Ricky II ist zurück

Diskutiere Ricky II ist zurück im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; :0- Guten Morgen alle zusammen, wenn es klappt, dann schicke ich heute irgendwann Bilder von meinem 4-Pack! Ricky II ist zurück und seine Agadame...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Guten Morgen alle zusammen, wenn es klappt, dann schicke ich heute irgendwann Bilder von meinem 4-Pack! Ricky II ist zurück und seine Agadame Pünktchen und er knuddeln schon in der Box! Ricky I, sein Brüderchen wollte vergangene Nacht nicht, das er sich zwischen ihn und sein Knöpfchen kuschelt und hat ihn kurzerhand bis in eine andere Ecke der Volie geschubbst! Also hat die Verpaarung der beiden Brüderchen bei AiN Erfolg gehabt und wir hatten ein wenig Sorge, wo die 2 doch über 4 Jahre ein "Paar";) waren. Nee, die Damen haben ihre Ehe-Agas fesre im Griff, da gibt es kein Vertun;) Unser 3. Päärchen ist noch in Much, weil das blaue Hähnchen sich im Moment noch von 3 Damen becircen lässt und da müssen wir noch warten. Im Moment dösen alle friedlich in der Sonne und es ist ruhig8o Knöpfchen ist eindeutig Chefin der Volie, legt die Hausordnung fest und sorgt dafür, das sie auch eingehalten wird:D Anfangs ziemlich rabiat, aber die anderen haben schnell begriffen. Pünktchen, das neue Agamädchen ist ganz zutraulich. Man kann sie fast berühren, wenn man leise mit ihr erzählt und Augen auf und Augen zu macht! Sie hat zu uns fremden Federlosen schon Vertrauen, das ist ungewöhnlich. Wenn wir in die Volie müssen mit den Händen, gibt es überhaupt keinen Stress, das ist so, als ob es schon immer so gewesen wäre. Wir haben ein Aga-Futur-haus gebaut und da wird jetzt jedes Appartement besichtigt und begutachtet, zum weglachen, gestern wollte Knöpfchen, die ja schon seit Sylvester mit ricky I wieder zu Hause ist, alle 5 appartements für sich alleine. :D 8o Aber das konnte die wilde Hummel zum Glück nicht lange durchhalten, als sie dann endlich müde gekämpft war, hatten es die beiden neulinge leichter. Das neue Haus habe ich erst Minuten vor dem Einzug des 2. Paares eingebaut damit keiner einen heimvorteil hat. Näpfe sind genug da, also kein grund zum Kämpfchen:D denkste, zuerst Knöpfchen, dann die anderen. Aber sie kann nur aus einem napf fressen und das legt sich schon noch. Aber in einer sache kooperieren sie; es regnet Körner ohne Ende0l Gruss Andra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    und Pünktchen?
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    und PÜÜÜÜNKTCHEN...
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Aga Hochburg
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Entworfen von mir, Bauausführung mein "Chefpfleger" und natürlich ohne Baugenehmigung:D Gruss Andra:D
     
  7. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Bilder...
     
  8. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hej, toll

    na, da hat sich das Warten ja gelohnt, wenn Ricky II nun so ein liebes Weibchen hat:D
    tolle Burg - sieht irgendwie nach zweckentfremdetem Bürozubehör aus;) :D
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Andra
    Pünktchen ist wirklich eine süsse Agadame, da hat Ricky II wirklich Geschmack bewiesen.

