Rebhuhn ?

Diskutiere Rebhuhn ? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe am WE an einem Feldrand ein aufliegendes kleineres Huhn gesehen, vermute ein Rebhuhn. Der Vogel ist gleich wieder gelandet und hat...

  1. hego

    hego Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe am WE an einem Feldrand ein aufliegendes kleineres Huhn gesehen, vermute ein Rebhuhn. Der Vogel ist gleich wieder gelandet und hat mir seinen aufgestellten Schwanz entgegengestellt, so wie ich das schon von Auerhähnen gesehen habe. Es war jedoch viel kleiner und der aufgestellte Schwanz hatte von hinten in der Mitte einen sehr auffälligen Gelben Fleck. War das ein Rebhuhn ? Ich kann nirgends von Hühnervögeln Rückansichten von aufgestellten Schwanzfedern finden.
     
  2. #2 Peregrinus, 02.03.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    822
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Das klingt irgendwie eher nach Teichhuhn. War Wasser in der Nähe?

    VG
    Pere ;)
     
  3. hego

    hego Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Teich ist 500 m weg, flog am feldrand auf in den Wald und dort mehrmals gegen einen alten Drahtzaun, deswegen konnte ich es nicht näher betrachten ohne es weiter zu beunruhigen, Gefieder war von hinten auch eher braun, senkrecht aufgestellt und eben der markante große gelbe Fleck mittig.
     
  4. #4 harpyja, 02.03.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    1.265
    Ort:
    Norddeutschland
  5. hego

    hego Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    nein, das war es nicht, der Schwanz war wesentlich weiter auseinandergefächert und auch größer
     
  6. #6 harpyja, 02.03.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    1.265
    Ort:
    Norddeutschland
    Dann fangen wir mal anders an. Um welche Gegend / Bundesland geht es?

    Einheimische Hühnervögel, die ein "Rad schlagen", sind Auerhuhn, Birkhuhn und Haselhuhn, das sind aber keine Feldarten, sondern im Wald/Moor zu finden. Es muss also etwas ausgebüchstes oder eine ganz andere Vogelgattung sein.
     
  7. hego

    hego Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sachsen, südöstlich von Dresden
    nähe Borsberg, am Wald/Feldrand
    ich hatte gedacht an hand des markanten gelben Fleckes in dem aufgestellten Schwanzfächer wäre das einfach zuzuordnen
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    1.709
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich finde immer noch mit Pere, dass das gesagte am besten zum Teichhuhn passt. Und zwar zu einem noch nicht ausgefärbten Jungvogel von 2020.
    Auch ist das Teichhuhn die häufigste der in Frage kommenden Arten.
    Und meistens ist die wahrscheinlichste Lösung ja auch die richtige.

    Oder eine sehr erregte Fasanenhenne....aber da passt die Sxchwanzunterseitenfärbung nicht wirklich.
     
  9. #9 harpyja, 02.03.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    1.265
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn du Zeit hast, kannst du dich hier mal durchklicken: Fasanenartige
    Wenn man mit der Maus über die Artnamen fährt, bekommt man schon eine kleine Ansicht - vielleicht entdeckst du etwas, das deinem Vogel ähnelt. Ansonsten hilft nur: Mit Kamera bewaffnet den Vogel nochmal aufsuchen, dann können wir weiterhelfen :)
     
  10. #10 Sammyspapa, 02.03.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    2.696
    Ort:
    Idstein
    Wie weit weg war denn der fragliche Vogel? Eventuell war der gelbe Fleck kein Teil des Schwanzes. Mir kam ganz spontan die Assoziation Beifußhuhn als Gefangenschaftsflüchtling in den Sinn...
    Beifußhuhn - Google Suche
     
Thema:

Rebhuhn ?

Die Seite wird geladen...

Rebhuhn ? - Ähnliche Themen

  1. Rebhuhn Zucht

    Rebhuhn Zucht: Guten Tag alle zusammen, ich habe zwei Rebhuhn Paare in einer Voliere. Zur Zucht muss ich die beiden Paare ja trennen nun meiner Frage sollte ich...
  2. Rebhühner hinterm Haus und der Artenschutz

    Rebhühner hinterm Haus und der Artenschutz: Hallo, da andere Rebhuhn-Themen schon sehr veraltet sind fange ich lieber mal ein neues Thema an. Eigentlich bin ich ja Graupapagei-Halter, aber...
  3. Rebhuhneier essen

    Rebhuhneier essen: Hallo in die Runde Bin neu hier und möchte kommendes Jahr Rebhühner halten. Nun meine Frage.. Sind Rebhuhneier als Nahrungsmittel ähnlich wie...
  4. Rebhuhn Problem Schnabel

    Rebhuhn Problem Schnabel: Bei einem meiner Rebhühner ist ein Teil des Schnabels weg, ich vermute dieser ist abgebrochen, da die Schnäbel der beiden sonst eher einen zu...
  5. Künstliche Erbrütung von Rebhuhneiern

    Künstliche Erbrütung von Rebhuhneiern: Moin zusammen, ich beschäftige mich schon ein paar Jahre mit der Aufzucht und dem Auswildern von Rebhühnern zwecks Wiederansiedlung dieser...