*räusper* ich wieder...

Diskutiere *räusper* ich wieder... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Huhu! Hihi, ich schon wieder :s Naja, Fakt ist, dass ich nicht weiß, was ich tun soll. Bei sperrmuell.de fand ich ganz in meiner Nähe (35...

  1. #1 Annabell, 1. Juni 2003
    Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Hihi, ich schon wieder :s

    Naja, Fakt ist, dass ich nicht weiß, was ich tun soll. Bei sperrmuell.de fand ich ganz in meiner Nähe (35 KM) jemanden, der ein Pärchen verkauft.
    Nun weiß ich nicht, Platz hätte ich zwar für 4 Nymphensittiche, aber soll ich das machen? Die wären dann praktisch übergangsweise zu dritt... bis ich endlich eine zweite Henne gefunden habe... ach ich weiß echt nicht was ich tun soll... was würdet ihr mir raten?

    Es wäre einerseits mal ne gute Gelegenheit und zumindest wär Phoenix nicht alleine, bis ich endlich ne Henne für ihn hab. Und Schwarmhaltung ist ja auch besser...

    In dem Fall wär mein Dad sogar bereit zu fahren :s aber... wie gesagt, Phoenix wäre bis ich ne Henne gefunden hab über... meint ihr, das würde ihm allzu viel ausmachen´?

    Aaaaah... was soll ich nur tun? *schon richtig verzweifelt bin* :D

    liebe Grüße, Annabell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Annabell,

    ich sehe da kein so großes Problem, ist ja nur für eine gewisse Zeit! Da können sie dann auch mal zu dritt bleiben, bis Du die Henne gefunden hast.

    Direkt ein Paar zu finden, ist ja auch nicht zu verachten, da entfällt ja schon einmal das Problem mit der Partnersuche.
     
  4. #3 Annabell, 1. Juni 2003
    Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Ja, es ist eben nur für eine gewisse Zeit.
    Und wenn ich seehr viel Glück hätte, könnte ich ja in den 2 Quarantäne Wochen evtl schon ne Henne finden ...

    Jetzt muss ich aber ohnehin erst schaun, ob die die Vogis noch haben...

    Ist es bei Lutínos eigentlich auch so, dass die Hennen geperlt sind und die Hähne nicht? Laut Angabe sind es nämlich ein Grauer und ein Lutiono- geperlter...

    Ich hab denen etz mal ne Email geschickt (dass ich da auch anrufen könnt.. bin ich natürlich wieder zu spät gekommen :s 0l ). Mal schaun, wann sie sich melden...

    liebe Grüße, Annabell
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    Es gibt auch geperlte Lutinos, die Perlung ist dann logischerweise nicht so auffällig, weil sie gelb auf gelb ist ;)
    Auch hier verliert sich die Perlung der Hähne nach der Jungmauser, weil die Perlung an das weibliche Geschlecht gebunden ist.

    Dann drücke ich Dir die Daumen, daß die beiden noch da sind :0-
     
  6. #5 roadrunner, 1. Juni 2003
    roadrunner

    roadrunner Guest

    Je mehr umso besser!

    Hallo Annabell!

    ...so ähnlich ist es mir auch gegangen! :D Auf der Suche nach einer neuen Henne für meinen verwitweten Paul hab´ich gleich drei Stück Zuckersüße auf einen Streich ergattert! :D man kann halt einfach nicht nein sagen, wenn einen das Nymphenfieber erst mal gepackt hat, gell?

    Inzwischen sind es sogar fünf - und ich kann es nur empfehlen!
    Nichts macht mehr Spaß als so einen Minischwarm zu beobachten!
    ...wenn sie so durch´s Wohnzimmer schwirren...*schwärm*:)

    So im nachhinein muß ich sogar sagen, daß selbst zwei Nymphen irgendwie zu wenig sind...- für die Pieper!

    Ich drück Dir die Daumen, daß es mit den zweien klappt!
     
  7. #6 Annabell, 1. Juni 2003
    Annabell

    Annabell Guest

    Ja, ich finde auch, je mehr Nymphis, desto wohler fühlen sie sich. Phoenix ist zwar im Moment nicht ganz allein, d.h. er hat die Wellis, aber die sind auf keinen Fall ein Ersatz für ihn. Zumal die ihn ständig an den Schwanzfedern zerren :s und das wo er die kaputten doch gerade erst in der Mauser abgestoßen hat :D

    Ich hoffe auch, dass die sie noch haben.
    Phoenix tut mir schon richtig leid. Der fühlt sich sogar so allein, dass er direkt schon frewillig zu mir kommt... d.h. nicht auf die Hand, aber zu meinem Kopf, wenn ich mit ihm spreche und sieht mich an... das tut einem dann schon richtig weh. Wenn er das machen würde, wenn er einen Partner hat, würd ich mich richtig freuen - aber so?

    Naja, wie gesagt ich hoffe nun erst mal auf die Beiden Vogis :D

    liebe Grüße, Annabell
     
  8. #7 Annabell, 1. Juni 2003
    Annabell

    Annabell Guest

    P.S.: Gute Neuigkeiten: Die Nymphen haben sie noch! Ich setze mich gerade weiter mit den Leuten in Verbindung *freu*

    liebe Grüße, Annabell
     
  9. #8 roadrunner, 1. Juni 2003
    roadrunner

    roadrunner Guest

    Prima!:) - auch *freu* für Dich! :D
     
  10. #9 Annabell, 1. Juni 2003
    Annabell

    Annabell Guest

    *hihi* wir fahren gleich und schaun uns die Vogis ma an...:D Mal schaun, ob ich heute evtl zwei neue Nymphen im Zimmer stehen hab :s :D :p

    liebe Grüße, Annabell
     
  11. Lindi

    Lindi Guest

    Haha, da kommt wieder ein Fieberschub :D

    Bin gespannt!!!!
     
  12. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Annabell,

    ich war gerade ein paar Tage verreist und lese gerade was inzwischen passiert ist.
    Hat es geklappt mit den zwei Neuen ???
    Phoenix wäre bestimmt erst mal glücklich über gleichartigen Zuwachs. Und wenn Du dann noch eine Henne finden würdest wäre das Glück ja komplett.
    Also: viel viel Glück !!! :p
     
  13. Annabell

    Annabell Guest

    Soo, jetzt ratet mal, was ich zuhause stehen hab :p etwas SEHR dickes und riesiges 8o gelbes und ein kleines schmächtiges graues....

    Icarus und Cleo! Cleo hat TOTAL übergewicht. kann ned mal fliegen... und Icarus ist ziemlich zerrupft. Ist auch grad in der Mauser. Und er kreischt die ganze Zeit :s

    Aber Beide haben es sich gleich auf meinen Schultern bequem gemacht :s
    Und die Vorbesitzer waren wenigstens ehrlich: SIe haben gleich zugegeben, dass sie sie loswerden wollen, weil sie genervt sind von dem Gekreische...

    Mal schaun, wann ich Fotos bringen kann, außer ihr wollt keine sehen :p

    liebe Grüße, Annabell
     
  14. #13 roadrunner, 1. Juni 2003
    roadrunner

    roadrunner Guest

    Herzlichen Glückwunsch zum Zuwachs!:D

    Na dann heißt´jetzt Icarus aufpäppeln und für Cleo trainieren!:D

    Viel Spaß mit den Neuen!
    ...und das mit den Fotos eilt ja nicht....HER DAMIT ABER SOFORT!;) :p :D
     
  15. Annabell

    Annabell Guest

    Ja, aber ich bin fasziniert... Cleo ist viiiiel größer (und vor allem dicker :s ) als Phoenix. Phoenix war schon größer als Gismo. Aber Icarus... der ist winzig und soooo dünn... die passen eigentlich gar nicht zusammen.
    Und er kreischt schon, wenn sie auch nur einen Meter von ihm weg ist :s
    Und dann zanken sie sich doch. Also wie ein richtiges Ehepaar :p

    Fotos mache ich auch irgendwann. Morgen evtl.

    Die Beiden sind wirklich total zahm. Vor allem Cleo, ich glaube, die ist eben so dick, weil sie nicht fliegen will... und es auch nicht groß konnte... sie standen in der Küche und hatten wenig Freiflug...

    Und noch ne Frage: Deuten rote Federn außerhalb der roten Bäckchen auf irgendwelche Mängel hin?

    liebe Grüße, Annabell
     
  16. #15 Karinetti, 1. Juni 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Annabell,

    bin zwar kein Nymphenbesitzer aber ich finde sie soooo süss, dass ich mich immer wieder hier ins Forum verlaufe. *hihi*

    Ich habe deine Geschichte verfolgt und wollte dir zu deinem Zuwachs gratulieren.
    Komisch, dass die Vögel so wenig Freiflug hatten, obwohl sie so zahm sind?!

    Wegen der roten Federn im Gefieder weiß ich es nur von den Graupapageien, dass es eine Mangelerscheinung ist, beim Rosellasittich gibt es Farbschläge die so rotfleckig sind und das ist normal.

    Liebe Grüße und viel Erfolg mit deinen Süssen,
    Jillie
     
  17. #16 Federmaus, 1. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Annabel :0-


    Herzlichen Glückwunsch !!!!!!!!!!!!!


    Das Cleo größer ist kann an der Züchtung liegen, vielleicht ist sie ein Standartnymph.

    Die Roten Federn können schon auf einen Vitaminmangel, Licht(UV)mangel oder Aminosäueremangel.
    Hier kannst Du mal nachlesen.
     
