Rauchschwalben Ansiedlung

Diskutiere Rauchschwalben Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ein Stall für Schwalben :zustimm: siehe Artikel: Hier sind Schwalben willkommen --klick-- VG R.R.

  1. #381 Reuam Relges, 06.08.2022
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    2.229
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Karin G., Schwalben und Segler, esth3009 und 2 anderen gefällt das.
  2. #382 Schwalben und Segler, 07.08.2022
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Toller Bericht über den Pferdestall.
    Es werden leider weiterhin immer weniger Ställe, deshalb müssen wir die Carports und sonstigen Unterstände Schwalben-fit machen :)

    Anbei ein aktuelles Foto der Zweitbrut in meinem Schuppen. Schön jetzt wieder die akrobatischen Einflüge im 5-Minutentakt zu beobachten (bei einem Kaltgetränk).

    Den Anhang B21C68D6-1A3C-458A-A689-31C964563A6E.jpeg betrachten
     
    Kadl, SamantaJosefine, Charlette und 4 anderen gefällt das.
  3. Lampe

    Lampe Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    538
    So,unsere ersten Rauchis aus der Zweitbrut sind gestern unter lautstarkem Gezwitscher der Eltern ausgeflogen.
    Heute Morgen geht das Locken der Eltern weiter.
    Jetzt neigt sich auch unser Rauschwalbenjahr langsam dem Ende zu.
    Gruß von der Felsenstadt
     
    Kadl, Charlette, Schwalben und Segler und 3 anderen gefällt das.
  4. MarNiko

    MarNiko Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Westlich von Koblenz
    Bei uns hat ein Pärchen am letzten Freitag tatsächlich erst mit der Zweitbrut begonnen. Ich bin mal gespannt, ob es mit so einer späten Brut etwas wird.

    In den vergangenen Jahren hab ich bei den Spätestens schon öfter beobachtet, dass sich die Jungvögel, noch ganz flugunfähig, aus dem Nest stürzen. Es ist nur meine Vermutung, weil es immer im gleichen Zusammenhang passiert, dass die Rufe der anderen, älteren Schwalben, die sich dann schon zur Abreise sammeln, die Jungvögel dazu animieren, auch mitzukommen, obwohl es halt noch nicht geht. Wie gesagt, ist nur meine Vermutung, weil es halt immer gleich abläuft. Die 'Alten' sammeln sich und die 'Kleinsten' stürzen sich aus dem Nest.
     
    Kadl, Charlette, Schwalben und Segler und 2 anderen gefällt das.
  5. MarNiko

    MarNiko Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Westlich von Koblenz
    Bei den im vorherigen Post berichteten Nachzüglern sind nun zwei hungrige Schnäbel zu sehen, mal abwarten, ob noch mehr kommt.
    Den Anhang PSX_20220813_184231.jpg betrachten

    Die vier Küken des neulich gezeigten Nestes sind seit Mittwoch alle aus dem Nest raus und lassen sich jetzt auf einem Holzbalken füttern.
    Den Anhang PSX_20220813_184052.jpg betrachten

    Hier drei davon etwas näher beisammen. Die typische Unschuld vom Lande...
    Den Anhang PSX_20220813_181943.jpg betrachten

    Und während ich die Schwalben im Gebäude beobachte, mach das draußen jemand anderes...
    Den Anhang PSX_20220813_184357.jpg betrachten
     
    kdb, Reuam Relges, Kadl und 8 anderen gefällt das.
  6. #386 esth3009, 13.08.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    4.151
    Ort:
    Piratenland
    8o
     
  7. #387 Schwalben und Segler, 14.08.2022
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Heute musste ich leider feststellen, dass die 3 Jungen in meinem Schuppen tot sind. Eines lag tot im Nest. Zwei sind verschwunden. Es liegen 2 Möglichkeiten nahe. Da unterm Nest auch viele Federn auf dem Boden waren und es im Nest aussah, als ob dort „geräumt“ wurde, könnte es der Gartenschläfer gewesen sein, den ich schon öfters in letzter Zeit im Schuppen gesehen habe. Aber warum sollte er ein Küken liegen lassen ? Und er müsste es dann trotz der zahlreich angebrachten Bleche geschafft haben.
    Die zweite Möglichkeit wäre, dass die 2 verschwundenen Küken aus dem Nest gesprungen sind, um vor Parasiten zu fliehen. Es befanden sich ca 15 Maden im Nest. Auf dem Boden könnte der Gartenschläfer sich die rausgesprungen Küken dann geschnappt haben. Mindestens 1 Küken wurde gestern noch gefüttert. Das tote Küken hatte auch eine Made unter Flügel stecken. Wäre es möglich, dass jetzt noch eine späte Ersatzbrut gestartet wird ?
    Den Anhang 6CAAE980-D9E5-4765-8741-EA8410C10BC5.jpeg betrachten Den Anhang D957C967-BBD1-406E-8C57-177C2B7B5331.jpeg betrachten Den Anhang 245CA887-6665-4318-A171-503B2D46BA66.jpeg betrachten
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.106
    Zustimmungen:
    6.039
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo S&S,

    das ist ja grauenhaft.
    Ja, leider weiß man ohne Nestkamera zumeist nie wie es dazu kommen konnte.

