Red Grey Parrots

Diskutiere Red Grey Parrots im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo gestern bot mir ein Händler 4 Red Grey Parrots an. Kann mir jemand sagen wie die aussehen? Haben die viele rote Federn ( früher nannte man...

  1. #1 muldentaladler, 11. Januar 2006
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo gestern bot mir ein Händler 4 Red Grey Parrots an. Kann mir jemand sagen wie die aussehen? Haben die viele rote Federn ( früher nannte man die Königsjackos) oder ist deren Federfarbe generell rötlich. Sie sind ein Jahr alt. Bleibt die Färbung nach der Mauser ?
    Bei meinen Nachzuchten gab es auch öfters mal paar rote Federchen im Bauchgefieder, die verschwanden aber wieder nach der Mauser.


    Gruß Muldentaladler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo,

    die roten Federn am Körper bei Graupapageien KÖNNEN ein Anzeichen einer Erkrankung sein.
    Man solte bei diesen Grauen vor dem Kauf eine gründliche Untersuchung mit Blutanalyse vornehmen, damit man nicht die Katze im Sack kauft.
    Ob die Federn auch nach einer Mauser bleiben, hängt vom Grund der Färbung ab.....
     
  4. #3 muldentaladler, 11. Januar 2006
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo Sven, das Problem mit den roten Federn kenne ich. Aber der Händler bietet 1,1 Grey Parrots und 1,1 Red Grey Parrots an. Da muß es doch noch einen Unterschied geben.

    Gruß Muldentaladler
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Ich kenne keinen offiziellen Rot-Graupapagei. Solch eine Art Grauen gibt es (noch) nicht. :zwinker:
     
  6. #5 muldentaladler, 11. Januar 2006
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Ich eben auch nicht, deshalb habe ich gefragt.

    Zitiere nochmal die infrage kommenden Teile des Angebots, welches ich nicht verstehe:

    2.2 Red African Grey Parrots 1 year old €1500,-each
    1.1 Breeding pair African Grey with two baby´s €550,- pair

    Grüße Muldentaladler
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Kann es eventuell sein, dass es im englischen einfach nur "red" heißt, um den "richtigen" Graupapagei (mit rotem Schwanz) zu bezeichnen?
    Woher kommt dein Händler?
     
  8. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Sven,

    da es im englischen ziemliche unterschiede bei den namen gibt kann es sich da nicht um Timneh und Graue handeln ?
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hi Doris,

    Ann sagte mir nur gerade, dass es im amerikanischen durchaus die Bezeichnung für den Konko-Grauen sein könnte.
    Wäre deshalb interessant zu wissen, woher der Händler kommt....
     
  10. #9 Yellow Warbler, 12. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Die Wörter "sein könnte" klingt mir aber sehr nach einer Vermutung und nicht nach einer Tatsache.
    :idee: Ich würde den Händler mal nach der wissenschaftlichen Bezeichnung dieser "Red African Grey Parrot" fragen. Da er sie ja von Afrika importiert hat wird er diese ja auch anführen können denn er weiss sicher nicht alle englischen Namen der Vogelarten und wie kann er sich sonst ein Bild machen von der Ware die er kauft?
    Hier mal ein Link der internationale Namen zum Graupapageien anführt:
    http://www.bsc-eoc.org/avibase/avibase.jsp?pg=summary&lang=DE&id=7574CD1554F82929&ts=1137051474052
    Und hier ein weiterer in dem auch die roten Federn am Körper erwähnt werden:
    http://www.papageien.org/HJP/SP/PSITTACIDAE/psittacus00.html
    Dann aber gleich aus so einem Vogel eine eigene ART zu machen mit einem anderen Namen halte ich schon für vermessen. 8(
    VG, Yellow Warbler
     
  11. fisch

    fisch Guest

    :beifall: genau deshalb schreibt man ja auch "sein könnte" :zustimm:
    Oder hat jemand was von einer Tatsache geschrieben? :?
     
  12. #11 muldentaladler, 12. Januar 2006
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo an alle,
    ich dachte die Sache wäre einfacher. Ich kläre das und melde mich dann wieder .

    Erst mal Dank und Gruß

    Muldentaladler
     
  13. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    SCHWAMM DRÜBER und VORSICHT !!

