Reine Rasse, volle Kasse (Die Story)

Diskutiere Reine Rasse, volle Kasse (Die Story) im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; @Dolcedo: Verstehe nicht, was du mit dem Satz für ein Problem hast. ;) Ja, jetzt habe ich es verstanden! Oder eben Züchter...

  1. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP


    Ja, jetzt habe ich es verstanden!

    Retromops?!...das ist jetzt aber nicht dein ernst, oder?!...du weißt schon aus dieser Desingnerhund entstanden ist?!

    Hättest du den Antikmops oder altdeutschen Mops,als Beispiel genannt, würde ich ja mit dir konform gehen, aber so?! :nonono:

    Achso...frag doch mal deine Patienten, die zu euch in Klinik kommen, und deren Hunde so kaputt gezüchtet sind, wieviele davon VDH Papiere haben, bevor du weiter über diesen abwetterst!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 fireball20000, 30. August 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Nein, ich weiß nicht woraus der Retro-Mops entstanden ist. Ich habe nur eine Seite einer Züchterin gesehen, die damit wirbt, dass ihre Hunde eine längere Nase und normal große Augen haben. Das hat mir gefallen. Es ging mir nur um das Prinzip, dass eine Rasse auch gut wieder in Richtung "Ursprung" geführt werden könnte, mit der geeigneten Zuchtauswahl. Fast alle unsere Hunde hatten ursprünglich mal eine Aufgabe, die die meisten der "modernen Varianten dieser Rassen" nicht mehr in der Lage wären auszuführen (nicht, dass ich dafür wäre, dass z.B. wieder Hundkämpfe stattfinden, aber ihr versteht wohl, was ich meine). Die Zucht auf rein äußerliche Merkmale, nur weil der Mensch sie niedlich findet, tut keinem Tier gut!

    Ich weiß ja nicht, wo ich über den VDH gewettert habe. Ich habe selbst eine Rasse-Hündin und würde immer nur bei VDH-Züchtern einen Hund kaufen. Ich finde es nämlich sehr wichtig, dass es Zuchtzulassungen gibt, dass versucht wird HD und andere Erbkrankheiten einzudämmen usw. Ich bin der letzte, der sich wünscht, dass "wild drauf los gezüchtet" wird, ohne Kontrolle. Was mir nicht gefällt (und ich dachte, darum geht es in diesem Thread) ist die Tatsache, dass bei manchen Rassen sehr fragwürdige Ideale angestrebt werden.
     
  4. #23 fireball20000, 21. September 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hier noch mal eine Reportage zum Thema: Mensch, Hund

    Scheint ja aktuell viel in den Medien zu sein. Hoffentlich bringt es den ein oder anderen zum Umdenken.
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wer ist denn für die Überwachnung solcher Ideale zuständig? Also, wer legt die Rassestandards fest?
     
  6. #25 Sittichfreund, 24. September 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das tun sicherlich die "Verbandsoberen", vielleicht noch international mit Gleichgesinnten zusammen. So zumindest geht es - wenn ich das nicht ganz falsch verstanden habe - bei Wellensittichen. Vermutlich ist es aber auch bei allen anderen, nach irgendwelchen Standards, gezüchteten Tierarten so.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ja, wie das bei den Vögeln vor sich geht, weiß ich - da gibt es internationale Standards, die teilweise in die nationalen übernommen werden. Im Hundewesen kann das ja ganz anders sein - jedenfalls gehe ich doch davon aus, dass es irgendjemanden geben muss, der durch eine Änderung des Standards die Möglichkeit hat, die Zuchrichtung zu beeinflussen.
     
  8. Hanne

    Hanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    39291 Möckern
    Hallo Ihr Lieben,
    ich hab den Beitrag mit dem "Retromops" auch gesehen. Die Züchterin hat gezielt einen Parson-Jackrussel eingekreuzt. Daraus ist auf gar keinen Fall irgendein
    Designerhund entstanden, sondern ein Hund , der immer noch aussah wie ein Mops aber halt mit einer längeren Nase, die ihn beim atmen nicht behindert hat.
    Die bei der Züchterin gezeigten Tiere waren auch deutlich agiler als ihre armen krankgezüchteten Artgenossen. Das hat mir gefallen.Manchmal müssen halt auch solche Wege beschritten werden .
    Lg Karin
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 fireball20000, 24. September 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Scheinbar wurde 2009 der Rassestandard des Mopses vom FCI geändert. Hier mal der alte Rassestandard und hier der neue. Wenn man danach bewerten würde, wäre durchaus Spielraum für gesunde Hunde. Ich sag ja, nicht der offizielle Standard ist das Problem, da diese grundsätzlich immer so und so ausgelegt werden können, sondern die Preisrichter, die eben nur die Extreme vorzüglich bewerten. Das wiederum liegt vermutlich an der ganzen Lobby, der Nachfrage usw. Wo man da ansetzen könnte - z.B. so wie Herr Prof. Distl sagt: Verbot von Ausstellung offensichtlich nicht gesunder Hunde. Dann können diese nämlich auch nicht bewertet werden und somit keine "hochrangigen" Zuchttiere werden.
     
  11. #29 Nightingale, 2. Dezember 2013
    Nightingale

    Nightingale Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
Thema:

Reine Rasse, volle Kasse (Die Story)

Die Seite wird geladen...

Reine Rasse, volle Kasse (Die Story) - Ähnliche Themen

  1. Welche Rassen können zusammen

    Welche Rassen können zusammen: Hallo Da unser Rußköpfchen ja vom TA durch gescheckt wurde und wir ja das Geschlecht jetzt noch erfahren ist die Frage ob es nur geht das wieder...
  2. Welche Rasse ist das?

    Welche Rasse ist das?: Hallo zusammen, Bei einer Pflegestelle ist momentan eine Rassetaube, wo uns die Rasse interessieren würde. Kann uns wer weiterhelfen? [ATTACH]...
  3. Was für ein Kanari ist das?

    Was für ein Kanari ist das?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier und habe eine Frage: Um welche Zuchtrichtung handelt es sich...
  4. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]
  5. Welche Rasse

    Welche Rasse: Hi, kann mir jemand sagen um welche Rasse es sich bei diesen Hühner handelt [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Danke!!