Ratte am/im Haus

Diskutiere Ratte am/im Haus im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Hallo :-) wir haben eine Ratte, die sich von außen unter dem Holz-Fensterrahmen eingenistet hat. Von innen hört man sie schon sehr laut nagen :-/...

  1. Beebee

    Beebee Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    6
    Hallo :-)

    wir haben eine Ratte, die sich von außen unter dem Holz-Fensterrahmen
    eingenistet hat. Von innen hört man sie schon sehr laut nagen :-/

    Ich habe mir eine Lebendfalle für Ratten gekauft.
    Angst vor Ratten habe ich nicht, kann mir aber
    vorstellen, dass sie in der Falle sicher sehr aufgeregt sein wird.

    Daher frage ich mich, wie ich sie dann gefahrlos aus der Falle
    bekomme, denn der Riegel der Falle ist sehr kurz, und ich habe
    keine Lust auf einen Rattenbiss.

    Oder gibt es einen anderen Weg das Tier loszuwerden ohne es zu töten?
    Hat einer Tipps?

    Vg
    BeeBee
     
  2. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    563
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich würde mit dem Tier in der Falle einige KM weit fahren und sie im Wald rauslassen. Die Hände vor Bissen schützen beim Anfassen der Falle.
     
    mäusemädchen gefällt das.
  3. Beebee

    Beebee Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank!

    Ich wohne ländlich und ein schöner Wald
    findet sich.

    Ich habe nur keine bissfesten Handschuhe oder ähnliches.
    Daher hatte ich gedacht, irgend etwas in die “Unterkunft”
    zu sprühen um sie zu vertreiben, und dann das Loch
    zu verschließen.

    Oder gibt es eventuell ein Mittel um die Ratte kurzfristig zu
    betäuben?
     
  4. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    563
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich wüsste nichts, was man da reinsprühen könnte, das sie vertreibt, ohne sie nicht irgendwie zu schädigen oder zu vergiften. Bastel Dir doch sowas wie Handschuhe! Werd ein bisschen kreativ, sicher kann man auch aus Leder oder festen Handtüchern, alten Jacken o. ä. etwas basteln, das man einfach über die Falle mit dem Tier drauflegt und dann transportiert. Du musst ja nicht die Ratte selbst anfassen, nur die Falle. Da wird Dir doch was einfallen :idee:
     
  5. #5 harpyja, 13.03.2020
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Norddeutschland
    Es ist anscheinend nicht das, was du suchst, aber ich an deiner Stelle würde eine Schlagfalle besorgen...
    Dieses ganze Getüdel mit einer Ratte, bei dem sie selbst fürchterlich Stress hat und dich im schlimmsten Fall noch beißen oder mit Parasiten etc. anstecken kann, würde ich mir definitiv sparen. Und dann nervt die Ratte jemand anderen - die heißen nicht umsonst "Wanderratte", wenn du sie wirklich nicht mehr wiedersehen willst, solltest du die schon mindestens 10km weit wegbringen.

    Das Loch einfach verschließen ist auch keine einfache Sache. Wenn die Ratte da wirklich wohnen möchte, ist auch angetrockneter Mörtel kein Hindernis.
     
Thema:

Ratte am/im Haus

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden