Rebhuhn Zucht

Diskutiere Rebhuhn Zucht im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Guten Tag alle zusammen, ich habe zwei Rebhuhn Paare in einer Voliere. Zur Zucht muss ich die beiden Paare ja trennen nun meiner Frage sollte ich...

  1. #1 Sam.Wilken_leer, 17.01.2021
    Sam.Wilken_leer

    Sam.Wilken_leer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Guten Tag alle zusammen, ich habe zwei Rebhuhn Paare in einer Voliere. Zur Zucht muss ich die beiden Paare ja trennen nun meiner Frage sollte ich sie in einen extra stall einsperren? Oder kann ich auch einen „kleine“ Box basteln wo drin man auch meisten Wachteln hält Maße schweben mir vor 2m lang 1m Breit und 1m hoch nah drei Seiten hin verschlossen und nach vorne mit einer Draht Tür versehen eine Wand reinsetzen ca. 30 Centimeter von der außen Wand entfernt damit die Henne dort legen kann. So würde ich die Sache angehen. Aber kann mir jemand helfen ob das so funktionieren wird?
     
  2. #2 sittichmac, 18.01.2021
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    wenn du die beiden paare über die brut trennen willst. wird das mit der box wahrscheinlich nicht viel bringen. das abgetrennte paar wird so sicherlich nicht brüten.

    ich kenne keine züchter die rebhühner in zuchtboxen oder wachtelboxen ziehen. normalerweise sollten die volieren für eine zucht eine mindestgröße von 4m² haben, wobei größer immer besser ist und die nachzuchtchancen deutlich erhöht.
    ich habe meine rebhühner immer in 2x3m volieren gehalten und gezogen. wobei ich dort auch nicht immer erfolg mit jeder brut hatte. des öfteren musste ich die eier auch raussammeln und im brutautomaten ausbrüten. weil meine hennen ebend nicht angefangen haben zu brüten sondern das gelege aufgegeben haben.

    ps. bei rebhühner brauchst du eigentlich keinen stall die sind winterhart und bleiben auch das ganze jahr gerne draußen. es muss nur genug bepflanzung in der voliere sein.
     
  3. #3 Sam.Wilken_leer, 19.01.2021
    Sam.Wilken_leer

    Sam.Wilken_leer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Danke für die Antwort also meine voliere ist 4 mal 2 mit einen 1,50 mal 2,25 Schutzhaus dran und ich wollte die gesamte voliere noch um 8 mal 3 vergrößern aber das wird erst gegen Sommer was werden
    und in der kleinen halte ich zwei Paare und eine Henne, zur Brutzeit würde ich die einzelne Henne raus nehmen. Mir wurde gesagt, dass ich die beiden Paare nicht zusammen halten kann zur Brut da die Voliere zu klein sei.
     
  4. #4 sittichmac, 19.01.2021
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    dann würde ich das schutzhaus mit etwa 2m² der voliere abtrennen. das ist schnell passiert. du könntest in der voliere einfach ein netz spannen und dieses unten auf 0,5m höhe mit platten dicht machen (osbplatte, schalbrett oder was du auch immer findest). wenn du deine voliere eh auszubauen willst bietet sich das doch an und du brauchst keine unnützen boxen bauen.
    vielleicht kannst du die 3. henne auch bei einem der beiden paaren mit laufen lassen? wäre ein versuch wert.
     
  5. #5 Sam.Wilken_leer, 20.01.2021
    Sam.Wilken_leer

    Sam.Wilken_leer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Ok dann werde ich das so machen vielen Dank für deine Antwort das hat mir echt weiter geholfen
     
Thema:

Rebhuhn Zucht

Die Seite wird geladen...

Rebhuhn Zucht - Ähnliche Themen

  1. Rebhuhnzüchter in Ostfriesland und Emsland

    Rebhuhnzüchter in Ostfriesland und Emsland: Moin, vielleicht kennt mich schon jemand aus dem WildundHund-Forum. Unzwar geht es um mein kleines Rebhuhnprojekt...
  2. Aufzucht von Rebhuhn- und Feldwachtelküken

    Aufzucht von Rebhuhn- und Feldwachtelküken: Hallo, seit ein paar Jahren halte ich einige Paare Rebhühner und seit letzdem Jahr auch noch Feldwachteln. Die Befruchtung bei den Rebhühnern...
  3. Rebhuhn ?

    Rebhuhn ?: Hallo, ich habe am WE an einem Feldrand ein aufliegendes kleineres Huhn gesehen, vermute ein Rebhuhn. Der Vogel ist gleich wieder gelandet und hat...
  4. Rebhühner hinterm Haus und der Artenschutz

    Rebhühner hinterm Haus und der Artenschutz: Hallo, da andere Rebhuhn-Themen schon sehr veraltet sind fange ich lieber mal ein neues Thema an. Eigentlich bin ich ja Graupapagei-Halter, aber...
  5. Rebhuhneier essen

    Rebhuhneier essen: Hallo in die Runde Bin neu hier und möchte kommendes Jahr Rebhühner halten. Nun meine Frage.. Sind Rebhuhneier als Nahrungsmittel ähnlich wie...