Rainbow-weillis: Frage

Diskutiere Rainbow-weillis: Frage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wollte mal wissen, ob es Rainbows auch mit gelber Grundfarbe gibt. (is jetzt Leien-Sprache, bin ja kein Züchter xD) Ich hab jetzt hier ein paar...

  1. #1 Wellifreak Mary, 14. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Wollte mal wissen, ob es Rainbows auch mit gelber Grundfarbe gibt. (is jetzt Leien-Sprache, bin ja kein Züchter xD) Ich hab jetzt hier ein paar Bilder überflogen und die waren alle bläulich, gibts die auch gelblich oder grünlich? Also das diese Farben überwiegen, anstatt das blau?

    Wenn ja, vllt Fotos?

    Hoffe man versteht was ich sagen will :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. >cindy<

    >cindy< Guest

    Hey du!
    Ich bin ja noch ziehmlich neu hier, aber als ich vorhin in das Welliforum geschaut habe und da alle möglichen Farbschläge aufgezeigt werden hab ich erst gemerkt, dass mein neuer Welli (Hab sie gestern gekauft) auch ein Rainbow-Welli ist.
    Und er ist gelb, leicht lila und grau und ein der bauch ist weiß. Aber ihr köpfchen ist gelb und weiß und hatt dann wie ein nymphie fast so "Backen" in lila ..total knuffig. Also gelb ist jetzt vll nicht die grundfarbe aber ein großer teil von ihr ist gelb..schönes helles gelb. :)
     
  4. #3 Wellifreak Mary, 14. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ui, kann ich mal sehen? :)

    Hört sich echt interessant an! *neugierig ist*
     
  5. >cindy<

    >cindy< Guest

    Klar. Ich mach gleich mal ein paar Fotos. Da ich sie ja erst gestern bekommen habe hab ich noch keine :) Mal schaun ob mir meine nette Schwester ihre Kamera leiht. Ansonsten poste ich sie morgen im Laufe des Tages irgendwann okay?
     
  6. #5 Wellifreak Mary, 14. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    okay :zustimm:

    Freu mich schon :)

    Ich guck so gerne Welli-Fotos an :D
     
  7. >cindy<

    >cindy< Guest

    Sooo..ich hab gleich ganz viele Bilder von meiner kleinen Bigou gemacht :)
    Hier sind erstmal 3 von ihr angehängt :)
     

    Anhänge:

  8. #7 Wellifreak Mary, 14. November 2008
    Wellifreak Mary

    Wellifreak Mary Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    8o Ist der/die süüüüüß!!! :beifall:

    den Welli hät ich auch gern :D
     
  9. >cindy<

    >cindy< Guest

    danke :) Ich hab mich auch direkt in sie (vll aber auch er? :D ) verliebt :)
    So eine hübsche..deswegen auch bigou :) französisch: Schmuck :) Ich hoffe dass sie sich jetzt eingewöhnt und vll auch zahm wird :)
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Nein, gibt es nicht.
    Zu einen Rainbow gehört, dass er aus der Blaureihe stammt, also die Grundfarbe hellblau, dunkelblau, mauve oder violett ist.
    Ein Hellflügel Opalin hellgrün ist also überhaupt kein Rainbow.
    Nach ein paar Mauserdurchgängen können Rainbows eines bestimmten Gelbgesichttyps (AGG 1-faktorig) aber komplett grün erscheinen.

    Allgemein kann man die Wellensittichfarben in 2 Gruppen aufteilen: Die Blau- und die Grünreihe, entsprechend ihrer Grundfarbe. Gelb ist also schon deswegen keine Grundfarbe in dem Sinne. ;)

    Schön bunt ja, Rainbow nein. Das ist ein Australischer Schecke dunkelblau EGG II, evtl. noch Zimt dazu.
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    dem Foto nach würde ich eher zu einem australischen Schecken tendieren.
    Setz doch mal bitte bessere Fotos ein.
     
  12. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,
    Rainbows sind das Ergebnis vom Zusammenkommen mehrerer Farbschläge, die da wären Hellflügel, Opalin und Gelbgesicht.
    Ein Gelbgesicht kann nur ein Vogel aus der Blaureihe haben (hellblau, dunkelblau, violett, mauve - grau zählt zwar auch zur Blaureihe, aber nicht zu den Rainbows).
    Je nach Art des Gelbgesichts, kann der Vogel nur ein gelbes Gesicht bekommen oder aber das Gelb läuft über den ganzen Körper aus. Und was ergibt gelb + blau? Grün! Also das Farbspektrum reicht von blau bis grün, aber ein grüner Rainbow ist eigentlich immer ein blauer Welli mit Gelbgesicht.
    Schaut doch mal ins Farbschlagforum!
    Der kleine Bigou ist ganz und gar kein Rainbow (aber natürlich trotzdem niedlich ;-).
    Soweit ich sehe ist er ein Australischer Schecke in Zimt und hat auch ein Gelbgesicht.
    Viele Grüsse,
    Sandra


    Uuups, da war ich jetzt aber vieeel zu langsam...............
     
  13. >cindy<

    >cindy< Guest

    zu meiner bigou? Hm, ich hab keine besseren Bilder..hier ist nochmal 1
     

    Anhänge:

  14. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Moinsens,
    die meisten bunten farbintensiven Wellensittiche sind keine Rainbows.

    Lemon hat ja schon sehr detailliert gepostet welche Voraussetzungen ein Rainbow haben muss, um als Rainbow anerkannt werden zu können.

    Der gezeigte Wellensittiche ist eine australische Schecke (wenn die Augen Irisringe haben) oder eine rezessive Schecke (wenn Irisringe fehlen)

    Solltest du Interesse für weitere Infos rund um die Rainbows wie zB die genauen Rainbowbeschreibungen/Fotos und weiteres rund um den Rainbow Wellensittich haben wollen, dann schau mal hier >klick<


    Als Anlage ein paar Fotos von Rainbows
     

    Anhänge:

  15. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Eine rezessive Schecke oder eine australische Schecke.
    Wunderschöner Vogel, ohne Frage aber kein Rainbow.

    Wie gesagt: Fotos der Augen (Irisringe?) von Bigou würden eine genauere Bestimmung erst möglich machen.
     
  16. >cindy<

    >cindy< Guest

    Ich dachte dieser Irisring käme wenn sie ein bisschen älter sind die wellis? Mein Sunny hatte als ich ihn bekommen habe nämlich diesen weißen Ring nicht ich könnte schwören xD Und als ich dann damals 6 Wochen weg war und ich ihn wieder sah (Ich war noch klein) hab ich schon gedacht der wäre ausgetauscht oder so..man weiß ja nie ..aber das ist ja anscheinend normal dass dieser ring erst später kommt oder?
    Bigou..die ich seit gestern habe ist ja jetzt auch noch ziehmlich jung und hat diesen ring noch nicht.
     
  17. >cindy<

    >cindy< Guest

    hmmm dann hab ich mich wohl geirrt :) xD Davon weiß ich ja nicht so viel.
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Die werden auch noch kommen. Bigou ist ein Australischer Schecke, gut zu erkennen an dem Nackenfleck und der gleichmäßigen Zeichnung. ;)
     
  19. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Nicht alle Wellensittiche bekommen Irisringe wenn sie älter werden.

    Ich tendiere auch zu einer austrl. Schecke bei Bigou.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. >cindy<

    >cindy< Guest

    achso dankeschön :) interessant zu wissen :)
    Was denkt ihr.."wird" es eher ein weibchen oder ein männchen? ist ja erst ca 13 Wochen alt und da kann man das ja nicht so wirklich wissen..aber ihr kennt euch so gut aus :) *hehe*
     
  22. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Das kann man in dem Alter sogar schon sehr gut erkennen. Du müsstest nur mal ein Bild von der Wachshaut (über dem Schnabel) posten. Oder uns zumindest beschreiben, wie sie aussieht.
    Ist sie durchgehend rosa-lila gefärbt ohne zu den Nasenlöchern hin heller zu werden, ist es ein Hahn. Ist die Haut eher weißlich-hellblau, ist es eine Henne. ;)
    Guck mal hier.
     
Thema:

Rainbow-weillis: Frage

Die Seite wird geladen...

Rainbow-weillis: Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...