Reitbeteiligungssuche

Diskutiere Reitbeteiligungssuche im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Ich hab jetzt angefangen mir ne Reitbeteiligung bis nächstes Frühjahr zu suchen aber bis jetzt läuft's noch nicht so. Mir wurde eine...

  1. #1 Kalypso, 01.05.2009
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    324**, NRW
    Ich hab jetzt angefangen mir ne Reitbeteiligung bis nächstes Frühjahr zu suchen aber bis jetzt läuft's noch nicht so.

    Mir wurde eine Kleinpferdestute angeboten, die ich heute Probegeritten habe. KATASTROPHE ! Sehr liebes Tier aber als ich oben saß war es aus! Wollte eigentlich nur gemütlich ein paar Runden im Schritt warmreiten und sie ein wenig übertreten lassen zum lockern (Pferdchen war angeblich auf L-Niveau). Die Zügelhilfen kamen von anfang an nicht an da war nix mit Stellung und Biegung. Kaum hab ich meinen Schenkel einen Milimeter bewegt schoß das Tier los 8o. Schwer machen - half nix. Parade - Pferd wird schneller. Zügel mehr aufnehmen - Pferd rennt gegen den Zügel. :k
    Kommi von der Besitzerin: Ich solle sie mehr anpacken. Da HING ich schon in den Zügeln 8(. Im ungewollten Galopp das gleiche. Das einzige, dass lief war ein fliegender Galoppwechsel *kopfkratz* und das mit ca 10km/h zu viel :nene:.
    Als ich irgendwie zum stehen kam setzte sich ein anderes Mädchen auf's Pferd, schnallte die Bügel hoch bis sie im Stuhlsitz saß und riegelte den Kopf ordentlich runter mit dem Kommentar " Was hast du eigentlich! Geht doch! Musst auf dem Pferd auch was machen und dich nicht einfach tragen lassen!". Anatomisch wäre es ja nicht jedem Pferd möglich sich zu biegen :achja:. DAS Pferd ließ sich nichtmal stellen! Naja dann wurd ich noch beschimpft ich könne nicht reiten und sonstwas.
    Bin dann gegangen. Irgendwie frustriert mich diese Gewaltreiterei total :traurig:. Beim Hengstchen musste ich nur "schwämmchen ausdrücken" und er stand.

    Wollte nur mal gerade meine totale Frustration mitteilen.
     
  2. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Blöd, dann lieber weitersuchen. Ich reite nur auf so nem 08/25 Pferd, will ja auch keine große Dressur oder sowas. Der kann sich auch kaum biegen, ist aber im Gelände fast ne Lebensversicherung. Und da die Besitzerin auch nur Geländerreiterin ist und auf Dressur kaum Wert legt, is das in Ordnung so.
     
  3. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hay
    ich bin seit dezember auf der suche nach einer neuen reitbeteiligung für meinen rigodon.
    das mädel die ihn geritten hat kann leider wegen einer op nicht mehr reiten.
    ich wundere mich immer was die alle so für ansprüche haben,die sollen mein pferd nicht kaufen:idee:
    ich reite ja nur so aus hobby und bin froh,wenn schönes wetter ist,also ist rigodon auch nur eine hobbygurke.
    lasse der reitbeteiligung fast jede freiheit,in den busch,in die halle oder nur so mit ihm rum tünteln:zwinker:
    aber ich sag euch,das suchen ist recht langwierig.
    jeder will ein pferd das super geritten ist und am besten morgen schon an den start gehen kann.

    ich war als junges ding froh,wenn ich nur mal mit helfen oder mal putzen durfte.
    na was solls,wird sich schon jemand finden.

    wenn jemand hier interesse hat,kann er sich ja mal melden:)
     
  4. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Bei uns ist es zum Teil auch so, das manche Mädels nach zwei Monaten keine Lust mehr haben, und dann noch nicht mal absagen, wenn sie nicht können. Total unzuverlässig.
     
  5. #5 Kalypso, 12.05.2009
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    324**, NRW
    @gabi

    ich hab keine tunierambitionen und nix aber reitbar sollte ein pferd schon sein wenn es als reitbeteiligung angeboten wird und dabei steht: a dressur l springen.
    wenn ein pferd nix kann - okay. wenn's total versaut ist ... öhm ja :nonono:.

    @tascha
    ja das ist weit verbreitet aber bei mir keinesfalls so. ich hab mir für meine pflegepferde und rbs immer den *piep* aufgerissen auch wenn sie krank, alt oder sonstwas waren. egal ob schlechtes wetter oder nicht.
     
