Rat gesucht

Diskutiere Rat gesucht im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Vogelfreunde, wir haben vor zwei Monaten eine Gelbschheitelamazone (Coco, 9 Jahre, aus schreklicher Einzelhaltung) geschenkt bekommen....

  1. #1 reneweber, 26.05.2007
    reneweber

    reneweber Guest

    Hallo Vogelfreunde,

    wir haben vor zwei Monaten eine Gelbschheitelamazone (Coco, 9 Jahre, aus schreklicher Einzelhaltung) geschenkt bekommen.

    Nach kurzer Zeit hatte sich Coco an uns und sein neues Heim gewöhnt und fühlt sich sichtlich wohl.

    Nun zu meiner Frage:

    unser Coco hat rießige Krallen, normalerweise kürzen die Amazonen sich die Krallen selbst bzw. geschieht dies durch natürliche Abnutzung, bei Coco scheint dies leider nicht der Fall zu sein.

    Gibt es Tipps und Tricks!?
     
  2. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2000
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo, willkommen hier im Forum!

    Was meinst du mit "riesige" Krallen? Die Krallen von Amas sind immer ziemlich spitz, manchmal wie Nadeln und solange die Krallen sich nicht nach innen rollen, also den Vogel beim Laufen behindern, sind sie OK.

    Naturäste in verschiedenen Stärken im Käfig angebracht, helfen auch, dass sich die Krallen immer wieder abnutzen.
    Allerdings gibt es wohl auch Vögel, bei denen die Krallen unnatürlich lang wachsen und diese sollten dann fachgerecht (beim Doc) gekürzt werden.

    Aber bestimmt wirst du hier noch andere Tipps erhalten.

    Hast du vielleicht Fotos vom Vogel, wo man die Krallen erkennen kann?

    Conny
     
  3. #3 Sybille, 26.05.2007
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2001
    Beiträge:
    8.123
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Rene,

    herzlich willkommen hier unter den Grünenfans!:zwinker:
    Conny hat dir ja schon den Tipp mit den unterschiedlich starken Ästen gegeben.
    Eine weitere Möglichkeit wäre eine Pediküreschaukel, deren Sitzstange aus einem Material ist, das zur Krallenabnutzung beiträgt.
    Ansonsten habe ich dir mal noch einige Themen zum Krallenschneiden/-kürzen herausgesucht: hier, hier und hier.
    Das wäre gut.:zustimm:
     
  4. #4 reneweber, 27.05.2007
    reneweber

    reneweber Guest

    Danke für die Tipps

    Vielen Dank für die schnellen Antworten, durch Eure Tipps sehe ich die Sache nicht mehr so verbissen und beobachte mal wie sich die Krallen entwickeln, denn so lang dass sie sich kringeln sind sie nicht. Sollten sie weiterwachsen komme ich auf die speziellen Sitzstangen zurück.

    Vielen Dank und Gruß
    René
     
Thema:

Rat gesucht

Die Seite wird geladen...

Rat gesucht - Ähnliche Themen

  1. Beratung gesucht

    Beratung gesucht: Hi liebe Community, Vor meinen Fragen kurz zu mir: Ich bin ein Tiernarr wie er im Buche steht. Ich liebe Tiere und ich bin mir durchaus bewusst...
  2. Erfahrungen und Ideen für dekorative Innenvoliere gesucht.

    Erfahrungen und Ideen für dekorative Innenvoliere gesucht.: Hallo, ich möchte mir eine neue Zimmervoliere für meine Gouldamadinen bauen und diese möglichst dekorativ gestalten. Ich möchte sie also...
  3. Hilfe gesucht für meine Warzenente -bin ratlos

    Hilfe gesucht für meine Warzenente -bin ratlos: Hallo! Ich hoffe, mir kann hier einer weiterhelfen. Ich habe vor ca. 3 Monaten ein verwaistes Stockentenküken gefunden und aufgezogen. Damit es...
  4. Rat gesucht: Falsch/Schlecht beringt.

    Rat gesucht: Falsch/Schlecht beringt.: Hallo zusammen, Wir sind nun seit gestern nach ~ 8 Jahren pause wieder stolze Besitzer eines Zebrapaares. Mir ist nun heute, da wir die...
  5. Ratschläge gesucht

    Ratschläge gesucht: Hallo, Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem. Ich habe bei mir zuhause (bei meinen Eltern), in einer großen Voliere 17 Kanarienvögel und...