Real-Werbung im TV

Diskutiere Real-Werbung im TV im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Nicole die Folge hab ich jetzt auch schon an die 4 Mal gesehen und ich muss immer wegschauen, wenn der Welli in Flammen aufgeht :heul: Wie...

  1. chris2

    chris2 Guest

    Nicole die Folge hab ich jetzt auch schon an die 4 Mal gesehen und ich muss immer wegschauen, wenn der Welli in Flammen aufgeht :heul:
    Wie koennen denn die das zeigen? Natuerlich das ist nicht echt, aber was wenn das kleine Kinder sehen und ihre Wellis anzuenden 8o Ok vielleicht geht auch meine Phantasie mit mir durch, aber den Amis ist das ja zuzutrauen :o

    Die Werbung hab ich uebrigens schon mindestens 10 Mal gesehen, aber ein Welli oder ein Kaefig ist mir noch nicht aufgefallen :+keinplan :hahaha:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    hääää,... der Vogel geht doch gar nicht in Flammen auf,... der flattert im Hamster Käfig umher... kurz vor ende des Spots klettert er am Gitter entlang...... also brauch ich ne Brille oder was is los???
     
  4. Anya

    Anya Guest

    *hust* *hust*
    BITTE nicht immer alle über einen Kamm scheren. Das ist wie wenn man sagt, alle Farbigen währen drogensüchtige Vergewaltiger, oder alle Blondinen blöde, oder alle Amis fett, essen den ganzen Tag nur bei McDonalds und natüüüüüüüüüürlich kommt jeden Tag der Milchmann und stellt frische Milch vor die Tür. ...
    :s 8( :nene:
     
  5. Lunchi

    Lunchi Guest

    *gg* nein nein der Vogel bei CHARMNED wird "angezündet", der bei der REALwerbung flattert nur im Käfig rum. Ich halte beides für Trickaufnahmen.
    Aber da haben wir wieder die schlechte Vorbildfunktion des Fernsehens siehe meinen Beitrag im "Bigbrother-Tread"...
    Mir ist aber auch nie aufgefallen, dass da ein Vogel ist in der Werbung, dabei hab ich die schon ein paar Mal gesehen. Geht für meine Augen anscheinend zu schnell O.O
     
  6. firefly

    firefly Bei mir piept's!

    Dabei seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich denke diese eigenartig wirkenden Bewegungen von dem Welli kommen durch den Schnitt des Spots! Man sieht deutlich, daß er plötzlich an einer anderen Stelle im Käfig hängt. Das kommt wenn sich ein "Objekt" zwischen 2 Takes bewegt. (Das ein Welli kein Objekt is, ist mir klar! ;) ) Bin mir daher nich so sicher ob sich der Welli wirklich so erschreckt hat, oder ob er während der Explosion gar nicht dort im Käfig war. Das der Käfig zum :k is, ist ja wohl jedem hier klar. Und das Hamsterlaufrad ist mir auch gleich aufgefallen.

    By the way... ich find die ganzen Real-Werbungen, die in der letzten Zeit liefen, äußerst witz- und humorlos und einfach langweilig! Die sollten sich besser 'ne andere Werbeagentur suchen! (Nein, ich arbeite in keiner! :D )
     
  7. #26 birkenholz, 13. April 2005
    birkenholz

    birkenholz Guest

    ......................

    ...nun kommt mal wieder runter.
    Der Inhalt und die Wahl der Mittel ist natürlich nicht ansprechend und was wird alles "ansichtbar" mit in die Luft gesprengt. Käfer, Würmer und anderes Getier.
    Computeranimation ist hier alles.
    Was sollen unsere Kinder denken?
    Schaut euch mal Sendungen an, die für die Kids gemacht sind. Da wird gehauen, gestochen und reihenweise werden Tiere und Menschen umgebracht.
    Werbung soll witzig sein - kommt aber immer auf den Standpunkt des Betrachter und des Machers an.
    Gruß birkenholz
     
  8. Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    Huhu
    Hab die Werbung gestern das erstemal gesehen

    1. ist das kein Wellis sondern was größeres (nicht zu erkennen dar schwarz, ich würde es eher als UFO bezeichnen)

    2. eine Computeranimation!

