Rico

Diskutiere Rico im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Bin wieder da! Danke Bonny! Das war eben die Kurzzeitpflege. Die nehmen ihn wenigstens im Sommer, damit wir für eine Woche in den Urlaub können....

  1. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Bin wieder da!
    Danke Bonny! Das war eben die Kurzzeitpflege. Die nehmen ihn wenigstens im Sommer, damit wir für eine Woche in den Urlaub können.
    Also wundert euch nicht, wenn ich mich so wenig melde. Ich denke an euch alle, den Piepsern geht es gut und ich werde das alles schon irgendwie schaffen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Beatrix Angela, 21. Mai 2004
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Mensch Ute

    Laß dich mal ganz lieb knuddeln :) manche trifft es doch knüppeldick und da gehörst Du dazu :( denke oft an Dich und hoffe für Euch das Beste :) kann Dir nachfühlen, die Tierchen bringen wenigstens viel Freude in den Alttag sonst wäre manches nicht zum aushalten :) Denke immer daran " NACH EINEM TIEF KOMMT AUCH WIEDER EIN HOCH" ich drücke Dich und hoffe das Hoch kommt bald.
    Liebe Grüße
    Beatrix :0-
     
  4. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallo Beatrix!
    Ja, ja was uns nicht umwirft, macht uns nur stärker!
    Gestern wollten wir uns einen gemütlichen"Sonne-Garten-Nachmittag" machen. War auch alles ganz nett, bis der Edel den Kaka mal wieder stänkern mußte. Also ein paar mal dazwischen und dann den Kaka rausgeholt. Der hüpfte wie immer ein bißchen herum und als er gerade vom Volierendach zu Petra flattern wollte, kam eine Windböe....er bekam im wahrsten Sinne des Wortes ein Hoch.....nur leider fand er das wohl auch noch toll und drehte eine Runde über unserem Viertel. Dann landete er in einer hohen Pappel. Wir schnell hin und gebeten und gebettelt. Als Antwort kam nur ein " na komm, nun komm schon". Dann hüpfte er noch ein bißerl von Baum zu Baum.....mit einer Leiter haben wir ihn dann runtergejagt und er landete sicher in Nachbars Schuppen. Von dort ließ er sich wie selbstverständlich abholen und zurück in die Voliere bringen. Man waren wir fertig! Als wir dann auf die Uhr schauten, fuhr uns der nächste Schreck in die Glieder...viertel drei......der Opa seit über zwei Stunden spatzieren....im Wald.
    Also stieg Petra in Auto und los ging die Suche...
    Sie hat ihn dann auch gefunden...irgendwo im Wald! ...total erledigt - am Boden sitzend.
    Abends waren die beiden Ausreißer dann ziemlich müde und so hatten wir dann wenigstens ab neun ein wenig Zeit für uns. ....ein toller
    "Sonne-Garten-Nachmittag"...nicht wahr? Den Gartenfreilauf / flug haben wir dem Kakadu gestrichen....tut mir leid aber das Gefühl ertrage ich nicht noch mal! Den Opa bekommen wir nur schlecht in die Außenvoliere....den werden wir wohl nicht zum letzten Mal gesucht haben!
     
  5. #124 Beatrix Angela, 21. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2004
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Achje

    Ute 8o aber denke Dir nix so ein Erlebnis hatten wir auch erst am Sonntag mit unserem Edel Chico 8o als ich ihn vom Freien aus der Voli wieder in das Haus tragen wollte hat ihn doch einer der Hunde erschreckt er flog Richtung Nachbarhaus aber so hoch ich bin echt abgestanden dagestanden 8o . Mein Mann war gerade unten Fahrrad aufpumpen und ich schrie nur noch runter Chico fliegt Richtung Osten, er alles stehen und liegen gelassen ich auch Susi nur schnell noch in Sicherheit gebracht weil sie hat ihn sofort gerufen und wir wollten nicht riskieren, daß sie ihm nachfliegt. Nun sauste ich auch runter in die Richtung wohin Chico geflogen ist blos da ist alles GRÜN und Chico doch auch toll wie sollen wir ihn da sehen :( Mein Mann ganz verzweifelt war ja schon 20.00 Uhr und wir hatten Angst ihn nicht vor dem Dunkel wieder zu finden denn sind ja da jede Menge Gärten und Häuser. Auf einmal hören wir ein pfeiffen, Männe strahlt ich höre Chico pfeiffen und er pfiff auch, so ein Glück Chico antwortete und ich ging dem pfeiffen nach da hing er doch im Gartentürchen vom Nachbarhaus schrie und schaute mich an so ungefähr "na siehste mich endlich" mein Männe nahm ihn auf dem Arm der Nachbar stand daneben und Chico gab Männe einen richtig lauten Schmatz auf den Mund wir merkten er war erleichtert Mensch nicht nur er denn wir auch :D War uns eine Lehre wie schnell es doch gehen kann, hoffe wir erleben es nicht mehr so schnell :) Na ich kann mit Dir fühlen wegen dem Rico aber beim Opa da können wir nicht mitreden :s hm am besten ihr gebt ihm immer was mit anhand dessen ihr ihn dann schneller orten könnt ;) kennste doch gibt es auch für Schlüssel verlegste ihn pfeiffste gibt der an blos wegen der Weite muß das dann doch was besseres sein :D
    Liebe Grüße
    Beatrix :0-
     