    Kannst du bitte mal ein Foto von den der Umgebung des Nestes einschl. Blechverkleidungen hier reinstellen ?

    VG
    Swift_w
     
  9. #389 Schwalben und Segler, 14.08.2022
  10. #390 esth3009, 14.08.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    4.151
    Ort:
    Piratenland
    Ich beschäftige mich seit längerer Zeit mit dem Kükensterben, vor allem kurz vor der Ästlingsphase.
    Mich haben dieses Jahr mehrere Anrufe erreicht wo die Küken kurz vorm Ausflug standen und dann plötzlich Stille und nein sie waren nicht ausgeflogen und die Eltern waren auch noch da.
    Ich selbst hatte auch in einem Kasten so ein Tier. Wenn die Kadaver frisch sind sollte man sie vielleicht untersuchen lassen wenn es gehäuft auftritt.
    Das Problem, bei diesen Temperaturen kann ich keinen Vogel einschicken.
    Hatte selbst mal einen Gimpel Jungvogel der einen Tag zuvor noch gefüttert wurde und am zweiten tot auf dem Balkon lag. Ohne Verletzungen. Ich hatte ihn soweit das er ins Labor geschickt werden konnte, bloß die Temperaturen waren ähnlich denen im Moment. Nach zwei Wochen in der Kühlung hab ich ihn beerdigt.

    Vielleicht hängt es ja stärker mit den Temperaturen zusammen als man add hock erkennt.
     
  11. #391 Schwalben und Segler, 14.08.2022
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Zu meinem vorherigen Beitrag ergänzend:
    Die älteren Schwalben auf den Fotos im Nest sind die erfolgreich ausgeflogenen Jungen der Erstbrut.
    Auf einem Foto sind die 3 Jungen der Zweitbrut zu sehen, die leider jetzt tot sind.
     
  12. #392 Schwalben und Segler, 14.08.2022
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Zu allem Übel kam eine der Rauchschwalben auch noch in den Schuppen eingeflogen als ich gerade dabei war das Nest von den Maden und dem toten Jungen zu befreien auf einem Leiterchen. Sie ist sofort weggeflogen und seitdem war keine Schwalbe mehr da. Seit Mai hatten sie jede Nacht hier übernachtet. Heute leider nicht mehr… Sie werden wohl nicht mehr wieder kommen.
     
  13. #393 esth3009, 14.08.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    4.151
    Ort:
    Piratenland
  14. Lampe

    Lampe Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    538
    Hallo,
    unsere 2 Nachzügler sind gestern ausgeflogen, wieder in die 20m entfernte Nuss.
    Gestern Abend wurden sie von ca. 15 Rauchschwalben ins Bett gebracht.
    Übernachtet haben dann die 2 Altvögel und 3 JV.
    Wo das erste ausgeflogene ist können wir nicht sagen es kann ja aber sein das es sich der ersten Brut angeschlossen hat da die Küken mind. 5 Tage auseinander liegen.
    Heute Morgen gegen acht Uhr same procedure nur anders herum..
    Folgende Beobachtung haben wir dieses Jahr gemacht.
    In beiden Bruten ist jeweil ein JV mehrmals aus dem Nest gesprungen und dann verstorben.
    Das war früher auch so aber nachdem ich sie wieder ins Nest getan habe ging es normal weiter und sie sind ausgeflogen.
    Auffälig war der Befall mit Lausfliegen die wir noch nie hatten,eventuell hat unsere Dame die mit den Hühnerfedern reingeholt.
    Die Altvögel haben für die 2te Brut das Nest gewechselt was noch nie passiert ist und außerdem übernachten unsere Jungvögel immer zusammen in unterschiedlichen Nestern.
    Ich habe jetzt alle Nester mit Anti Milben Kieselgur bestäubt und hoffe das der Parasiten Druck auf die Vögel ein bißchen nachläßt.
    An S&S
    ich persönlich glaube nicht das die Siebis an den Blechen vorbei kommen und vermute die Ursache wo anders wie z.B. Parasiten oder Hitzespringen oder das sogar die Eltern die Küken rausschmeißen weil sie sie für nicht Überlebensfähig halten.
    Als es bei uns annähernd 40 Grad hatte habe ich die Temperatur im Stall/Nest mit einem IR Thermometer kontrolliert und die Temperatur ist nie über 30 Grad gestiegen.
    Gruß von der Felsenstadt
     
