Raffinierte Agas

Diskutiere Raffinierte Agas im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Jeden Tag lasse ich unsere Agas gegen 10 Uhr (oder später) fliegen. Den Käfig verschließe ich. Später mache ich den Käfig auf und die beiden gehen...

  1. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Jeden Tag lasse ich unsere Agas gegen 10 Uhr (oder später) fliegen. Den Käfig verschließe ich. Später mache ich den Käfig auf und die beiden gehen zum Futtern rein! Nicht aber gestern!

    Gestern musste ich nochmal weg und habe die Grauen schon mal in den Käfig gesetzt. Die Agas sind noch rumgeflogen. Als ich aber nach Hause kam, sah ich, dass die beiden Schlingel durch die Gitterstäbe der Grauenvoliere geklettert sind und sich dort den Bauch vollgeschlagen haben8( Alle vier Vögel saßen dösend auf einer Stange.

    Langsam fühle ich mich von den beiden Schwarzköppen verarscht. Jeden Tag denken sie sich neue Sachen aus um mich zu ärgern. :D
    Heute habe ich allerdings Ava dabei erwischt, wie sie im Wassernapf gebadet hat. Entlich habe ich es mal gesehen:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Conni Plümecke, 9. Oktober 2003
    Conni Plümecke

    Conni Plümecke Guest

    Hi Jenna,
    dann kann man ja nur hoffen, das Deine Aga's das nicht öfter machen, sonst verhungern die Grauen nachher noch, weil ihnen alles weggefressen wird :D
    Jaja, man erlebt jeden Tag wieder Sachen mit den Rackern, die man vorher nie für möglich gehalten hätte - gerade deshalb sind sie ja so 'liebenswert' ;)
     
  4. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Die Agas haben wirklich vor nichts und Niemanden Angst. Meine Grauen haben auch ganz schön doof geschaut, als die beiden ihnen das Futter weggeschnuffelt haben.
     
  5. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Jenna!

    Und deine Grauen haben nichts gemacht?

    Warum lässt du denn die Tür der Agas nicht offen, so dass sie zwischendurch mal rein können, oder gehen die dann nicht mehr rein?

    Ja, die Agas haben jeden Tag was neues auf Lager. Und selbst kann man gar nicht denken wie verrückt sie doch sind.
     
  6. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Das machen unsere Rosenköppe täglich!
    BEim Freiflug "lungern" alle auf der Voliere oder in der Voliere der Grauen rum, dann klauen sie Futter, baden im Wassernapf oder spielen mit dem "Grauenspielzeug".
    Natürlich haben sie auch gelernt den Grauen auszuweichen, falls sie mal kommen, manchmal, aber nur ganz selten, läßt sich einer ( meistens der Frechdachs) nicht von Lisa ( Grauenhenne) verjagen und kämpft sogar mit ihr....aber mittlerweile gewinnt Lisa und kann die oder den Kleinen dann vertreiben...Bei Max
    ( Grauenhahn) hauen sie lieber alle ab, der macht nämlich keinen Spaß, das wissen sie mitllerweile alle.
    gruß Olly
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Tja, wenn ich den Käfig nicht verschließe, dann gehen sie nie mehr rein und irgendwann muss ich ja auch mal lüften. Ansonsten würde es mich auch nicht stören, wenn der Käfig auf wäre. Es ist ja nicht so, dass sie hungerleiden müssen. Hier und da gibts natürlich Nascherein.

    Meine Grauen kennen die Kleinen ja. Sie haben ja auch eigentlich immer gemeinsamen Freiflug und nutzen den selben Kletterbaum und alles andere eben auch. Sie waren zwar etwas verdutzt, dass sie nun im selben Käfig sitzen, scheint sie aber nicht weiter gestört zu haben.:D
     
  8. #7 claudia k., 9. Oktober 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    als ich mal zwei graue in urlaubspflege hatte, nahmen meine (damals noch vier) agas auch ganz selbstverständlich auf dem kürzesten weg die näpfe der grauen in beschlag. :D
    ein grauer drohte mal meinem ernie, und ernie stellte sich ihm entgegen! 8o ganz groß wurde ernie und hatte sooooooooooo einen großen schnabel!

    dafür haben meine agas diesen grauen endlich gezeigt wie man badet! das taten diese nämlich nie freiwillig.
    als der graue jacko meine agas baden sah, quetschte er seine großen füße abwechselnd in seinen wassernapf.
    ich habe ihm sofort eine große flache salatschüssel mit wasser hingestellt, und er badete zum ersten mal in seinem leben. ;)

    alle papas sind eben vor- und nachmacher! :D

    gruß,
    claudia
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Jenna
    Du glaubst doch wohl nicht dat Du uns Agasklaven erzählen kannst wat unsere Racker jeden Tag für neue Faxen draufhaben. Ich habe seit 37 Jahre Agas und bin heute noch überrascht wat den Kleinen alles einfällt. Natürlich Unfug.
    Wie Claudia schon geschrieben hat: Agas haben vor nix Angst. Und so einen " kleinen Grauen " den schaffe ich schon. :D
    Die Racker gehen sogar auf meine Katze los. 0l
    Agas haben eben keine Angst, sie lernen auch nichts aus den Fehlern, sie probieren es immer wieder. Ich weiss jetzt nicht mehr genau wer dat mit der Halskrause war. Berta oder Ernie, aber da kannste schon sehen dat die Kleinen vor nix Angst haben.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. #9 claudia k., 9. Oktober 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi guido,

    das war berta.

    sie hat sogar den ta überrascht!
    sogar der hätte sie einmal fast geknutscht, so hat er sich gefreut!
    und ich erst!