  6. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Heute mal ein paar erfreuliche Dinge und auch ein paar Bilder....
    Ich weiß ihr liebt Bilder......
    Also schlendert mit mir durch einen Tag im Leben des Herrn Rico Kakadu:

    FRÜHSTÜCK! Man(n) braucht ja schließlich eine Grundlage :D
     
  7. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    nanu? Bild?.....
     

    Anhänge:

  8. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Seit neuestem traue ich mich sogar an richtig buntes Spielzeug! Und ich kann es viel schneller zerlegen, als der Edel! :S
     

    Anhänge:

  9. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    ERWISCHT! Da machen sich doch glatt zwei Erzfeinde in holder Eintracht über Mutters Abendessen her! :gott:
     

    Anhänge:

  10. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    So nun noch mal nett präsentieren, damit alle nachschaun können ob meine Federn noch da sind :baetsch:
    Gute Nacht!......
     

    Anhänge:

  11. #130 katrin schwark, 26. Mai 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Ute

    Mensch, was Du so alles ertragen musst.Lass Dich auch von mir mal ganz doll knuddeln.Das mit dem Opi tut mir leid.Kann da aber auch nichts raten, denn meine Grosseltern starben als ich noch klein war.Mein Dad starb letztes Jahr.Die paar Monate die er noch hatte, verbrachte er bei meiner Schwester.Aber ich muss sagen, er war ein pflegleichter Patient.Er versuchte noch alles allein zu machen, und liess sich nie anmerken wie schlecht es ihm wirklich ging.Ich glaub ich würd es nicht schaffen, mich so um den Opa zu kümmern wie ihr das könnt. Dein Rico hat sich wunderschön gemacht.Deine Aufregung als er so los flog kann ich verstehen.Ging mir beim ersten mal auch so. Aber ging ja alles gut. Ich wünsche Dir viel kraft um alles durchzustehen, und alles Gute für Petra.Drücken wir mal die Daumen das nichts ist.
     
  12. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallöchen!
    Ich bin stinksauer! Hat der Lump sich doch heute morgen gepflückt... 0l
    Man sieht zwar auf den ersten Blick nicht so viel am Vogel, aber in der Stube und in seinem Käfig sah es aus als hätte es geschneit. :k
    Dabei war gerade alles so schön gewachsen. Naja, dann also auf ein Neues.
    Gestern haben wir noch so über ihn gelacht...
    Wir haben mit dem Sohnemann diskutiert....und plötzlich hat er losgelegt...geschimpt und gestikuliert...zum totlachen...habe noch schnell ein Foto in den Kasten bekommen. Das hättet ihr sehen müssen :D ...und laut war das...herrlich! :honks: :dance: :cheesy:
     

    Anhänge:

  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Ute,

    das hört man sehr oft, dass Rupfer erst aufhören zu rupfen (beim Besitzerwechsel) und dann später doch wieder in das alte Verhalten zurückfallen.

    Aber vielleicht wird es nicht mehr so schlimm.
     
  14. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Endlich scheint die Sonne wieder!
    Also ab in die Außenvoli....
    Kumpel Sparky mußte nach ner Stunde wieder rein.... :baetsch:
    der hat mich gestänkert!
     

    Anhänge:

  15. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Ich laß mich auch nicht entmutigen von der Zuppelei! Wer weiß, was ihm nicht gepaßt hat. Es sah im Käfig auch schlimmer aus als am Vogel.
     
  16. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Sonne schön - meine sind heute bei Regen draußen.

    Hast das schon mal versucht ?

    Regen kommt bei meinen super an.
     
