Reden

Diskutiere Reden im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo :) Wir haben ein problem , die süssen wollen einfach nicht richtig lesen , Robbin hatte schon mal mehr geredet. Das Buch was ich bestellt...

  1. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Hallo :)

    Wir haben ein problem , die süssen wollen einfach nicht richtig lesen , Robbin hatte schon mal mehr geredet. Das Buch was ich bestellt habe kann ich auch nicht fiel daraus reden. Paula macht unheimlich fiel krach. Robbin redet nur die nötigsten wörter . Bekante von uns der Ammados kann schon fiel mehr.
    Sobald wir zu hause sind sind wir nur am quatschten mit den beiden Süssen.

    Wir brauchen mal mehr info über die Grauen. Aber nicht schon wieder ein buch.
    Da steht nicht fiel drin, wie man sich gegenüber die Grauen sich verhalten soll.

    Gurß Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xsteal

    xsteal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,


    erzählt mal mehr über eure Grauen, wie lange habt ihr sie schon etc.


    Grundsätzlich ist es so das die grauen durch die Nachahmung der menschlichen Stimme versuchen eine Beziehung/Annäherung zum Menschen aufzubauen.

    Wenn sie also keine Beachtung bekommen und sie welche wollen, lassen Sie alles vom Stapel was sie drauf haben.


    Tip: Wenn ihr nachhausekommt geht an den Käfig und begrüßt sie ganz normal(aber keine Show aufführen) ein kurzes Hallo reicht. Dann geht einfach Euren Beschäftigungen nach. Und ihr werdet sehn das sie bald loslegen mitm plappern. :D


    Gruß Stefan
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Jörg
    nanu, sollen die Grauen nun auch noch lesen?
    Die menschliche Sprache nachahmen ist eigentlich nicht das "A" und "O" bei der Papageienhaltung. Hauptsache, die Vögel sind gesund und unterhalten sich in ihrer eigenen Sprache :zustimm:

    Wenn sie ab und zu dann auch menschliche Worte aufschnappen und weitergeben, kann man sich darüber freuen, man sollte es jedoch nicht zwingend erwarten oder von ihnen fordern. :zwinker:
     
  5. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Robbin haben wir seit über 2 Jahren und Paula ab januar 1 Jahr .

    Wir gehen zum käfig und sagen guten Morgen oder hallo und so anderre Sätze .

    Oder bis gleich, paar Wörter können Sie ja schon , Aber machen immer noch sehr fiel Krach sososagen paula . Robbin hält sich in gränzen.

    Jörg
     
  6. Robbin

    Robbin Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unna
    Ha Ha nicht lesen , natürlich REDEN
     
  7. sternchen

    sternchen Guest

    also ich meine immer kommt auch darauf an wieviel lust sie haben es zu lernen :zwinker:
    ich habe einen Grauen den sagt man etwas und er kann beim zweiten mal hören dann das wort wieder geben was nicht immer so toll ist da bei mir auch viele kinder im sommer sind und da nicht immer die dolsten dinge gesagt werden
    aus meiner sicht reden zumindest bei mir auch nur die Hähne wie ein wasserfall meine grauen damen sagen kein wort warum weiss ich leider nicht...
     
  8. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Lucy ist ein schrecklich netter Grauer. Sie begrüßt alle mit einem "Hallo", "Kuckuck", "Hey", "Huhu" und "Guten Morgen".

    Wenn sie einen schlechten Tag hat und man kommt ins Wohnzimmer und sagt "Hallo" kommt prompt ein "Tschöööööö" zurück :?

    Mehr Wörter hat sie aber auch noch nicht drauf. Manchmal versucht sie irgendwelche Sätze von sich zu geben, aber wir verstehen sie meist nicht.

    Was sie überhaupt nicht lernen mag ist "Gute Nacht". Wenn wir abends zu ihr sagen "So Lucy, Heija machen, Gute Nacht" kommt ein "Guten Morgen" zurück:)

    Mein Mann saß schon mal fast ne halbe Stunde vor ihr und meinte in einer Tour "Gute Nacht, Guten Abend, Gute Nacht ...". Ich wollt ihn schon erschlagen :zwinker: Lucy hörte ihm ganz interessiert zu und als mein Mann irgendwann fertig war, kam ein trockenes "Guten Morgen" zurück.

    Aber wir geben nicht auf! :zwinker:
     
  9. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo Jörg

    meine beiden Grauen reden auch, aber Louis mein Hahn
    spricht unheimlich viel und hat Spass daran. Luna redet nur
    ab und an . Ich denke es gibt einfach auch bei den Grauen
    Unterschiede. Manche ahmen gerne etwas nach, und andere
    nicht. Du solltest nicht mit ihnen reden sondern immer die
    gleichen Worte sagen. Zum Beistpiel morgens *guten Morgen*
    abends *guten Abend* bevor sie ein Leckerchen bekommen
    *mh Leckerchen* usw. Sie sollten immer die gleichen Worte
    hören, denn so lernen sie am leichtesten, das ist meine
    Erfahrung.

