rechte Seite bei Kanarienhahn geschwollen..

Diskutiere rechte Seite bei Kanarienhahn geschwollen.. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich will jetzt keinen belästigen oder belehren. Aber wenn man wie ich am A.... der Welt wohnt, das gilt auch irgendwie für Rügen, dann verstehe...

  1. #21 Alfred Klein, 12. April 2015
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Ich will jetzt keinen belästigen oder belehren. Aber wenn man wie ich am A.... der Welt wohnt, das gilt auch irgendwie für Rügen, dann verstehe ich nicht wie man ohne Auto auskommt. Wenn man in Großstädten wie Berlin oder Frankfurt wohnt kann ich "ohne Auto" nachvollziehen. Da gibts ´ne gute Infrastruktur. Ich für mein Teil habe 100km einfachen Weg zum vogelkundigen Tierarzt in Luxemburg. Ohne Auto wäre ich vollkommen aufgeschmissen. Und meine Geierbande ist mir mehr wert als die paar Kröten für die 16 Jahre alte Karre die mich immer noch zuverlässig überall hin bringt. Auch im täglichen Leben ist für mich z.B. das Auto unverzichtbar denn der nächste Laden ist 4km weg. Der ist allerdings recht teuer so daß ich zu Aldi etc. fahre. Dabei spare ich beim Einkauf so viel daß die allgemeinen Spritkosten zum größten Teil dabei raus kommen. Der Bus ist keine Alternative, der fährt auch nicht kostenlos und recht wenig. Zudem möchte ich nicht mit zwei Einkaufstaschen und einer Kiste Sprudel beladen noch einen halben Kilometer von der Haltestelle nach Hause tigern. Das Fahrrad ist auch keine Alternative, erstens ist es hier sehr hügelig und zudem bekäme ich den Wocheneinkauf da drauf nicht unter. Deswegen - ohne Auto? Für mich nicht vorstellbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. banane

    banane Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Auf die Diskussionen über Wohnorte ect. lass ich mich hier nicht ein. Das wohl off topic und eines jeden Menschen freier Wille.
    Ich habe den Vogel heute nochmal gefangen und konnte mehr fühlen als sehen, dass dort eine Verdickung ist, meine Freundin hat versucht ein Foto zu machen. Eventuell eine Federbalgzyste?
    Bitte nur themenbezogene Antworten oder Hilfestellungen.
    Den Anhang 20150414_194118.jpg betrachten
    Den Anhang 20150414_194153.jpg betrachten
     
  4. banane

    banane Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    @ROF
    Ich weiß nicht was das soll, das ist ein Vogelforum und Entfernungen und Wohnorte indiskutabel! Zu Ihrer Info, ich wohne nicht in Bergen, Rügen ferfügte über viele kleine Käffer und meins liegt davon am nördlichsten. Ich hoffe dieses Thema ist damit erledigt. Weiterhelfen tut mir das nämlich nicht.
     
  5. banane

    banane Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    @charly18blue Danke für die Info, aber Luftsackmilben sind es hoffentlich nicht, er wurde damals mit Ivomec behandelt, weil das vom TA vermutet wurde wegen der schlechten Flugfähigkeit. Danach ging es dem Vogel sehr schlecht und ich würde nie wieder mit Ivomec behandeln lassen. Wahrscheinlich war die Dosis vom TA viel zu hoch.
    Wäre nett wenn du dir die Bilder mal anschaust, könnte es eine Federbalgzyste sein?
    Danke.
     
  6. #25 charly18blue, 14. April 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    leider sind die Bilder vergrößert zu unscharf. Aber schau doch mal selber hier, ob Du meinst, dass es eine Federbalgzyste sein könnte KLICK.
     
  7. #26 SamantaJosefine, 14. April 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    30***
    Hallo Banane, ich habe ja jetzt diese schlimme Geschichte zT mitverfolgt. Es gäbe doch hier im Forum die Möglichkeit bei JUST ANSWER zu fragen, dort sind rund um die Uhr auch VK Tierärzte.

    Es ist doch eine Möglichkeit, vielleicht kann man dir dort helfen.
    Ich habe eine drartige Federbalgzyste noch nicht gesehen. Alles Gute für deinen Vogel und natürlich für dich.
    LG. SJ
     
  8. ROF

    ROF Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Wer gezielt eine Frage an mich richtet (siehe da), bekommt von mir auch eine Antwort... auch dann wenn dem Fragesteller meine Antwort nicht gefällt.

    Runde 3 Stunden fahrt mit Bus und Zug von Nord Rügen (Putgarten) nach Greifswald. Beneidenswert... meine Fahrzeit zum Tierarzt ist leider länger. Quelle: Fahrplanauskunft Deutsche Bahn
     
  9. #28 charly18blue, 15. April 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Schluß jetzt mit den Fahrplänen usw. !!! Banane hat doch ausdrücklich nur noch um Antworten zum Thema gebeten.

    @SamantaJosefine - wir haben die Datenbank mit den vk TÄ, auf Rügen gibt es tatsächlich keinen.
     
  10. #29 SamantaJosefine, 15. April 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    30***
    Habe mich wohl etwas unkorrekt ausgedrückt.
    Ich meine, hier im IN "JUST ANSWER" anklicken, es gibt hier direkt TÄ auch VK, ich selber habe vor einiger Zeit schon diese Hilfe in Anspruch genommen, weil ich einen Notfall hatte bei meinen Tieren.
    Ich wurde dort gut beraten, habe allerdings keine Fotos ins Netz stellen können, habe nur mein Problem geschildert.
    Da sind immer Ärzte online. Es war natürlich nicht zum 0-Tarif :zwinker:, aber das war mir in dem Moment Wurscht.
    Ich wollte Banane nur helfen, eben weil er dort so fern ab von allem sitzt, ich habe auch kein Auto. Aber das ist hier nicht der Punkt. Versucht es doch wenigstens mal. LG, SJ
     
  11. #30 banane, 15. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2015
    banane

    banane Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    Hallo, Ihr Lieben, melde mich hier nochmal zum Thema Federbalgzysten bei meinem Kanarie, also das Ding ist immer noch da allerding jetzt eingetrocknet, siehe Fotos. Leider will die Zyste nicht abfallen, ich habe es bereits mit lauwarmen Wasser probiert. Ich möchte keine Verletzung provozieren. Die Zyste ist jetzt trocken und hart und besteht nur aus zusammenbeballten Federn, wie es an der Haut aussieht sehe ich ja nicht. Mit Öl traue ich mich nicht so heran, hat jemand Erfahrung beim Ablösen von eingetrockneten Zysten? Ich habe von Latanis ein Mittel zur Haut und Wundlinderung, könnte ich das eventuell mit ein paar Tropfen versuchen? Oder doch Öl oder weiter vorsichtig mit Wasser probieren?

    Danke @SamantaJosefina für den Tipp mit "JUST ANSWER" ! Gut zu wissen! Kann ich eventuell im Notfall nutzen.
    Den Anhang 20150714_185553.jpg betrachten
     
  12. #31 SamantaJosefine, 15. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    30***
    Du weißt Bescheid, ich denke dass da wieder der TA dran glauben muss:zwinker:

    Badet die Henne denn damit? Vielleicht gäbe es einen speziellen Badezusatz, der die verkrustete Zyste auflöst.

    LG
     
  13. #32 charly18blue, 15. Juli 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    normalerweise fallen die eingetrocknet von selber ab oder aber wenn man sie vorsichtig anfaßt. Hast Du schon mal versucht sie vorsichtig abzulösen oder sitzt sie fest?
     
  14. #33 1941heinrich, 15. Juli 2015
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    hallo, vermute stark das es Zysten sind. Der Gloster ( Grizzle) hat ein sehr dichtes feines Gefieder da sind Zysten an der Tagesordnung.
     
  15. #34 1941heinrich, 15. Juli 2015
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    Entschuldigung, ich war noch bei der ersten Seite.(Ist halt schon spät) Also die Zysten eintrocken lassen bis sie eine dunkelbraune Farbe haben. Dann kann man sie vorsichtig rausdrehen. Es tut dem Vogel nicht weh weil die Zyste abgestorben ist. Wenn sie noch frisch ist und sehr hinderlich ist sollte man den TA aufsuchen der die Zyste ausschabt. Im übrigen entstehen bei sachgemäßer Verpaarung keine Zysten . Sie sind eine Folge von zu feiner und dichter Gefiederstrucktur.
     
  16. banane

    banane Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    @charlie18blue Sie sitzt noch fest, wahrscheinlich ist sie noch nicht genug "gereift"
    @1941heinrich, ok vielen Dank für den Tipp! Momentan sieht sie ja eher gelblich aus. Der Vogel befindet sich generell in der Dauermauser mit kurzen Pausen, das bekomme ich nicht in den Griff, war auch schon beim Züchter so, dahher hat er ihn abgegeben. Da ich selbst nicht züchte war mir das eh egal, nur die Zysten sind halt nicht so toll, insbesondere für den Vogel. Der Vogel hat auch generell Probleme mit Hornbildung an den Füssen und ich muss sehr oft die Krallen schneiden, die wachsen zum Teil quer. Woran könnte das liegen? Er bekommt regelmäßig Vitamine, Grünfutter ect.und hat auch Naturstangen zum sitzen...leider bewegt er sich nicht wirklich viel ;-)
     
  17. #36 SamantaJosefine, 21. Juli 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    30***
    Nur ganz kurz, evt solltest du ihn auf Diät setzen, wenn er so träge ist.
    Die kleinen Geistern fressen ja für ihr Leben gern, da könntest du gegensteuern. Ansonsten Charly oder Heinrich nochmal um Rat fragen.
    Ich denke dass man gegen die Verhornung etwas tun kann will dir aber keinen falschen Rat geben, nur so viel, ältere Vögel neigen dazu.