    Ein normaler Welli würde schräg nach oben fliegen und nicht von Stange zu Stange. Zumindest kenn ich das von meinen Wellis so, wenn sie sich erschrecken.

    Was lernt man daraus NICHT alles ist echt und NICHT alles is Welli!

    Ein Welli in Charmed? Nie gesehen! Nur Ratten die sich gegenseitig auffressen :k
     
  9. #28 megaturtle, 13. April 2005
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Tja wenn manche Eltern nicht aufpassen was ihre Kinder sehn :nene:

    Ich bin einer Meinung mit Lunchi, das TV hat eine Vorbildfunktion. Also sollte so etwas wie Tiere in die Luft sprengen und ähnl. Aktionen garnicht erst gezeigt werden.

    Und dabei spielt es keine Rolle ob Computeranimation oder nicht 8(
     
  10. #29 Schnuebbel, 13. April 2005
    Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Das artet in eine Grundsatzdiskussion aus ;)

    Ich hab den Spot erst einmal gesehen und ehrlich gesagt, den Welli nicht entdeckt, wo ist der denn? An der Wand über dem Fernseher?



    Grundsätzlich muss ich sagen, das ich es auch immer bedenklich finde, wenn im Fernsehen gezeigt wird, wie Tiere gequält werden.
    Ich denke zwar nicht, das diese Tiere real gequält werden, wie in dem Beispiel mit dem angezündeten Vogel, aber auch die Computeranimationen halte ich für bedenklich.

    Es gibt leider genug Idioten auf der Welt, die alles, was im Fernsehen gezeigt wird, für die Normalität halten und dementsprechend selber handeln.

    Aber, wie gesagt, das artet hier in eine Grundsatzdiskussion aus, bei der wir uns die Köpfe heiß reden werden.
     
  11. #30 megaturtle, 13. April 2005
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Auf der Fensterbank
     
  12. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Sagt mal-ich halte mich für ziemlich tierlieb aber das man sich soooooo aufregen kann wegen einer Werbung-das kann ich nicht nachvollziehen.
    Was ist mit der Werbung wo dem Mann der Kopf abgebissen wird von einem Wal?Das Kind das hinter seinem Spielzeugauto hängt?
    Menschenverachtend oder lustig?
    Fernsehen hat Vorbildfunktion bei Kinder?Wohl kaum bei Werbung! :D Wenn meine Kinder was lernen sollen sehen wir Tiersendungen und wenn wir Spaß haben wollen Mickey Mouse wo sie sich die Köpfe einschlagen.Haben wir als Kinder nicht alle über Tom und Jerry gelacht wenn die beiden sich in die Luft sprengten und wußten das Katzen und Mäuse in Wahrheit nicht so miteinander umgehen?
    Ich fahre öfters Autobahn und habe auch schon Unfälle gesehen aber diese bei Cobra 11 gleich zu Anfang sind doch auch immer die Übertreibung pur.
    Und wie echt sah Jurressic Park aus-super was die Technik heute kann.

    Für unsere Familie ist Fernsehen "Show" und nicht "Realität".Und ich bin mir 100%ig sicher das niemand in einen Zooladen geht und sagt:"ich hätte gerne den Hamsterkäfig mit diesem Wellensittich drin.Das hat mir in der Werbung so gut gefallen!" :zwinker:
    Lieben Gruß,BEA
     
  13. Florian

    Florian Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32760 Detmold
    Na täusch dich da mal nicht. Sicher wird das keiner verlangen, aber ob jeder den Unterschied erkennt, wage ich schon zu bezweifeln.
     
  14. #33 Schnuebbel, 13. April 2005
    Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Vielleicht ist das bei dir so Pucki (bei uns übrigends auch)

    In vielen Familien ist das Fernsehen aber ein elektronischer Babysitter, da ist nix mit Erklärungen der Eltern, wenn das Kind was nicht verstanden hat.