    Reuam Relges, Charlette, Schwalben und Segler und 3 anderen gefällt das.
  15. #395 Schwalben und Segler, 16.08.2022
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Hallo Lampe.
    Danke für deine Meinung. Dieses Anti Milben Kieselgur werde ich auch besorgen für die nächste Saison.
    Ja, die vielen Maden im Nest haben mich auch stutzig gemacht, außerdem zahlreiche Minni-Krieschtiere,
    Könnten hier auch mit den Federn reingetragen worden sein. Würde deine Überlegung bekräftigen.
    Ich nehme an, Gartenschläfer können nicht kopfüber die Holzdecke entlang krabbeln.
    Für nächste Saison werde ich den Schuppen jedenfalls noch optimieren, damit hoffentlich wieder Schwalben kommen. Das Paar von diesem Jahr habe ich wohl mit meiner Anwesenheit am Nest vergrault. …. Leider
    VG
     
  16. Lampe

    Lampe Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    538
    Hallo,
    du wirst sie eher nicht mit deiner Anwesenheit vergrault haben sondern es gibt keinen Grund mehr zu kommen.
    Der Carport oder der Stall wird nur benötigt die Kleinen aufzuziehen ansonsten sind sie eigentlich immer draußen.
    Bei uns ist nach den letzten Bruten das Männchen sporadisch vorbei gekommen um nach seinem Revier zu schauen, die Kleinen
    und das Weibchen aber nicht mehr.
    Eine Drittbrut ist eher unwahrscheinlich und jetzt auch hochriskant.Haben wir bei uns auch noch nie erlebt und wird auch nur dort funktionieren wo das Futterangebot reichlich ist also eher an einem Fluß oder See.
    Gruß von der Felsenstadt
     
    Reuam Relges, Schwalben und Segler, SamantaJosefine und 2 anderen gefällt das.
  17. #397 esth3009, 16.08.2022
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.965
    Zustimmungen:
    4.151
    Ort:
    Piratenland
    Parasiten sind für diese Witterung wie gemacht und sie übertragen auch einige Krankheiten.
    Es ist schade um die Kleinen aber ich weiß auch nicht wie man bei Wildtieren da helfen kann.
     
  18. #398 Schwalben und Segler, 16.08.2022
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Ok
    Dann hoffe ich auf Wiederkehr im nächsten Jahr .

    VG
     
    SamantaJosefine und Lampe gefällt das.
  19. Lampe

    Lampe Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    538
    Hallo,
    eine Frage an die Mitleser.
    Hatte schon mal ein "Rauchschwalbenbesitzer" eine dritte Brut?oder ist diese Angabe aus der Literatur akademisch?
    Gruß von der Felsenstadt
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  20. #400 Schwalben und Segler, 21.08.2022
    Schwalben und Segler

    Schwalben und Segler Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2021
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    Trier (Trier-Land)
    Hallo,
    ich habe auch noch keine dritte Brut beobachtet.
    VG aus dem Trierer Land
     
    SamantaJosefine gefällt das.
Thema: Rauchschwalben Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rauchschwalben ansiedeln

    ,
  2. schwalben ansiedeln

    ,
  3. rauchschwalbe Abkühlung

    ,
  4. schwalbennest unter blechdach,
  5. swalben ansiedeln ,
  6. rauchschwalbe will in garage,
  7. rauchschwalbe ansiedeln,
  8. Schwalben wieder ansiedeln,
  9. rauchschwalben an baum ansiedeln
Die Seite wird geladen...

Rauchschwalben Ansiedlung - Ähnliche Themen

  1. Rauchschwalben-Bruterfolgstabelle 2022

    Rauchschwalben-Bruterfolgstabelle 2022: Eine Rauchschwalbensaison [MEDIA] Jetzt könnt ihr eure Meldungen hier abgeben [IMG] 1. Noch nicht gemeldete Daten - rote Schrift - 2. Gelb...
  2. Rauchschwalben Nest vor Dieben schützen

    Rauchschwalben Nest vor Dieben schützen: Hallo Ich möchte unser Rauchschwalbennest vor Räubern schützen . Wir hatten letztes Jahr 5 Eier die nicht ausgebrütet wurden . Dieses Jahr waren...
  3. Tote Rauchschwalben-Küken im Nest

    Tote Rauchschwalben-Küken im Nest: Hallo zusammen, bei uns im Carport brütet erstmalig ein Schwalbenpärchen. Es sind von ca 10 Tage 5 Küken geschlüpft. Diese wurden bepäppelt und...
  4. Rauchschwalben-Bruterfolgstabelle 2021

    Rauchschwalben-Bruterfolgstabelle 2021: Vergesst uns nicht! :0- [IMG] 1. Noch nicht gemeldete Daten - rote Schrift - 2. Gelb hinterlegte Zeilen zeigen in der Tabelle neuste Meldungen...
  5. Rauchschwalbensituation vorstellen

    Rauchschwalbensituation vorstellen: als eigenes Thema abgetrennt von hier Ich muss euch noch ein bißchen nerven:0-. Mir ist aufgefallen das es hier eigentlich um Rauchis und die...