    Einstweilen liebe Grüße
    SamyJo
     
  18. banane

    banane Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rügen
    @SamantaJosefine
    Ja, wahrscheinlich währe eine Diät nicht verkehrt, momentan kann ich wegen der riesigen Zyste leider nicht feststellen ob der Vogel überhaupt noch eine Form hat. Diese Zyste wird immer größer und behindert den kleinen Kerl mittlerweile ziemlich. Von Abfallen keine Rede...unter der oberen Zyste kommt noch eine, sieht furchtbar aus. Ich hab ihm erst mal etwas zur Hautberuhigung draufgemacht, scheint ihm gutzutun, hemmt aber leider die Zyste nicht am wachsen, da müssen ja noch tonnenweise Federn drin sein. Der Vogel tut mir leid.
    Ich behandle seine Füsse vorerst mit Ballistol und Lanolin. Das hilft aber nur kurze Zeit.
    Wie würde denn Diätfutter aussehen. Er frisst viel Hirsekolben, das ist ja eigentlich schon Diät oder?
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    VG
    banane
     
  19. #38 SamantaJosefine, 3. August 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    30***
    Auf Kolbenhirse solltest du auf jeden Fall verzichten, wichtig ist Kanarienfutter ohne Rübsen!
    Wenn die Zyste derart dramatische Formen annimmt, kommst du um einen Weg zu vkTA nicht herum.
    Wenn dir der Vogel leid tut, dann sei tierlieb und lass ihm helfen, alles andere wäre meiner Meinung nach nicht vertretbar.


    SJ
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 SamantaJosefine, 3. August 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    30***
    PS: Grünfutter und Vitamine ( was auch immer) würde ich einstellen. Die Beinchen weiter behandeln, auf jeden Fall, ich bin mir nicht sicher ob die Verhornung immer wieder kommt, es gibt übrigens Wetzsteine, die am Käfig befestigt werden, keine Sepiaschale, sondern richtige Wetzsteine, damit die Krallen nicht so extrem schnell wachsen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob er sich überhaupt dorthin bewegen wird, aber versuchen würde ich alles.

    SamyJo
     
  22. #40 SamantaJosefine, 4. August 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine heart for my canaries

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    30***



    Hallo, ich habe mich jetzt auf deinen Beitrag hin noch einmal unabhängig bei zwei fachkundigen Usern informiert.
    Es sieht wohl nicht so aus, als könne man deinen armen Vogel noch wirklich retten,
    der Gang zu Arzt ist tatsächlich unumgehbar. Bitte, quäle das Tier nicht länger, es hat doch wirklich kein schönes Leben mehr.
    Ich bin keine von denen, die schnell aufgibt, aber in deinem Falle weiß ich leider keinen anderen Rat.

    Vielleicht kommen ja noch andere Reaktionen, für deinen Vogel wünsche ich dir nur das beste, davon kannst du ausgehen.

    SamyJo
     
Thema: rechte Seite bei Kanarienhahn geschwollen..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel federbalgzysten

    ,
  2. wellensittich rechteseite geschwollen

    ,
  3. kanarienvogel zeh geschwollen

    ,
  4. fuss geschwollen,
  5. rechter fuß geschwollen
Die Seite wird geladen...

rechte Seite bei Kanarienhahn geschwollen.. - Ähnliche Themen

  1. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  2. eine geschwollene Zehe

    eine geschwollene Zehe: Hallo, meine Maus hat seit dem 13.10. eine geschwollene Zehe, das nicht abheilt. Ich war schon 2mal bei einer vogelkundigen Ärztin und mit...
  3. Kanarienhahn jagt die Henne

    Kanarienhahn jagt die Henne: hallo Mein alter kanarienhahn ist leider verstorben. Meine Henne war dann 1 Woche ganz einsam. Habe ihr dann ein neuen Hahn geholt 2 Wochen...
  4. Kanarienhahn für älteren Menschen

    Kanarienhahn für älteren Menschen: ich habe Kontakt zu einer alten Dame, die nach Hüftbruch und monatelangen Aufenthalten Spital/Reha durchgesetzt hat, dass sie wieder nach Hause...
  5. Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts

    Kanarien Henne brütet seit Vier Wochen aber es tut sich nichts: kann mir vielleicht jemand sagen, was wäre am sinnvollsten zu tun....das es aufhört . Langsam mache ich mir sorgen um diesen Vogel