Reichenows Kongopapagei

Diskutiere Reichenows Kongopapagei im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe seit gestern ein pärchen dieser Art und würde ich gerne austauschen .Mich würde interessieren ob es hier auch Pfleger dieser Art...

  1. kathana

    kathana Guest

    Hallo,
    ich habe seit gestern ein pärchen dieser Art und würde ich gerne austauschen .Mich würde interessieren ob es hier auch Pfleger dieser Art gibt.
    Gruss Kat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Kat!!

    Herzlich willkommen bei den Langflügeln!! :bier:

    Und vor allem Herzlichen Glückwunsch zu deinem Nachwuchs!! :beifall:

    Wenn Du Reichenows Kongopapageien hast, hast Du ja die kaum zu kriegende Unterart "massaicus"! Die meisten Kongohalter hier, mich eingeschlossen, haben die Nominatform "gulielmi". Aber Unterart hin und her, wir freuen uns über regen Austausch über diese wundervollen Papageien!! Wenn Du Fragen hast, immer her damit...

    Vielleicht hast Du ja mal ein Foto von deinen Beiden???
     
  4. kathana

    kathana Guest

    Hallo Nina,
    ich muss gestehen ,das ich noch nie solch grosse Papageien hatte und auch keine gute Literatur finde.Kannst du eine empfehlen ?
    Gleich Morgen früh kommen Fotos der beiden rein.
    Ich habe die Tiere von einer alten Omi aus der Tschechei....Bzw. habe ich ein Tier dorther.Ich habe das Tier freigekauft für 600€ nun würde ich sehr gerne wissen ,ob das ok ist vom Preislichen ?
    Das 2te Tiere ist heute vor 2 Std. angekommen für das ich wesentlich mehr bezahlt habe 900€.Kennst du keinen Züchter mit dem ich mich austauschen kann speziel über diese Unterart ???
    Gruss Kat
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    werde doch Mitglied im Zuchtbuch Poicephalus Deutschland.

    Ansonsten kann ich dir nur ganz warm ans Herz legen das Langflügelbuch im Ulmerverlag zu kaufen, wurde letztes Jahr neu aufgelegt. Dort findest du viele Infos.
    Auch auf der Hp vom Zuchtbuch.
    Hoffentlich hast du auch Nachweise woher die Tiere stammen, sie sind auf jeden Fall meldepflichtig.
    Preise ziehen gerade mächtig an, heute rief bei mir einer an der sagte, zur Zeit ist ein Preis für Kongos zwischen 800 und 1000 Euro ganz normal.
    Sollten auf jeden Fall beide DNA bestimmt sein, .....
    Viel Spaß mit den Beiden.
     
  6. kathana

    kathana Guest

    HI
    @ a.canus, habe mir gerade das Buch bestellt per Online Buchhandlung, ich hoffe das es mir etwas weiterhelfen kann.
    Das die Tiere meldepflichtig sind weiss ich und bescheinigungen sind auch selbstverständlich .Ich hatte halt gehofft ,das es noch halter dieser Art gibt , mit denen ich mich hätte sofort etwas austauschen können ...
    Lg Kat
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    das ist "nur" eine Unterart, heisst die sind im Verhalten nicht anders wie die anderen Kongos auch, kannst dich also wirklich mit den anderen austauschen.

    Fotos würden mich auch interessieren und wie alt sind deine Mäuse denn?
     
  8. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Kat!!

    Moni hat Dir ja schon einige gute Tipps und Links genannt! Das Langflügelbuch kann ich auch nur wärmstens empfehlen, ist wirklich klasse!!

    Wenn Du dich mit einem Züchter über die Unterart "massaicus" austauschen möchtest, ist der Zuchtbuchführer des Zuchtbuch Poicephalus Deutschland (Thomas Messmer) eine gute Adresse, da er genau diese Unterart züchtet. Ich habe mit ihm auch schon einige Male telefoniert, lange bevor meine kleinen Beiden zu mir kamen, weil ich mich damals auch sehr für die Unterart "massaicus" interessiert hatte, ich mich letztendlich aber doch für die "Gulielmis" entschieden habe.