    Gruß

    Edith
     
  10. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Mit dem sprechen ist das manchmal so eine Sache.

    Man darf einen Grauen nie mit einem anderen Grauen vergleichen.
    Es gibt Graue die quasseln dir ein Buch an die Backe und es gibt Graue die sprechen kaum.
    Einige wiederum pfeifen was das Zeug hält und flöten alles nach.
    Andere wiedrum machen nur hin und wiede ein paar Pfeifgeräusche.

    Sie sind alle unterschiedlich.

    Und man darf normalerweise nicht erwaten das ein Papagei spricht.
    Eigentlich ist das nur ein Nachahmen und zählt in einigen Kreisen zu den Fehlverhalten der Grauen.

    Wir haben 5 Graue und die sind total unterschiedlich.

    Coco--spricht und gibt zu allem seinen Senf dazu. Aber auch pfeifen kann er wunderschön. z.b. Pipi Langstrumpf.

    Paula--pfeift sehr schrill und kann nur Hallo sagen.

    Paul--pfeift manchmal schrill und ruft die Namen meiner Kinder und meines Mannes. Auch Papa ruft er.

    Cougar-- sie ist diejenige die quatschen kann wie ein Wasserfall. Sie sagt eigentlich alles recht schnell was man ihr sagt. Irgendwann hat meine Freundin 4 oder 5 Mal Zimtzicke zu ihr gesagt.
    Am Abend als sie nach Hause gefahren war kam aus der Voliere "Zimtzicke":D

    Buddel--Er sagt mir immer ganz brav wenn ich am sauber machen bin:"Oh Mami macht sauber"
    Auch La Le Lu kann er singen.
    Er spricht auch sehr gut. Aber manchmal kann ich ihn nicht so recht verstehen.

    Du siehst also, es ist total unterschiedlich.

    Erwarte niemals von einem Papagei, daß er spricht.
    Er erwartet ja auch nicht von Dir, daß du fliegst.:)
     
  11. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Aber rechne immer damit,dass sie etwas nachmachen könnten ,was du ihnen vormachst!Und dann überleg dir gut,ob du es auch noch lustig findest,wenn sie es den ganzen Tag machen.
    Bei uns ist der Renner:
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#
    #zieh dich nackig aus#:k
     
  12. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    lach mich schlapp:D :D :D :D :D :D :D :D
     
  13. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Lach du ruhig.Ich könnte sie manchmal...........
    "Hennimänn,Hennimänn,zieh dich nackig aus,Mareike,komm,telefon,zieh dich nackig aus du süße Maus,ja ,ja ,lecker ,lecker,zieh dich nackig aus,oh,oh,Mama,durch den Monsuuuuuuun,zieh dich nackig aus du süße Maus,Annika,telefon,RUHEEEEEEEEE,zieh dich nackig aus,hallo ,tschüüüß,tschüüüüüß,tschüüüüüüß,tschüüüüüüüß

    Hat jemand schon den Knopf gefunden,wo die Dinger wieder aus gehen?????
     
  14. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Pipi Langstrumpf trällert unsere Lucy auch :) ...
    Gehört wohl zu den Lieblingsliedern der Papageienhalter :zwinker:
     
  15. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Also über das erste Wort das kam hab ich mich gefreut wie bei den ersten Worten der Kinder.
    Doch mittlerweile such ich auch nur noch den Ausschaltknopf !!!

    Denn immer wenn meine was Neues können hör ich das mindestens 14 Tage 12 Stunden lang.

    So werd ich grad immer zum putzen genötigt von den Geiern 8(

    Weil kaum haben die in der Früh die Augen auf kommt auch schon "Ooooh was für ne Sauerei hier" und es ist auch das Letzte was sie Abends sagen.

    Ansonsten quasselt unser Charly auch besser als Rosi, bzw. er lernt es immer sehr schnell. Rosi kann dafür super Geräusche nachahmen.

    Grüssle von der dauerputzenden
    Corinna
     
  16. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Meine zwei unterhalten sich den ganzen Tag über meine Hündin Robin. Sie erzählen irgendwas in Papageiensprache und zwischendurch kommt immer "Robin", "Robin no", "hallo". Wer weiß was die immer sagen :D Wenn ich heimkomm dann sagen sie immer "hallo" zu mir. Lucy hat auch schon "Ruhe" gerufen. Ricky macht immer einen Lärm wenn ich TV schaue, da hört es sich an wie im Dschungel bei mir. Die beiden sind aber auch noch sehr jung, das wird bestimmt noch *ggg*

    LG
    Regina
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Pucki, Pucki, tztztz...... was treibt ihr denn daheim für neckige Spielchen, denn irgendwo müssen die Geier das doch wohl aufgeschnappt haben.... :D :D :D (lach mich tot) :D :D :D

    Unser Gerry hat manchmal die Tour, da sagt er alle paar Sekunden "Halloo", Halloo", Halloo, Halloo", Halloo", Halloo,
    Nach 'ner Weile könnte man ihn auch an die Wand klatschen und sucht den Ausschalteknopf. :zwinker:
     
  18. Raymond

    Raymond Guest

    wenn er an der wand ist brauchst du keinen knopf mehr...8o :D


    Reden nervt mich nicht,..was mir unter die haut geht ist das imitieren der andern voegel..wie den nymphen, aras oder kraehen., dieses geht oft ueber laengere zeit und ohne unterbrechung.:k
     
  19. jungkoch

    jungkoch Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kalle hat die erste Woche wo er bei uns war überhaupt nicht geredet.
    Aber mittlerweile wächst sein Sprach und Geräusch spektrum immer weiter
    er sagt Abends: Gute Nacht, Naaaacht, Gute Nacht Chico,:prima:
    Morgens. Guten Tag, Hallo,
    Dann noch: komm mal her, komm doch mal her, Jörg (mein Name) Jöööörg, Komm mal her Jörg,geh rein, Tschau, tschaaauuu:beifall:

    Von den Geräuschen die er abgibt muß er beim Vorbesitzer in einer Küche gestanden haben. Wasserkocherpfeiffen, Geräusch einer alten Wasserleitung bzw Spühlung, und mein absoluter Lieblingssound wenn mann sich was zu trinken macht kommt immer das Plöpp einer Flasche mit einem anschließendem gluckern.:bier:

    Wenn ich die Angaben in diesem Theard richtig deute scheinen Männchen mehr zum sprechen zu tendieren oder mein ich das nur?
    Gruß Jungkoch
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    tja ihr habt ja alle noch gut reden...könnt ihr euch vorstellen wie wir uns fühlen wenn angela alle nase lang schreit: tooor für hsv,ohh nein...was soll das, tooor für hsv,geh rein daaa.oder neulich als sie mich dazu auffordert:geh bitte aufräumen. eigentlich warte ich nun darauf das sie bald anfäng zu heulen(siehe hsv)
     
  22. talulah

    talulah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    *ggggg*

    also unsere lukka (eine henne) kann eigentlich auch recht gut sprechen, allerdings pfeift sie lieber. sie pfeift das lied 'always look on the bright side' aus des leben des brian...

    ansonsten sagt sie: guten morgen, punkt 10 uhr abends gute nacht schlaf gut, lecker lecker, husch husch husch, du mußt lieb sein (in verschiedenen tonlagen und strengen) ;) was machst du da (hat sie mal gebracht, als wir uns geküsst haben) ;) tschöli, willst du duschen, willst du was zu essen, komm mal her, bist du ein schätzchen...

    die geräusch palette ist riesig: mikrowelle, telefon, türglocke, türquietschen, gluck gluck gluck von einer sprudelflasche, wenn man diese einschenkt, küschen in allen variationen :), hundebellen, pfeifen und dabei tanzen... :dance:

    so das war das lustige, aber leider macht sie auch alle geräusche der vögel draussen nach und das sind dann so tolle töne wie keckern, schrilles pfeifen, etc. und das in einer tour und sehr laut...

    nun ja, aber man hat sie ja lieb... :)

    seit gestern ist der billy bei uns, er ist ja noch ein baby, er quietscht mehr....

    ;)
    liebe grüße
    nina
     
Thema:

Reden

Die Seite wird geladen...

Reden - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei sprechen

    Graupapagei sprechen: Habe mal eine Frage meine Graue ist 8 Jahre alt und ich habe sie von klein an. Sie spricht nur wenn sie alleine ist. Wenn man daneben steht Ende.
  2. Geosesarma spec Red Devil

    Geosesarma spec Red Devil: Ich hab seit kurzem Vampirkrabben. Die hocken zzT im Übergangs-Terrarium. Was für putzige Tierchen. :D
  3. Red fronted serin (Serinus pusillus) Rotstirngirlitz

    Red fronted serin (Serinus pusillus) Rotstirngirlitz: Gibt es von dieser Art eigentlich noch nennenswerte Zuchtbestaende in Deutschland? Wenn ja weiss man aus welcher Region (subspecies) die...
  4. Red Tennessee Wachteln

    Red Tennessee Wachteln: Hallo, ich habe mir im garten eine Voliere gebaut (5x1,5x2m)und möchte den Sommerüber mein Pärchen Pennantsittiche draußen unterbringen. Nun...
  5. Red-tailed Hawk Nest cam!

    Red-tailed Hawk Nest cam!: Es gibt so viele webcams, hier ist noch eine von einem Red-tailed Hawk Nest. hier liebe Gruesse, Sigrid