Ratlos

Diskutiere Ratlos im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Gestern habe ich hier das Clicker-Training gefunden und mir alles genau durchgelesen. Ich habe mir jetzt innerhalb eines vietel Jahres...

  1. #1 Sittich-Liebe, 28. Mai 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Gestern habe ich hier das Clicker-Training gefunden und mir alles genau durchgelesen.
    Ich habe mir jetzt innerhalb eines vietel Jahres einen Kindheitstraum erfüllt, einen kleinen Welli-Schwarm, nach 12jähriger Welli-Zwangspause!
    Im Moment beherberge ich 8 Welli, etliche aus zweiter Hand von denen einige aus schlechten Haltungsbedingungen stammen.
    Nur einer ist zahm, kommt auf den Finger. Am Anfang kam er immer auf unseren Teller beim essen, zum Glück hat er dazu keine Zeit mehr, weil er mit seinen Freunden beschäftigt ist.
    Ich möchte nich irgendwelche Kunststückchen beibringen, ich möchte einfach, das alle die Angst vor meiner Hand verlieren, wenn ich Futter austausche oder wenn man mal zum TA muß.

    Nun habe ich heute früh also mal meinen zahmen Tschipi rausgeholt, geclickt und Kolbenhirse hingehalten. So dämlich hat er mich noch nie angeschaut! Dann habe ich das dauernd wiederholt und er ständig auf der Flucht vor mir, obwohl er ja überhaupt nicht ängstlich ist, er ist auch nicht erschrocken.
    Bin ratlos, ich habe so schon immer versucht allen zu zeigen, das Tschipi auf meinen Finger steigt und ihm nichts passiert, in der Hoffnung sie ahmen ihn nach! Nix dergleichen fruchtet!

    Mach ich was falsch, oder muß ich einfach immer weiter machen?
    Bitte helft mir!!!!!

    Einen lieben Gruß, Ramona
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 28. Mai 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Ramona!

    Um HImmels willen nicht mit der Kolbenhirse hinterherjagen. Er lern nämlcih dann den Click mit was unangenehmen, nämlich gejagt werden, zu verbinden.

    Frisst er Dir so aus der Hand?

    Wenn ja setzt Dich ganz ruhig mit ihm irgendwo hin. Und dann genauso ruhig clicken und Leckerli hinhalten. Und das ein paar mal wieder holen.

    Wenn ihm diese hinhalte bewegung zu schnell geht mit der Hand. Kannst Du auch clicken und das Leckerli erstmal in ein Schälchen geben damit er dran kann, in seinem Tempo. Wichtig ist nur dass er lernt wenn ein Click ertönt gibt es ein Leckerli.

    Alles andere kommt später,w enner das verstanden hat. Mit dieser Übung kannst Du auch wenn Du magst mit den anderen anfangen.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  4. #3 Sittich-Liebe, 28. Mai 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Danke

    Vielen Dank!

    Ich bin ihm natürlich nicht hinterhergejagt, habe erstmal aufgegeben 8( !

    Bei den Nymphies dagegen klappt es besser, der Hahn guckt schon, wenn ich rein komme und wenn ich clicke macht er einen langen Hals! Die Henne frisst auch schon mal, er faucht allerdings noch, egal ob ich es ihm oder ihr hinhalte :D !

    Dann werde ich es morgen wieder mit den Wellis probieren!

    Viele Grüße, Ramona
     
Thema:

Ratlos

Die Seite wird geladen...

Ratlos - Ähnliche Themen

  1. Bin ratlos, Vögel haben Angst?

    Bin ratlos, Vögel haben Angst?: Hallo Vogelfreunde auf der Suche nach Infos zu meinem "Problem" bin ich hier gelandet, Mal sehen ob Ihr mir helfen könnt. Folgendes Problem: Seit...
  2. Eier? Ratlos...

    Eier? Ratlos...: Hallo! Meine Schwester hat sich am Donnerstag ein Sperlingspapageien Pärchen zugelegt. Es sind die ersten Vögel in unserem Haushalt, somit sind...
  3. Ratlos

    Ratlos: Ich bräuchte mal eure Hilfe. Dieser Vogel (von Heute) kam mit einer Gruppe Wacholder- und Rotdrosseln und setzte sich mit auf das Feld. Ich bin...
  4. Hilfe gesucht für meine Warzenente -bin ratlos

    Hilfe gesucht für meine Warzenente -bin ratlos: Hallo! Ich hoffe, mir kann hier einer weiterhelfen. Ich habe vor ca. 3 Monaten ein verwaistes Stockentenküken gefunden und aufgezogen. Damit es...
  5. Einschläfern oder nicht, bin ratlos

    Einschläfern oder nicht, bin ratlos: Hallo zusammen, es geht um meinen 13-jährigen Kanarienhahn. Vor etwas über einer Woche lag er auf den Stangen anstatt zu sitzen - er hatte ein...