    Wie Moni aber schon schrieb, vom Verhalten nehmen sich die Unterarten wohl nichts, sodass wir uns sicher sehr gut austauschen können!! :zwinker:
     
  9. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallochen,

    ich bin erstaunt, wie Du zu dieser Unterart gekommen bist - herzlichen Glückwunsch. Anfangs wollte ich genau diese Art der Kongopapageien kaufen, habe sie jedoch nie bekommen. Auch jetzt ist es gar nicht einfach, den Massaicus käuflich zu erwerben. Letztendlich habe ich mich damals für den Gulielmi entschieden, da diese Unterart sehr verbreitet ist. Trotz allem bin ich bis heute nie wirklich davon abgekommen, diese Unterart zusätzlich pflegen zu wollen nur denke ich, dass es sich mit meinem derzeit im Bau befindlichen Vogelzimmer und der bereits vorhandenen Gulielmi-Art nicht vereinbaren lässt:traurig:.

    Gruss Frank
     
  10. kathana

    kathana Guest

    Hi nochmal ,
    habe mich gerade an http://poicephalus.info/ gemeldet und hoffe dort auch noch einige antworten zu erziehlen (via mail).
    Also die Dame aus der Tschechei meinte,das Tier von ihr sei ungefähr 1 Jahr alt,da ich den Papagei noch nicht so stressen möchte,werde ich ihr Vorerst glauben schenken .Der TA meinte,das es so etwa stimmen kann!
    Nun habe ich noch eine Frage...gerade vor 20 minuten ,habe ich festgestellt ,das das Tier sich durch den Ring"aufschürbelt" ich denke ich werde also den Ring vom TA abklemmen lassen ,was haltet ihr davon ?
    @ Frank, ganz ehrlich ,zuerst wusste ich garnicht das es sich um diese Unterart handelt ,der TA hat mir zuerst klar gemacht um welche Art es sich handelt .Im I-net war es etwas zwiespältig und nicht genau heraus zu lesen das es Unterarten gibt.
    Lg Kat


    Nachtrag :Gerade habe ich Hernn Messmer kontaktiert.
    Finde es echt klasse ,das soviele Helfen .
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Erstmal auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier::D.

    Weißt Du denn, wie er sich "aufgeschrubbelt" hat?
    Fummelt der Kongo denn viel an dem Ring rum oder könnte es sein, dass der evtl. Ring zu klein ist (normal sind 9,5mm Durchmesser bei Kongos) oder das er wo hängengeblieben ist ?
    Wie schaut das Beinchen denn genau aus, ist die Haut nur etwas gerötet oder ist sie eher blutig aufgeschürft ?

    Generell kann man den Ring schon vom Tierarzt entfernen lassen und dann alternativ chipen lassen.
    Bitte sprech das aber vorher sicherheitshalber mit der zuständigen Behörde ab, wo er gemeldet ist :zwinker:.

    Wenn Dein Vogel den Ring mehr als Fremdkörper ansieht und ständig dran fummelt, oder der Ring evtl zu klein ist, würde ich auch über eine Ringentfernung nachdenken.
    Sollte es aber mehr nur durch einen anderen zufälligen Umstand passiert sein, würde ich das Beichen abheilen lassen (je nach Grad evtl. tierärztlich nachschauen lassen ) und dann kann der Ring je nach dem auch dran bleiben.
     
  12. kathana

    kathana Guest

    Hallo Manuela,
    der Ring selbst ist nicht zu klein...Clara knabbert nur die ganze Zeit drum herum.
    Die Haut ist aufgeschürft ,aber blutet tut es noch nicht.Ich denke das wie du auch schon in Betracht gezogen hast ,den Ring als Fremdkörper ansieht....
    Über Chippen habe ich auch schon nachgedacht und werde dieses auch machen lassen .
    Habe dieses noch nie zuvor bei anderen Papageien beobchtet .Kommt das Öfters vor?
    Gruss Kat
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    kommt schon mal vor, ..... kommt oft auch darauf an wie bzw. wann das Tier beringt wurde.

