Richtig Füttern

Diskutiere Richtig Füttern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Meine nehmen ganz gerne Joghurt, kriegen sie aber nur 1 bis 2x in der Woche. Ich mixe es mit Pellets - hab mir sagen lassen daß Papas Pellets...

  1. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Meine nehmen ganz gerne Joghurt, kriegen sie aber nur 1 bis 2x in der Woche. Ich mixe es mit Pellets - hab mir sagen lassen daß Papas Pellets kennen sollten für den Fall daß sie sie jemals sollten fressen MÜSSTEN. ( Allerdings kauf ich nur kleine Probepackerln, weil ich damit eh lang auskomme, sonst wird es mir zu alt ).

    Mit dem Körnerfutter haben unsere Ladies schon ein Problem - oder besser : ich hab das, weil sie die guten Beeren etc ignorieren ... nun kriegen sie einfach bischen weniger, und ich mische 2 gute Futtersorten + frisches ... wobei mir einfällt daß ich wieder Ölfrüchte kaufen muß !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Guten Abend Friedolin,
    wo bekomme ich denn Ölfrüchte her?
    Ich füttere keine Pellets, sie bekommen viel frisches Obst und Gemüse von mir und natürlich auch ihre Körner,
    so langsam bekomme ich ein "Gefühl" dafür wieviel Körner sie fressen...
     
  4. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Jep, gibt es auch in Deutschland, wie z.B. hier :zwinker:.
     
  6. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Mein Anton ist in der Mauser, das erste Mal.
    Er ist jetzt 7 Monate alt und er verliert ganz schön Federn, bei Pippilotta ist mir das damals garnicht so aufgefallen.
    Appetit hat er auch keinen so großen, dabei war er immer ein richtiger kleiner Fresser.
    Was kann ich ihm denn geben das ihn die Mauser nicht gar so beutelt? Gibt es denn spezielle Vitamine und Mineralien die man den Vögeln in der Mauser anbietet?
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Schwefelhaltige Aminosäuren. Ich gebe zur Mauserzeit Aviconcept
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und ich gebe Korvimin ZVT (beim vk TA zu bekommen) oder Prime (in den große Zoohandlungen zu bekommen).

    Das sind aber auch die Pülverchen, die meine das ganze Jahr über bekommen, aber in der Mauserzeit öfters und etwas mehr.
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,
    während der Mauser gebe ich besonders gern Walnüsse zusätzlich (fertig geschälte), da diese ebenfalls wertvolle Aminosäuren enthalten, welche für die Federbildung vermehrt gebraucht werden :zwinker:.
     
  10. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Was meinst du denn, welche "Pülverchen" bekommen sie denn das ganze Jahr? Ich habe meinen noch nie irgend ein Pülverchen gegeben? Meine Beiden sind noch sehr jung,
    Pippilotta 1 1/2 Jahr und mein Anton 7 Monate alt. Ich war auch erst einmal mit Pippilotta bei einer vogelkundigen Tierärztin.

    @ Manuela, ich gebe ihnen Waknüsse, ich "knacke" sie immer an und sie erledigen den Rest mit Wonne...:)
    aber ich werde Morgen geschälte Walnüsse kaufen...

    Dankeschön für eure Tipps...
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Korvimin ZVT und Prime sind beides Pulver, die eben Vitamine und Mineralien enthalten. Je nachdem, was ich daheim habe, bekommen meine das ganze Jahr diese Pulverarten verabreicht.

    Das Pulver fülle ich dann in einen Salz- oder Pfefferstreuer um und mache pro Napf einen Schwenker über das Körnerfutter. So bleibt immer etwas an der Zunge hängen, wenn sie am fressen sind und eben die Sorten aussortieren.
    Viele User verabreichen es auch üer Gemüse oder Obst. Das mache ich nicht, da Coco erst einmal damit anfängt, das obere Obst/Gemüse nach unten zu befördern und somit das Pulver verwerft.

    In der Mauserzeit mache ich aber nicht nur einen Schwenker über die Körner, sondern eben zwei.

    Wenn du beim TA' das Korvimin ZVT holen gehen möchtest, muss der Papagei ja nicht mit. Ich mache das z.B. in meiner Mttagspause, da der vk TA Minuten vom Arbeitplatz entfernt ist und ich es vorbestelle.
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    meine haben einen napf mit pellets, den ganzen tag.
    Morgens bekommen sie eine "brochette" mit gemuse und fruchten fur den ganzen tag. Manchmal prime auf weichfutter.
    Abends bekommen sie mehr order weniger korner oder/und weichfutter und eine halbe Walnuss (pacane) oder eine mandel. Die letztere erlaubt mir sie zu trainieren so dass sie gerne in den kafig fur die nacht gehen.
    Kalzium flussig mit vit D3 (Calcium Plus) 2 x die woche.

    Olpalmfruchte habe ich versucht. Leider gibt es die hier nur in gefrorener form und wahnsinnig teuer. Ausserdem fliegen meine grauen nicht besonders drauf und es tut mir leid die schonen teuren fruchte auf dem boden zu sehen.
     
  13. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Das ist bei mir etwas schwierig, ich lebe wirklich mitten in den Bergen, bei uns gibt es leider nur Tierärzte die sich mit Hunden, Katzen, Pferden und Kühen auskennen...:traurig:

    Ich fahre runter an den Bodensee nach Kressbronn, das sind etliche km, aber das ist mir wirklich egal, diese Ärztin versteht etwas von Vögeln, ich habe sie übers Internet ausfindig gemacht als Pippilotta
    sich erkältet hatte.

    Ich werde sie Morgen früh anrufen, sie wird mir ganz sicher dieses Präperat auch zuschicken...
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    In Ebay gibt es Korvimin ZVT auch zu kaufen. ABER du musst unbedingt nachfragen wie das MHD ist. Ich habe selbst einmal in Ebay das Pulver gekauft und sollte es dann in 3 Monaten aufbrauchen. Das war unmöglich und Vitamine oder Mineralien soll man nach Ablauf des MHD nicht mehr verwenden.

    Prime bekommst du meines Wissens nach auch bei Ricos-Futterkiste und die liefern ja richtig schnell.

    Der Unterschied zwischen Korvimin ZVT und Prime ist der, dass Korvimin ZVT höher dosiert ist.

    PS Hier ist ein aktueller Link von EBAY http://www.ebay.de/itm/KORVIMIN-ZVT...rten_tierbedarf_reptilien&hash=item336c268f10 und haltbar ist das Pulver auch noch.
     
  15. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Hallo CocoRico,
    heute Morgen habe ich bei der Tierärztin angerufen und ihr geschildert das Anton in seiner ersten Mauser ist und das es ihn so plagt.
    Sie schickt mir dieses Korvimin zu, in Portionsbeuteln, finde ich echt super...:zustimm:

    ich brauche Gott sei Dank diese lange Strecke nicht fahren.
     
  16. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo @All,

    mich beschäftigt seit ein paar Tagen die Frage, ob ich meinen beiden Grauen wirklich so viel Gutes tu, indem ich ihnen Obst und Gemüse in rauen Mengen anbiete. Ich kaufe es bisher im Supermarkt und sie stürzen sich jeden Morgen sofort auf ihre große Obst-/Gemüseschale wie verrückt. Lissy isst sehr gern Weintrauben. Jetzt lese ich, daß Weintrauben praktisch reines Gift wären.

    Ich habe hier in meiner direkten Umgebung keine Biohändler; aber trotzdem gestern einen Bio-Supermarkt ausfindig gemacht. Dafür müsste ich dann eben etwas weiter fahren. Was ja auch kein Problem darstellen sollte.

    Was meint Ihr? Ist es wichtig und erforderlich, Obst und Gemüse in Bio-Geschäften zu kaufen und ist wirklich Verlaß darauf, daß es WIRKLICH unbelastet ist?

    Ich bin besorgt. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.
     
  17. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich gebe zu, ich verfüttere Obst und Gemüse vom Discounter (esse das auch selbst).
    Dafür wird das Obst und Gemüse soweit es geht geschält (und nat. gewaschen...) angeboten.

    Allerdings keine Weintrauben.

    Vielleicht sollte man bei Sorten, die schon in Verruf gekommen sind, etwas vorsichtiger sein und z.B. Weintrauben nur hin und wieder verfüttern, wenn man sie eben i Bioqualität bekommt - dann eben mal eine halbe Traube oder was Graue so an einem Tag vertilgen würden.
     
  18. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Ilona,

    ich verfüttere auch kein Bio-Obst oder Bio-Gemüse. Ich kaufe mein Obst und Gemüse in allen Lebensmittelgeschäften ein und schäle sie eben, wenn auch die Schale und Co. genießbar ist.

    Trauben gebe ich auch. Die werden dann total heiß abgewaschen.

    Gemüse kaufe ich auch im Tiefkühlbeutel, da es einfach zu portionieren ist. Könnte man rein theoretisch auch mit Obst machen, finde aber, dass gerade Himbeeren dann so matschig werden.
     
  19. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    @Stephanie und CocoRico,

    danke Euch erstmal für die schnelle Antwort.

    Ich schäle auch alles, was zu schälen gibt und wasche natürlich auch gründlich, was ich ungeschält gebe.

    Tiefkühlgemüse scheint nicht so ihr Ding zu sein, das habe ich vor kurzem mal mit Erbsen versucht. Erbsen - eine Leibspeise meiner Beiden, aber bitte nur frisch. Ich konnte die aufgetauten alleine essen. Warum sie die verschmähen, weiß ich bis jetzt noch nicht, werde aber auf jeden Fall noch einen Versuch starten.

    Trauben werde ich dann wohl reduzieren müssen, obwohl mir das echt leidtut für Lissy, das ist nach ihren obligatorischen 3 Erdnußhälften immer das erste, was sie zu sich nimmt, da wartet sie immer schon sehr ungeduldig. Täglich habe ich die verfüttert bis jetzt. Ohjeee. Was gebe ich bloß als Ersatz?

    Ich glaub', ich fahre morgen mal zu diesem Bio-Supermarkt und guck', was da überhaupt so an Sorten angeboten wird. Ansonsten bin ich jetzt schon etwas beruhigter.

    Danke Euch!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    PS
    von oben
    Ich meinte mit "einer halben Traube" nicht eine Frucht, sondern einen Fruchtstand!
    nicht, dass es da ein Missverständins gibt.
    Also halt einen Traubentag und dann erst mal wieder "Wüste" - bezogen auf die Trauben.
     
  22. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    :)Achsooo. Und ich dachte echt an eine halbe Frucht. Gut, daß wir nochmal drüber geprochen haben. Hab's wirklich falsch verstanden.
     
Thema: Richtig Füttern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Papageien richtig füttern

    ,
  2. mash papageienmenü

    ,
  3. papageien welche zeiten füttern