Reicht die Voliere?

Diskutiere Reicht die Voliere? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle, ich hab jetzt die Planung für meine Voliere und Schutzraum. Schutzraum: 6*6m, Höhe 2,5 m (eigentlich ein voll beheizbarer...

  1. #1 Hans Walch, 22. April 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo an alle,

    ich hab jetzt die Planung für meine Voliere und Schutzraum.

    Schutzraum: 6*6m, Höhe 2,5 m (eigentlich ein voll beheizbarer Wintergarten mir Lüftung damits nicht zu warm wird)

    Voliere: 6*6m , Höhe 2.5m

    Halten möchte ich auf jedenfall 1 Pärchen Lachtauben.
    Reichen die Maße auch noch für jeweils 1 Pärchen Glanz- und Bourkesittche?

    Das Schutzhaus ist vom Wohnzimmer aus begehbar. Katzen haben keinen Zutritt!!!!!

    Sind die Maße in ordung?

    Gruß Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 22. April 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Ich denke, das ist für drei Paare groß genug. Aber ich weiß nicht, ob man diese drei Arten vergesellschaften kann, da bin ich skeptisch, insbesondere was die Tauben angeht. Ich weiß nicht, ob das zusammen mit Sittichen gut geht. Hast Du mal die Taubenspezialisten gefragt?
     
  4. #3 Hans Walch, 23. April 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo,

    ja da hab ich nachgefragt. In der Literatur werden Lachtauben als absolut friedlich beschrieben. Man kann sie auch mit kleinen Prachtfinken zusammen halten. Im Schutzhaus hab ich ein Abteil für die Sittiche eingeplant. Der Zugang wird nur so groß, das die kleinen reinkönnen. Da sind dann auch das Futter und die Nistkästen untergebracht.

    Gruß Hans
     
  5. #4 Christian, 23. April 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin Hans!

    Das dachte ich mir fast, aber ich vermute, daß die Tauben unter den Sittichen zu leiden hätten. Bei den Bourkes mache ich mir weniger Sorgen, aber ob das mit den Glanzsittichen gut geht?

    Wenn sich keiner mehr melden sollte, frag' mal Uwe W. per PN, der züchtet ja Glanzies ... vielleicht hat er ja einen Tip.

    Mmh ... verstehe ich jetzt nicht so ganz ... d.h., die Tauben wären von den Sittichen getrennt?
     
  6. #5 Hans Walch, 23. April 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo Christian,

    ja die Tauben hätten keinen Zugang zu den Sittichen. Das wär dann wie eine Kleine Innevoliere mit ständig offenem Türchen. Also Voliere 2*3m. Die Tauben können da nicht rein. Die Sittiche aber jederzeit zu den Tauben.

    Ein Bekannter von mir hält Lachtauben zusammen mit Nymphen.

    Das geht ganz gut nie streit.

    Gruß Hans
     
  7. #6 Christian, 23. April 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Das macht meines Erachtens keinen Sinn. Denn wenn die Vögel eh zusammen kommen können, sollte man die Trennung erst gar nicht vornehmen, da dann mehr Platz zum Fliegen ist.

    Wir müssen nur noch sicher stellen, daß es keine Reibereien gibt. Ich denke, die Bourkes sind friedlich genug, aber bei den Glanzies könnte ich mir vorstellen, daß es Streß geben könnte, wenn die in Brutstimmung kommen. Frag mal Uwe W., was er davon hält!
     
  8. sony

    sony Guest

    Genug Platz

    Hallole,

    bin wie immer der "Nachzuegler" :D Dein Platz ist gross genug....
    Ausserhalb der Paarungszeit sollte alles gut gehn, ABER In der Brutzeit
    koennte es stress geben... Muss aber nicht... Eine Bekannte von mir
    zuechtet beide Arten in der selben Voliere. Ich selbst bin nicht so mutig
    und kann aus erfahrung sagen auch Bourks koennen ganz schoen
    streitsuechtig werden wenns um ihren Nistplatz oder ihr weibchen geht.
    Am besten ist es wenn du es einfach ausprobierst.. Haenge genug
    Nistboxen auf und in verschiedenen hoehen min 1m auseinandern...
    Geht es nicht dann kannst du bei einer Voliere von 6M sicher eine Trennwand
    ziehn fuer die Paarungszeit... Mit Tauben kenne ich mich leider garnicht
    aus und kann dazu auch nichts sagen. :s
    Gibt es mal bilder von deinen Bourks zu sehn? Welche Farbmutationen
    wirst du dir zulegen?
    Ich mag Bourks ganz besonderst sie haben eine Wunderbare stimme und
    sind sehr interessant zu beobachten.

    Gruss Sony

    www.fly.to-juniper-aviary
     
  9. #8 Hans Walch, 30. April 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo Sony,
    ich möchte eigentlich ein wildfarbenes Bourkpärchen. Bis jetzt warn meine Favoriten eigentlich Glanzsittiche. Ich hab mich dann mal einfach schlau gemacht und die Bourks sind einfach klasse!

    Die im Ziertaubenformum haben mir abgeraten, weil sie befürchten die Sittiche könnten zu agressiv sein. Das mit der Trennwand ist ne gute Idee.

    Danke gruß Hans
     
  10. #9 DieWuestenmaus, 30. April 2004
    DieWuestenmaus

    DieWuestenmaus Guest

    Die im Ziertaubenformum haben mir abgeraten, weil sie befürchten die Sittiche könnten zu agressiv sein.

    hallo ,
    also ich kann diese erfahrung nicht teilen , meine glanzsittiche sind auch am brüten und ich habe dia tauben ( mit 1 woche alten täubchen ) drin .
    das einzige was die tauben nicht machen dürfen ist dem nistkasten zu nah kommen , aber selbst dann werden sie nur mit einem fauchen verjagt .
    die sitzen zusammen am fressnapf und gehen ganz normal miteinander um .
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sony

    sony Guest

    Musst du ausprobieren

    Hallo Hans,

    bin schon auf deine Bilder gespant und was du so berichtest von deinen Bourks. Wegen den Tauben@ versuchen. Bei so vielen Arten gibt es . Ich kenne Leute die haben Ziegensittiche mit Wellis vergesellschaftet so wollte
    ich es auch versuchen und musste einen Boesen Preis fuer den Versuch bezahlen. Ich kann dir schlecht was dazu sagen ausser das deine Voliere
    recht gross ist und so mit hast du gute Changen das es hinhauen koennte.
    Platz macht viel aus..... Lass auf jeden fall mal wissen wie du dich entschieden hast und wenn du eine Vergesellschaftung wagst was wie
    der Stand der Dinge ist. :)

    Gruss Sony
     
  13. #11 Hans Walch, 3. Mai 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo Sony,
    ich werd einfach mal versuchen. Sollte es nicht klappen kann ich ja eine feste Trennung einbauen. Leider wirds noch ein bischen dauern, da meine lieben Kollegen im Planungsreferat erst zustimmen müssen.

    Gruß Hans
     
Thema:

Reicht die Voliere?

Die Seite wird geladen...

Reicht die Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...