    Lass Dir die Hochburg doch patentieren :D Mir gefällt sie sehr.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Bingo Gunna, Obi und Ikea waren die Paten;) Das untere Deck ist so ein Holzordner, der Rest sind offene Vogelhäuser von Obi. Und sie können darin herumklettern und auch in den Boxen ungestört sein. Die Wohnung links ganz oben ist die kleinste und die haben Ricky II mit Pünktchen bezogen. Aber seit ungefähr 1 Stunde hocken die beiden anderen wie ein kleiner Schlägertrupp in der Nähe, bereit zur feindlichen Übernahme0l Hilfe! Guido, ich kann kaum hinsehen8o Die Lauser steigen den anderen sogar aufs Dach! Sie werden verhauen und ich glaube es einfach nicht, jetzt wollen die ausgerechnet die wohnung haben, die das andere paar von Anfang an belegt hat. Die kleine neue Agahenne ist zwar auch energisch, aber sie scheint sich mit Knöpfchen zu verstehen. Das Verhalten der beiden Hähne ist grauslich. Ricky II wird ziemlich attackiert von Ricky I, man glaubt es nicht -ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus, der war früher so sanft und musste ja als Henne herhalten. Er ist nun sehr selbstbewusst geworden und Knöpfchen und er sind ein prima Paar. Aber Ricky II, der so lange im Schwarm war, der hat im Moment einen sehr schweren Stand. Er wollte gestern abend mit Brüderchen und Weib zusammen einschlafen, man konnte kaum hinsehen, die haben ihn eine ganze Strecke weggeschubbst und nicht gerade zart! Er hat den ganzen tag mit seinem Pünktchen in der Box und auf der schauckel geschmust und alles O.K. und nun sollten die anderen doch zufrieden sein, nee, jetzt geht voll der punk ab8o Ich habe jetzt verdunkelt und hoffe, das der Verein müde genug ist und die Übergriffe bis morgen verschiebt. Das Haus ermöglicht es ihnen so zu schlafen, das ein Paar das andere nicht sieht und ungestört ist. Ich habe sie noch nicht rausgelassen. Knöpfchen hat gestern mächtig überzogen und die Neuen waren ja drin und sollen sich erst eingewöhnen. Guido, wie ist das mit Sunny, ist der kleine Hahn jetzt integriert in den Schwarm? Und musste er auch Prügel einstecken? Bei uns spielen im Moment nur die Paare miteinander und wie lange dauert das, bis die in loser ordnung miteinander spielen? Der kleine Schwarm ist wunderschön und nicht lauter bisher, trotz der Attacken. Und jedes Tier hat eine andere Stimme, ich höre schon genau, wer da mit wem zugange ist. Ü-Töne hat nur Knöpfchen, Pünktchen hat einen Brumm oder Knurrton und die beiden Hähne sind irgendwie heller in der Stimmlage . Jetzt hoffe ich, das das 3. Paar auch bald eintrudelt. Das ist einfach nur schön mit der kleinen Rasselbande. Jetzt ist es ruhig geworden in der Volie, alle haben ihre Plätze eingenommen und knarzen. Tschüss ihr Lieben und liebe grüsse von Andra
     
  11. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    neuer Versuch
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Andra
    Prügeln tun sich doch alle Agas. Mein Mosi, der Hahn von Sunny, ist voll integriert im Schwarm, und macht jeden Blödsinn mit. Bei meinen ist dat auch so, wenn einer ins andere Pärchen zwischenfunkt gibt es Haue. Ist doch schön dat Ricky I sich wehrt und nicht mehr als Henne herhalten muss. Dat die Päärchen am Liebsten unter sich spielen und knuddeln ist auch normal, oder siehst Du es gern wenn Dein Partner " fremdknuddelt ":D
    Nur wenn es darum geht irgendwat zu zerschreddern, dann ziehen alle am selben Strang0l

    Dat mit den verschiedenen " Stimmlagen " habe ich ja schon mal beschrieben. Jeder Aga hat irgendwie " seinen " Ton, oder ein bestimmtes Stakato, daran kann ich meine Agas blind erkennen. Oder achte mal auf den Flügelschlag, da gibt es auch Unterschiede. Man muss sich eben Zeit nehmen um diese Töne zu erkennen, und diese Zeit nimmste Dir ja, Andra, sonst würdest Du nicht solche Beiträge schreiben. Freut mich sehr.
    Bei der feindlichen Übernahme kann Dir keiner helfen, lass die Racker mal machen, sie werden sich schon zusammenraufen, ohne Dein zutun. Lass sie einfach, auch wenn ein paar Federn fliegen. Agas sind hart im nehmen und beim austeilen.
    So ihr Lieben ich wünsche euch noch einen schönen Abend, ich muss gleich zur Arbeit

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. huppi

    huppi Guest

    Hallo Andra,
    ich freue mich das RickyII auch endlich da ist. Und wenn der Rest da ist hast du einen richtigen kleinen Schwarm.