    Für genau diese Kinder ist sowas nicht gerade ein gutes Vorbild.
    Und gerade bei der Werbung muss ich dir da wiedersprechen Pucki.

    Wenn man vom zu werbenden Produkt mal absieht, wird in vielen (nicht in allen, nicht das jetzt hier protestiert wird "es gibt keine tanzenden Autos") Werbespots eine Alltagssituation gezeigt.

    Frau geht einkaufen, Man fährt Auto, der Boden wird gewischt, der Rasen gemäht, eine Glühbirne ausgewechselt etc. etc.
    Alles, was rund um ein Kind oder einen Jugendlichen tagtäglich passiert.

    Da verwischt ganz schnell Realität und Fiktion, bzw. die Grenze ist für manche schwer zu sehen, was normal ist und was überzogen, animiert, total beklopt, völlig aus der Luft gegriffen ist.

    Vor allem stumpfen Werbespots den Betrachter immer mehr ab.

    *argh* jetzt bin ich doch voll drin in der Grundsatzdiskussion, sorry
     
  15. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Na wie sollte es auch sonst klappen hier ungestört seinen nächsten Beitrag zu posten :idee:
     
  16. Mopsi

    Mopsi Guest

    Hallo liebe leute,

    ich kenne diesen spot auch, und die anderen auch, die ihr beschreibt.
    ich muß sagen, das mir immer mehr auffällt, das werbung immer brutaler und provozierender wird. sei es der mann und der wal, sei es der welli. es gibt noch dutzend beispiele. gab auch schon an ohren hochgehobene kaninchen.
    alle solche werbungen prägen. dafür sind sie ausgelegt. werbung soll animieren und soll manipulieren. gibt es ein neues putzmittel mit extra weich effekt, glanz oder reinheit, werden viele durch tv-werbung animiert so etwas zu kaufen.
    so verhält sich das auch mit dem gezeigten. man sieht es, einige regen sich auf, andere finden es vielleicht sogar niedlich einen vogel zu sehen, wieder andere aplaudieren, weil sie vögel hassen. so ist es immer eine interpretationssache.
    habt ihr euch gedanken gemacht, bei dem spot mit dem känguru und der regenjacke? wie viele finden den süß?
    tiere werden auch bewusst in werbung eingesetzt, und so denke ich, erfüllt dieser vogel eine bestimmte aufgabe in diesem spot. ohne ihn, wäre die explosion nicht so drastisch, würde nicht so echt wirken. aber mal im ernst, glaubt ihr, das die explosion wirklich stattfand, da wirklich ein zimmer, ein garten ist? und vielleicht ist aus genau diesem grund ein hamsterkäfig gewählt worden? was heutzutage real ist im fernsehen, was nicht, läßt sich ganz genau sagen, nichts ist echt im fernsehen.
    dann zu charmed. ich sehe diese serie tatsächlich auch, weil ich irgendwie damit entspannen kann. aber die szene mit dem welli dort, hat mich zum zähneknirschen gebracht. der junge welli, noch ein baby fast, in diesem kleinen alten verrosteten käfig. eine stange in der mitte, und der welli saß die ganze zeit an einer stelle, versuchte in jeder der szenen flügelschlagend zu entkommen. biss sich zum schluß am fuß und versuchte sich mit dem schnabel wegzuziehen. der arme kerl war in nahaufnahme, und war festgemacht an der stange. solche dinge gibt es in fast jedem tierfilm. oft aber besser versteckt.
    leider ist das die welt der menschen. es wird einem sugeriert, das oberflächlichkeit angesagt ist. schuhe über alles und tiere gebrauchsgegenstände sind.
    leider tendieren die medien immer mehr dort hin.
     
  17. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Werbung ist satirisch!Da ist die gute Hausfrau immer schlank und blond,die schlechte dick,der gute Vater beschäftigt sich mit seinem Kind und lacht wenn er eine 5 in Erdkunde hat und der "Otto Normalverbraucher"hat einen Wellensittich in einem kleinen Käfig.Der dicke Mann im weißen Feinripphemd sitzt vorm Fernseher und im Garten sind die weißen Gartenstühle.
    Das ist unser deutsches Bild was die Welt von "dem deutschen Mann"hat.
    Das soll doch eigentlich ein Augenzwinkern hervorrufen!Wenn die Werbemacher wüßten zu welchen Diskussionen sie anregen würden sie sich wohl ärgern.

