Rauchschwalben Ansiedlung

Diskutiere Rauchschwalben Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Karin, hallo zusammen, off-topic: Kranich-Zugwege / Hauptzugrouten sieht man hier im Beitrag von Hoppelpoppel006; sie wohnt mittendrin im...

  1. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    3.645
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Karin, hallo zusammen,

    off-topic:
    Kranich-Zugwege / Hauptzugrouten sieht man hier im Beitrag von Hoppelpoppel006;
    sie wohnt mittendrin im "Kranich-Paradies" an der Ostsee bei Lübeck:

    Kraniche - ab August 2021 Woche d. Kranichs

    Wenigstens ziehen die Kraniche durch die Burgundische Pforte knapp an Basel vorbei Richtung Rhonetal.
    Karin, wäre das in der Hauptzugszeit Okt./Nov. mal ein "Reisli" für dich wert ? :)

    VG
    Swift_w
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  2. #222 Hoppelpoppel006, 28.09.2021
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Karin,
    ja das mit den Kranichen ist ein tolles Bild und auch sehr geräuschvoll. :) Unsere Gänse und Enten schauen ihnen immer nach, als würden sie gern mitfliegen. Bei den Nonnengänsen könnte ich das ja noch verstehen, aber auch sie bleiben bei uns. :zustimm: Noch finden die Schwalben bei uns genug Insekten, aber wer weiß wie lange noch.

    Schöne Grüße
    Hoppel und die wilden Racker
     
  3. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    3.645
    Ort:
    bei Gießen
    Ziehende Rauchschwalben

    Hallo zusammen,

    am Fr 1.Okt. bei schönem Wetter über unserer Flußaue
    Durchzug von mind. 10 Rauchschwalben Richtung Süden.
    Die meisten waren Jung-Rauchis mit kurzen Schwanzfederspießen.

    VG und guten Flug
    Swift_w
     
    Schwalben und Segler, Kolibrix, Hoppelpoppel006 und 2 anderen gefällt das.
  4. Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    145
    Hallo,

    heute Abend sind bei uns ca 10 Rauchschwalben durchgezogen wobei noch bettelnde Jungvögel dabei waren.
    Ein befreundeter Vogel Schauer hat Mitte der Woche ca 80 ziehende Rauchis gesehen.
    Machts gut.
    Hoffentlich sehen wir uns wieder.:):):)
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges, Kolibrix und 3 anderen gefällt das.
  5. #225 Hoppelpoppel006, 08.10.2021
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    ich glaube auch unsere Rauchschwalben haben uns jetzt verlassen. Seit 3 - 4 Tagen sind sie nachts nicht mehr in der Garage an ihren Schlafplätzen anzutreffen. Wenn ich von der Arbeit komme, sehe ich sie auch nicht mehr fliegen. Na dann wünsche ich den Schwalbenfamilien einen guten Flug und hoffentlich kommen sie gut in ihrem Winterquartier an.

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges, Kolibrix und 2 anderen gefällt das.
  6. #226 Kolibrix, 08.10.2021
    Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    230
    Die Schwalben, Rauch und Mehlschwalben sind hier schon ca 2 Wochen weg. Heute einige Gruppen Kraniche Richtung Süden , im Rheinland bei Bonn, teils ,bei klarem Wetter, ziemlich hoch fliegend. Aber gut zu sehen und hören. Mit frdl. Gruss Gottfried.:0-:0-
     
    Schwalben und Segler, Reuam Relges, swift_w und einer weiteren Person gefällt das.
  7. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    3.645
    Ort:
    bei Gießen
    Nisthilfen für Rauchschwalben in Ravensburg

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Artikel - zum Schutz von Schwalben und Mauerseglern: klick

    VG
    Swift_w
     
    Schwalben und Segler gefällt das.
  8. #228 Reuam Relges, 21.10.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    1.535
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Schwalben und Segler, Hoppelpoppel006, Kolibrix und 2 anderen gefällt das.
  9. Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    931
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo zusammen,

    heute habe ich für Halloween Kürbisse bei einem örtlichen Gemüsebauern geholt. Die wurden dann später mit den Kindern ausgehölt und mit Fratzen versehen.

    Zu meiner Freude konnte ich auf dem Hof deutliche Spuren von Rauchschwalbenbruten entdecken. Diese Kolonie war mir bisher unbekannt und erhöht die mir bekannten Rauchschwalbenhöfe auf 7.

