Renas Vogelhaltung

Diskutiere Renas Vogelhaltung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Meiner Meinung nach sollte immer zuerst einmal nach der Ursache der "Störung" geschaut werden. Als nächstes wäre dann wohl ein "Ziel" zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Meiner Meinung nach sollte immer zuerst einmal nach der Ursache der "Störung" geschaut werden.
    Als nächstes wäre dann wohl ein "Ziel" zu formulieren.
    Und erst dann kann ich entsprechende Maßnahmen ergreifen, die zum Ziel führen sollen.

    Hat man das in diesem Fall wirklich auch nur annähernd bedacht?
    Hat man eine Ahnung, wieso der Vogel nicht gesund ist? (es ist wohl auszuschließen, dass es sich um eine rein körperliche Sache handelt).
    Hat man sich wirklich Gedanken gemacht, was das Ziel sein soll?

    Ich glaube nicht.

    Der Vogel muss bis zum jetzigen Zeitpunkt schon sehr viele "menschliche" Fehler büßen - und das wird sich wohl auch nicht so schnell ändern.

    Traurige Geschichte.


    MfG
    CZett
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Rena,
    laß dich nicht beirren - der Kakadu ist schließlich auch auf dem Wege der Besserung :)
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Richtig, DagmarH

    Ich will hier niemanden "beirren" - schon gar nicht "Rena".

    Nein, viel lieber will ich hier die Augen öffnen, und zwar am ehesten die von Beatrix Föll.



    Gute Nacht
     
  5. #24 Beatrix Angela, 29. September 2003
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Alpha, warum willst Du mir die Augen öffnen? Weil ich versuche Vögel aus schlechter Haltung zu befreien ??
    Wie willst Du es beurteilen können habe schon etliche Vögel frei gekauft und dann kostenlos an super Plätze vermittelt wo sie einen Partner bekamen. Lese erst mal die Berichte darüber dann weißt Du vielleicht mehr. Habe einen Edel aus einem Schweinestall wo er nie Tageslicht bekam frei gekauft und dann an Papageno verschenkt wo sie (Lollo) einen super Platz und einen Partner bekam. Dann habe ich im Bayrischen Wald ebenfalls einen Edel geholt der in einem Käfig von einer Größe wie vielleicht für einen Nympfen gerade ging geholt und auch an Hedi verschenkt wo er auch einen super Platz jetzt hat und mit Mara verpaart ist. Daisy kaufte ich auch für 250 Euro frei die auch nur noch in einem Abstellraum alleine leben mußte, was willst Du mir da sagen ?
    Soll ich wenn ich solche Fälle mitbekomme nichts tun ? Habe noch zwei Rupfer gekauft die keiner wollte und einen halbblinden Edel denen geht es super sie sind in einer Gruppe gehalten und ich freue mich jeden Tag über ihre Lebensfreude die sie ausstrahlen und auch mein Mann kümmert sich rührend um sie. Meinen Vögel geht es bestimmt nicht schlecht und ich werde auch weiterhin nicht die Augen verschließen wenn ich solche Fälle mitbekomme. Bei unseren Tieren handelt es sich auch nicht nur um Vögel sondern auch um Hunde da hab ich auch zwei frei gekauft die mit 7 Monaten schon vom 3. Platz abgeschoben wurden, wünschte nur es würden mehr Leute so handeln und nicht nur Kommentare abgeben und dann Leute die sich aktiv für Tiere einsetzen und noch ihr Geld dafür ausgeben, statt wie andere in Urlaub zu fahren, dann könnte es noch viel mehr Tiere gut gehen. Wir kennen seit über 20 Jahre keinen Urlaub mehr verzichten aber gerne darauf weil wir lieber bei unseren Tiere zu Hause bleiben. Also vergesse es mir die Augen öffnen zu wollen, sondern sage mir lieber wie Dein aktiver Tierschutz ausschaut. Auch bei Daisy haben wir alles menschenmögliche versucht und weil ich gemerkt habe daß ich einfach trotz aller Bemühung nicht weiter komme sie nun in die guten Hände bei Rena in Pflege gegeben, weil ich glaube daß Rena ein Händchen dafür hat , deshalb werde ich mir von gar niemanden Vorwürfe anhören da steh ich drüber und meine Nerven sind gut genug um mich auch nie von irgend jemand nerven zu lassen. Ich stehe zu Rena und mein Gefühl sagt mir daß sie Daisy wieder hin bekommt. Pat und Bea und ein paar andere haben die Sache richtig erkannt und wer eventuell streiten will ist bei mir an der falschen Adresse denn auf sowas lasse ich mich nicht ein.
    Somit Thema für mich beendet und über über positive Fortschritte werde ich mich auch nur mit vernünftigen Leute unterhalten im Edelforum.

