Ratte in Aquarium??

Diskutiere Ratte in Aquarium?? im Ratten Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo ich hatte früher mal Ratten nromal im Käfig und der ist jetzt weg. Darum wollte ich fragen ob es möglich wäre Ratten , ohne jez auf eine...

  1. #1 VogelBoy, 8. Mai 2007
    VogelBoy

    VogelBoy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Altona
    Hallo ich hatte früher mal Ratten nromal im Käfig und der ist jetzt weg.
    Darum wollte ich fragen ob es möglich wäre Ratten , ohne jez auf eine Zahl zu kommen im Aqurium zu halten das 60 cm hoch ist?
    Was muss ich machen damit sie zb genug Luft bekommen und so?
    Würde mich über Antworten freuen..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mirkoJL, 8. Mai 2007
    mirkoJL

    mirkoJL Guest

    hi


    also ich würde keine ratten in ein aqua rein setzen den durch ihre ausscheidungen bekommen sie darin schnell dicke luft und das trägt nicht grade zu ihrer gesundheit bei!!

    und ausserdem haben sie da ja gar keine richtigen klettermöglichkeiten!!

    wieviele sollen den da rein???

    den allein willst du sie doch nicht halten oder???

    lieben gruß mirko
     
  4. #3 Chimera, 8. Mai 2007
    Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Ein Aquarium ist nicht geeignet, da sich die Ausdünstungen von Kot und Urin im Glasbehälter sammeln und zu Atemwegsreizungen führen. Außerdem sind die Klettermöglichkeiten im Gitterkäfig viel besser.
     
  5. #4 Federfell, 8. Mai 2007
    Federfell

    Federfell Guest

    N'Abend!Ich stimme Mirko zu, ein Aquarium ist absolut ungeeignet. Erstens wegen der Belüftung, zweitens wegen der Klettermöglichkeiten (es dürfte seeehr schwierig werden da anständig Etagen, Leitern usw. einzubauen) und drittens ist die Höhe nicht groß genug. Mindestens (!) 80 cm sollten es sein, besser natürlich höher.
    Daher warte lieber noch mit der Anschaffung der Ratten und spare (wenn nötig) auf einen entsprechenden Käfig. Bei Ebay kannst du ja vielleicht ein Schnäppchen machen,- spare nicht an der falschen Stelle, die Süßen wollen ja klettern!

    Lieben Gruß, Federfell
     
  6. #5 mirkoJL, 8. Mai 2007
    mirkoJL

    mirkoJL Guest

    hi


    eine andere günstige alternative wäre noch einen alten schrank umzubauen etagen rein häuser ect. und fertig ist ein tolles rattenparadies!!

    wäre ja auch ne möglichkeit!!

    lieben gruß mirko


    P.S.: bitte keine einzel ratte halten sie sind rudeltiere!!!
     
  7. #6 VogelBoy, 8. Mai 2007
    VogelBoy

    VogelBoy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Altona
    Danke für die Antwortn Also werde ich mir glaube ich doch einen neuen Käfig anschaffn .
    ICh weiß nicht wie ihr alle drauf kommt das ich nur eine Ratte halten will aber naja danke schon mal.
     
  8. #7 Federfell, 8. Mai 2007
    Federfell

    Federfell Guest

    Das unterstellen wir ja gar nicht direkt, ist eher eine Vorsichtsmaßnahme weil einfach viele viele Ratten in Einzelhaft sitzen ;)

    Guck doch mal unter www.rattenforum.de, da findest du viel Hilfe und vll ja sogar einen abgelegten Käfig :D
     
  9. #8 mirkoJL, 8. Mai 2007
    mirkoJL

    mirkoJL Guest

    hi


    um gottes willen das wollte ich dir auch nicht unterstellen!!

    ich hätte auch noch einen schönen abzugeben!!komme aber aus burg bei magdeburg!!

    lieben gruß mirko
     
  10. #9 VogelBoy, 10. Mai 2007
    VogelBoy

    VogelBoy Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Altona
    Okay dann werde ich das mit dem Aquarium lassen aber ich hätte dann Interesse an dem Käfig...
    Was sollte der Käfig denn kosten?
    Würde mich über eine Antwort freuen...
     
  11. mirkoJL

    mirkoJL Guest

    hi

    du hast eine pn!!

    lieben gruß mirko
     
  12. #11 pseudoerbse, 29. Mai 2007
    pseudoerbse

    pseudoerbse Guest

    miau

    Shalom VogelBoy.
    ;) Günstige Käfige finden sich auch hin und wieder bei ebay.
    Ansonsten kannst du ja mal auf rattenforum.de den Nose-Calculator anschauen.
    Dort kannst du dir ausrechnen lassen wie groß die Mindestmaße einer bestimmten Rattengruppe ist.
    Hier ist der Direkt-Link:
    http://www.ratside.de/haltung/kaefig/nosecalc.php

    Viele Grüße,
    Erbsi und ihre 5 Rattis.
     
  13. #12 MotherNorth, 25. Juni 2007
    MotherNorth

    MotherNorth Guest

    Bisschen spät - aber trotzdem:

    Ich selbst halte seit über einem Jahr 2 Ratten in einem 50 cm hohen und 1, 20cm breiten Aquarium und kann nicht behaupten, dass sie mehr Probleme haben als die andren Drei im Käfig (die haben nämlich gar keine!).

    Ich habe das Aquarium mit einem Gitterdeckel abgedeckt, mache alle 14 Tage sauber und wische ihn, wie beim Käfig, aus.

    Von fehlenden Klettermöglichkeiten kann bei einem auch nur geringen Maß an Phantasie keine Rede sein, ich habe meinen Süßen Äste und Treppen zusammengenagelt auf denen sie putzmunter herumtollen.
    Auch lässt sich Plexiglas wunderbar an den Wänden festkleben (natürlich aufpassen, dass kein Kleber überhängt) um dort Leitern o. ä. zu befestigen.
    Es ist zudem auch unglaublich süß, wenn man ihnen die Möglichkeit lässt nach Belieben auf dem Deckel herumzukrabbeln...

    Zu der Pein mit dem Urin - wer in Kanalisationen und Städten überleben kann wird bei regelmäßiger Reinigung und Pflege nicht krank werden.
    Meines Erachtens nach völliger Blödsinn.
     
  14. #13 Federfell, 25. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2007
    Federfell

    Federfell Guest

    N'Abend,

    wie schon vorher gesagt wurde, kann man unter .rattenforum.de nachrechnen lassen, wie viele Ratten ein Käfig beherbergen kann. Dein Aqua @Mother ist allerdings viel zu niedrig. Für Ratten gilt eine Mindesthöhe von 80cm. Auch die Lauffläche wird nicht enorm sein, denn trotz der großen Länge, Aquas sind ja nie sonderlich tief. Auch die Käfigreinigung sollte eigentlich wöchentlich geschehen. Das Argument mit der Kanalisation kann nicht zählen, da wir HAUSratten halten. Außerdem...nur weil der Mensch unter Extrembedingunen existieren kann, geht es ihm doch dabei nicht gut. Und wenn man als Halter die Möglichkeit hat, seinen Tieren mehr als das Minimum zu geben, dann sollte man das tun, bzw ist meiner Meinung nach dazu verpflichtet.
    Schau dich mal im Rattenforum um ;)

    LG
     
  15. #14 MotherNorth, 26. Juni 2007
    MotherNorth

    MotherNorth Guest

    >Dein Aqua @Mother ist allerdings viel zu niedrig. Für Ratten gilt eine Mindesthöhe von 80cm. Auch die Lauffläche wird nicht enorm sein, denn trotz der großen Länge, Aquas sind ja nie sonderlich tief. <

    Und warum gerade 80cm?
    Es ist 50 cm tief, mit (den Deckel eingerechnet) 2 Laufebenen- für 2 Ratten sollte das genug sein.

    >Das Argument mit der Kanalisation kann nicht zählen, da wir HAUSratten halten. Außerdem...nur weil der Mensch unter Extrembedingunen existieren kann, geht es ihm doch dabei nicht gut.<

    Diese beiden Süßen sind lustigerweise keine Hausratten sondern Überreste von Jagdausflügen meiner Katzen (und jetzt sag bloß nicht, dass die wahrscheinlich ausgewilderte Hausratten sind!).
    Und das Wohlbefinden meiner Mitmenschen ist mir ehrlich gesagt egal.

    >Und wenn man als Halter die Möglichkeit hat, seinen Tieren mehr als das Minimum zu geben, dann sollte man das tun, bzw ist meiner Meinung nach dazu verpflichtet.
    Schau dich mal im Rattenforum um ;) <

    Meine Lieben kriegen weitaus mehr als das Minimum. Definitiv.
     
  16. #15 cuxgirl8633, 26. Juni 2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Also ich finde Aquarium leben für ratten ganz grausam. Erstens der ganze Staub setzt sich in der Lunge fest und erschwert ihnen das atmen.n dann dieser ganze gestank von kot und urin kann nciht weg.
    Und ratten kriegen am schlimmsten psychische Störungen davon.
    wir es auch schon nachgewiesen ist.

    Und schön wenn du deine ratten im terra hälst. Meine ganzen ratten habe ich immer in einem käfig gehalten, und das war wesentlich besser als so ein dummes aquarium was ohne ende staubt.

    Und es gibt schöne möglichkeiten rattens chön unterzubringen.
    und deine mindestmaße sind eindeutig zu klein.
     
  17. #16 MotherNorth, 26. Juni 2007
    MotherNorth

    MotherNorth Guest

    Über alles lässt sich streiten.

    Aber nicht darüber, dass es die Hauptsache ist, dass es den Kleinen gut geht, das ist zumindest für mich das Wichtigste, was euch angeht zweifel ich grad.
    Und meinen geht es definitiv sehr gut, würde dem nicht so sein, würde ich sofort etwas ändern.