    gruß,
    claudia
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    wenn meine schwester ihre gordonsetter-hündin mitbringt und diese zitternd und winselnd vor der volliere steht, weil sie jagen will, aber genau weiss, dass sie nicht darf, klettern die agas noch runter! um mit ihr auf augenhöhe zu sitzen, um sie besser betrachten zu können! ich denke, wenn ich es zulassen würde, würde ernie ihr noch in die nase beissen! :D
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudia
    Dat kann ich mir richtig vorstellen wie beim TA rumgeknutscht wird. Armer TA :D
    Muss er eben durch. Ich werde manchmal auch geküsst, aber dat tut so weh. Eben Agaliebe.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ihr habt vielleicht komische Vögel:D
    Ja, ja mit den Agas hat man wirklich viel Spaß und man lernt nie aus :D
     
  14. Guido

    Guido Guest

    Hi Jenna
    Wieso sind unsere Vögel komisch? WIR sind doch verrückt weil wir die Kleinen lieben. Ohne Liebe geht bei Agas gar nix. Und dat merken die Racker ohne grosse Worte.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  15. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Einbißchen komisch sind die Agas schon ;)
    Meine ärgern mich schon wieder den ganzen Tag.
    Sie fressen wieder einmal den Grauen alles weg, gehen nicht in den Käfig...

    Weil sie so niedlich sind verzeiht man ihnen doch alles :D
     
  16. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Eben als ich ins Vogelzimmer gegangen bin, saßen alle 4 (Agas und Graue) in der Grauenvoliere. Ich frage mich gerade, warum ich überhaupt einen Käfig gekauft habe, wenn sie nicht mal dadrin schlafen.

    Mir egal, dann sollen sie doch in der großen Voliere schlafen, wenn sie es sooooo toll finden. Die Grauen scheint es nicht wirklich zu stören.:o
     
  17. knuppel

    knuppel Guest

    Ja, den süßen Agas verzeit man einfach alles. Woran das nur liegen mag.
    Irgendetwas besonderes haben sie wohl an sich. Das ist wie mit kleinen Kindern *grins*
     
  18. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Wenn Agas nicht wat Besonderes wären hätten wir sie wohl nicht.
    Sind es ihre wunderschönen Augen? Ihre ewige Klopperei? Ihre ewige Knuddelei? Oder alles zusammen ?

    Wie kleine Kinder. Sind sie doch auch für uns. Verzeihen musste den eben alles. Und wenn ich jede Woche neu tapezieren müsste würde ich mich NIE von einem trennen. Gerade mein Neuer ( Mosi ) hat eine Tapetenstelle gefunden wo vorher keiner dran war. Ich lache, meine Partnerin schimpft. NA UND ??? Sind eben wie Kinder. Unsere Kinder

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Guido!

    Ja, da hast du Recht. Die Agas sind eben was besonderes. Aber was macht sie so besonders? Ist es ihr Äüßeres? Die Form eines kleinen farbiegen Papageis? Sind es die Augen, die einem immer etwas sagen? Ist es das leichte Lächeln? Sind es diese Schmuserein? Oder sind es die Klopperein? Oder ist es die Neugierde der Pieper oder gar ihre Aktivitäten die einem manchmal zur weißglut bringen können?
    Ich glaube, es ist der Aga in allem. Genau das macht ihn so süß.
    Es ist die Neugierde, wie sie einem Beobachten und versuchen neue Dinge zu erkunden. Es ist das Ausflippen wenn wieder meine Tapete von der Wand abgeknabbert wird und ich dann ganz lieb mit Ihren süßen Agaaugen und dem Lächeln angesehen werde. Es ist der Streit im Käfig und anschließend das Schmusen.
    Man könnte soviel schreiben, was man eigentlich gar nicht alles in Worte fassen kann.

    Fällt bei dir auch die Tapete? Ich mag gar nicht auf meinen Schrank gucken, aber man sieht es nicht. Und wenn, dann wird eben neu tapeziert. Ändern kann man es eh nicht :D
     
  21. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Bei welchem Agaliebhaber fehlen keine Tapeten 0l
    Nur hat Mosi jetzt eine Stelle an der Korktapete gefunden wo vorher noch keiner dran war. Ich werde dann von meiner Partnerin geschimpft und nicht Mosi. Sie hat nämlich etwas Angst vor meinen Agas:D
    Tapetenstückchen auf dem Wohnzimmerschrank sieht man nicht, aber die vollgesch... Türklinken schon. Und erst die Schaukellampen. Aber wat solls.

    @ Heike
    Wat ist an Agas so Besonders ?
    Ich kann Dir diese Frage nicht beantworten. Vielleicht alles. Diese kleinen Stummelschwänzchen, ihre frechen / unschuldigen Augen, ich kann es Dir nicht sagen. Wird wohl keiner können.
    Oder sind es ihre Eigenarten ? Ein Beispiel : Zwei von meinen haben sich die letzten Tage immer zusammen in die kleine Schaukel gequetscht und da geschlafen. Und jetzt ? Will er auf einmal alleine schlafen und verkloppt jeden der ihm zu Nahe kommt.
    Sind dat diese Sachen die Agas so unwiederstehlich machen ?
    WER kann diese Frage beantworten? Ich nicht.
    Agas sind eben wat Besonderes. Wir doch auch.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Raffinierte Agas

Die Seite wird geladen...

Raffinierte Agas - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...
  5. Ich habe mir neue Agas zugelegt

    Ich habe mir neue Agas zugelegt: Hallo Ich habe mir 2 Agas zugelegt´- ein Pfirsichköpfchen und ein Rosenköpfchen das sinsdse :))[ATTACH]