Reinigung Volierengitter

Diskutiere Reinigung Volierengitter im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo´, ich habe gebraucht eine Ruebenach Voliere erstanden und möchte diese nun bestmöglichst reinigen. Es befindet sich zT erheblich...

  1. DennisP

    DennisP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo´, ich habe gebraucht eine Ruebenach Voliere erstanden und möchte diese nun bestmöglichst reinigen. Es befindet sich zT erheblich Gefiederstaub und ähnliches auf dem Gitter der es "matt" aussehen lässt. Kärcher ist vorhanden, jedoch bekomm ich bessere Ergebnisse wenn ich mit so einem Metallnest (Topschwamm) arbeite. Nun meine Frage, das Ding ist feuerverzinkt, eigentlich sollte nichts passieren, ich will aber auch nicht das sich der spätere Bewohner dann "vergiftet" da man ja auch von verzinkten Ketten Schrauben u.ä. abstand halten soll. Jemand eine Antwort auf meine Frage oder ein Geheimtipp zur Reinigung?

    MfG Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Dennis,
    herzlich Willkommen hier bei uns.
    Wenn es ein verzinktes Gitter ist, kannst du schrubben so viel du willst.
    Es wird nicht glänzen und das darf es auch nicht.

    Wenn es nämlich glänzt, löst sich die Verzinkung und das ist sehr gefährlich.

    Auch darfst du nicht mit einem Topfschwamm dran rum kratzen. Den auch das zerstört die Beschichtung.

    Am Besten mit warmen Wasser un einem Lappen oder normalen Schwamm abwaschen.

    Ich lasse solche Käfige immer im Garten stehen und wenn sie nach einiger Zeit vom Regen sauber gewaschen sind, wasche ich sie zusätzlich noch mal ordentlich ab.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Dennis,

    Herzlich Willkommen im VF :bier:

    Zink darf nicht glänzen. Glänzendes Zink ist reines Zink. Dies ist weich und kann leicht von den Geiern aufgenommen werden. :+schimpf
    Nimm einen normalen Schamm und heißes Wasser zum säubern :zustimm:


    PS: Das es ja Zubehör betrifft, werde ich dich mal entsprechend verschieben :trost:
    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Dennis,

    Ich selbst reinige die Volieren unsere Sittiche und Finken im Garten mit dem Gartenschlauch und schrubb die Gitter mit einem Schrubber dabei gründlich ab, was recht gut geht.
    Am besten alles erst man nassspritzen und etwas einweichen lassen und dann schrubben und nachspritzen :zwinker:.
    Da die Voliere gebraucht ist, würde ich sie lieber vorsorglich mit Bactazol einsprühen ( im Link etwas runterskrollen), da man ja nicht wissen kann, ob die Vorbewohner gesund waren. Aber bitte gut mit klarem Wasser abspülen .


    Verzinktes Gitter ist vor allem dann gefährlich, wenn die Verzinkung noch recht neu ist.
    Wenn der verzinkte Draht jedoch draußen einige Wochen an der Witterung oxidiert, verliert die Verzinkung ihre Gefährlichkeit.
    Die Oxidation kannst Du aber auch künstlich mit Essig erzeugen, womit Du das Gitter abwäscht. Nur bitte auch hier gut mit klarem Wasser nachspülen :zwinker:.
     
  6. xAndreax

    xAndreax Guest

    hallo an alle :-)

    also ich schwöre da auf meinen dampfreiniger.
    bürstenkopf drauf und los gehts.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. DennisP

    DennisP Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ja vielen Dank erstmal für eure Tipps, da werd ich das mal so probieren. Es ist nur stellenweise arg "verschmutzt" aber da werd ich mir mal Zeit nehmen...

    MfG Dennis
     
  9. Jolaweb

    Jolaweb Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,
    Ich habe auch einen Kärcher, aber leider wird es an manchen Stellen auch nicht ordentlich sauber damit. Ich benutze 2 alte, kratzige Massagehandschuhe aus Sisal, damit kann man schwer zu reinigende Stellen, besonders an der Klappe sehr gut schrubben. Madame kackt nämlich mit Vorliebe in die Ritzen :k
    Ach, es müsste Pampers für die Racker geben :D :D :D
     
Thema:

Reinigung Volierengitter

Die Seite wird geladen...

Reinigung Volierengitter - Ähnliche Themen

  1. Voliere reinigen

    Voliere reinigen: Guten Tag zusammen, ich wollte mich mal über die Reinigung einer Voliere informiern. Da das noch ein recht neues Thema für mich ist wollte ich...
  2. Nistkasten reinigen befüllen

    Nistkasten reinigen befüllen: Hallo freunde, Ich habe eine zuchtgenemigung erstattet und ich habe auch kücken bekommen nun möchte ich den nistkasten reinigen und was muss...
  3. Mit F10 die Wohnung nach PBFD kranken Tieren reinigen

    Mit F10 die Wohnung nach PBFD kranken Tieren reinigen: Hey Leute, hatte zwei kleine Papageien die mit PBFD infiziert waren in meiner Wohnung gehalten. Die beiden sind nun aber zu einer Dame umgezogen...