Rico und Laura

Diskutiere Rico und Laura im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallihallo habe zwei Amazonen und bin auf Anraten von Ann zu Euch gestoßen. Werde mir morgen einen Klicker besorgen und mit (hoffendlich)...

  1. #1 Rico's_Mum, 16. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    Hallihallo

    habe zwei Amazonen und bin auf Anraten von Ann zu Euch gestoßen.

    Werde mir morgen einen Klicker besorgen und mit (hoffendlich) Eurer Hilfe versuchen,meine beißenden Bestien zu angstfreie fröhliche Ama's zu verwandelt.
    Habe mich auch schon fleißig belesen. :dance:

    Vorab könnte ich einige Tipps gebrauchen was ich auf jeden Fall beachten muß und was ich unbedingt vermeiden muß.
    Zusätzlich bräuchte ich eine Anleitung was TS ist und wozu es gut ist,was genau mit konditionieren gemeint ist.

    Laura ist,was Leckerli betrifft schmerzfrei aber Rico frißt weder Obst noch Gemüse,nur sein Futter.
    Da muß ich mir eine Alternative überlegen.

    Wish me luck :gimmefive

    Rico's_Mum
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen an der Clickerfront! :0-

    Beim Clickern musst du eins unbedingt beachten: Geduld! Das wurde mir immer und immer wieder gepredigt und mittlerweile hat es auch bei mir CLICK gemacht. :D Wenn du mal nicht so gut drauf bist, dann überträgt sich dies i.d.R. auch auf die Papageien und sie machen nicht so gut mit, als wenn man völlig entspannt und mit guter Laune ans Training geht.

    Alles Wichtige zum Clickern steht in den FAQs beschrieben. Das Ganze besteht aus 2 Seiten, um auf die 2. zu gelangen, wo auch steht, was Konditionieren bedeutet und TS (Targetstick, Zielstöckchen), musst du auf ''Voherige'' clicken. Viel Erfolg beim Training!
     
  4. #3 Rico's_Mum, 16. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    Okay danke
    auf der Seite war ich schon,ist mir wohl durchgegangen :)

    also werde ich berichten wie es so läuft

    Gruß
    Michi
     
  5. #4 Ann Castro, 16. Mai 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Willkommen im Clickerforum <freu>.

    Kauf DIätfutter (ohne Sb Kerne) und gib ihm die SB Kerne zum Training.

    LG,

    Ann.
     
  6. #5 Rico's_Mum, 17. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    Hallo

    habe mir heute einen Clicker gekauft und sogleich mal getestet wie das Laurachen so reagiert.
    Hat seeehhhrrr sparsam geguckt.
    Als Sie merkte das Sie nichts weiter zu tun braucht als an das Hölzchen zu gehen und dann gleich ein Leckerli bekommt war das überhaupt kein Problem.
    Fast schon zu leicht.
    Rico ist heute seehhrr beschäftigt damit auf die Fensterbank zu klettern,er sieht nämlich draußen Vögel fliegen,wie aufregend.
    Darum habe ich Ihn jetzt erstmal in Ruhe gelassen.

    Laura macht erste Anstalten mich anzufliegen (püh dann eben kein Apfel)
    genau so wie ich es befürchtet hatte.
    Habe null reagiert weder mit Geste noch mit Worten und bin weggegangen.

    Das wars für den ersten Tag

    Michi
     
  7. #6 Ann Castro, 17. Mai 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Woa, das ist doch ein Super-Erfolg für den ersten Tag!!! "schnipp, schnipp für Michi!!!" ;) :D

    Anfliegen ist ja an sich nicht unbedingt schlecht. traust Du Dir zu, das Anfliegen mit TS zu verbinden? Also sie fliegt an und msus bei Landung sofort in TS beissen, um dann einen Jackpot zu bekomkmen? So ändert sie die Handlungssequenz. Statt Anfliegen-Beisse, Anfleigen-TS zwicken. Nur so ein Gedanke.