    Das ist kein Händler. Das ist ein Betrüger (aus Belgien)!! Du bekommst Photo´s per Email, dann schickst das Geld und auf nimmer wieder sehn, hast Du Schulgeld bezahlt.... Der ist ganz f/link drauf der Kerl...
    aber günstiger ist er schon geworden - vor kurzer Zeit wollte er noch 4.000 / Stückpreis....
    ------------------------
    WENN DU DIE PHOTO´S HAST BEKOMMEN DANN STELL SIE DOCH BITTE HIER EIN - SICHER ERKENN SIE WIEDER EINER HIER:hammer: :+popcorn:
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Boah, das ist ja echt fies 8o 8( !

    Wir haben unsere Vögel immer persönlich abgeholt, da kann einen so was nicht passieren.
     
  15. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    mal abgesehen von der Namensbezeichnung.
    Aber 1500 Euro für einen Grauen 8o
     
  16. #15 muldentaladler, 21. Januar 2006
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo,
    Rotherfuchs wird wohl recht haben.
    Hier nochmal die Original Mail:

    Dear Sir/Madam


    We can offer the following birds at the moment:

    1.0 Yellow King parrot 3 years old € 1450,00
    2.2 Red African Grey parrots 1 year old € 1500,- each
    1.1 Breeding pair African Grey with two babys € 550,00 pair
    2.2 Riedels Electus 5 years old € 4500,-pair


    If you looking for other birds please let us know which, and we will make you our best offer. We also can offer import birds from all over the world.


    Leco Interbrid
    Import&Export
    xxxxxxxxxxxxx
    xxxxxxxxxxxxx
    Man antwortet weder auf E-Mails noch auf Tel.-Gespräche, die immer auf einem ARB landen.
    Ich würde sowieso nie auf diese Weise Vögel kaufen, es waren eben nur die Red....., die mir ein Rätsel aufgaben.

    Gruß und Legeverbot wegen der zu erwartenden Kältewelle aussprechen!!!!

    E.S.
     
  17. xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Hallo,
    auf meine E-Mail hat er sofort geantwortet.
    Er hat auch Bilder gesendet. Die 2 roten Graupapageien haben einen komplett roten Bauch, wenn man beide nimmt verlangt er 2500 €.
    Aber bei solchen Angeboten muss man selbst hinfahren und sich die Vögel abholen.
     
  18. Franchy

    Franchy Guest

  19. #18 Yellow Warbler, 21. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hy Franchy,
    besonders der Satz "The pictured bird above has been followed through its young life and all EXTRA red feathering was lost during his first molt at approximately 9 months of age." ist doch sehr bemerkenswert in deinem Link 8)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Franchy

    Franchy Guest

    Also ich wuerde keine "red grey parrots" bei dem Herrn kaufen. Das ist ja betrug. Da verlangt der Herr so viel Geld dafuer, dann hat man die Voegel und wundert sich das sie nach der ersten Mauser aussehen wie normale Graue. Aber es gibt bestimmt einige die dadrauf reinfallen und sich dann ziemlich schwarz aergern werden, weil sie glaubten eine neue Spezies der Grauen bei sich zuhause zu haben.

    Liebe Gruesse
    Franchy
     
  22. xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Jetzt bin ich mir auch sicher das es ein Betrüger ist, denn er hat mir die komplett gleichen Bilder gesendet.
     
Thema:

Red Grey Parrots

Die Seite wird geladen...

Red Grey Parrots - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei sprechen

    Graupapagei sprechen: Habe mal eine Frage meine Graue ist 8 Jahre alt und ich habe sie von klein an. Sie spricht nur wenn sie alleine ist. Wenn man daneben steht Ende.
  2. Arcadia Parrot Pro UV Flood

    Arcadia Parrot Pro UV Flood: Hallo, was ist von dieser Lampe zu halten? Arcadia - Parrot Pro UV Flood, Flutlicht für Vogelvolieren - 1x24W: Amazon.de: Haustier Ist die...
  3. Geosesarma spec Red Devil

    Geosesarma spec Red Devil: Ich hab seit kurzem Vampirkrabben. Die hocken zzT im Übergangs-Terrarium. Was für putzige Tierchen. :D
  4. Red fronted serin (Serinus pusillus) Rotstirngirlitz

    Red fronted serin (Serinus pusillus) Rotstirngirlitz: Gibt es von dieser Art eigentlich noch nennenswerte Zuchtbestaende in Deutschland? Wenn ja weiss man aus welcher Region (subspecies) die...
  5. Red Tennessee Wachteln

    Red Tennessee Wachteln: Hallo, ich habe mir im garten eine Voliere gebaut (5x1,5x2m)und möchte den Sommerüber mein Pärchen Pennantsittiche draußen unterbringen. Nun...