RE: Glanzstare

Diskutiere RE: Glanzstare im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; schade das wohl niemand erfahrungen mit glanzstaren hat .:-( ach ja ..der eine star den ich noch meinte is ein Balistar ..und sindbad wurde mir...

  1. #1 lanzelot, 29.04.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    schade das wohl niemand erfahrungen mit glanzstaren hat .:-(
    ach ja ..der eine star den ich noch meinte is ein Balistar ..und sindbad wurde mir als KAMBOTSCHA STAR verkauft

    bis denne Lanzelot
     
  2. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Lanzelot

    Unter dem von Dir genannten Namen (Kambotsch-Star) kann ich mir nichts vorstellen. Mit Glanzstaren kenn ich mich nicht aus. Ich hatte bisher noch keine afrikanischen Stare, nur Mandarinstare.
    Abgesehen davon, dass ich eine absolut negative Meinung zum Thema "Vogelhaltung in der Wohnung" habe, dürfte es wenn du einen ausreichend großen Käfig oder eine entsprechende Voliere hast, und deine Nachbarn nicht lärmempfindlich sind keine größeren Probleme geben. Habe schon mal Glanzstare in einer Zimmervoliere gesehen, da waren sie aber relativ ruhig.

    Gruß
     
  3. #3 lanzelot, 29.04.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    dange schööön

    lol..hallo soay ..also guck ma bei Vogelbestimmung ..da habe ich noch mal was veröffentlicht , ich schreibe immer zu schnell ...er ist ein Kambotscha star ..aber darunter finde ich nischt ...in dem anderen beitrag habe ich ihn mal beschrieben

    cu ..lanzelot
     
  4. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Lanzelot

    Hast Du nicht ein Foto? Das würde die Sache sehr erleichtern. Mach doch mal eins und stell es hier ein.

    Gruß
     
  5. #5 lanzelot, 30.04.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    *grummel*

    sag das meinem pc ..irgendwie hat er da was gegen
    ich habe es schon oft versucht ( bin nut in sachen technik ziemlich dämlich ) aber , lol , wir arbeitetn dran

    gruß lanzelot
     
  6. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Lanzelot

    In meinen Büchern habe ich zum Kambotscha-Star außer dem wissenschaftlichen Namen nichts gefunden. Dieser lautet "Sturnus burmannica". Wenn Du unter dieser Bezeichnung im Google suchst findest Du etwas mehr als 3 Seiten (international). Auf
    http://www.bird-stamps.org/species/166083.htm findest Du eine Abbildung von dem Vogel.
    Ich hab aber, wenn ich das Bild mit deiner Beschreibung vergleiche meine Zweifel, ob dein Vogel ein Kambotscha-Star ist.
    Schau dir die Seite mal an und gib mir Bescheid.

    Bis dann
     
  7. #7 lanzelot, 01.05.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Hey Soay DAANGE!!!

    wie gesagt ich bin zu dämlich ..hätte ich nie gefunden ...weil ..ich wüste garnich wo ich suchen sollte ...freu*

    aber , leider hast du recht ..is nich sinbad ..ich mache nacher noch mal ein Foto mit papas diggy cam ..sollte ich es nich schaffen das zu posten , kann ich es dir den schicken ?? du kannst damit bestimmt wat anfangen ..oder ??

    liebe grüsse Lanzelot !
     
  8. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Lanzelot

    Kein Problem. Schick mir ein Mail (da kannst du keine Fotos mitschicken). Dann bekommst du mine Mailadresse und kannst mir das Foto zusenden. Dann werd ich mal versuchen, ob ich die Art herausbekomme.

    Gruß
     
  9. #9 falk.brandt, 03.05.2001
    falk.brandt

    falk.brandt Guest

    zu Erfahrungen mit Glanzstaren

    Ich halte schon das vierte Jahr ein Paar Purpur-Glanzstare
    und hatte letztes Jahr den ersten Zuchterfolg.
    Habe leider von 3 Eiern nur einen Vogel ziehen können.
    Ein Ei war unbefruchtet und einen Jungvogel haben sie nach
    5Tagen verhungern lassen.Was ich darauf schiebe,daß es die
    erste Aufzucht war.Die Voliere ist etwa 4x4 Meter mit einem
    Innenraum von 2x4 Metern und ist dicht bewachsen.Die Stare
    reagieren in der Brutzeit allergisch auf ständige Nestkontrollen und zogen sich beim betreten der Voliere immer in den Innenraum zurück.
     
  10. #10 lanzelot, 03.05.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Hallo ihr alle ...

    hat leider noch nich gekjlappt mit dem bild ..aber es kömmt noch ...so soay ich heb mir gerade die marken nochmal durchgesehen undwürde sagen der mit dem er am meisten ähnlichkit hat bis jetzt ..und was auch seine Laute erklären würde ist * Perisoreusw canadensis der Grau Häher hmmmmm hoffe das geht schnell mit dem bild


    der erwartungsfreudige lanzelot
     
Thema:

RE: Glanzstare

Die Seite wird geladen...

RE: Glanzstare - Ähnliche Themen

  1. Purpurglanzstare

    Purpurglanzstare: Hallo Weichfresserfreunde, ich habe ein Paar Purpurglanzstare von 2009, die müssten heuer eigentlich zur Zucht schreiten. Singen die Hähne...
  2. Haltung verschiedener Glanzstare

    Haltung verschiedener Glanzstare: Ist es möglich in einer ca. 40qm großen Voliere verschiedene Glanzstare zu halten und auch zu züchten? Sind die Tiere untereinander sehr...
  3. purpurglanzstare vergesellschaften

    purpurglanzstare vergesellschaften: ist es möglich diese vögel mit kanarien zebrafinken und diatauben zu vergesellschaften. über alle anderen eigenschaften und haltungsbedingungen...
  4. Dreifarben-Glanzstare Zucht

    Dreifarben-Glanzstare Zucht: Hallo! Habe mir vor etlichen Wochen ein pärrchen 3 farben Glanzstare gekauft (1.0 müsste 4 jahre sein und 0.1 müsste 5 Jahre sein), bereits nach...
  5. Fragen zu Dreifarbenglanzstare

    Fragen zu Dreifarbenglanzstare: Hallo, ich halte bisher Ziertauben (Bronzeflügel,Grünflügel,Schopftauben und Dolchstichtauben)-ich bin also ein Neuling in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden