Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)

Diskutiere Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; sind bewusst in nestern zwei verschiedene hahnentypen aufgefallen? Es soll wohl so sein. Wie bist Du zu Deinem Verdacht gekommen? An Hand der...

  1. #81 m.a.d.a.s, 27. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2012
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Es soll wohl so sein. Wie bist Du zu Deinem Verdacht gekommen? An Hand der Ergebnisse, nehme ich an? Wenn ja, kannst Du eventuell ein paar Beispiel Verpaarungen mit Nachwuchs von Dir angeben? Aus einer Verpaarung Normal x Dom. Gesäumt dürfte dann nie eine Henne in Dom. Gesäumt gefallen sein. Dom. Gesäumt (ef) x Normal ergibt normale od. dom. gesäumte (ef) Hähne mit weniger "Säumung" und normale od. dom. gesäumte (ef) Henne mit starker "Säumung". Dom. gesäumt (ef) x Dom. gesäumt (ef) ergibt Hähne in (ef) weniger gesäumt und (df) stärker gesäumt und Hennen in (ef) stark gesäumt.

    Sollte dies stimmen, müsste man weiter gehen und überprüfen, wie dom. gesäumt mit zimt od. den anderen geschlechtsgebundenen Mutation zusammenspielt. Aber eher in Richtung crossover-Rate. Denn manche Züchter behaupten auch, dass es einfacher wäre Dom. gesäumte Hennen zu züchten, wenn beim Hahn zimt mit im Spiel ist.

    Kannst ja mal Deine Gedanken dazu kund tun. :)

    Grüße Stefan.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Edelsittichfan, 27. März 2012
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    eigentlich schade, das der Züchter der sich seit Jahren mit dieser Mutation beschäftigt, keinen Beitrag hier im Forum zu diesem Thema leistet.
     
  4. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Welche Mutation meinst Du Lothar? Dom. Gesäumt? Wenn ja, Martin ist doch recht rege an der Diskussion beteiligt.
    Oder meinst Du den Siegfried?

    Grüße Stefan
     
  5. #84 Edelsittichfan, 27. März 2012
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    ja, ich meine Dominant Gesäumt. Martin ist doch fleißig dabei. Leider ist Siegfried in den letzten Jahren richtig schreibfaul geworden. Das war einmal ganz anders.
     
  6. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Naja er hat ja sicher auch jede Menge andere Sachen um den Kopf. Vielleicht hat er einfach keine Lust mehr öffentlich (im Forum) was bezutragen und erfreut sich lieber an seinen Vögeln in seinen Volieren. Ich könnte es Ihm nicht verdenken. Wenn man bedenkt, dass auf den Ausstellungen (ich meine nicht die Vögel in den engen Boxen, sondern vorrangig die Volieren) Ihm meist nur die Schlechtigkeiten um die Ohren gehauen werden, ohne zu ahnen wieviel Arbeit (Volieren ranholen, Beschriftung) hinter dem Ganzen steckt, dann wundert das mich nicht. Als Beispiel: Viele Züchter bringen nicht das an Vögeln mit, was sie gemeldet haben und schon passt die Beschriftung nicht mehr zum Voliereninhalt. Dann wird dort wild auf den Schildern rumgeschmiert, was nicht mehr ansprechend aussieht. Und dies kriegt dann meist der Siegfried zu hören. Er kann aber nichts dafür. Und es gibt sicher noch mehr Beispiele.

    So nun bin ich zwar wieder komplett abgeschweift, aber dies musste auch mal gesagt werden.

    Aber vielleicht kann ja Torben etwas dazu beitragen, da er ja nicht weit von Siegfried entfernt wohnt. ;)

    Grüße Stefan
     
  7. #86 Menkhaus Martin, 28. März 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    vieleicht sollten wir dem Siegfried mal ein Liedchen trillern,

    wir singen dem Siegfried ein Lied
    das er etwas hier hin schrieb
    der Siegfried der läßt sich nicht lumpen
    der wird sich schon irgend wo her einen Laptop pumpen ,


    Mit ganz freundlichen Grüßen Martin
     
  8. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Wunderschön gereimt. Da bleibt doch Siegfried eigentlich nichts anderes drüber als zur Tastatur greifen. :)
     
  9. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    So neue Bilder, neuer Vogel:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
    ich denke,dass ein DD grunn [oliv] ist
     
  11. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Die Idee ist nicht schlecht. Aber schau Dir bitte mal genau die Schwanzfeder an. Bei einem Oliv sieht die glaube ich anders. ;)
    Es steckt auch noch mehr drin, was man am Kopf und den Ständern erkennen kann.

    Stefan
     
  12. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
    tatsächlich, jetzt bemerkte,dass in schwanzfedern Violette farbe man kann sehen
    Also,das musste ein DD grun violett sein,denn ich habe schon nicht andern idee
     
  13. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Naja ich laß dies mal als Teillösung gelten. Eigentlich ist es eine 0,1 Violett Dunkelgrün. Die Schwanzfeder sieht wie bei einem Kobalt Violetten (od. Violett DF) aus. Bei einem Oliv Violetten bzw. Mauve Violetten müsste die Schwanzfeder mauve-farbig, leicht violett überhaucht sein. Aber wie gesagt eine Mutation fehlt noch. Also fleißig weiter raten.

