandsittich butterkopf,
  12. halsbandsittich violett,
  13. rosenbrustbartsittich,
  14. halsbandsittich farbschläge,
  15. alexandersittich blau,
  16. rosenbrustbartsittich mutationen,
  17. halsbandsittich opaline,
  18. halsbandsittich übergossen,
  19. halsbandsittich kobaltviolett,
  20. halsbandsittich opaline bilder,
  21. kobalt schauwellensittich,
  22. halsbandsittiche mutationen,
  23. halsbandsittich schecken,
  24. opalin halsbandsittich,
  25. halsbandsittich deep blue
Die Seite wird geladen...

Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...