    Und um das nochmal zu unterstreichen: Man kann - unter Umständen - Ratten sehr wohl im Aquarium halten. Man muss es nur verstehen, sie ''trotzdem'' glücklich zu machen.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Brandon

    Brandon Guest

    Natürlich ist es die Hauptsache das es den Ratten gut geht aber dazu gehört nunmal eine artgerechte Haltung. Und die Haltung in einem Aqua ist einfach nicht Artgerecht.

    Durch den Rattenurin bildet sich Amoniak der in einem Aqua nicht entweischen kann und das selbe gilt für den Staub vom Einstreu. Normalerweise macht man seine Ratten einmal in der Woche sauber. Da du das ja nur alle 2 Wochen machst will ich erstens nicht wissen wie das Aqua nach 2 Wochen richt und zweitens nicht wie viel Amoniak die beiden in der zeit inhalieren mussten.
    Und da kannst du sagen was du willst. Das schlägt auf die Lunge und führt früher oder später zu schlimmen Atemwegsproblemen die man leider nicht immer direkt mitbekommt.

    Dein Argument mit der Kanalisation zieht auch nicht weil selbst Wildratten die viel Amoniak oder was auch immer ausgesetzt sind bekommen Atemwegsprobleme.
    Wildratten sind nicht robuster oder weniger krankheitsanfällig wie Farbratten. Die sterben genauso an Krankheiten und Tumoren wie unsere Farbratten auch.

    Die 80 cm Mindesthöhe sind deshalb wichtig damit die Ratten nach oben klettern können und man nach oben hin genug Lauffläche bieten kann und das ist bei 50 cm nicht drin zumal sich die Tiere ja auch noch aufrichten können müssen. Zu Lauffläche zählen übrigens keine Äste und Treppen sondern richtige Etagen wo sie auch wirklich laufen können.

    Übrigens halten wir keine Hausratten sondern Farbratten. Hausratten sind wilde Ratten die allerdings in Deutschland als ausgestorben gelten was nicht heißt das es sie vereinzelt nicht doch noch hier gibt. Das was bei uns draußen in Freiheit lebt sind Wanderratten.

    Ach übrigens MotherNorth.. Deine Signatur ist echt das letzte....
     
  20. #18 MotherNorth, 26. Juni 2007
    MotherNorth

    MotherNorth Guest

    Es ist überhaupt nicht artgerecht, Tiere in Käfigen zu halten.

    Ich habe nie behauptet, dass es keine Probleme mit der Lunge gibt, es gibt nur - von meiner Erfahrung her - nicht mehr und nicht weniger, wie bei andren im Käfig.
    Und zu dem alle-14-Tage-reinigen: Das ist über den Daumen gepeilt, wenn es mir möglich ist, mache ich auch öfter sauber.

    Und ich habe Etagen in das Aquarium gebaut (siehe oben). Sicher nicht durchgehend, denn sie müssen ja auch hoch und runter kommen und aufrichten können sie sich alle mal.
    Und zu deinen 80cm - hast du schon mal eine Ratte gesehen, die an Glas hochklettert?:D
    Und meine dürfen auch raus (deswegen sind meine 50cm ausreichend).

    Und für meine Signatur muss und werde ich mich hier nicht rechtfertigen - schließlich ist das hier ein Forum für Tiere - auch wenn der Mensch selbst eines ist.
     
Thema: Ratte in Aquarium??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aquarium für ratten

Die Seite wird geladen...

Ratte in Aquarium?? - Ähnliche Themen

  1. Basaltsteine für das Aquarium

    Basaltsteine für das Aquarium: "Echte" Aquariumsteine sind nicht sonderlich günstig. Worin besteht der Unterschied zu beispielsweise Basaltsteinen aus dem Großhandel...
  2. Giftige Pflanzen für Ratten?

    Giftige Pflanzen für Ratten?: Hey zusammen, hat hier zufällig jemand eine Liste von giftigen Pflanzen für Ratten? Ich habe im Freilauf einige Bartnelken stehen (hier steht was...
  3. 6 zahme Ratten-Jungs im Tierheim Buchholz (Nordheide)

    6 zahme Ratten-Jungs im Tierheim Buchholz (Nordheide): Liebe Ratten-Fans, wir (ich bin Ehrenamtliche im Tierheim) im Tierheim Buchholz in der Nordheide Tierheim Buchholz beherbergen zur Zeit 6 total...
  4. mach mir sorgen um meine ratte

    mach mir sorgen um meine ratte: hallo ich mache mir sorgen um meine ratte da ich bemerkt habe ,dass sie nach dem fressen so komisch würgt oder so sieht aus als würde sie sich...
  5. Ratten, Stroh und Alternativen

    Ratten, Stroh und Alternativen: Hallo Wir haben z.Z. ein echtes Problem mit Ratten. Seit wir die Gänse haben und damit auch Stroh, nehmen die Ratten echt Überhand. Wir haben...