Rauslassen oder noch nicht?

Diskutiere Rauslassen oder noch nicht? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Gestern haben wir eine Henne für unseren COCO gekauft. Leider hat es mit der ersten Dame nicht geklappt, weil die beiden sich nicht...

  1. Cocolora

    Cocolora Guest

    Hallo!

    Gestern haben wir eine Henne für unseren COCO gekauft. Leider hat es mit der ersten Dame nicht geklappt, weil die beiden sich nicht vertragen konnten. :(
    So wollten wir es erneut, allerdings mit einem jungeren Vogel probieren...

    Kurz zu den beiden:

    COCO ist 13 Jahre alt, Wildfang (aber ist schon recht zahm, hat nur immer noch Angst vor Händen)

    Lora - 6 Monate alt, Naturbrut. Sie ist sehr energisch, kann kaum an einem Platz sitzen bleiben. Man sieht, dass sie sich für Dinge interessiert. Sie hat sogar sofort gestern, als wir sie in den Käfig gesetzt haben, angefangen zu pfeifen.


    Wir würden sie am liebsten aus dem Käfig rauslassen , aber der Verkäufer meinte, sie solle min. 1 Woche im Käfig bleiben.


    Was meint ihr ? Ist es sinnvoll ? Oder ist es besser, ein wenig abzuwarten ? Sollen wir die beiden dann zusammen rauslassen, oder soll COCO besser noch im Käfig bleiben ?

    Wir danken euch für eure Antworten :) :) :)

    Coco & Lora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Frauchen/Herrchen von Coco und Lora;) ,

    erst einmal Glückwunsch zu euerem Neuzugang und ich wünsche euch, dass es dieses Mal mit der Vergesellschaftung klappt!

    Wenn ihr der Meinung seid, dass die Kleine für euch zu händeln ist, würde ich sie schon raus lassen. Du schreibst ja, dass sie ein kleines Energiebündel ist und deshalb würde ich ihr die entsprechende Bewegung/Freiflug lieber eher gönnen.
    Ich denke, sie hat sich ihre Umgebung bestimmt schon eingeprägt, wenn sie denn so interessiert ist. Für mich würde nichts dagegen sprechen, sie fliegen zu lassen.;)
    Letztendlich liegt aber die Entscheidung bei euch. Eine Woche im Käfig eingesperrt halte ich persönlich für zu lange.

    Wie reagiert denn Coco bis jetzt auf Lora? Vielleicht lasst ihr Coco erst einmal raus, damit Lora sieht, wo die besten Landeplätze sind? Und ihr könnt somit feststellen, wie er in "Freiheit" auf sie reagiert.
    Eine andere Möglichkeit wäre es, Lora erst einmal alleine raus zu lassen. Das könnte aber bei Coco eventuell zu "Eifersucht" führen...
    Auf alle Fälle solltet ihr auf ein Eingreifen bei eventuellen bösen Streitigkeiten vorbereitet sein, aber das wisst ihr ja sicherlich vom letzten Vergesellschaftungsversuch.;)

    Viel Glück!!!:D
     
  4. #3 Rosita H., 29. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallochen

    Im großen und ganzen möchte ich mich Sybille anschließen

    Nur ich würde die beiden auf jeden Fall gemeinsam rauslassen
    denn wenn einer draußen ist und der andere drinn kann es schnell zu Aggressionen kommen für den der Eingesperrt ist

    Ich habe die Feststellung gemacht das Papageien im gemeinsamen Freiflug
    ganz anderst miteinander umgehen als wenn einer drinn
    und der andere draußen ist.

    So können beide aufeinander zugehen und man kann
    dann vom Verhalten schon gut erkennen ob Antiphatie
    im Spiel ist.

    Auch könnte es gut sein das bei so einem großen Altersunterschied es zu keiner Harmonie oder Anährung
    zwischen den beiden kommt weil der eine ist schon lange
    Geschlechtsreif und der andere noch ein richtiges Baby

    Ich wünsche Euch viel Glück bei der Vergesselschaftung
    und drücke Euch die Daumen das alles gut geht
     
  5. Lexi

    Lexi Guest

    ich würde sagen, sobald der Kleine begriffen hat, dass er in dem Käfig sein Futter bekommt, könnt ihr ihn rauslassen mit der Sicherheit, dass er spätestens mit wachsendem Hunger freiwillig wieder reingeht.
    Such dir am besten einen Tag aus, an dem du nicht unter Zeitdruck stehst.
    Bei unserer Pina ging das von heute auf morgen. Schließlich sind die Lieben ja sehr pfiffig und meistens auch ziemlich verfressen...:D
    Viel Erfolg beim Anfreunden
     
  6. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Auf jeden Fall rauslassen und sich beschnuppern lassen.
    Wir haben auch gute Erfahrung gemacht indem wir immer mal die Käfige getauscht haben. Da gab es keinen Heimvorteil mehr.
    Aber ihr müßt halt selbst testen.
     
Thema: Rauslassen oder noch nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann Papagei rauslassen

    ,
  2. Darf ich mein Papagei rauslas sen

Die Seite wird geladen...

Rauslassen oder noch nicht? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann können meine Hühner aus dem Auslauf ?

    Ab wann können meine Hühner aus dem Auslauf ?: Hallo .Ich hätte mal ne kurze frage: Ab wann können meine Hühner mit aus dem Auslauf und wie bekomme ich sie dann wieder rein. Das eine Huhn...
  2. Kanarienvogel rauslassen. Ist mein Zimmer der richtige Ort?

    Kanarienvogel rauslassen. Ist mein Zimmer der richtige Ort?: Hallo, ich habe nun 6 Kanarienvögel in einem neu gekauften großen Käfig. Waren erst 2, aber die haben sich gepaart und die jungen Vögel sind um...
  3. Darf ich sie rauslassen?

    Darf ich sie rauslassen?: Hallo zusammen! Ich hab mal wieder eine Frage.Ihr wisst ja das die meine Zebrafinken Kücken schon geschlüpft sind.Die sind jetzt schon so groß...
  4. Wie am besten rauslassen?

    Wie am besten rauslassen?: Huhu, wir ziehen demnächst um und ich will meinen kater nachdraussen lassen.Habt ihr da ein paar Tips für mich? Liebe grüße
  5. ab wann rauslassen

    ab wann rauslassen: Hallo ich habe meine Wellis noch im Haus. Da heute so schönes Wetter ist habe ich darüber nachgedacht sie schon mal stundenweise raus zu...