    Beatrix mit Geierlein
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    schade jetzt hab ich gedacht, dass diese Kaffeerunden vielleicht bald um sind und wieder sinnvolles geschrieben wird.

    wenn ich schon mal Pico´s Meinung bin

    :(
     
  7. hamburglilly

    hamburglilly Guest

    was hier ganz fleissig unterschlagen wird, ist das rena schon mehrfach ihre tiere vom tierschutz beschlagnahmt wurde. aufgrund schlechter haltung, sie hat zwar die herausgabe der tiere erklagt, aber nur von den wertvollen.
    die anderen, mischlingshund etc der wurde im tierheim gelassen.
    si hat auf 50 qm in einer zwei zimmerwohnung, 4 einzelpapageien,
    katzen, zwei hunde, sugarglider, wellies, nymphen, (zwei hähne),
    mehrere überfüllte und falsch besetzte aquarien, bestimmt hab ich noch was vergessen.
    wie kann das artgerechte haltung sein? alles einzelhaltung, was die papa angeht.
    hier im forum wird immer auf den leuten rumgehackt, die einen einzelvogel halten, aber bei rena, nie.
    warum? das was rena macht, ist keine sachgerechte haltung. kein tierschutz oder sonst was in der richtung, nur profilierungssucht, mehr nicht.
    über ihren ama, über ihren grauen schreibt sie nichts, die sind ja anscheinend unwichtig.
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    hi,lilli
    das beweise...aber gut zu wissen das du über meinen molukken weibchen bescheid weißt...mein anwalt wird sich dafür interessieren.
     
  9. RikeT

    RikeT Guest

    Ich kann nicht Verstehen warum Rena immer
    wieder hier angefeindet Wirt.egal was
    Rena macht oder sagt finden sich immer
    Leute um auf ihr rum zu hacken
    Das sie den Vöglen hilft finde ich sehr Lobenwert.
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich glaube es reicht jetzt!
    Angeblich neue User, die nichts weiter zu tun haben, als auf anderen herumzuhacken, selber aber nicht den Mut haben, ihre wahre Identität zu nennen.

    Eine kritische Diskusion findet nicht mehr statt, jetzt wird nur noch schmutzige Wäsche gewaschen. Tut das bitte woanders, aber nicht in den Vogelforen.
    Thema geschlossen.
     
  11. Rena1

    Rena1 Guest


    hi,lilly

    könntest du deine behauptungen die du hier ins netz gestellt hast etwas näher differenzieren und beweisbar auch erörtern...??

    sonst muß man annehmen,daß du nur die absicht hattest hier rufschädigend zu aggieren.
    :0-
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    :?
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich denke mal, Renas Nachfrage ist irgendwo berechtigt.
     
  14. Petra H.

    Petra H. Guest

    Das würde mich nun auch mal interessieren, welche wertvollen Tiere von Rena herausgeklagt wurden?
    Hatte man ihr noch andere Tiere quasi weggenommen?
    Ich dachte der Molukke wurde während ihres Krankenhausaufenthaltes quasi "einbehalten", sprich hinterher nicht mehr herausgegeben und war plötzlich "entflogen".
    Sollte ich da was falsch verstanden haben?
    Lilly, kläre uns mal auf!
     
  15. Rena1

    Rena1 Guest

    hi,petra

    ob´s da noch ne antwort kommt mag ich bezweifeln...es wird immer leute geben die irgendwann mal was gehört haben und dann sich was zusammen gelesen haben .....und sich hier als wichtigtuer priviligieren....und nicht einmal daran denken,das man zu solchen behauptungen auch beweise braucht...

    es wird immer stänkerer geben die sich einfach in den foren austoben müssen.

    ich kann damit leben...

    :)
     
  16. Rena1

    Rena1 Guest



    hm....!

    :0- :0-
     

    Anhänge:

  17. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,modis

    ich glaube das wir hier nichts mehr zu erfahren bekommen...eben weil es nur unterstellungen und üble nachreden waren...der thread eigentlich geschlossen werden kann vielmehr gelöscht.
    es würde sonst so aussehen,als wenn man öffentlich an den pranger gestellt werden würde.

    wer sich noch dafür interessiert....der thread wurde verlinkt ...siehe Tucanworld

    danke schön!

    :0- :0- :)
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Schließen - öffnen - schließen oder sogar löschen :s
    Solange hier nichts passiert, was eine erneute Schließung rechtfertigen oder erfordern würde, werde ich es nicht schließen oder in den Müll befördern 8)
     
  19. Rena1

    Rena1 Guest

    ein grosses entschuldigung

    hallo,dagmar
    du hast recht...war nicht gut überlegt....;)

    vielleicht meldet sich ja hamburgerlilly(S.K.) noch und führt beweise vor..

    nichts für ungut....:0- :0- :0- :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. huppi

    huppi Guest

    Hallo alle zusammen,
    ich verfolge jetzt schon ein paar tage das Schicksal von Rena. Ich habe keine Ahnung wie man die schönen Papageien eigendlich artgerecht hält. Ich habe ein Aga pärchen und versuch Ihnen ein schönes zu hause zu geben. Ich schaue immer wieder in die anderen foren rein weil mich das sehr interresiert und ich die Vögel wunderschön finde. Lese immer gespannt die Berichte und fiebere mit wenn es einem schlecht geht.

    Was ich aber total schade finde das immer die threads geschlossen werden oder keiner mehr berichtet wie es dem Vogel eigendlich geht weil sich immer alle anstänkern.

    Wie geht es Daisy???
    Wie geht es Coco????

    Ich finde es sehr schade das man dann nichts mehr zu hören bekommt. Ja Ihr könnt sagen die Frau hat ja keine Ahnung aber das wollte ich einfach mal loswerden.


    Heike


    :0-
     
  22. #40 Beatrix Angela, 7. Oktober 2003
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Hallo Heike,
    verstehe was Du meinst, aber wenn irgendwann solche Anfeindungen wie bei unserer Daisy erfolgten, dann hat man halt keine Lust mehr weiter zu berichten. Da Du ja alles mitgelesen hast,
    weißt Du ja welche Unterstellungen und Verleumdungen gegen Rena gemacht wurden siehe Schreiben Hamburglilli da werden Sachen behauptet die nicht der Wahrheit entsprechen, aber wie sollen das denn andere unbedarfte Forenleser wie Du wissen können, daß das nur Verleumdung ist. Daurauf hin machte ich ja den Thread Rena wir stehen zu Dir und nun sah man, daß Rena doch viele Freunde in den Foren hat :D :D Koko gedeiht ja wunderbar bei Rena und Daisy ist ja wieder bei mir Ihr geht es gut die Federn sprießen und das Füßchen heilt auch langsam.
    Ich denke daß Rena auch bald wieder Bilder von Koko in das Kakaduforum setzt:) Rena lebt ja nur für Ihre Tiere und ich glaube das merken die Tiere und gedeihen deshalb so gut bei ihr.
    Nun da ja die Verleumder endlich still geworden sind wird sie bestimmt auch wieder über ihre Tiere berichten.

    Liebe Grüße Beatrix mit Geierlein :0- :0-
     
Thema:

Renas Vogelhaltung

Die Seite wird geladen...

Renas Vogelhaltung - Ähnliche Themen

  1. Deplatziertes Werben bei Mopa

    Deplatziertes Werben bei Mopa: Hallo, habe seit Aug einen älteren Mopa Hahn (23 J) für meine seit einem halben Jahr verwitwete, gleichaltrige Mopa Henne. Der Hahn lebte ca 20...
  2. Bin ich als Vogelhalter geeignet?

    Bin ich als Vogelhalter geeignet?: Hallo liebes Forum! Seit einiger Zeit informiere ich mich über die Vogelhaltung und bin mir nicht wirklich sicher ob ich dafür geeignet bin. Ich...
  3. Zwei Mohrenkopfpapageien (3 Jahre alt) an erfahrene Vogelhalter abzugeben!

    Zwei Mohrenkopfpapageien (3 Jahre alt) an erfahrene Vogelhalter abzugeben!: Hallo zusammen, ich möchte meine zwei Mohrenköpfe (Pietri und Ducky) schweren Herzens an erfahrene Vogelbesitzer abgeben. Zur Geschichte:...
  4. Vogelhaltung Anfänger - welcher Vogel passt zu mir?

    Vogelhaltung Anfänger - welcher Vogel passt zu mir?: Hallo liebe Leute, :0- erst mal ein nettes Hallo aus Wien! Ich bin neu hier im Forum, auf dem Gebiet der Vogelhaltung blutiger Anfänger und...
  5. Würdet ihr mir von der Vogelhaltung ab- oder zuraten?

    Würdet ihr mir von der Vogelhaltung ab- oder zuraten?: Hallo, ich bin Aliana und komme aus Sachsen. Ich überlege, mir wieder Haustiere anzuschaffen, aber ich bin noch nicht sicher, ob das im Moment...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.