Reiseimpressionen Fauna und Flora

Diskutiere Reiseimpressionen Fauna und Flora im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Pilze Wer kann die Pilze beim Namen nenen? Gruß Ulrich

  1. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Pilze

    Wer kann die Pilze beim Namen nenen?
    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FloraFauna

    FloraFauna Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe v. Bremen

    vlnr: Rosi, Peter, Michi, Johanna......:zwinker:


    Mit Pilzen habe ich es nicht so, aber ich glaube, es sind Stockschwämmchen?
     
  4. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Echtes Stockschwämmchen, Gemeines Stockschwämmchen, Europäisches Stockschwämmchen
    Der Geschmack wird als „Pilzig angenehm. mild, nussig beschrieben.

    Flora, Du wirst mit Deiner Vermutung recht haben – Danke.
    Trotzdem, essen werde ich die Pilze nicht, denn ich kenne die Waldpilze zu wenig.
    Gruß
    Ulrich
     
  5. Jimbo

    Jimbo Guest

    Oh oh, gerade diese sollte man sehr genau ansehen! Besonders von unten. Wenn man sich nicht ganz sicher ist, sollte man sie lieber nicht essen! Könnte sonst böse enden!

    Liebe Grüße
    Birgit
     
  6. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Im Jahr 1935 lief an der Ostküste der Insel der ehemalige Luxusliner S.S. Maheno während eines für die Jahreszeit untypischen Sturmes auf Grund. Auf dem Weg nach Japan wo sie verschrottet werden sollte strandete die Maheno.
    Das Schiff wurde von einem kleineren Schiff gezogen. Um den Strömungswiderstand zu verringern, hatte man der Maheno Schrauben und Ruder ausgebaut, wodurch sie in dem Sturm nicht mehr selbst manövrieren konnte. Alle Versuche, das gestrandete Schiff los zu bekommen, scheiterten.

    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  7. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vogelfutter

    Es gibt mindestens 85 Arten bei den Mehlbeeren (Sorbus spp.). Allein in Europa sind es über 50 Arten. Die Schwedische Mehlbeere ist eine typische von Insekten bestäubte Art. Ihre stark duftenden Blüten locken viele Bestäuber wie Fliegen, Schmetterlinge, Käfer und Bienen an. Wenn die Samen gereift sind, kommen Vögel, u. a. Seidenschwänze und Dompfaffen, die die Beeren fressen und gleichzeitig als Verbreiter für die Samen dienen.
    In BW stehen die Bäume zahlreich an der Straße.

    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  8. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Die Rosskastanie – Baum des Jahres 2005

    Kastanien-Miniermotte:
    Da die Rosskastanie trotz ihres bei uns hohen Verbreitungsgrades nicht als einheimische Baumart anzusehen ist, sind auch die meisten heimischen Insektenarten nicht auf sie spezialisiert. Bis vor einigen Jahren galt die Rosskastanie daher als robuste, kaum krankheits- und schädlingsanfällige Baumart. Das hat sich in den letzten Jahren drastisch geändert. 1993 wurden erstmals in Deutschland im Raum Passau Bäume von der Rosskastanien-Miniermotte befallen. Die 3 bis 4 mm große Motte wurde erstmals in den achtziger Jahren in Mazedonien nachgewiesen und breitet sich seitdem stetig nach Mitteleuropa aus.

    In BW sind leider auch viele Bäume krank und müssen gefällt werden.
    Einige Kastanien wurden schon durch andere Bäume ersetzt.

