Reiter hier im Forum?

Diskutiere Reiter hier im Forum? im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Hi, nur eine kleine Frage - sind hier Reiter unter Euch Vogelbegeisterten im Forum? Ich habe mir nun mit fast 30 Jahren nun meinen...

  1. #1 Choijoomi2000, 06.11.2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Hi,

    nur eine kleine Frage - sind hier Reiter unter Euch Vogelbegeisterten im Forum?

    Ich habe mir nun mit fast 30 Jahren nun meinen absoluten Kindheitstraum erfüllt und meine ersten Reitstunden absolviert. Meine Reitlehrerin ist prima, genau das was ich die ganze Zeit gesucht hatte. Leide nur höllisch am Muskelkater, aber das geht hoffentlich irgendwann vorbei.

    Jetzt habe ich nur zwei kleine Fragen:
    Weiß jemand gute Literatur, die ich kaufen kann bzgl. Pflege, Haltung, Krankheiten usw.?

    Ich habe im Moment 3x pro Woche Reitunterricht und würde nächstes Jahr im Sommer an ein eigenes Pferd denken - Geld ist ausreichend vorhanden. Habe nun sehr unterschiedliche Meinungen gehört. Es heißt besser erst Reitbeteiligung andere sagen wieder ein erfahrenes Pferd kaufen und zusammen mit dem Pferd lernen... was sind Eure Erfahrungen?

    Freue mich über Eure Antworten.
     
  2. Liora

    Liora Guest

    Gehe doch mal ins Pferdeforum, die reiten dort bestimmt auch:D :D
     
  3. #3 Choijoomi2000, 06.11.2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Genau deshalb frage ich ja Euch, denn deren ihrer Meinung kenne ich ja schon - wie oben beschrieben. :~
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Warum guckste nicht hier :? :?
     
  5. #5 Manuela1, 06.11.2006
    Manuela1

    Manuela1 Guest

    Ich empfehle die Reitbeteiligung. Das gesparte Geld kannst du dann an mich überweisen:D
     
  6. #6 Kalypso, 06.11.2006
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    324**, NRW
    falls du dir wirklich ein eigenes hottehü zulegen möchtest lohnt sich das "praxishandbuch pferdehaltung" von ingolf bender. das buch ist sehr informativ und macht einem erstmal bewusst was in einem normalen vereinsreitstall doch alles schief läuft im thema pferdehaltung :)
     
  7. #7 flaeschchen, 07.11.2006
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Also ich persönlich würde es erst mal mit ner Reitbeteiligung versuchen.

    Ein Freund von mir hat vor 2 Jahren das Reiten angefangen. Er wollte immer ein eigenes Pferd, hat sich dann ne Reitbeteiligung genommen. Die Besitzerin hatte sehr wenig Interesse an ihrem Pferd, er konnte also jeden Tag in den Stall und hat ganz schnell festgestellt dass ein eigenes Tier zwar ansich sehr schön, aber doch wahnsinnig zeit- und kostenintensiv ist.

    Deswegen eben mein Tipp: erst mal über ne Reitbeteiligung probieren, dann schauen ob der Wunsch nach nem eigenen Pferd nach wie vor besteht. (Btw: ich reite auch, hab ne Reitbeteilung und möchte KEIN eigenes Pferd....)
     
  8. Gill

    Gill Guest

    Hallo Choijoomi2000 !