    Stefan
     
  14. Krzysiek

    Krzysiek Krzysiek

    Dabei seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Polen
  15. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Also für mich ist das auch kein Pallid Dunkelgrün. Ich vermute das dies ein Pallid Zimt Vogel ist und diese sind nicht einfach zu züchten, da die CrossOver Rate zwischen Zimt u. Ino bzw. Zimt u. Pallid nur 3% beträgt.

    Stefan
     
  16. #95 Menkhaus Martin, 31. März 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin,

    allso für mich sieht er von der Körperfarbe schon wie ein Dunkelgrüner Pallid aus nur warum ist der Kopf nicht ab gesetzter,
    habe selber schon Dunkelgrüne Lacewinge gehabt.Krzysiek das Dunkelgrün ist beim Pallid nun mal heller wie alle anderen Farbschläge beim Pallid.

    MFG Martin
     
  17. David

    David Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06188 Zöberitz
    Hallo,

    ja ich frage mich auch warum der Kopf nicht besser farblich abgesetzt ist, aber man sieht in den Schwingen und Schwanzfedern eindeutig die farbe Zimt, also es ist auf jedenfall ein Zimter.
    Und zu Stefan seinem Bild es ist die Mutation dom. Gesäumt noch drin oder??? sprich dom. ges. violett grün!!

    MfG DAvid
     
  18. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hm, Dein Dunkelgrüner Pallid auf Lothars Webseite sieht aber ganz anders aus (@Lothar: ich war mal so frei das Bild zu verlinken). Nicht soll hell von der Grundfarbe her, kann aber auch täuschen. Aber allgemein gesagt: wenn man sich den normalen grünen Pallid auf der gleichen Webseite des Australias anschaut, warum sollte ein Dunkelgrüner plötzlich fast gelb aussehen??? Ich hätte da einen leicht aufgehellten, aber trotzdem dunkelgrünen Körper erwartet.

    [​IMG]

    Stefan

    PS: Bei Marins Vogel kann man wenigstens noch grün erkennen.
     
  19. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo David,

    leider ist diesmal kein Dom. gesäumt drin. Welche Mutation ist denn typisch für helle Ständer mit hellen Krallen, gelben Schwanz und bei Weibchen ein wenig Gelb im Kopfgefieder.
    @Cloncurry und Halsi: Für euch beide sollte das Bild eigentlich sehr von Interesse sein. ;)

    Stefan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 Menkhaus Martin, 31. März 2012
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Moin,

    Stefan du hast recht ich habe den Laptop mal an die Seite jeparkt und den PC anjeschmissen nu sieht das schon ganz anders aus . Aber was ist das denn dann Zimt ist drin das sehe ich jetzt auch aber ein Zimt Vogel hat nicht so rote Augen und wieso Bezeichnet der Züchter das mit Typ 1 wäre Typ 2 dann dunkler meint er damit Oliv ?

    Ps. das Foto von meinem dunkelgrünen Lacewing ist aber auch nicht so pralle,ich habe den Vogel etwas dunkler in Erinnerung.

    MFG Martin
     
  22. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Morgsen,

    ja ja das leidige Problem mit den Bildschirmen. Auf jedem Gerät sehen die Fotos durch die unterschiedliche Farbwiedergabe anders aus. So ist das halt. Siehste und ich sehe auf dem Foto keine roten Augen. Jedoch haben doch Pallid Vögel rote bzw. dunkel rote Augen.

    Zu Typ 1: damit ist wieder die CrossingOver Sache bei Dunkelfaktor und Blau gemeint. Typ 1 kriegste z.B. aus Oliv x Blau und Typ 2 aus Mauve x Grün. Bei Typ1 liegen Dunkelfaktor und Blau nicht auf dem gleichen Chromosom eines Chromosomenpaares und bei Typ 2 hingegen schon. Die Wahrscheinlichkeit, dass bei der Bildung der Geschlechtszellen vor der Befruchtung die Anlage für die eine Mutation von einem Chromosom auf das andere wechselt liegt für Blau und Dunkelfaktor bei 14%. Für Ino und Zimt gar nur bei 3%, für Ino und Opalin bei 30% und für Zimt und Opalin bei 33%.
    So grob gesagt.

    Als Artikel kann ich diesen hier empfehlen:

    http://www.az-agz-igplattschweifsittiche.de/AZ%20Vererbung.pdf

    Grüße.

    Stefan
     
Thema: Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schauwellensittich kobalt u. violett

    ,
  2. halsbandsittich mutationen

    ,
  3. großer alexandersittich kobalt

    ,
  4. schauwellensittich kobalt violett,
  5. halsbandsittich opalin,
  6. halsbandsittich schecke,
  7. halsbandsittich violett blau,
  8. neue halsbandsittich mutationen,
  9. halsbandsittich dominant schecke,
  10. halsbandsittich weiß,
  11. halsbandsittich butterkopf,
  12. halsbandsittich violett,
  13. rosenbrustbartsittich,
  14. halsbandsittich farbschläge,
  15. alexandersittich blau,
  16. rosenbrustbartsittich mutationen,
  17. halsbandsittich opaline,
  18. halsbandsittich übergossen,
  19. halsbandsittich kobaltviolett,
  20. halsbandsittich opaline bilder,
  21. kobalt schauwellensittich,
  22. halsbandsittiche mutationen,
  23. halsbandsittich schecken,
  24. opalin halsbandsittich,
  25. halsbandsittich deep blue
Die Seite wird geladen...

Rätselspaß die Zweite (neuer Versuch) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...