    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  9. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Fortsetzung ...
    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  10. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day mates , some impressions from Down Under , with kind regards ( Gerd )
     

    Anhänge:

  11. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Australien ...
    Ulrich
     

    Anhänge:

  12. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Unmöglich und unter Umständen auch gefährlich.
    Es könnten auf BEIDEN Fotos sein:

    Stockschwämmchen
    Grünblättriger Schwefelkopf (giftig)
    Graublättriger Schwefelkopf
    Gifthäubling, auch Nadelholzhäubling genannt, wächst auch an Laubholz (extrem giftig)
    Samtfußrübling


    LG
    Inez
     
  13. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Unbekannte Pilze

    "Wer Pilze verzehren will und nicht hunderprozentig sicher ist,
    muss sie unbedingt einem Sachverständigen zeigen"!
    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  14. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Silberpappel

    Silberpappel - Weg zum Kurpark.
    Es stehen noch einige Silberpappeln am Bach, jedoch sind sie nicht so dick.
    Umfang 5.60 m !
    Schon immer wollte ich den Baum messen, heute habe ich es getan.
    Ich glaube, es ist der dickste Baum in BW.

    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  15. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Alte Esche
    Ulrich
     

    Anhänge:

  16. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Blauglockenbaum

    Ulrich
     

    Anhänge:

  17. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Umfang Mammutbaum

    Im Arboretum von BW steht das schöne Exemplar.
    Mammutbaum - teilt sich in einer Höhe von ca. 1.50 m in zwei Bäume auf.
    Umfang etwa 6.50 m

    Umfang der Trauerweide - beachtliche 3.30 m


    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  18. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    A bis D

    Ich rührte mich nicht, dann fing das Eichhörnchen an zu suchen.
    Na endlich, da ist die Eichel vom letzten Jahr.

    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

    • a.jpg
      Dateigröße:
      58,1 KB
      Aufrufe:
      41
    • B.jpg
      Dateigröße:
      74,2 KB
      Aufrufe:
      35
    • C.jpg
      Dateigröße:
      88,4 KB
      Aufrufe:
      34
    • D.jpg
      Dateigröße:
      90,7 KB
      Aufrufe:
      44
    • Artischocke.jpg
      Dateigröße:
      87 KB
      Aufrufe:
      48
    • 8 Augen.jpg
      Dateigröße:
      79,4 KB
      Aufrufe:
      40
  19. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Amur Korkbaum

    Fortsetzung ...
    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Wanderfalter

    Alle reden vom Monarchfalter und seiner „Wanderung“.

    Pendler zwischen den Kontinenten der Distelfalter.
    Von Skandinavien bis in ihr Winterquartier in Westafrika und wieder zurück.
    Jetzt möchte ich unseren Distelfalter ehren!
    Dieser Falter legt bis zu 15.000 km in einem Jahr zurück –
    fast die doppelte Entfernung des Monarchen.
    Auch der Admiral ist ein Wanderfalter.

    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

  22. W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Fortsetzung ...
    Ulrich
     

    Anhänge:

Thema: Reiseimpressionen Fauna und Flora
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wanze eiche

    ,
  2. weiße baumpilze

    ,
  3. gamsbart pflanze

    ,
  4. blauglockenbaum,
  5. flora australien,
  6. blauglockenbaum giftig,
  7. walknochen,
  8. Flora Norwegen,
  9. junge wacholderdrossel,
  10. fauna und flora,
  11. content,
  12. nordkap flora,
  13. gamsbart blume,
  14. gamsbart pflanzr,
  15. Flora und Fauna Syrien,
  16. kreuzung flamingo ente,
  17. angenagt,
  18. nonen enten,
  19. blauer eisenhut jung,
  20. weißer baumpilz,
  21. rote quallen ostsee,
  22. bilder und fotos flora fauna,
  23. spinnenkäfer,
  24. baumpilz gelb,
  25. sehrose
Die Seite wird geladen...

Reiseimpressionen Fauna und Flora - Ähnliche Themen

  1. Fauna-Video: Yarrellzeisig, Maskenzeisig und Co.

    Fauna-Video: Yarrellzeisig, Maskenzeisig und Co.: Yarrellzeisig auf dem Kiefer vor blauem Himmel in Brasilien: Video Maskenzeisig in USA: Video I Video II
  2. Fauna Volierentränke

    Fauna Volierentränke: Hallo, wer hat eine Fauna Volierentränke und kann mir Gebrauchstipps geben? Ich hab mir eine bestellt, da meine Piepser, egal welcher Art,...