    Gruss
    Heike :0-
     
  14. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Andra,
    das dauert ein bissel, bis wieder Ruhe einkehrt ist. In 2 Wochen sieht die ganze Sache anders aus.
    Gib ihnen viel Freiflug, dann können sie sich austoben.
    Wenn man mir Neuzugänge gekommen sind war auch erst Holland in Not. Jagen, streiten, ärgern u.s.w. Ich habe sie dann immer den ganzen Tag rausgelassen, das hat dann auch gut geklappt. So konnten sie sich auch mal aus dem Weg gehen.
    ;) ;) .
    Der blaue Aga, der ja auch zu Euch kommen soll ist sich ja seiner Wahl noch nicht ganz so sicher. Er ist ja wohl noch am pendeln zwischen einen wildf. und einen blauen so wie Doris mir sagte. Der wildfarbene ist mein Nicky, der erst mit Henry zusammen war.
    Da würde ich mich wirklich freuen, wenn er oder sie zu dir hinkommt. Wüsste ja, das es ihm bei Euch sehr ginge und ich könnte immer mal nachfragen ,was er so treibt. Nicky ist ein sehr,sehr ruhiger Vertreter und ganz lieb. Na, da bin ich mal gespannt.:p
    So, liebe Andra, grüß mir all deine Lieben


    Tschüüüüüüüs
    Annette:0- :0-
     
  15. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Hallo Guido, mit Federn aller Farben kann ich schon dienen. Ich habe sie alle aufgesammelt und sie scheinen sich ein wenig an die Wäsche gegangen zu sein. Aber als ich zur Voli kam, schauten sie mich alle mit unschuldigen Mienen an -wir probleme? Nö, keine bekannt-:D aber abends ist dann Krawall um die Schlafplätze0l und erst nachdem sie so richtig gezofft haben, ist dann Ruhe. Und unser Knöpfchen hat kapiert, das es nicht überall sein kann und heute sassen Ricky II und Pünktchen vergnügt auf Knöpfchens Schaukel! Ohne Sanktion. Sie haben 3 gleiche Ringe und das scheinen sie jetzt zu begreifen. Ja Guido und fremdknuddeln gibts bei uns auch nicht, da hast Du Recht. Aber ich dachte schon, das die einzelnen Agas mal was alleine zu besprechen haben;) aber das scheint nicht zu sein im Moment. Ricky II hat alle federchen wieder und scheint keine Probleme mehr zu haben. Das war 100 % die richtige Entscheidung, die rasselbande zu Ain zu bringen. Und Annette, wenn der kleene Blaue mit Deinem Aga anbandelt, werden wir ja noch "verwandt und verschwägert":D das ist schon jeck! Ich bin heute nach dem dienst sofort wie immer zur Volie, war der Anblick schön! Im Moment kommen aus dem Dunkeln wieder die tollsten Töne, Knöpfchen hört sich an wie ein Ochsenfrosch und das Pünktchen brummt und knurrt. Irgendeiner ist bestimmt wieder in Richtung Behausung der anderen 8( und dann wird nochmal gewarnt und dann werden die Tönr drohend. Die neue kleine dame ist kein bisschen ängstlich, ich würde gerne wissen, was Pünktchen für eine geschichte hat. Schon der Blick ist voller Vertrauen und unsere Hände sind überhaupt nicht störend. Wir können in die Volie ohne panik auszulösen. Machts gut, allen agas und allen federlosen eine schöne sonnige Woche! Gruss Andra
     
  16. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    da müssen die fronten erstmal geklärt werden:D :D :D
    und natürlich ist das haus der anderen das bessere, das man dann auch haben will!!!
    da sind sie doch ganz menschlich 8o :D

    das zu beobachten ist richtig spannend, das kann ich mir vorstellen!
     