    Wichtig ist auf jeden Fall, dass du dort wo du deine Tiere meldest dir eine Ausnahmegenehmigung geben lässt, sonst kann es zu großen Problemen kommen.
    TA bescheinigt dann den Vorgang usw.
     
  14. kathana

    kathana Guest

    Ok , dann weiss ich bescheid.
    Nun nochmal zu den Pics die ich reinstellen wollte.
    Habe ein kleines Problem ...ich kann vom Handy aus leider nicht auf meine Mail addy schicken und diese reinstellen .
    Bin aber bereit die Pics via Handy zu handy zu schicken .
    Wenn jemand also Bilder sehen mag ,die müsste ich dann aufs Handy schicken .Einfach ne Pn schicken mit der Nr und ich schick diese dann weiter.
    LG kat
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    :idee:Kannst Du die Bilder evtl. per Kabel auf den PC übertragen. Ich kenn mich da jetzt auch nicht so gut aus, aber normal müsste das gehen ?
    Dann könntest Du sie entsprechend bearbeiten und auch hier hochladen :zwinker:.
     
  16. kathana

    kathana Guest

    Hi,
    ich habe keine Kabel für dieses Handy...dort steht , ich kann es via Bototh oder MMS schicken .Evtl. könnte ich es einer Person schicken und die könnte mir weiterhelfen ?
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, leider kenn ich mich da selbst auch nicht so mit aus.
    Ich meine aber, dass meine Tochter schon per Kabel Bilder vom PC aufs Handy geladen hat oder umgekehrt...grübel.

    Im Moment ist sie leider beim Fußball, ich frag sie aber nachher mal, ob da was möglich ist :zwinker:.

    Hihi, die Kids wissen heut in solchen Sachen besser bescheid , wie ihre "Alten", lach :D.
     
  18. kathana

    kathana Guest

    Hihi, normalerweise kenne ich mich auch recht gut aus mit Handys,aber trotzdem klappts nicht .Wenn deine Tochter also ne möglichkeit kennt ,immer her damit :o
     
  19. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Kat,

    ich habe Dir gerade per PN meine Handy-Nr. geschickt! Schick' mir mal die Bilder, ich kann ja mal versuchen, die Bilder hier einzustellen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    @Nina, habe ich schon heute Nachmittag gemacht, bisher kam noch nichts an.
     
  22. kathana

    kathana Guest

    Hi, sorry ihr beiden das ich erst jetzt wieder on gekommen bin , ein wenig im stress war ich .Heute abend wenn mein Mann da ist schicke ich die Bilder gleich.
    Herrn Messmer hat sich leider noch nicht gemeldet .
    Also wie gesagt heute abend schick ich die pics:-)
     
Thema: Reichenows Kongopapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kongopapagei kaufen

Die Seite wird geladen...

Reichenows Kongopapagei - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  2. Graupapageien und Sperlingspapageien

    Graupapageien und Sperlingspapageien: Hallo zusammen, Ich bin neu hier und habe eine Frage zu den Graupapgeien, ich und meine Frau haben bereits ein Pärchen Sperlingspapageien und...
  3. Grüner Kongopapagei - Fragen um Partnertier, Ernährung usw.

    Grüner Kongopapagei - Fragen um Partnertier, Ernährung usw.: Hallo Leute Habe mir vor kurzem einen Grünkongo Papagei gekauft als baby sie ist sehr lieb kuschelt man kann es sich garnicht vorstellen sie hat...
  4. Grüner Kongopapagei, weiblich, 6 Mon in 47877 Willich

    Grüner Kongopapagei, weiblich, 6 Mon in 47877 Willich: Umständehalber trennen wir uns. Die Kleine ist außergewöhnlich zahm und sehr auf Menschen fixiert. Man kann sich nur in sie verlieben..... Wir...
  5. Züchter Grüne Kongopapageien gesucht

    Züchter Grüne Kongopapageien gesucht: Hallo, ich bin neu hier und hoffentlich in der richtige Rubrik :) Wir suchen Züchter von grünen Kongopapageien vorzugsweise im süddeutschen...