Reinigen von Vogelfutter

Diskutiere Reinigen von Vogelfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mal ne frage an euch

  1. _budgi_

    _budgi_ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87745 Haselbach
    Mal ne frage an euch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. _budgi_

    _budgi_ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87745 Haselbach
    hey wisst ihr wo man exoten bzw kanarienfutter im internet in größeren menge (25 kg) günstig einkaufen kann???
    Danke im Voraus
     
  4. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    1) Benutze hier die ´Suche´

    2) Es gibt sowas wie Google usw...

    3) Eine Frage: Was hat das hier mit Futter reinigen zu tun?
     
  5. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also was Du unter günstig verstehst, weiß ich nicht, ich weiß nur, dass ich mein Kanarien- und Wellensittichfutter in 25kg-Säcken bei der Bird-Box bestelle.

    Ganz einfach, wenn man günstig an die benötigten Futtermengen kommt, kann es manchmal einfacher/hygienischer/geschickter sein, das Futter "einfach" zu entsorgen, anstatt es zu reinigen.
     
  6. Detlefsen

    Detlefsen Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Futtereinigungsmaschine

    Futterreinigungsmaschine finde ich persönlich besser. Altes Futter oben rein neues unten raus. Was man im Jahr weniger Futter braucht hätte ich nicht gedacht. Die Euros für die Maschine ist schnell wieder raus.
    MFG Detlefsen
     
  7. Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Zitat:
    Ganz einfach, wenn man günstig an die benötigten Futtermengen kommt, kann es manchmal einfacher/hygienischer/geschickter sein, das Futter "einfach" zu entsorgen, anstatt es zu reinigen.

    Nun gut, aber wenn ich in einer Schale Futter hab und oben rum nur ein Teil gefressen worden ist, dann wirft man doch nicht 80 oder 90 Prozent volles gutes Futter weg. Gut, einfacher ist´s schon da man einfach nur wegwirft und nachfüllt. Aber wenn man bedenkt was da alles weggeworfen wird dann ist das bei einem 25kg Sack nur 1 oder 2 Kilo die effektiv gefressen wurden... Hygienischer - das ist klar, daß man das auch nicht unendlich lang fortsetzt bis nur noch das Zeug zu finden ist das keiner frisst. Ab einem gewissen Grad wird dann schon entsorgt. Bei uns wird täglich einmal ´ausgeblasen´ und nach 3 Tagen kommt das ausgeblasene aus den Blechnäpfen in die Kokosnußschalen die als Futternäpfe bei uns auch dienen noch ein oder zweimal rein und dann kommts weg. Wüsste nicht was daran schlecht sein sollte...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Reinigen von Vogelfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futterreinigungsgerät

    ,
  2. vogelfutter reinigen

    ,
  3. vogelfutter auspusten

    ,
  4. vogelfutterreinigung,
  5. futter reinigen,
  6. vogelfutter säubern,
  7. vogelfutterreinigungsgerät,
  8. vogelfutter reinigungsgerät,
  9. polokalrohr automat Fütterung,
  10. vogelforen.de/threads/reinigen-von-vogelfutter.41053,
  11. reinigen von vogelfutter,
  12. vogelfutter verklebt,
  13. Reinigung f,
  14. sauger fuer vogelstreu,
  15. reinigungsmaschine rohre,
  16. Vogelfutter Reiniger Automat,
  17. futterreiniger,
  18. vogelfutter ausblasen,
  19. vogelfutterreinigugsgerät