    Neben Fotos von zwei der drei entdeckten Nester, will ich Euch auch die fertigen Kürbisse nicht vorenthalten :)

    Gruß

    Kadl
     

    Anhänge:

    Kolibrix, Schwalben und Segler, swift_w und 2 anderen gefällt das.
  10. #230 Schwalben und Segler, 31.10.2021
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Hallo zusammen,

    neben den an meinem Schuppen und Carport angebrachten zahlreichen Nisthilfen für Rauchschwalben habe ich nun auch an meinem Elternhaus eine Nisthilfe für Rauchschwalben angebracht. Und zwar an der Stelle, an der sie diesen Sommer ein Naturnest gebaut hatten. Ca. 7 Meter hoch unter dem Dachüberstand auf einem Winkel eines dünnen Abflussrohrs. Es war eine Spätbrut im August. Leider hat das Nest nicht gehalten und ist abgestürzt. 5 Junge waren leider tot. Ich hoffe nun, dass dieses Schwalbenpaar im nächsten Jahr die dort angebrachte Nisthilfe annimmt. Um die Ecke befindet sich ein Bushäuschen und ein Gemeinde-Gebäude an denen zwei Naturnester jedes Jahr für regen Rauchschwalben-Nachwuchs sorgen.

    In unserem Ort gibt es einen Lebensmittelmarkt. Unter dem dortigen überdachten Lagerplatz sind seit vielen Jahren 3 Naturnester, die jedes Jahr von mindestens 2 Rauchschwalbenpaaren bebrütet werden. Leider plant der Besitzer nun, das Lager zu vergrößern und zu verschließen und mit einem Tor zu versehen.
    Ich habe ihn auf die Nester angesprochen und es zeigte sich erfreulicherweise, dass er seine Rauchschwalben-Untermieter kennt und ihnen auch zukünftig einen Platz anbieten möchte. Er fragte mich sogar, wo er Nisthilfen bestellen kann. Nun hoffe ich, dass die neue erweiterte Lagerhalle auch einen überdachten Bereich bieten wird, der nicht mit einem Tor abendlich verschlossen wird. Ich bleibe dran....

    VG :)
     
    Lampe, kdb, Kadl und einer weiteren Person gefällt das.
  11. *Anne*

    *Anne* Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    100
    Hallo zusammen,
    und auch zu Rauchschwalben noch eine kleine Frage… Ich habe gelesen (u.a. auch hier), dass sich die Rauchschwalben zunehmend erfinderisch in der Nistplatzsuche zeigen. Ich habe nur einen kleinen Garten – wollte aber einen Unterstand / kleinen Schuppen o.ä. für Gartengeräte im Winter aufstellen (kein Carport, deutlich kleiner). Hat man da irgendeine Chance, Rauchschwalben auch ein Plätzchen anzubieten – oder ist das einfach nur abwegig? Freier Anflug wäre gegeben und entweder Ausrichtung gen Osten oder Süden (ab frühem Nachmittag im Schatten). Aber der Unterstand soll schon möglichst klein sein und nicht den ganzen Garten einnehmen. Habt ihr mal gehört, dass Rauchschwalben irgendwo im Gartenhaus oder Brennholzunterstand wohnen? Welche Höhe / Tiefe / wie viele Seiten geschlossen? Könnte mich bei der Auswahl nach deren Wünsche richten... (Mehlschwalben habe ich schon am Haus und an den Mauerseglern arbeite ich kräftig - in der Nähe ein See, Bach, Wiesen und Wälder…).
    Oder gibt es andere Ideen für einen kleinen Garten, ähnlich der Mehlschwalbenhotels?
    Rauchschwalben habe ich bisher nur in 2km Entfernung an Pferdeunterständen gesehen.

    Danke euch für Tipps oder auch Ernüchterung…
    Anne
     
    Schwalben und Segler, kdb und swift_w gefällt das.
  12. Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    931
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo @*Anne*,

    Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Bei einem Gartenhaus/ Schuppen sollte auf jeden Fall daran gedacht werden, dass die Nester mardersicher sind. Gegen Rabenvögel ist es sehr hilfreich, wenn die Nester von außen nicht zu sehen sind, z.B. direkt über dem Eingang oder in den Ecken links und rechts davon. Als Dach sollte kein Blech benutzt werden, weil dies die Hitze direkt auf das Nest abstrahlen würde.

    Bei einem kleinen Raum wird außerdem wohl nur Platz für ein Brutpaar entstehen. Denn Rauchschwalben sind keine echten Koloniebrüter und dulden kein anderes Paar in der direkten Umgebung ihres Nestes. Wenn Du es doch mit mehreren Nisthilfen versuchen willst, dann sollte zwischen diesen kein direkter Sichtkontakt möglich sein.

    Als Nisthilfen kannst Du fertige Rauchschwalbenester anbieten. Ich habe jetzt aber schon oft gehört, dass Rauchschwalben lieber selber bauen und nicht so gerne in Kunstnester gehen wie Mehlschwalben. Daher bieten sich kleine Plattformen oder Holzblöcke an, die gerne als Stütze angenommen werden und das Nest stabiler machen. Eine Lehmpfütze irgendwo im Garten wäre dann natürlich sehr hilfreich.

    Und um die Rauchschwalben ins Gartenhaus zu bringen, solltest Du auf jeden Fall mir Lockrufen arbeiten.

    Gruß

    Kadl
     
    Schwalben und Segler, *Anne*, kdb und einer weiteren Person gefällt das.
  13. *Anne*

    *Anne* Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    100
    Hallo @Kadl ,
    Danke!
    Ja, dann schaue ich mal und probiere es einfach. :-) Irgendwer wird schon einziehen... Werde die Tipps befolgen. Danke fürs Mutmachen! "Versuuuch macht kluuuuch".
    Anne
     
  14. Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    145
    Hallo,
    ein Versuch ist es immer wert.
    Unsere haben noch nie Anstalten gemacht ein Naturnest zu bauen.
    Ich sollte auch mal die Brettchen ausprobieren.
    Lockrufe ist schwierig da die Klangproben die ich so gehört habe meiner Meinung nach der Reviergesang eines Männchens sind
    und eigentlich Konkurrenz abschrecken sollen.
    Wir hatten einmal lonesome George im Stall und auch der hat es nicht geschafft ein Mädel herbeizuzwitschern.
    Die eigentlichen Kontaktrufe sind eher kurz mit einem freundlichen Roller hinten raus.
    Gruß
     
    Kadl und *Anne* gefällt das.
  15. *Anne*

    *Anne* Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2021
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    100
    Hi @Lampe ,
    danke für die Antwort! Dann habt ihr auch Kunstnester? Wo sind die angebracht?
     
    Kadl gefällt das.
  16. Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    145
    Hallo Anne,
    wir haben einen Pferdestall in dem Quasi überall Kunstnester hängen.
    Schau mal auf Seite 10 hier im Thread nach dann siehst du sie.
    Gruß
     
    Schwalben und Segler, Kadl und *Anne* gefällt das.
  17. Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    931
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo Lampe,

    wenn allerdings keine Rauchschwalben in Sichtweite brüten, wird eine Besiedlung ohne Lockrufe wahrscheinlich zum Lotto- Spiel. Ich glaube @Schwalben und Segler hat in diesem Jahr erfolgreich Rauchschwalben mit Lockrufen in seinen Schuppen gelockt. Oder erinnere ich das falsch?

    Aber interessant mit den Kunstnestern. Am besten also beides aufhängen.

    Gruß

    Kadl
     
    Schwalben und Segler, *Anne* und swift_w gefällt das.
  18. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.403
    Zustimmungen:
    3.645
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo zusammen,

    ich kann's nur bestätigen
    - Rauchschwalben reagieren ähnlich gut (wie Mauersegler) auf die ihrigen guten Klangattrappen.
    Viel besser als Mehlis auf deren arteigene Gesänge/Rufe.

    2 x habe ich damit Rauchschwalben-Wiederbesiedlung von verlassenen Nestern geschafft.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler, *Anne*, Kadl und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Lampe

    Lampe Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    145
    Hallo,
    da habe ich eine ganz andere Theorie dazu.
    Eine Klangattrappe kann nur ein Männchen anlocken um nachzuschauen ob er eine Dame ausspannen kann.
    Eine Ansiedlung klappt nur dann wenn sie schon verpaart sind da die Dame dann letztendlich das eigentliche Nest aussucht.
    Der Schwalbenmann erscheint ca. 2 Wochen früher und Frau Schwalbe kommt sporadisch.
    Die eigentliche Besiedlung und der Ausbau geschehen dann ruckzuck.
    Bei KDB ist ein Carport besiedelt worden. Wie die Anfänge waren ist mir nicht ganz klar aber es hat Schwalben in der Nachbarschaft.
    Deswegen hatte ich auch "Schwalbensituation vorstellen" als eigenes Thema eingestellt um ein bißchen mehr Infos zu bekommen
    wie die Leute so zu ihren Rauchis gekommen sind.
    Aber na ja:+keinplan:+keinplan:+keinplan
    Wird noch!!!
    Gruß
     
