Ricky fängt zu sprechen an

Diskutiere Ricky fängt zu sprechen an im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Seit ein Paar Tagen kann Ricky "Hallo" sagen :freude: Ich dachte erst es wäre Lucy, die "Hallo" sagt, denn die beiden sehen vollkommen...

  1. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Seit ein Paar Tagen kann Ricky "Hallo" sagen :freude: Ich dachte erst es wäre Lucy, die "Hallo" sagt, denn die beiden sehen vollkommen gleich aus vom Gesicht her (Lucy hat etwas dunklere Schwanzfedern, das ist der einzige Unterschied). Ricky sagt es aber in einer dunkleren Stimme, das finde ich so lustig. Er ist ja ein Männchen *ggg* Lucy sagt immer "Ruhe" neuerdings, das ruf ich ihnen manchmal zu wenn sie beim TV schauen ihren Schreianfall bekommen. Die machen dann die Lovebirds nach aber 10 mal so laut :+schimpf Ich hab Tivo also kann ich einfach das Programm anhalten und zurückspulen, auch bei live TV, da machts mir nicht so viel aus.

    Letzte Woche wollte Ricky nachts um 12 Uhr baden, als ich kurz das Licht im Wohnzimmer angemacht habe. Das ist doch nicht normal oder?

    Die beiden haben auch vor manchen Sachen Angst. Ich muss mich da immer kaputtlachen. Meine 3 Hunde haben sehr viele Spielsachen. Vor den Hunden haben sie keine Angst, auch wenn diese die Nase in den Käfig stecken. Da wird eher mal dran geknabbert. Aber wenn Selene (meine mittlere Hündin) ihren Teddybär rumträgt, dann wird rumgeschrien als wenn es das schlimmste auf der Welt wäre. Alle anderen Spielsachen werden ignoriert. Der Teddybär ist braun und klein, also nichts besonderes. :? :D

    Ich hab auch einen blauen Schuhkarton, vor dem haben sie Angst wenn ich den am Käfig vorbeitrage. Wenn ich den Wäschekorb vorbeitrage gucken sie auch mal komisch. Aber wenn ich ihnen neue Spielsachen in den Käfig hänge, da sind sie dann mutig. Ich bin noch nichtmal fertig mit dem hinhängen, da hängen sie schon dran (macht das hinhängen natürlich nicht einfacher :+schimpf ). Lucy schreit immer "AUA". Ich hab eine Welpin, die beißt mich manchmal mit ihren spitzen Babyzähnen. :zwinker:

    Manchmal hängen sie beide Kopfüber und kämpfen miteinander, das kann man wohl nur an der Käfigdecke. Lucy darf immer als erstes alles gute aus dem Mikes Mash fressen, Ricky bekommt den Rest. Sie füttern sich auch manchmal und kraulen sich.

    Ich werde die beiden jetzt mal duschen, das mögen sie immer so gerne. Das gibt wieder eine Überschwemmung in der Küche :~

    Hier sind zwei Fotos, auf dem einen ist Selene mit dem "bösen" Teddybär und auf dem anderen Lucy und Ricky wie sie Mikes Mash essen.

    LG
    Regina
     

    Anhänge:

    • 4.JPG
      Dateigröße:
      32,6 KB
      Aufrufe:
      48
    • 5.JPG
      Dateigröße:
      33,9 KB
      Aufrufe:
      61
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Regina,

    süße Bilderchen :zustimm:!!!
    Kann mir gut vorstellen, wie Du Dich gefreut hast, als Ricky hallo gesagt hat :D !
    Bei Euch ist ja richtig was los, kommt mir irgendwie bekannst vor.... :~ .

    Bei uns stehlen die Geiern z.B. die Katzenspielmäuse.
    Die werden per Luftfracht wegtransportiert und oben auf dem Schrank versteckt. Und wir haben uns einen Zeit lang gewundert, wohin die Katzen immer ihre Mäuschen verschlampen :k :D !

    Vielleicht gefällt Deinen Grauen der kleine Teddy selbst gut und sie haben angst drum, lol :D .
     
Thema:

Ricky fängt zu sprechen an