Rescue-Spray

Diskutiere Rescue-Spray im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Nathalie, ich stehe Homöopatie absolut nicht ablehnend gegenübe , ich selber beherrsche sie zwar leider nicht , aber einige meiner...

  1. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Nathalie,
    ich stehe Homöopatie absolut nicht ablehnend gegenübe , ich selber beherrsche sie zwar leider nicht , aber einige meiner Kolleginnen haben damit gute Erfolge....aber Dein Beispiel überzeugt mich nicht so recht , in Deinem Fall ist die Besserung doch recht eindeutig darauf zurückzuführen , daß Du durch das wenige lüften und das duschen nach "Draußenaufendhalten" den Kontakt mit dem Allergen reduziert hast..... wenn ich mit meiner heuschnupfengeplagten tocher ans Meer fahre , hat sie auch keine Beschwerden , aber eben nicht wegen Globuli , sondern weil es dort fast keine Pollen gibt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    zu allergien kann ich auch noch was sagen.

    dieser oben erwähnte orthopäde, der so ziemlich alle naturheilkundlichen aus- und fortbildungen hatte, die es wohl gibt, hat auch mein immunsystem damals aufgepeppelt.
    ich war so ungefähr einmal pro quartal erkältet damals.

    nach einer ausführlichen anamnese, hat er mir einen tee in einer apotheke in bayern mischen lassen, den ich einen monat lang, eine kanne pro tag, trinken musste (er schmeckte fürchterlich).
    aber ich hatte dannach zwei jahre lang keine erkältung mehr, und was das allerbeste ist, meine allergie war verschwunden.

    ich will hier nix schönreden, das ist wirklich so passiert, ich konnte es selbst kaum glauben. ich weiss auch nicht, was in dem tee drin war. aber spätestens seit dem glaube ich eben, das homöopathie, tcm, bachblüten, etc. wirkt!

    gruß,
    claudia
     
  4. #43 Heiko + Irmgard, 1. Oktober 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    was ist eigentlich tcm?
     
  5. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    würde mich auch interessieren!
    tchibo-produkte meint ihr in dem fall sicherlich nicht :D
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    T raditionelle C hinesische M edizin
     
  7. #46 Heiko + Irmgard, 1. Oktober 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Danke Kace.

    Ist damit sowas gemeint wie zerriebene Nashornhörner und Tigerteile?

    Oder die pflanzliche Komponente?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ein Oberbegriff, die TCM hat einfach einen anderen Ansatz als die westliche Medizin , wäre jetzt zu lang zu erklären...... grundsätzlich geht die TCM davon aus , daß bei Krankheiten ein Ungleichgewicht der verschiedenen Energien vorliegt und daß diese ins Gleichgewicht gebracht werden müssen ......bei uns werden aber vorwiegend Heilmethoden wie z.B. Akupunktur eingesetzt, geriebene Nashörner sind mir hier nicht bekannt.....aber auch Diäten wie "kalte" und "warme" Gerichte , wa snicht unbedingt die Verzehrtemperatur betrifft sondern die Wikung auf den Körper (Ingwer z.B. ist ganz klar eine "warme" Speise"....
     
  10. birder

    birder Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Dresden
    vorlesung...

    hallo maren and all,

    ja gerade bei tieren oder pflanzen ist es ja so phänomenal mit der wirkung -
    bei uns im sächsischen lande sagt man immer zur heilung bzw. besserung durch die sogenannten alternativen heilmethoden: "man muß äbn och dran globen (glauben)" - aber die tiere und pflanzen "globen" eben nicht so richtig dran und werden meist , wenn es das richtige mittel ist, auch heile - ist doch klasse, wenn man ohne , meist mit mannigfachen nebenwirkungen behaftete , schulmedizinische mittel oder sogar antibiotika auskommt und eine besserung erwirkt - es ist halt leider so esoterisch angetournt, die sache mit den altern. methoden - die homöopathie und ich meine die klassische nach "heinemann" ist in unserer schnellen zeit ein wahnsinnig langwieriges problem - bis man das "simile" für den patienten in beziehung zur erkrankung gefunden hat, ist der patient zum schulmediziner gehüpft und da zahlt es halt auch noch die kasse .....- ich finde, die schulmedizin sollte langsam ihre scheu bzw. abwehr gegenüber diesen möglichkeiten des heilens ablegen und alternative mediziner sollten sich ernsthafter auf einige wenige methoden des helfens beschränken und nicht alle heilmethoden nach 2 jahren heilpraktikerstudium als begriffen ansehen (siehe kurpfuscherei) - man sieht, die lösung liegt mal wieder in der mitte .......hilfe, ich doziere schon wieder, warum holt mich keiner vom pult...
    wünsche einen schönen abend und danke für ihre geduld......hahaha
     
Thema:

Rescue-Spray

Die Seite wird geladen...

Rescue-Spray - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?

    Kennt jemand "No Pick" Spray gegen Federrupfen?: Hallo, ich hatte mich vor einigen Wochen schon einmal an euch gewandt, mit einer Frage zu unserem Neuzugang (Graupapagei - männl. Abgabetier)....
  2. Frontline Spray, Exner Patguard, Bolfo Puder bei Federlingen

    Frontline Spray, Exner Patguard, Bolfo Puder bei Federlingen: Hallo, ich bins leider schon wieder mit einer weiteren Frage, die sich diesmal nur auf Federlinge und äußere Federmilben bei Kongo Graupapageien...
  3. Elephant rescue

    Elephant rescue: Das ist so schön, dass müßt Ihr Euch ansehen, ich habe erst gedacht, der Kleine schafft es nicht... aber guckt ruhig selber: Elephant Rescue...
  4. Welches Spray für Milbenbekämpfung??

    Welches Spray für Milbenbekämpfung??: Hallo ihr, ich hätte mal wieder ne frage. Mein Kanarienpärchen hatte letztes Jahr Luftsackmilben, die beiden sind behandelt worden und waren...