  20. #240 Kadl, 03.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2021
    Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    931
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo Lampe,

    grundsätzlich finde ich es immer problematisch, wenn man Erfahrungen anderer in Zweifel zieht, nur weil man es selbst noch nicht erlebt hat oder sich nicht erklären kann. Swift_w hat zweimal durch Lockrufe, meines Wissens teils jahrelang leerstehende, Nester wiederbesiedeln können. Auch bei Schwalben und Segler flog ein Rauchschwalbenpärchen in den Schuppen, nachdem Lockrufe abgespielt wurden, obwohl dort zuvor noch nie welche anwesend waren. (wie gesagt, ich hoffeich erinnere das richtig). Da kann man Zufall eigentlich ausschließen.

    Und im Grunde verstehe ich auch nicht, warum eine Reaktion auf männlichen Gesang so unmöglich sein soll. Es kann doch niemand wirklich sagen, wie einzelne männliche und weibliche Rauchschwalben auf männlichen Gesang reagieren. Es ist doch überhauptnicht abwegig, dass auch ein Weibchen mal einen Blick riskiert. Wird es nicht von einem Artgenossen vertrieben, weil der Raum groß genug ist für andere Paare oder sich im Fall von Lockrufen niemand zeigt, nistet man sich ein wenns gefällt. Selbst wenn das nicht der übliche Weg sein sollte. Auch Mauersegler reagieren sehr gut auf Lockrufe, obwohl Nistplätze wortwörtlich bis aufs Blut verteidigt werden.

    Tiere und besonders Wildtiere kann man eh nicht alle über einen Kamm scheren. So versuche ich seit Jahren Mauersegler anzusiedeln, habe einen Kasten an optimaler Stelle, arbeite mit Lockrufen und trotz unzähliger Anflüge, angehängten Seglern die mehrfach in den Kasten hingeschaut haben, ist mir bisher keine Ansiedlung gelungen. Pandora hingegen hat damals ihren Kasten aufgehängt und keine 30 Minuten später ist ohne Lockrufe ein Paar eingeflogen. Erfahrungen mit derselben Art können also grundverschieden sein.

    Im Fall von @*Anne* , die erst in ca. 1 km Entfernung die nächsten Rauchschwalbennester hat, sehe ich in Lockrufen den einzigen Weg für eine schnelle Besiedlung. Ansonsten wäre es unglaubliches Glück, selbst wenn sich bei ihr erst in Jahren mal ein Paar einfinden würde.

    Gruß

    Kadl
     
    Schwalben und Segler, BlackTern, kdb und 2 anderen gefällt das.
Thema: Rauchschwalben Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rauchschwalben ansiedeln

    ,
  2. schwalben ansiedeln

    ,
  3. rauchschwalbe Abkühlung

    ,
  4. schwalbennest unter blechdach,
  5. swalben ansiedeln ,
  6. rauchschwalbe will in garage,
  7. rauchschwalbe ansiedeln,
  8. Schwalben wieder ansiedeln,
  9. rauchschwalben an baum ansiedeln
Die Seite wird geladen...

Rauchschwalben Ansiedlung - Ähnliche Themen

  1. Rauchschwalbensituation vorstellen

    Rauchschwalbensituation vorstellen: als eigenes Thema abgetrennt von hier Ich muss euch noch ein bißchen nerven:0-. Mir ist aufgefallen das es hier eigentlich um Rauchis und die...
  2. Die Rauchschwalben von Graal Müritz/ ready for take off?

    Die Rauchschwalben von Graal Müritz/ ready for take off?: Einige sind schon flott dabei und segeln wie die Alten, können kaum die Zeit abwarten. :) Manch einer wird noch gepampert. :+streiche Zauberhaft...
  3. Toter Rauchschwalbennachwuchs

    Toter Rauchschwalbennachwuchs: Hallo Wir haben uns gefreut, daß wieder Rauchschwalben bei uns brüteten. Erst versuchten die Schwalbeneltern ein neues Nest zu bauen, entschlossen...
  4. tote Rauchschwalben

    tote Rauchschwalben: Wie in jedem Jahr ist auch dieses Jahr ein Rauchschwalbenpaar in meinen Pferdestall eingezogen und hat eines der vorgefertigten Holzbeton-Nester...
  5. Rauchschwalbenkinder sterben

    Rauchschwalbenkinder sterben: Hallo, letztes Jahr hatte unser Rauchschwalbenpaar das ganze erste Gelege groß bekommen, vier schöne Schwalbenkinder. Die Kleinen vom zweiten...