  17. #16 claudia k., 15. März 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    ich weiss nicht wie es in anderen kleinen agaschwärmen aussieht, aber aus der zeit, als ich zwei paare hatte, kenne ich das nicht, dass auch die jungs mal "männergespräche" führen, oder die mädels mal "frauengespräche", oder ähnlich.
    bei meinen lief es damals so, daß die hennen sich nicht zu nahe kommen sollten/durften, sonst war zickenalarm angesagt, und die jungs waren zwar keine kumpels, aber stritten sich auch nicht untereinander. sogar der zickenalarm interessierte sie wenig.

    aber wenn es darum ging was anzustellen, ganz besonders beim freiflug, und bei vier agas - oder mehr - entdeckt immer irgendeiner gerade etwas neues, sind sofort alle zur stelle und halten zusammen wie pech und schwefel. :D

    gruß,
    claudia
     
  18. knuppel

    knuppel Guest

    @ claudia

    Das ganze kann ich nur bestätigen. In der Voliere darf keiner dem anderen zu Nahe kommen bzw. nicht sein Bereich betreten, aber wenn es um Blödsinn machen geht, dann sind sich alle einig.
    Genauso war es auch wo ich den Max immer fangen musste wegen seiner Kralle. Da haben auch alle zusammen gehalten und sich möglichst vor Max gesetzt.
     
  19. #18 claudia k., 16. März 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    hi tanja,

    das widerum kann ich auch wieder bestätigen, obwohl ich nur noch ein paar habe!
    wenn ich bertchen in regelmäßigen abständen einfange, um ihre flügel zu kontrollieren, funkt ernie mir auch immer dazwischen und protestiert lauter als bertchen selbst, obwohl er es selbst auch haßt eingefangen zu werden. aber in diesem fall ist die solidarität zur eigenen art größer als alles andere. ;)

    agas haben eben character! :p

    gruß,
    claudia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guido

    Guido Guest

    Zickenalarm

    Hi Claudia
    Dat hätte ich mal sagen sollen 8o Ihr hättet mich gesteinigt. Aber Du hast recht, meine Weiber zanken auch öfter als die Kerle. Und von " Frauengesprächen " kann nicht die Rede sein. Lass den Süssen Zeit, wie Annette schon geschrieben hat. Und misch Dich nicht ein. Die Agas regeln dat schon selber. Nur wenn es zu hart zur Sache geht sollte man dazwischen gehen, aber wat heisst bei Agas " hart zur Sache " :?
    Lass sie einfach machen wat sie Wollen beim Freiflug. Im Käfig musste natürlich mehr aufpassen. Aber die raufen sich schon zusammen, sind eben Agas:D :D :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  22. huppi

    huppi Guest

    Hallo an alle,
    da kann ich euch nur recht geben. Meine Weiber zanken sich auch mehr als die Herren. Keine Ahnung woran das liegt.

    Gruss
    Heike :0-
     
Thema:

Ricky II ist zurück

Die Seite wird geladen...

Ricky II ist zurück - Ähnliche Themen

  1. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  2. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  3. Tauben fliegen plötzlich nicht mehr in stall zurück

    Tauben fliegen plötzlich nicht mehr in stall zurück: Hallo taubenfreunde. Ich habe seit 2 monaten ca 7 brieftauben. Sie sind flüge gewohnt bei meinen opa. Es handelt sich um ca. 1-2jährige tauben....
  4. Zurück in den Käfig

    Zurück in den Käfig: Hallo zusammen, vielleicht habt ihr nen kleinen Rat für mich: Meine Blaustirnamazone die jetzt ca. 4 Monate alt ist und seit ungefähr vier Wochen...
  5. Schwarzwaldwanderung II: Singdrossel? Wiesenpieper? ...

    Schwarzwaldwanderung II: Singdrossel? Wiesenpieper? ...: Singdrossel? [IMG] [IMG] Das war eine kleine Gruppe. "Schwarm" ist das richtige Wort? Im zweiten Bild sehen sie mich, kurz bevor sie...