Rat gesucht

Diskutiere Rat gesucht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich brauche mal dringend einmal Rat... Es geht um meinen inzwischen 7 jahren Rico, er magert seit den letzen Monaten immer mehr ab gerade auch...

  1. #1 Rabenfreund, 26. Oktober 2010
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Ich brauche mal dringend einmal Rat...
    Es geht um meinen inzwischen 7 jahren Rico, er magert seit den letzen Monaten immer mehr ab gerade auch weil er sich einfach nicht mehr gegen seine henne durchsetzen kann. Fliegen ist nicht mehr genauso wenig kann er auch noch laufen. Sei etwa Weintraubengroßer nierentumor drückt imemr mehr auf den Nerv eines der beine so das er immer mehr schwierigkeiten hat zu laufen. Deswegen kann er auch nicht mehr klettern oder ähnliches. Er sitzt den ganzen tag im Käfig und pennt vor sich hin, zwischendurch frisst er auch wenn er dazu kommt und sein Weib ihn lässt. ich weiss einfach nciht mehr was ich tun soll. Wen Rico stirbt werde ich Kwi abgeben denn weitere Sittiche möchte ich nicht mehr halten. Nun stellt sich mir die frage soll ich ihn einschläfern lassen? Ich weiss nicht ob und wie starke Schmerzen er hat und ob er no0ch ein lebenswertes Leben hat? Soll ich Kiki jetzt schon abgeben Und Rico die letzen Tage alleine halten damit er seine Ruhe hat?

    Ich weiss einfach nicht was ich tuen soll und wie ich als verantwortungsvolle Halterin jetzt handeln soll...

    Kann mir jemand rat geben?
    Lg patricia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Rabenfreund ! Dein Wellensittich hat nicht das Scherzempfinden was wir von uns Menschen kennen. Falls dein Vogel aber noch frisst und nicht so stark abgenommen hat , dann lass es so. Falls es nicht mehr geht , dann lass den Vogel einschläfern , mit einem freundlichem Vogelgruß ( Gerd)
     

    Anhänge:

  4. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Auf jeden Fall würde ich versuchen, ihn so zu füttern, daß die Henne ihn nicht dabei stören kann. Also z.B. die Henne ab und zu mal "aussperren".
    Für alles andere drücke ich Dir die Daumen, daß Du Dich zum richtigen Zeitpunkt genau richtig entscheidest!

    :0-
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Oh je, das klingt nicht gut. Abnehmen kann dir diese Entscheidung niemand.

    Die Abmagerung ist sehr wahrscheinlich ein Resultat des Tumors, weil er sich quasi ''ernährt''.

    Schau mal hier nach. Dort ist eine Liste zu finden, die Fragen formuliert, welche hinsichtlich einer möglichen Euthanasie hilfreich sind.

    Du wirst den richtigen Zeitpunkt schon ausfindig machen - eventuell mit dem Rat eines vogelkundigen TAs, der die Situation beurteilen kann.

    Überstürz nichts, d.h. lass Kiwi bei Rico, bis dieser gegangen ist. ''Danach'' hast du noch genug Zeit, sie zu vermitteln.

    Ich drücke euch die Daumen!
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Schwierige Frage, auf die dir hier keiner eine verbindlichen Antwort geben kann.
    Ausgehend von deiner Schilderung würde ich aber sagen, dass du nicht mehr allzu lange warten solltest. Wenn er nicht mehr mobil ist und viel schläft kannst du fast fest davon ausgehen, dass er schon ein großes Stück Lebensqualität eingebüßt hat. Wie gesagt, ausgehend von dem, was ich aus deinen Worten rauslese. Du kennst deinen Vogel am besten.

    Ich würde es so machen wie Daniel schon geschrieben hat. Berate dich nochmal mit deinem TA, schilder ihm die Situation und entscheide dann. :trost:
     
  7. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo!

    Ich fasse mal zusammen,
    der Welli kann nicht mehr fliegen...
    er kann nicht mehr klettern...
    er kann kaum noch laufen...
    der Tumor ist Traubengroß...
    der Welli schläft den ganzen Tag...
    seine Henne lässt ihn nicht ans Futter...
    er hat abgenommen...

    Meiner Meinung nach, hat der kleine Kerl keine Lebensqualität mehr, er quält sich nur noch und du solltest nicht mehr zögern und ihn erlösen lassen.

    Gruß Cosima
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Moment - singt er denn noch? Mir berichtete mal eine Frau, die so eine Art Wellie-Hospiz betreibt, daß die (liegenden) Wellies sehr schön (und zusammen) singen und daher meint sie, daß sie trotz allem noch Freude am Leben haben. Natürlich weiß ich nicht, über welche Zeiträume sie sprach und inwieweit das übertragbar ist...

    :0-
     
  10. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo Rabenfreund,
    es tut mir sehr Leid, dass es dem kleinen Rico so schlecht geht. Wir mussten vor kurzem unser liebes Flöckchen einschläfern lassen :traurig:. Auch sie konnte zuletzt nicht mehr fliegen und auch nicht mehr klettern. Es war eine sehr schwere Entscheidung und ich habe mich gefragt, woher ich mir das Recht nehme, über Leben und Tod eines Tieres zu entscheiden. Diese Frage habe ich auch dem TA gestellt, der mir darauf eine, in meinen Augen, gute Antwort gab: Ich würde nicht über Leben und Tod des Tieres entscheiden, da der Vogel so krank sei, dass er die nächste Woche wohl nicht erleben würde. Ich würde vielmehr entscheiden, dass die Kleine nicht mehr leiden muss. Diese Sichtweise hat mir sehr geholfen.
    Wenn der Vogel keine Lebensqualität mehr hat, dann gehe zu einem vogelkundigen TA deines Vertrauens und frage ihn, was das Beste für deinen Rico ist.
     
Thema: Rat gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich kann nicht mehr fliegen und klettern. Einschläfern

Die Seite wird geladen...

Rat gesucht - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...