  6. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    @kalypso

    ja,da hast du natürlich recht,wenn man schon dazu schreibt,was das pferd kann,sollte es auch so sein.
    ich wollte dich nicht persönlich angreifen,hab das nur so erlebt.:zwinker:
     
  7. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Wir hatten mal welche im Stall, die mußten ihr Pferd verkaufen. Der hat gebuckelt wie ein Weltmeister und ging im Gelände nur durch. Aber in ihrer Anzeige haben sie geschrieben, er wäre von Kindern geritten worden (die Tochter saß mal kurz drauf und wurde geführt!) Und wollten 6000 Euro für die Granate. Nachdem denn ein Mädchen wegen der falschen Auskunft runtergefallen ist haben sie sich wohl doch mal um die Ehrlichkeit Gedanken gemacht. :traurig:
     
  8. #8 Kalypso, 13.05.2009
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    324**, NRW
    8o meine güte gibt es unmögliche menschen *kopfschüttel*

    @gabi

    ist schon okay ;)
    hab auch schon einiges an reitmädels erlebt ich weiss was du meinst.
     
  9. #9 Kalypso, 21.05.2009
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    324**, NRW
    hab ne RB gefunden !:+party:

    nen braunen welsh cob wallach. er wird jetzt von mir dienstags und donnerstags bewegt. ich mache morgen mal fotos :)
     
  10. Trixi

    Trixi Guest

    Die frage ist ja in welcher ecke du wohnst weil ICH kann keine 50km Radfahren:idee:
     
  11. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    trixi du hast eine pn von mir bekommen :-)
     
  12. Nermal

    Nermal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63450 Hanau
    Suche auch schon eeeewig ne Reitbeteidigung. Habe en Offenstall
    ( ist wohl schon ein Problem, da die meissten sich reiten OHNE Halle wohl nicht mehr vorstellen können):nene:
    Dann habe ich noch den Anspruch, das an den Tagen wo geritten wird, die Koppel abzuäppeln ist UND ich bin so unverschämt und will, das die Sachen nach dem Reiten sauber weggehängt werden. Ist wohl auch schon ein RIESENPROBLEM. NIX misten oder füttern oder Geld.
    Irgendwie finde ich Niemanden der Sattel-Wetter-und gute Laune -fest ist.
    Habe en großen Percheron, einen Spanier und ein kleines winziges Pony.
    Komme aus dem PLZ Bereich 634xx.
    Falls es doch noch jemanden gibt, bitte MELDEN!!!:freude: whip:
     
  13. #13 Ginger+++, 13.10.2009
    Ginger+++

    Ginger+++ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Haay ich und meine freundin suchen eine reitbeteiligungen...

    wenn wir wüssten wo du/sie wohnst/wohnen wäre ees einfacher..


    naja hast ne PN von mir :)

    vielen vielen dank
    wir würde uns sehr auf ihre antwort freuen:~
     
  14. #14 diewingster, 14.10.2009
    diewingster

    diewingster Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem RB suchen ist auch bei uns nicht so ganz einfach. Wir sind Busch-Feld-Wald-Wiesen-Reiter mit zwei Arabern (bzw. einer ist ein Mix), wir gehen bei jedem Wetter ins Gelände. Da unsere Pferde Western Freizeit gehen, ist die Suche eh schon eingeschränkt. Im Winter ist es bei uns matschig, aber das Ausreitgelände ist nur 10 Minuten von uns weg. Zumindest einer unserer Pferdchen ist eine Lebensversicherung im Wald, der Andere ist ein bissel anspruchsvoller.
    Wir hatten da auch so einige Mädels da, die sich nach dem Reiten nicht um die Pferdis kümmern wollten. Reiten und wech. Mir ist es schon wichtig, dass man sich dann noch ein paar Minuten kümmert. Mal eben vielleicht noch das Fell durch kämmen, damit es nicht verklebt. Oder was füttern als Belohnung. Sättel ordentlich weg tun, die Pads bürsten, geschweige denn Boxen misten. Kurz ging das gut. Aber nur mit zwei Pferden ins Gelände gehen ist wohl den meisten nicht spannend genug.
    Was habe ich damals nicht alles für die Pferdchen gemacht. Gemistet, stundenlang im Stall gehockt. Irgendwie kann ich die Mädels heute nicht verstehen. Was wollen die denn?

    LG
    diewingster
     
  15. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hab gestern wieder was erlebt:nene:
    mich rief jemand an,der interesse hatte,sich um mein pferd zu kümmern und zu reiten.
    es war eine junge frau 24 jahre und mit reiterfahrung,hörte sich alles ganz gut an.
    sie sagte,sie hätte wenig geld und wolle dann die kosten für den hufschmied und die jährliche impfung übernehmen.

    ok,dachte ich mir,das sind ja nun auch keine unerheblichen kosten.
    ich war einverstanden und sagte ihr dann,was auf sie zu kam.
    also,als sie dann hörte,das rigodon einen spezial beschlag trägt wegen seinem spat und alle 6-8 wochen so um die 90€ kostet,unterbrach sie mich und sagte,nein das mache ich nicht und legte direckt den hörer auf.:?:?:?

    ich zweifel schon an mir,wie kann es sein das die leute so sind,war das immer schon so??
     
  16. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Reiten wollen, aber nichts ausgeben. Wobei ich bei meiner Reitbeteiligung schon echt Glück habe, ich zahle nur 40€ und muß mich sonst an keinen weiteren kosten beteiligen. Wobei ich manchmal von mir aus bei Tierarztkosten mit in die Tadche greife, freiwillig.
     
Thema:

Reitbeteiligungssuche

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden