Renner - Wellensittich

Diskutiere Renner - Wellensittich im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin begeisterter Vogelhalter und hätte da mal eine Frage. Ich war heute früh bei einem Züchter, weil ich mir zwei junge...

  1. #1 Unregistered, 7. Februar 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo,

    ich bin begeisterter Vogelhalter und hätte da mal eine Frage.
    Ich war heute früh bei einem Züchter, weil ich mir zwei junge Wellensittiche nach Hause holen möchte. Der Züchter hatte seine jungen Wellensittiche, die er abgibt, schon in einen Käfig herausgefangen. Dabei fiel mir ein munteres Kerlchen auf, das keinen Schwanz hatte. Die anderen vier Nestgeschwister waren ganz normal. Ich habe mich in das Tierchen verliebt, weil es das munterste von allen war, aber ich befürchte, daß es ein sogenannter Renner oder Hopser ist. Habe es erstmal nicht mitgenommen, aber das Tierchen geht mir nicht aus dem Kopf.

    Nun meine Frage: Ich habe im selben Zimmer, in dem ich die Wellis halten möchte, noch Prachtfinken und einen Beo in verschiedenen Volieren. Kann dieser kleine Wellensittich meine anderen Vögel mit dieser Krankheit anstecken ? Man weiß ja noch immer nicht genau, ob es ein Virus ist. Oder kann ich den Welli getrost zu mir nehmen, ohne das ich Angst um die anderen Vögel haben muß ? Ich bitte um baldige Antwort, da ich befürchte, daß dieser Züchter diesen Vogel sonst tötet.

    Gruß
    Christine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 7. Februar 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Christine,

    frag doch mal den Züchter ob's einer ist, vielleicht wächst der Schwanz ja noch nach.

    Soweit ich weiss, ist diese Krankheit nicht ansteckend (bin mir aber nicht 100%-ig sicher, so genau weiss das ja keiner).
    Auf jedenfall sollte mit ihnen nicht gezüchtet werden, da sie die Krankheit weitervererben.


    Es könnte aber auch sein, dass ihn die Anderen nicht akzeptieren, da er in ihren Auzgen ja ebenfalls krank ist.
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Christine,

    Ich kann Dir auch erst mal nur raten noch mal nachzufragen, ob es wirklich ein Renner ist.
    Denn das die Schwanzfedern noch fehlen oder wieder fehlen, muß nichts heißen.
    In meinen schlauen Büchern steht auch drin, das die Rennerkrankheit nicht übertragbar ist, eben nur vererbbar.
    Also würde für Deine anderen keine Gefahr bestehen.
     
  5. Welli-Mama

    Welli-Mama Guest

    Renner

    Ich hab selber einen Renner zuhause (als wir ihn ausgesucht haben, sagte mein Mann noch: Och guck wie süß, er fliegt gar nicht weg!"), der ist quietschvergnügt und mittlerweile sehr gut in "seine" Gruppe aus drei Wellis integriert. Dass er nicht fliegen kann, macht nix, die anderen kommen dann zu ihm auf den Boden und dann tippeln sie gemeinsam durch die Stube. Das ist sehr lustig - vor allem, wenn die "Flieger" gemeinsam wegfliegen. Dann ruft der Renner immer sowas wie "Uiiiiiiiiiiiiiiih" - zum Piepen.

    Anstecken kann ein Renner die anderen nicht.

    :)

    Grüsse
    Anna
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Renner - Wellensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich renner

    ,
  2. renner wellensittich

    ,
  3. renner krankheit wellensittiche

    ,
  4. hilfe für Wellensittiche Renner,
  5. wellensittich renner kaufen,
  6. renner wellensittich lebenserwartung,
  7. renner krankheit wellensittiche ansteckung,
  8. wer sucht wellensittiche renner,
  9. renner bei wellensittichen