  17. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Im Regen? Echt? Über der großen Voli ist kein Dach. Ich dachte heute schon es ist zu windig oder kühl. Ich glaub ich verpäppel die Beiden ein wenig zu sehr. Aber gerade beim Rico bin ich etwas ängstlich wegen der wenigen Federn. Was können denn so ne "Stubengeier" an Temperaturen vertragen?
     
  18. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    na ja meine haben den Vorteil selber wieder rein ins Zimmer zu gehen wenn es zu nass wird.

    Aber versuch mal jetzt im Sommer (wir haben ja auch schön warmen Regen) die zwei rauszusetzen.
    Holst sie halt dann wieder rein, wenn sie anfangen nass rumzusitzen.
    :dance:

    meine haben voll Spass draußen, da wird am Gitterdach rumgerannt (kopfüber) und geflattert, geschrien dabei einfach toll.
    Leider werden Foto´s durchs Gitter nicht gut.
     
  19. #138 Rena1, 6. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juli 2004
    Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,liebe ute

    wo bist du.... 8o ...ich hoffe dir und deinen geierlein gehts gut.... ;)...auch junglebabe.... 8o
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallo Rena!
    Alles paletti, bei uns!
    War ne Menge los in der letzten Zeit.
    Der Opa ist im Pflegeheim, wir mußten entrümpeln und haben jetzt ein paar Zimmer mehr (und ganz neu eingerichtet). Neue Küche, neue Stube und neues Eßzimmer. Die Kinder haben unsere alte Stube und Küche als Zimmer bekommen und der Rico hat ein Vogel(kinder)zimmer bekommen!
    Der Edel ist zu lieben Bekannten gezogen und dort auch endlich wieder glücklich. Er hat wohl den Rico nicht so gut verkraftet, wie es zunächst aussah. Er fing dann an zu rupfen und zu schreien. Wir haben sie getrennt und alles war wieder gut. Aber in zwei Zimmern zur gleichen Zeit sein (denn so wollten es die Beiden am liebsten) überstieg auf Dauer meine Kräfte. Da haben wir beschlossen, den Sparky auf Probe zu ganz papageiverrückten, lieben Leuten zu geben. Es war nicht schön für uns, aber ihm ist es total gut bekommnen. Er ist ja noch ganz jung und hat sich (für meine Begriffe etwas zu einfach) ganz fix dort eingefügt. Die machen alles in etwa so wie ich, er ist kaum alleine und wir haben ihn auch schon besucht. Er hat sich benommen wie früher (ein super, lieber, Strolch)!
    Der Rico hat sich seit dem auch prima gemacht. Er hat zwar immer noch hin und wieder "Zuppeltage", aber die Federn sind nahezu dicht. Er geht jeden Tag drei Stunden in sein "Kinderzimmer" alleine spielen und schläft von 21 Uhr bis 9 Uhr dort in seinem Käfig. Ich muß ihn immer betteln, damit er mit hoch kommt. :gott: (sein Zimmer ist im Keller)
    Oben gibt es keine Käfige mehr. Nur Freisitze und Riesen-Schaukeln.
    Auch wenn jetzt alle auf mich schimpfen werden: der Kaka bleibt alleine mit uns, er scheint es so zu wollen. Wir sind alle zufrieden so wie es jetzt ist und wir wollen momentan nicht noch einmal sein und unser Wohlbefinden aufs Spiel setzen. Er frißt jetzt auch ganz normal Körner, Obst und alles was er soll. Andere Dinge gibts nicht mehr, wenn er meckert, gehen wir einfach mit ihm "runter" (in sein Zimmer) spielen. Das klappt prima.
    Sobald ich in dem Chaos meine Digicam wieder "ausgebuddelt habe, stell ich mal wieder ein paar Fotos rein. ( Die neue Küche kommt nächste Woche, die restlichen Stubenmöbel am Dienstag. Dann wenn alles wieder eingeräumt ist, habe ich auch wieder mehr Zeit und Muße mich dem Forum zu widmen!)
     
  22. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    So, wie versprochen ein paar Beweisfotos :D !
    Also ich habe jetzt stolze 510 gr. auf der Waage! Und das ganz ohne Kuchen, Wurst und Käse (na jedenfalls fast ohne ;) )
    Wenn ich mich geschüttelt habe, seh ich gleich noch ein wenig dicker aus :D
    Na und ab und zu bin ich dann auch mal Kamerascheu! :S
     

    Anhänge:

    • ko.jpg
      Dateigröße:
      18 KB
      Aufrufe:
      111
    • ui.jpg
      Dateigröße:
      19 KB
      Aufrufe:
      115
    • pö.jpg
      Dateigröße:
      19,7 KB
      Aufrufe:
      116
Thema:

Rico