    Ja, normalerweise gehört Deine Frage in unser (vom Vogelforum) Pferdeforum. Schau doch einfach mal vorbei! :zwinker:
    Du hast bestimmt erst gedacht Liora meint ein ganz anderes Forum, oder?
    Aber mal zu Deiner Frage:
    Ich habe auch jahrelang Pferde als Reitbeteiligung geritten. Nur leider war es bei mir so, das diese Pferde die ich geritten habe immer dann, wenn man sich gerade an das Pferd gewöhnt hat und es lieben gelernt hat verkauft wurden.
    Irgendwann konnt eich damit dann nicht mehr so gut umgehen und als ich dann Geld genug hatte um mir ein eigenes Pferd zu kaufen und dies auch unterhalten zu können, habe ich mir auch mein eigenes Pferd gekauft.
    Mittlerweile habe ich 2 und bereue es kein Stück.
    Das ein Pferd viel Geld kostet, darüber scheinst Du dir ja bewusst zu sein.
    Wie die anderen schon geschrieben haben bedeutet ein Pferd aber auch viel Verantwortung und dessen muss man sich auch bewusst sein.
    Ein Pferd sollte täglich seine Bewegung haben. Und wenn Du aus was für Gründen auch immer (Krankheit, Urlaub) mal ein paar Tage keine Zeit hast, sollte auch dann gewährleistet sein, das das Pferd bewegt wird. Und dafür bräuchtest Du dann auch eine Person der Du Dein Pferd auch anvertraust.
    WENN Du Dich für ein eigenes Pferd entscheidest, würde ich dir auch zu einem "älteren", erfahrenen und gut ausgebildeten Pferd raten, wovon DU lernen kannst. Pferde die korrekt ausgebildet sind zeigen dir nämlich sofort was Du für einen Fehler machst (ob Du z.B. schief sitzt, eine falsche Hilfe gibst,...) . Aber auch dann würde ich dir dazu raten, das du das Pferd dann ab und an mal von einer guten Reiterin oder einem guten Reiter (z.B. deiner RL) nachreiten lässt.
    Mein Rat wäre aber auch, das Du dir zuerst viell. in Eurem Stall ein Pferd als Reitbeteiligung nimmst und mit diesem an den Reitstunden teilnimmst und wenn Du dir dann 100%ig sicher bist und mehr reiten willst, das Du dir dann ein eigenes Pferd kaufst. So ein Pferd zu kaufen geht schnell. Der Pferdemarkt ist voll, aber ein Pferd wieder abzugeben/ zu verkaufen ist nicht so leicht.
    Als Lektüren kann ich Dir die Bücher vom FN- Verlag empfehlen. Insbesondere die Richtlinien (davon gibt es mehrere Bücher). Die Bücher sind eigentlich alle gut. Du findest sie hier.
    Falls Du noch mehr Fragen hast... immer her damit.:zwinker:
     
  9. #9 Choijoomi2000, 07.11.2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Danke für Eure lieben und ausführlichen Antworten. :dance:

    @Liora
    Sorry - war ein Missverständnis. Dachte ich sollte in ein komplett neues Pferdeforum. Danke für Deinen Tip! :zustimm:

    @all
    Danke für Eure Ansichten. Habe heute mit meiner RL gesprochen und sie meinte, dass es so und so gut gehen kann und sie schon beide Varianten gesehen hat. Beide Varianten waren z. T. gut und z. T. nicht so von Erfolg gekrönt. Sie rät mir nicht extra zu suchen, sondern in einem halben Jahr einfach Ohren und Augen ofen halten und sie meinte, dass oft die Dinge so passieren, wie sie passieren. Das auf einmal jemand sein Pferd verkaufen will, mit dem man gut zurecht kommt, oder jemand eine Reitbeteiligung sucht etc.

    Danke für die Literaturtips, werde ich mir besorgen. Es gibt einfach viel zuviele Bücher und man weiß nicht, welches Buch wirklich Sinn macht. Bei Graupapageien kann ich sofort gute Büchertipps geben, aber bei Pferden habe ich keine Ahnung was wirklich Sinn macht.

    Kosten und Zeitaufwand sind mir klar, deshalb habe ich vorher nicht damit angefangen, weil das Geld und die Möglichkeiten nicht da waren. Aber ich werde vermutlich auch erst einmal nach einer Reitbeteiligung suchen, um Erfahrungen zu sammeln.

    Nochmals ganz ganz lieben Dank. :-)
     
  10. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    ......und dann schieb ich dich mal zu den Pferden.:D
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Kein Problem, wir sind ja vernünftige Menschen, man kann ja miteinander reden...
    :zwinker:

    @Pucki :zustimm: :zustimm:
     
Thema:

Reiter hier im Forum?

Die Seite wird geladen...

Reiter hier im Forum? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es hier im Forum Schau Wellensittiche Züchter

    Gibt es hier im Forum Schau Wellensittiche Züchter: wer züchtet hier im Forum Schau Schauwellensittiche
  2. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  3. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  4. Anleitung - Vogelstimmen ins Forum stellen (2)

    Anleitung - Vogelstimmen ins Forum stellen (2): Hallo zusammen Da der alte Thread zum gleichnamigen Thema zum grössten Teil nicht mehr aktuell ist, möchte ich hier gerne eine neue Version...
  5. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019: Hallo zusammen :0-, im Vogel-Portal Forum entstand 2017 nachfolgende, von vielen Seglerfans mit Leben gefüllte Mauersegler-Bruterfolgstabelle....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden