Rauchschwalben Ansiedlung

Diskutiere Rauchschwalben Ansiedlung im Forum Artenschutz im Bereich Allgemeine Foren - Hallo, ich habe eine Frage an die Schwalbenexperten hier: Bei uns nisten bereits seit Jahrzehnten jedes Jahr sehr erfolgreich in einer alten...
Hallo,

vor 3 Tagen sind 4 Rauchschwalben-Junge um unser Haus gewirbelt … Ein Elternteil hat versucht, sie im Schach zu halten. Waren erste Flugstunden aus dem Nest meiner Nachbarin.

In meinem Schuppen tut sich nichts.

In der Garage meines Elternhauses haben die 6 Jungen Rauchschwalben Flugunterricht. Mit den Eltern sind es dann 8 Schwalben in der Garage… machen ganz schön viel Dreck. Aber schön zu beobachten die Großfamilie.

In der Nisthilfe im Bushäuschen sind noch keine Jungen geschlüpft, aber ein Paar ist am Nest.

Gegenüber im Gerätehaus ist die Nisthilfe leider nicht bezogen dieses Jahr.

Im Lager des Edeka hat das Rauchschwalbenpaar wieder ein schönes Nest gebaut. Noch kein Nachwuchs bisher.

VG
 
Moin Moin,
gestern Morgen beim frühstücken auf der Terrasse eben mal kurz ins Rauchschwalbennest gefilmt. Ergebnis: 5 Eier. Foto habe ich angehängt. Da kommt bestimmt noch was dazu. Bei meinem Züchterfreund haben die Elstern das Rauchschwalbennest unter dem Carport jetzt am Wochenende geplündert und die 7 Jungen der Rauchschwalben zerrissen. Ebenso vier fast flügge, fertige Schwarzdrosseln die am Dienstag ausfliegen sollten mussten dran glauben. Das kam dabei heraus,wenn man mal ein Wochenende nicht da ist......
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Morgen,
ein kleines freudiges Update: die Sechs aus unserem einzigen Nest sind erstmals gestern ausgeflogen.:D
Das „Elsterproblem“ hat hier die Jahre übrigens auch mit zum Einbruch der Mehlschwalbenpopulation geführt. Die haben sich auf die Kotbretter gesetzt und die Lehmnester bequem heruntergeholt.

VG PeterIMG_1961.jpegIMG_1922.jpeg
 
Elstern-Probleme besonders an Mehlschwalben-Nestern mit Kotauffangbrettern

Hallo zusammen,

das kam leider mal an einer 25-Mehli-Kolonie in einem Nachbardorf vor.
Die Elstern schlugen an 2 Tagen früh morgens zu und zerstörten mind. 25 Mehli-Naturnester samt Eiern u. Nestlingen. Ein entsetzliches Gemetzel. 8o
Auf Empfehlung meines Nabu-Vorsitzenden entfernte der Hausbesitzer umgehend die Kotauffangbretter.
Dadurch kamen die Elstern da nicht mehr zum Zug und die Rest-Kolonie blieb erhalten.
Inzwischen hat gibt es dort eine erfreuliche Zunahme auf ca. 45 Mehlschwalben-Naturnester ohne Auffangbretter. :)

Bei häufigem Vorkommen von Elstern um Mehlschwalben-Kolonien sind Kotauffangbretter nicht zu empfehlen

VG
Swift_w
 
Moin moin,

die extreme Zunahme der Elsternpopulation im besiedelten Gebiet führt leider zu großem Druck auf die Populationen der immer seltener werdenden Kleinvögel, besonders der Gebäudebrüter. In der stark veränderten und zerstörten Landschaft ist das Räuber-Beute Verhältnis komplett aus dem Ruder gelaufen, da Rabenvögel wie Elstern z. B. durch den menschlichen Abfall, viele Futterstellen etc. extrem gefördert werden und die Populationen unnatürlich angewachsen sind. Kotbretter sollten deshalb sehr weit unter den Nestern sein (2m oder mehr), man könnte sie abgeschrägt machen und ein glattes Metallblech draufschrauben wo die Elstern abrutschen. Man kann die Bretter auch z. B. mit einem Netz umwickeln wo Elstern ungern drauf landen oder macht z. B. kurze Marderspikes drauf wo auch keiner mehr drauf landet. Da kann sich kein Vogel drin verfangen oder verletzen. Marderspikes Es gibt sicher auch noch zig andere praktikable Möglichkeiten, um Verschmutzungen aufzufangen und die Schwalben trotzdem nicht ihren Fressfeinden auf dem Silbertablett zu servieren.

Liebe Grüße
Thomas :0-
 
Hallo zusammen,

Ietztes Jahr hatten in einem Parkhaus in der Nähe zum ersten Mal Rauchschwalben gebrütet. Nun konnte ich entdecken, dass auch dieses Jahr wieder eine Brut läuft, wenn auch an anderer Stelle.

Insgesamt gibt es aber etwas weniger Rauchschwalben als die letzten Jahre.

Gruß

Kadl
 

Anhänge

  • 20240622_070715.jpg
    20240622_070715.jpg
    294,9 KB · Aufrufe: 7
Hallo,

der Rauchschwalbenmann kommt weiterhin ab und zu im Schuppen vorbei. Heute hatte er mal wieder eine Dame im Schlepptau und versucht, sie mit lauten Rufen und einer gekonnten Flugeinlage in den Schuppen zu locken. Leider ist sie ihm nicht gefolgt.

Am Standort Edeka wird fleißig gefüttert im Bushäuschen ebenfalls. In der Garage meiner Eltern startet das Paar aktuell eine Zweitbrut.

VG
 
Gerade aus dem Fenster geguckt und gefragt, worauf Nachbars Katze nun wieder am Kauen ist.

20240630_204510.jpg

Ich freue mich über jede großgezogene Rauchschwalbe und der mit bestem Lammfleich verwöhnte Stubentiger hat seinen Jagdinstinkt nicht im Griff.
Mehr erspare ich mir hier zu dem Thema.
 
Guten Morgen,
das ist ja tragisch. Gefahren erkennen müssen sie eben auch lernen beim Großwerden. Von den 6 Jungschwalben bei uns sehe ich im Moment abends auch nur noch 3 eintreffen und auf der Stange sitzen, der Turmfalkendruck ist eindeutig sehr stark. Dafür brüten die Eltern wieder, diesmal in einem Kunstnest (wohl wegen der Parasiten).

VG Peter
 
Moin Moin,
ich war mit zuerst nicht sicher ob auch alle aus dem 5er Gelege geschlüpft sind, sind aber nach heutiger Kontrolle alle 5 Stück da! Und das Altpaar hasst auf den Sperber das ist 'ne wahre Pracht. Der wird schon zwei Grundstücke vorher abgefangen wie beim Alarmstart vom Marinefliegergeschwader!
 
Thema: Rauchschwalben Ansiedlung

Ähnliche Themen

Reuam Relges
Antworten
28
Aufrufe
5.205
Reuam Relges
Reuam Relges
Reuam Relges
Antworten
14
Aufrufe
3.312
Reuam Relges
Reuam Relges
V
Antworten
14
Aufrufe
441
Peter D.
P
Reuam Relges
Antworten
43
Aufrufe
2.042
Reuam Relges
Reuam Relges
Zurück
Oben