    Außerdem habe ich mal einen Test mitgemacht wo es darum ging das Kinder im ersten Schuljahr so schreiben sollen wie sie wollen und viele meinten das sich die falsche Schreibweise dann einprägen würde.
    Aber denkste-wir sehen zwar täglich diese Werbung aber sie bleibt nicht wirklich hängen in unserem Gedächtnis.
    Macht mal den Test:
    wie sieht das Zeichen von SAT 1 aus?Wie schreibt man Quelle?Oder wie schreibt sich der Grundig Name?
    Und wenn du eine Melodie hörst aber das Bild nicht siehst-fällt dir ein von welchem Produkt die Melodie ist?
    Ich bin immer noch überzeugt das sich nur der Wellensittich-Freund darüber aufregt.
    Außerdem ist der Mensch abgestumpft und nur reißerische Dokumentationen,Filme mit vielen Toten und Blut,ein bischen Horror und Psycho und auch Werbung mit einer brutalen oder erotischen oder witzigen Aufmachung läßt uns noch hinsehen.
    Erwiesen ist das 80% aller Zuschauer in den Werbepausen aufs Klo gehen,die Spülmaschine ausräumen oder ander Dinge erledigen.Kaum einer sieht da überhaupt hin.
    Ich meine wenn man wirklich was ändern will in der Vogelhaltung dann muß man Aufklärung betreiben-sich bei Tiergeschäften einsetzen das sie keine einzelnen Vögel in viel zu kleinen Käfigen verkaufen,Käfigfirmen anschreiben das Aufkleber mit Mindestgrößen auf die Käfige kommen was weiß ich.....aber nicht sich über eine Werbung aufregen.Fragt doch mal im Freundeskreis -vor allem bei denen die keine Vögel besitzen-ob ihnen der Welli aufgefallen ist.
    Ich denke nicht.
    Lieben Gruß,BEA
     
  18. #37 megaturtle, 13. April 2005
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Oben von mir genannter Verwandter hat mit Vögeln nix zu tun. Zwei weitere Bekannte, die ich gefragt habe, sagten: Achja das wollte ich dir doch erzählen.

    Also sooo unauffällig ist es dann wohl doch nicht.
     
  19. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Na gut-dann sind meine Freunde alle anders.
    Ich kann mich auf jeden Fall nicht so über Werbung aufregen-andere können es und davon lebt ja ein Forum! :D
    Schönen Tag noch,BEA
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Mr.Knister, 13. April 2005
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    ohne worde
     
  22. Mopsi

    Mopsi Guest

    Pucki,
    du irrst, wenn du meinst, das man das alles vergisst. es ist vielleicht nicht in dem bereich gespeichert, wie das gedächtnis es vorruft, bei wichtigen dingen. aber, du erkennst sofort eine echte pepsi dose. erkennst sofort dein grundig schild, weißt auch genau das das logo von sat 1 das sat i logo ist. das brennt sich in einen bereich ein, der die wiedererkennung anspricht.
    allerdings so sehe ich es wie du, ist werbung satire und nichts ist so wie es scheint. alles surreal, und vor allem verzerrt.
    aber auch vorbild für kinder, das kann man leider nicht mehr absprechen. medien sind magischer blickfang. stell dir mal die szene vor:
    du sitzt bei einem date in einem restaurant, wundervolles essen. tolle stimmung. nur ein fehler, oben in einer ecke des raumes hängt ein kleiner fernseher. er ist an, und selbst wenn kein ton da ist, schaut man immer wieder gebannt hin. das läßt sich nicht leugnen, weil das auge ständiger stimulation nachgeiert. tv ist genau darauf ausgelegt.
     
Thema: Real-Werbung im TV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Name des Sittich in Der bewegte Mann