  18. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Annabell,

    ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem Zuwachs. Und Phoenix ist jetzt wenigstens auch nicht mehr alleine. Bestimmt findest Du bald auch eine Henne für ihn und dann ist Euer aller Glück komplett. Schön dass die beiden Neulinge jetzt ein gutes Heim gefunden haben; bis jetzt scheinen sie es nicht all zu gut gehabt zu haben!? Halte uns auf dem Laufenden wie es mit Deinem Mini-Schwarm weitergeht. :p :p :p
     
  19. Lindi

    Lindi Guest

    Herzlichen Glückwunsch, Annabell :)

    Auf die Fotos bin ich natürlich seeeeehr gespannt :D

    Das mit den roten Federchen solltest Du beobachten, wie Heidi schon sagte, deutet das auf einen Mangel hin. Offenbar hat der Vorbesitzer das nicht so eng gesehen :~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Annabell

    Annabell Guest

    Soooo. Menno. Ich konnte es einfach nicht mehr aushalten... und habe die Beiden zu Phoenix dazugetan... :s Aber die Beiden scheinen mir Gesund (ok, bin kein Fachmann, aber sie wurden bis auf zu wenig Freiflug und wahrsch. mangelnde Ernährung recht gut gehalten, wenn man das so sagen kann...).
    Ich bin mir sehr sicher, dass Cleo und Icarus kein richtiges Paar sind. Zwangsverpaart, miteinander gerade noch auskommen triffts eher - sie hacken sich ständig gegenseitig weg und Icarus und Phoenix kleben aneinander. Cleo klebt an mir. Aber ich bin hartnäckig immer wenn sie auf meiner Schulter landet, lasse ich sie kurz dort verschnaufen (manno, 30 cm geflogen, das ist schon hart :s ) und setze sie dann wieder weg, denn schließlich soll sie ja abnehmen.
    Icarus wird immer richtig pansich, wenn sich die Tür zum Vogelzimmer öffnet. Oder wenn jemand fremder ins Zimmer kommt, dann isses richtig schlimm.
    Die Wellis haben sie gut aufgenommen. Erst mal doof geschaut, kennen die ja nicht, und nun hacken sie sie nur weg.

    Wegen den roten Federn: Ich gebe einfach Vitaminzusatz und Obst usw. Ich bin richtig geschockt 8o die Vogis kennen nicht mal Kolbenhirse, die ich mir übrigens bald im Garten anbauen werde :D

    Phoenix will auch nichts wissen von Cleo, ihn interessiert nur Icarus. Er sieht Gismo ja auch sehr ähnlich....

    Fotos hab ich auch schon gemacht, nur sind sie noch nicht am Pc :p aber die folgen bald *versprechen tu*

    Ich glaube auch, dass es bei Cleo an der Züchtung liegt, dass sie so groß ist. Aber das mit dem, dass sie Übergewicht hat nicht:D Kann gar ned fliegen die Kleine. Und macht ständig so Bruchlandungen :s Icarus kann zwar auch nicht gut fliegen, aber bei ihm isses besser.

    Die Beiden sind nur deshalb "zahm", weil die Vorbesitzer sie schon 5 jahre hatten. ( Cleo ist 97 beringt, Icarus hat keinen Ring, aber sie sind vom selben Züchter, daraus schließe ich mal, dass sie Geschwister sind...). Und Icarus ist jetzt, wo er frei rumfliegen kann gar nicht mehr so zahm, und Cleo nur, weil sie zu pummelig zum Fliegen ist:s

    Ich halt euch weiter auf dem Laufenden,

    liebe Grüße, Annabell
     
  22. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Annabell,
    zwinge sie nicht zum fliegen,wenn sie Übergewichtig ist,fällt es sehr schwer und sie bekommt nachher einen Herzkasper.Lasse es langsam angehen,Du hast sie ja noch lange.Keine Diät,sondern gesunde Ernährung,ohne SBk,Hirse oder Knabberstangen.Ich hatte auch so ein dickes Früchtchen,heute kann sie recht gut fliegen und hat abgenommen.
     
Thema:

*räusper* ich wieder...

Die Seite wird geladen...

*räusper* ich wieder... - Ähnliche Themen

  1. *anklopf*darf ich mich vorstellen??*räusper*

    *anklopf*darf ich mich vorstellen??*räusper*: *räusper*mein Name ist Hope. Ich bin eine kleine Wellidame und meine Mama sagt, dass ich bald sieben Freunde kriege und noch vier komische graue...
  2. Ähm...*räusper*, na sowas!!!

    Ähm...*räusper*, na sowas!!!: Hi, diese zwei Turteltäubchen sind mein jüngstes Päärle! :trost: Merle, die Henne, war ursprünglich leider extrem auf Menschen fixiert...
  3. Räuspern, krächzen... normal ?

    Räuspern, krächzen... normal ?: aller guten Dinge sind drei ;-) einer meiner Hähne, den ich Anfang März (als angebliches Weibchen )gekauft habe, kann nicht so richtig singen....