Rasha ist eingezogen

Diskutiere Rasha ist eingezogen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Wie zu erwarten, habe ich meinem Rudi wieder eine Partnerin hergeholt. Rasha heißt die Dame, genauso alt wie Rudi (fast 3 J.) und...

  1. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wie zu erwarten, habe ich meinem Rudi wieder eine Partnerin hergeholt. Rasha heißt die Dame, genauso alt wie Rudi (fast 3 J.) und wildfarben. Passt also optisch schon mal super. Den Charakter kann ich nach so wenigen Tagen natürlich schwer einschätzen. Sie muss sich ja erst einleben. Jedenfalls weiß sie, was sie will (am liebsten fressen und in Rudis Schlafhöhle sitzen :schimpf: ). Und der Arme traut sich nicht, ihr die Meinung zu sagen. Er ist halt wie gewohnt Gentleman! Mein Rasputin ist ganz anders...
    Na, bisher ist leider noch kein Anzeichen für eine beginnende Liebe zwischen Rasha und Rudi zu sehen :( Ich hatte ja wirklich gehofft, ihm so über seine Trauer über den Verlust von Ronja hinweghelfen zu können, aber das war wohl nichts. Er sucht sie immer noch und wirkt schon ziemlich verändert. Ich hoffe, das gibt sich in den nächsten Tagen. Wenigstens frisst er. Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit Neuverpaarung nach Verlust einer Henne? Kann ich noch hoffen, dass aus den beiden irgendwann ein glückliches Paar wird?
    Wenigstens streiten sie ja nicht und leben auch ganz friedlich zusammen in einer Voli. Vorgestern haben sie sich schon mal ganz kurz gerufen (dabei bliebs dann aber). Das Problem ist, dass Rasha vorher beim Züchter in einer großen Ziegendamengruppe lebte, also von Paarbindung keine Ahnung hat. Wer weiß also, ob und wann die Instinkte durchschlagen.
    Ich zeig Euch einfach mal ein paar Bilder von Rasha. Eigentlich kann ein Ziegenhahn da doch nicht widerstehen, oder???
    Das letzte Bild zeigt nochmal den Rudi!
    Viele Grüße, Nina
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Hallo,

    das freut mich, daß der Rudi wieder eine so hübsche Dame hat.
    Aber eine neue schöne Schüssel allein macht nicht satt - sagte meine Großmutter immer.
    Der Rudi hat seine Dame bestimmt noch nicht vergessen. Die Intelligenzleistungen und das Erinnerungsvermögen der Sittiche sind doch schon hoch.
    Dennoch freut er sich bestimmt erst mal Gesellschaft zu haben.

    Gib den Beiden doch etwas Zeit. Wenn die Dame so selbstbewusst ist, wird sie ihm schon zeigen wos lang geht.

    Und sie muß den Burschen ja auch mal kennenlernen.

    Eine anspruchsvolle Vogelfrau ist auch nicht so einfach und gleich zu haben!
    Immerhin muß der Kerl ja zuverlässig füttern - wenn er schon keinen dicken Geldbeutel hat :D :D :D

    Wenn Du brüten lassen darft und willst - stell doch so im Jan. einen Brutkasten auf. Wirkt unwiederstehlich und wäre dann gegen Ende der Brutzeit.

    Der Karoschlafsack interessiert mich. Habe so ein Säckchen aus kuscheligem, grünen Fleece-Stoff. Im Winter klasse. Im Sommer bestimmt zu heiß.

    Ist Deiner Sommertauglich? Und wenn ja, wo hast Du ihn her?

    Meinen gibts bei Happy-Bird - unter anderem.

    Gruß Linda :0-
     
  4. #3 Ziegenfreund, 17. November 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hübsche Rascha...

    es ist übrigens nicht ungewöhnlich, das sie am Anfang ihre Grenzen ausloten und nicht immer "Friede, Freude, Eierkuchen" herrscht... Bei meinen beiden hat es gute drei Monate gedauert... und noch immer wird Junior ab und zu von Dori durch die Gegend gejagt...
     
  5. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!
    na, das macht ja Hoffnung, dass die beiden sich doch noch ineinander verlieben :trost:
    Es gibt übrigens den ersten ERfolg zu melden: Eben hat Rudi das erste Mal vorsichtig mit ihr aus dem großen Obstnapf gefressen. Feuerdorn sei dank!!! Der war wohl so unwiderstehlich, dass er einfach nicht anders konnte. Dabei saßen sie auch ganz friedlich auf dem Tellerrand. War zwar nur kurz, aber immerhin :zustimm:

    Hihi, den Karoschlafsack gibts leider nur 2x: einmal in der Voli links und einmal in der Voli rechts... bei mir zu Haus. Es handelt sich hierbei um meine alte geliebte Pyjamahose. Irgendjemand hier im Forum hatte mal den Tipp gegeben, dass man aus Jeansbeinen prima Höhlen bauen kann. Und da Ronja damals so gerne an Baumwollstoff geknabbert hat, hab ich statt Jeans halt Baumwolle genommen. Die Farbe blau war auch noch gut, die lieben meine 4 nämlich. Es geht ganz einfach: unten hab ich einfach eine Pappschachtel reingelegt, an den Rändern festgenäht und dann oben das Zeltdach mit Draht verstärkt - fertig. War eine Sache von 15 Minuten. Und die Schlafsäcke sind heiß umkämpft. Sie werden sowohl als Schaukel, als auch als prima Futterversteck und eben als Schlafsack verwendet. Sommertauglich sind sie natürlich, man müsste dann allerdings unten lieber ein kleines Brettchen reinlegen, sofern Regen in die Voli geraten kann.
    Einen Nistkasten hab ich übrigens immer in den Volis hängen, da auch der von meinen 4 mehr als Schlaf- denn als Brutplatz genutzt wird. Über einen entsprechenden Plastikeier-Vorrat verfüge ich trotzdem vorsichtshalber. Rasha hat den Nistkasten auch schon ausprobiert, es scheint ihr aber -noch- zu langweilig darin zu sein.

    Hier sind übrigens nochmal ein paar Bilder meiner 4:
    Das erste Bild zeigt Radja und Rasputin, dann Radja alleine, dann nochmal Rasputin und zum Schluß Rasha ganz vorn, dahinter Rudi und ganz hinten Rasputin.
    Viele Grüße, Nina
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rasha ist eingezogen