    LG,

    Ann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Rico's_Mum, 18. Mai 2005
    Rico's_Mum

    Rico's_Mum Guest

    Zweiter Tag:

    Voller Hoffnung,an den Erfolg von gestern anknüpfen zu können begab ich mich hochmotiviert zu Laura.
    Leider war Sie nicht sonderlich arbeitsfreudig.
    Auch die Weintrauben,die ich mir extra besorgt habe,fand Sie nicht sehr motivierend.
    Sie geht zwar brav an das Hölzchen was ich auch jedesmal mit einem Click und Lerckerli belohne, nur dummerweise hackt sie so stark rein das es jetzt ca. 1/4 kürzer ist.
    Wäre es vielleicht empfehlenswert sie auch im Käfig zu clickern?
    Dort ist Sie leider nur sehr aggressiv,darum hielt ich es für besser es draußen zu versuchen.

    Bei Rico wollte ich es heute auch einmal versuchen,habe Ihm vorsorglich schonmal alle Sonnenblumenkerne aus dem Futter entfernt (da bleibt dann aber nicht mehr viel übrig).
    Da er nur rauskommt wann es Ihm passt (im Gegensatz zu Laura die schon halb aus dem Käfig hängt wenn ich meine zarten Finger noch am Verschluß habe und sich notfalls per Schnabelhiebe den Weg freikämpft) habe ich Ihn im Käfig versucht zu clickern.
    Er hat Angst,meidet,das habe ich mir aber schon gedacht.
    Also Eile mit Weile,das wird länger dauern.
     
  10. #8 Ann Castro, 18. Mai 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    <lach> das sind die Tage, an denen garantiert alles schief geht. Oder wenn man Bsuch zeigenw ill, iwe toll die Vögel sind und was sie alles können :D.

    ummm....hast Du das Oberleckerli ausgetestet? Sind es wirklcih Weintrauben?

    >Sie geht zwar brav an das Hölzchen was ich auch jedesmal mit einem Click und Lerckerli belohne, nur dummerweise hackt sie so stark rein das es jetzt ca. 1/4 kürzer ist.

    ist egal, das kommt mit der Zeit. Kauf Dir einfach einen zehner Pack billige Chinesische Essstäbchen.

    Wenn sei den TS festhält, kannst Du ihn auch sanft entlang seiner Achse drehen.

    Warte nicht bis sie loslässt, sondern schieb ihr nach dem Clcik sofort das Leckerli hin. NOrmalerweise ist das Motivation genug loszulassen.

    Die Frage hast Du Dir grad selbst beantowrtet und ich würde dem zustimmen

    Dann solltest Du das FUtter eh wechseln. RIchitg gesund hört sich das ja wahrlichnicht an.

    Kann es sein,d ass Du den Schritt bei dem Du den Clicker konditioneirst, übersprungen hast?

    Geduld ist alles beim Training. Und die erste zeit ist die Schwierigste, bis sie gelernt haben zu lerenn.

    Halt die Ohren steiff und viel Erfolg und SPass,a ber der kommt ohnehin mit dem ERfolg,

    Ann.
     
Thema:

Rico und Laura

Die Seite wird geladen...

Rico und Laura - Ähnliche Themen

  1. Baum-voliere Laura Und Kikki

    Baum-voliere Laura Und Kikki: Liebes Forum! Ich habe in kompletter Eigenregie eine Volierd für meine Grauen gebaut, und diese in die Krone meines Nussbaumes gehängt. Bin...
  2. Filmtip: Laura v. Arabien

    Filmtip: Laura v. Arabien: Da nicht ganz leicht zu finden hier ein Link zur ARD Mediathek: Doku-Empfehlungen: Eintauchen in außergewöhnliche Leben Was bin ich glücklich,...
  3. Rico

    Rico: Hallo, die meisten kennen mich ja und wissen, dass ich sehr geduldig bin, wenn es um Papageien geht. Rico ist ja als solcher ein ganz...
  4. Neue Bilder von Honey & Rico

    Neue Bilder von Honey & Rico: Huhu, ich möcht auch gerne noch Bilder von meinen Zweien zeigen.... Nächste Woche wird eine schöne große Voliere bestellt, hab mich nun...
  5. Rico ist nicht mehr alleine .

    Rico ist nicht mehr alleine .: Hallo, Rico hat Gesellschaft bekommen . Bella, eine 14 wöchige Gelbscheitelamazone . Die beiden verstehen sich bestens und es macht Spass zu...