ratlos (Durchfall bei Kanarienvogel)

Diskutiere ratlos (Durchfall bei Kanarienvogel) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi zusammen!! Bei mir gibts wieder mal Probleme: Meine Henne scheint anfällig für Durchfall zu sein. Vor ein paar Wochen hatte sie schon mal...

  1. Dragon

    Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen!!
    Bei mir gibts wieder mal Probleme: Meine Henne scheint anfällig für Durchfall zu sein. Vor ein paar Wochen hatte sie schon mal Durchfall, und zwar hatte ich den Eindruck, immer wenn ich was grünes reinhäng. Also ab ich da des grünfutter abgesetzt, hat aber nix geholfen... Dann hab ich ne Kotprobe gesammelt und in ein Labor schicken lassen, aber sie hatte keine Kokzidien und gar nix. Daaraufhin hat der TA mir ne Paste gegeben, gegen Verdauungsstörungen. Dann hatte sie kein Durchfall mehr. Jetzt fängt des wieder an. Ich bin n bissl ratlos: verträgt sie einfach kein Grünzeug und muss ich ihr jetz extra Vitamine geben oder was soll ich tun??? Der Hahn hat keine probleme, der is ganz normal. Kann mir jemand helfen???
    Dragon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sigrid79, 16. Mai 2009
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Diese Paste, war das vielleicht bird bene bac? Das sind Darmbakterien, die muß man eine Zeit lang geben, damit sie sich im Darm ansiedeln können.
     
  4. #3 kulturbeutel, 16. Mai 2009
    kulturbeutel

    kulturbeutel Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - 48599 Gronau
    Hallo!

    Wichtig ist, daß der Vogel nicht austrocknet, wenn er zuviel Durchfall hat. In kleinen Mengen Vogelkohle geben, aber nicht zu viel, sonst gehen die Vitamine flöten. Fencheltee mit etwas Traubenzucker geht auch.
     
  5. Dragon

    Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Alos, ...

    "war das vielleicht bird bene bac?"
    ja, genau das war es, ich hatte bis vor ein paar tagen ruhe, nur jetz fängt es wieder an. Meinst du das gibt sich wieder???

    "Fencheltee mit etwas Traubenzucker geht auch."
    Wie geb ich das??? Einfach n bissl Fencheltee, mit aufgelöstem traubenzucker in die Tränke???
    Danke für eure Antworten, Dragon
     
  6. #5 Sigrid79, 16. Mai 2009
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ja, einfach den Tee in die Tränke geben. Wie lange hast Du das Bene Bac gegeben und wie?
     
  7. #6 Fleckchen, 16. Mai 2009
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Ich würde was bakterielles vermuten.
    Der Zusammenhang zu Grünfutter erklärt sich wohl durch den Wassergehalt des Grünzeug.
     
  8. #7 Alfred Klein, 16. Mai 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Da die Ursache des Durchfalls unklar ist und anscheinend durch das Bird-bene-bac zu händeln ist würde ich empfehlen wieder eine Kur damit durchzuführen. Diesmal aber länger und höher dosiert.
    Alternativ dazu kannst Du auch PT12 nehmen, das sind auch Darmbakterien, nur in Pulverform.
     
  9. Dragon

    Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Also, ...

    "Wie lange hast Du das Bene Bac gegeben und wie?"
    Oje, ich glaub des waren so ca. 3-4 Wochen, so zwei Tuben. Ich hab sie eingefangen und es ihr in den Schnabel reingeschoben.

    "Der Zusammenhang zu Grünfutter erklärt sich wohl durch den Wassergehalt des Grünzeug. "
    Heißt das, sie kriegt zu viel Wasser ab oder wie???

    Ich guck mal beim TA vorbei, ob dermir noch mal so tuben geben kann, ich hoffe das regelt sich dann bald. Danke für eure Hilfe, hoffentlich beantwortet ihr noch meine restlichen Fragen
    Dragon
     
  10. #9 charly18blue, 17. Mai 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Das würde ich Dir auch empfehlen. Ich habe damit bei einer meiner Wellidamen, die auch immer wieder Durchfall hatte, erreicht, dass sie nunmehr seit 5 Wochen ohne Durchfall ist und es ihr richtig gut geht. Ich habe es ihr jeden Abend in etwas Kamillentee aufgelöst direkt in den Schnabel mit einer Spritze gegeben, 14 Tage lang. Lies mal hier dazu.

    Liebe Grüße Susanne
     
  11. #10 Alfred Klein, 17. Mai 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Zwei Tuben ist offensichtlich zu wenig, wenn das BBB dann höhere Dosierung und länger geben. Oder das erwähnte PT12 geben, das bekommst Du über diverse Händler in Web, ich glaube Ricos Futterkiste hat das auch.

    Nein, sie bekommt nicht zuviel Wasser, das kann man ja nicht überdosieren ;) , aber durch das viele Wasser im Grünzeug wird der Kot dünner was jedoch völlig normal ist und auch absolut unbedenklich. Also da brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen und kannst bedenkenlos weiter Grünzeug geben.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich weiss es klingt komisch, aber lass mal einen Kropfabstrich auf Trichomonaden machen. Der Abstrich muss frisch warm unter dem Mikroskop angeschaut werden. Durchfall kann, trotzdem diese Parasiten im Kropf sind, ein Symptom sein. Auch wenn kein Würgen o.ä. gesehen wird.

    alles Gute Luzy
     
  14. Dragon

    Dragon Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ah gut, jetz bin ich ja erleichtert, sie hat jetz auch plötzlich nix mehr, wahrscheilich tu ich einfach nur überreagieren^^ ich pass einfach noch n bisslauf, dann passt des. Danke für eure Antworten, haben mir sehr geholfen
    Dragon
     
Thema: ratlos (Durchfall bei Kanarienvogel)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel fencheltee

Die Seite wird geladen...

ratlos (Durchfall bei Kanarienvogel) - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  4. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...
  5. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...