Raubwürger und Ei

Diskutiere Raubwürger und Ei im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kann mir jemand sagen, ob ich hier mit Raubwürger richtig liege? Ziehen Würger aber nicht eigentlich weg? [IMG] [IMG] Und hier noch ein...

  1. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Regensburg
    Kann mir jemand sagen, ob ich hier mit Raubwürger richtig liege? Ziehen Würger aber nicht eigentlich weg?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier noch ein aufgepicktes Ei. Meine Vermutung wäre Enten- oder Blesshuhnei.

    Den Anhang DSC03512.jpg betrachten

    VG
    Jonas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Raubwürger:
    Zugverhalten:
    Standvogel und Kurzstreckenzieher
     
  4. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Raubwürger ist klar korrekt. Die Vögel sind in Mitteleuropa meistens Standvögel. Du hattest aber Glück, in Deutschland leben ca. 2500 Brutpaare!
    So oft sieht man die schönen Vögel nicht.
    LG
    Sasa
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das wäre ne ganze Menge! In welchen Bundesländern brüten die denn?

    VG
    Pere ;)
     
  6. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Das weiss ich nicht genau, soviel mir bekannt, in ganz Deutschland verteilt. Bei uns in Bayern habe ich vor 3 Jahren 2 Vögel gesehen. In diesem Jahr aber vergeblich gesucht. Ich frage mal den befreundeten Ornithologen wo die Raubwürger am meisten vorkommen.
    2500 Brutpaare für ganz Deutschland finde ich eigentlich nicht viel….
    Gruss
    Sasa
     
  7. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Norddeutschland
    Zum Brutbestand weiß ich nichts aus dem Kopf, aber der Raubwürger ist vornehmlich ein Wintergast, der ca. zwischen Oktober und März aus Skandinavien und Sibirien in größerer Anzahl nach Deutschland zieht. Ich habe ihn weder in NI noch S-H je im Sommer gesehen, im Winter dagegen sind alle Reviere besetzt.
     
  8. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Regensburg
    Ich habe meinen ersten Raubwürger auf den Kanaren gesehen, darum war ich etwas verwirrt. Das war mein erster in Deutschland! Ich werde mal versuchen noch bessere Bilder zu machen, wenn ich mal wieder Zeit hab. Kann mir noch jemand was zu dem Ei sagen?
     
  9. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Das muss ich wohl meine Anzahl der Brutpaare in Deutschland revidieren/reduzieren! Wikipedia schreibt:
    " In Deutschland brüten etwa 2000 Paare, die sich bis auf Schleswig-Holstein auf alle Bundesländer verteilen."
     
  10. eric

    eric Guest

    Und bei uns in der Schweiz gibt es NULL Brutpaare mehr.
     
  11. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Baden-Württemberg dürfte nahezu brutpaarfrei sein. Vielleicht noch ein paar wenige einzelne, aber es sind sicherlich keine 20 Brutpaare mehr. In Bayern dürfte es ähnlich aussehen.

    VG
    Pere ;)
     
  12. Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ingolstadt
    Ja, wie gesagt habe ich vor 3 Jahren 2 männliche Vögel gesehen, seitdem keinen mehr. Und ich bin jede Woche mindestens 12 Stunden unterwegs.
    Hier habe noch was gefunden:
    "In Nordrhein-Westfalen kommt der Raubwürger nur noch lokal im Bergland vor. Seit Jahrzehnten sind die Bestände rückläufig. Das bedeutendste Brutvorkommen liegt im Vogelschutzgebiet „Medebacher Bucht“. Der Gesamtbestand wird auf etwa 30 Brutpaare geschätzt (2010-2013)." Quelle: Geschützte Arten in Nordrhein-Westfalen - Planungsrelevante Arten - Artengruppen - Vögel
     
  13. neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    ich kenne hier in bawü noch 1 gebiet wo ein paar brütet. aber das ist weit und breit das einzige, eigtl. ist er nur im winter da, und da kann man ihn auch recht gut fotografieren. sonderlich scheu find ich die nicht.
     
  14. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das würde mich interessieren, wo das sein soll, gerne auch per PN.

    VG
    Pere ;)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    18
    hallo
    in baden kenn ich 1 Brutpaar?,schon seit 3 jahren,ob sie erfolgreich sind ???,ich seh sie im frühjahr ab u. an zu 2. später nur einzeln,sie sitzen immer ziehmlich frei neben der bundesstr. u. fallen sofort auf,das letzte mal vor ca. 2 Monaten,ich fahr die strecke selten u. seh 1. fast aber jedes mal.
    mfg willi
     
  17. Marcel123

    Marcel123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Bei uns im südlichsten Zipfel Brandenburgs leben Raubwürger ganzjährig. Soweit mir bekannt leben in "meinem" Tagebaurevier 3 Paare.

    Aufgenommen im Mai diesen Jahres. Männliche Zauneidechse während der Paarungszeit (Färbung). Konnte beobachten wie die Echse zwischen 2 Raubwürgern hin und her gereicht und dann auf Robinien aufgespießt wurde. Weitere Sichtungen Juli, August, Oktober. Letzte gemeldete Sichtung war diesen Montag.

    Gruß Marcel

    Den Anhang Zauneidechse_Raubwürger1.jpg betrachten
     
Thema:

Raubwürger und Ei

Die Seite wird geladen...

Raubwürger und Ei - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  4. Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch

    Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch: Hallo! Ich habe hier so einige Vogelarten auf meiner kleinen Terrasse. U.a. auch ein Ringeltauben-Pärchen. Nun bin ich heute richtig...
  5. Wieder ein Ei

    Wieder ein Ei: An die "alten Hasen", jetzt muß ich mich doch mal an euch wenden. Meine Wellensittichhenne hat ein Gelege, aus welchem zwei Kücken aus den letzten...