Rainbows oder andere Farbschläge

Diskutiere Rainbows oder andere Farbschläge im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Doch ich :zwinker: Aber ich meinte auch, dass die Wellis generell früher sterben, das bezog sich nicht nur auf Standards. Ich weiß es...

  1. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Doch ich :zwinker:

    Aber ich meinte auch, dass die Wellis generell früher sterben, das bezog sich nicht nur auf Standards.

    Ich weiß es nicht genau, ob es zw. der Lebenserwartung von HBs und Standards wirklich Unterschiede gibt, aber man hört es immer wieder, und Wikipedia.org sagt das:

    "Modern show budgerigars, also called English budgerigars and/or Standard-Type Budgerigars are larger than their wild-type (natural form) counterparts, with puffy head feathers, giving them an exaggerated look. The eyes and beak can be almost totally obscured by feathers. Such birds are reported to be more prone to genetic mutations because of inbreeding".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Steffi, da haben sich unsere Beiträge überschnitten. :~
    Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du einen guten Züchter findest, und nette Wellis! :)
     
  4. Steffi79

    Steffi79 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Danke Anja, aufjedenfall weiß ich ja auch immer noch einen, von dem ich schon geschrieben hatte, zu dem ich ja Vertrauen habe. So werde ich bestimmt bis Anfang September ein Pärchen nette Geier finden und danach mal irgendwann hier vorstellen. :zwinker: Mal abwarten, ob es dann HB oder Standard geworden sind und welcher Farbschlag.

    Steffi
     
  5. #24 Andrea 62, 25. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... oder Halbstandards :D. Ich habe alle meine Wellensittiche aus einer kleinen Standardzucht, aber es sind nicht solche Riesenbrummer. Es gibt da auch größere und kleinere, eine meiner Hennen hat die Größe eines HB, man sieht nur an der Augenpartie und den etwas längeren Kopffedern, dass sie keiner ist.
    Wichtig ist, dass Du Vertrauen zum Züchter hast, dass Du auch mal mit einer Frage kommen kannst und natürlich, dass Dir die Vögel gefallen :). Ich mag besonders die Harlekine (rez. Schecken), auch weil sie diese schwarzen Babyaugen behalten (so wie der Weiße auf meinem Benutzerbild).
     
  6. Steffi79

    Steffi79 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim
    Genau, die habe ich ja ganz vergessen :achja: :p Da hat man ja quasi beides, oder?!
    Ja, du hast recht, das wichtigste ist Vertrauen zu dem Züchter, weswegen ich ja auch an meinen Zebrafinkenzüchter denke (der ja auch andere Vögel hat), da er mir schon seit einem Jahr meine immer wieder aufkommenden Fragen schnell beantwortet.
    Schecken finde ich auch sehr nett, am liebsten mag ich eigentlich dunkelgrün, dunkelblau und Lutino, aber was es nun im Endeffekt wird... mal sehen, ich denke man schaut sich die Wellis an und dann denkt man der/die muss es sein.

    Die Zebras waren so wuselig, trotzdem habe ich an meinen gewisse Merkmale erkannt beim Aussuchen, dass ich dachte, den/die Kleine will ich mitnehmen. :zwinker:

    Gruß, Steffi
     
  7. #26 Andrea 62, 25. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ja ;), etwas kräftiger als HB und meist am Kopf etwas stärker befiedert, aber nicht so, dass die Sicht eingeschränkt ist.
    So´ne Zitrone (Lutino) habe ich übrigens auch, wollte auch was knallgelbes ;).
     
  8. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
  9. #28 Andrea 62, 25. Juli 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Interessanter Link und der Aspekt des belasteten Futters ist bestimmt auch nicht von der Hand zu weisen. Müsste man jetzt nach "Biofutter" Ausschau halten, aber da ist bisher ja im Vogelbereich noch kein nennenswertes Angebot vorhanden. Z.Z. läuft hier zwar gerade eine Werbung für einen Biofuttershop, aber das überzeugt mich noch nicht so.
     
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Danke für den Link.
    Dass aber ein Standardzüchter seine Wahl (Standards) verteidigt, und die andere Art (HBs) schlecht macht, ist für mich nicht wirklich überzeugend.
    Dieser Züchter schreibt lediglich von seinen Erfahrungen, und gibt seine persönlichen Thesen und Überzeugungen wieder.

    P.S.: Ich habe übrigens auch einen Standard-Welli, Ernesta. Und ich liebe sie heiß und innig.

    Ich habe nur einfach ein persönliches Problem mit dem Herauszüchten besonderer Farben oder Größen ohne Rücksicht auf Verluste. Dass nicht alle Züchter so sind, ist mir auch bekannt. Gottseidank ;)
     
  11. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Wo macht er HBs schlecht?
    Ich halte sehr viel von diesem Züchter, er war bisher immer sachlich und er weiss eine Menge. Der Artikel ist sehr logisch aufgebaut und er macht auf mich nicht den Eindruck das hier jemand auf Teufel komm raus etwas schlecht machen will.

    Was bitte soll daran schlecht sein seine Erfahrungen und Vermutungen darzulegen? Ob jemand derselben Meinung ist wie er, muss er selbst entscheiden aber zu sagen das überzeugt mich nicht, weil das ein Standardzüchter geschrieben hat finde ich etwas befremdlich.



    Ohne Rücksicht auf Verluste? Ich nehme an du hast dich noch nie wirklich mit dem Thema beschäfigt sonst würdest du so etwas nicht sagen. Raubzuchten oder Volierenzuchten ohne Überwachung wer mit wem brütet, sind sehr viel schlimmer als kontrollierte Zucht.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich hab doch nicht geschrieben, dass ich das nicht überzeugend finde, weil er ein Standardzüchter ist, sondern weil es eine Einzelmeinung repräsentiert!

    Und eine Einzelmeinung reicht m.E. nicht aus, etwas zu be- oder widerlegen.

    Doch, ich habe sogar ein Ergebnis einer solch unkontrollierten Inzucht hier sitzen, Irma.

    Ich meinte damit, dass viele Züchter m.M. ihre Tiere als eine Art Prestigeobjekte sehen, und m.M. nach das Wohl der Tiere oft im Hintergrund steht. Aber nochmal: Ich schere nicht alle Züchter über einen Kamm. Es gibt solche und solche, das ist mir schon klar. Ich meine halt solche. :~
     
  14. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Inzucht soo soo in Volierenzuchten ist die Gefahr der Inzucht viel schlimmer als bei Standardzüchtern. Standardzüchter kontrollieren wer mit wem und schauen das die Verpaarung nicht zu eng ist. Bei Volierenzüchtern wird das normal nicht kontrolliert.
    Über schwarze Schaafe rede ich nicht, sie sind für mich nicht der Standard. Das ich nichts von solchen halte ist auch klar.
     
Thema: Rainbows oder andere Farbschläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rainbow wellensittich. wie alt werden sie?

    ,
  2. Wie viel Geld für ein Opalin Spangle Hellflügel Gelbgesicht nehmen ?

    ,
  3. wellensittich robuster farbschlag

    ,
  4. sind rainbow wellis überzüchtet,
  5. rainbowwellensittiche anfälliger
Die Seite wird geladen...

Rainbows oder andere Farbschläge - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Farbschlag Poster

    Zebrafinken Farbschlag Poster: Guten tag, ich suche ein Poster wo Farbschläge mit Bildern abgedruckt sind. Hab zwar schon eins gesehen aber leider auf Englisch. Deutsch wäre...
  2. Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?

    Welches Weibchen zu Orange/Schwarzbrust, Hahn?: Hallo , ich habe seit ca. einem Jahr einen oben genannten Hahn. Da er mit seinem bisherigen männlich Partner nicht mehr zufrieden ist und das...
  3. Seltene Farbschläge Edged

    Seltene Farbschläge Edged: Hallo ich bräuchte ein paar Infos vielleicht kann mir der ein oder andere helfen. Suche nach Infos über Nymphensittiche in dominant Silber EF und...
  4. Suche Hilfe bei Farbbestimmung

    Suche Hilfe bei Farbbestimmung: Hallo alle zusammen :) Ich bin recht neu hier im Forum und hoffe etwas Hilfe zu finden. Ich habe vor kurzem eine ZF Henne zum Geburtstag...
  5. Welcher Farbschlag hat mein Joschi?

    Welcher Farbschlag hat mein Joschi?: Kann mir jemand sagen wie man den Farbschlag von meinen Kanarienhahn nennt? [IMG] Ich finde er leuchtet von den Farben her so