Riesen 'Balkonvogel'...

Diskutiere Riesen 'Balkonvogel'... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Die Wacholderdrossel ist aber kaum größer als eine Amsel, wirkt nur etwas pummeliger, und große Füße hat sie auch nicht.

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Die Wacholderdrossel ist aber kaum größer als eine Amsel, wirkt nur etwas pummeliger, und große Füße hat sie auch nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motte

    Motte Guest

    Aber ein bischen auf die Schippe willst Du uns nicht, oder Paty? :D ;)

    Mein Kompliment an die die eine Amsel erkennen. Ich habe schon Mühe zu erkennen wo vorn' und wo hinten ist. Also der Kopf befindet sich auf der rechten Seite? Und das Gesicht ist der Kamera zugewandt. Stimmt das? Was ich da sehe ist eine merkwürdige Mischung aus Amsel und Kauz.

    Beim allerersten Anblick dachte ich jedoch an ein Seidenhuhn. Wirklich merkwürdig. Hoffentlich erwischt Du den Vogel nochmal. Jetzt bin ich neugierig!
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Habe mal Photoshop ausgereizt:
     

    Anhänge:

  5. #25 Pet Detective, 30. November 2005
    Pet Detective

    Pet Detective Guest

    Also mit dem Foto kommen wir nicht weiter, denn das zeigt m. E. eine Amsel oder Drossel.

    Habe mal nach Patys Beschreibung ein Phantombild erstellt. Nun muss es doch möglich sein, das Vieh zu identifizieren!?
     

    Anhänge:

  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.331
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wie hoch ist die Belohnung? :D :D :D
     
  7. Gert

    Gert Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Ich ziehe mal Eule oder Kauz zurück. Da haben mich wohl Blätter und / oder Gardine genarrt, hab das Vieh völlig anders gesehen als jetzt. 8(

    Wie siehts denn eigentlich mit der Größe dieses netten Tieres aus?


    @Karin: ne Runde Cyberkaffee :D
     
  8. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Jetzt erkenn ich eine weibliche Amsel mit Stockentenfüßen (blau beringt!). Wir nähern uns der Sache. :D
     
  9. Sagany

    Sagany Guest

    das ist kein blauer ring,,,das blau kommt durch die gardine,lichteinfälle werden darauf blau reflektiert,sieht man auch in anderen abschnitten des bildes.
    ich sehe das tatsächlich eine art taucher oder hühnerartigen vogel.
    amsel kann nicht seind a die längere schwanzfedern haben
     
  10. Paty

    Paty Guest

    Hallo Leute! :D

    Also echt, ich habe mir hier vorher einen runtergeschrien vor lachen, Eure beiträge sind ja wirklich edel! :cheesy:
    Ne, ich habe Euch nicht verarscht, das foto habe ich am selben tag gemacht wie es ins forum kam, durch die gardine und am nachmittag um 14.30h gemacht. Die nachbarn unter mir besitzen eine wohnung mit sitzgarten, den sie wirklich sehr schön gemacht haben, das bord ist ein schönes, wildes aber trotzdem gepflegtes gebüsch und rechts vom balkon hab ich einen baum dessen blätter sind jetzt gelb, darin hat im letzten frühling ein vogelpaar genistet. Im anhang ist nochmals ein foto, selbe perspektive, ohne gardine und heute gemacht... :zwinker:
    Das mit dem vogel ist in der tat witzig, vielleicht hat mir ja meine fantasie einen streich gespielt und es ist in der tat eine amsel- oder drosselart, wäre ich jetzt geneigt zu glauben. Doch ich bin ja nicht die einzige die von diesem vogel überrascht ist und der er aufgefallen ist! 0l
    Nun denn, ich erwische ihn hoffentlich bald mit dem foto und dann schütteln wir uns alle aus vor lachen! Hab im anhang übrigens noch ein foto von einer der amseln die hier futtern, damit Ihr seht, das ich nicht ganz bescheuert bin... :D

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)

    P.S. Habe noch fotos von 'meinen' futterplätzen aussen reingehängt... :D
    Habt Ihr auch welche? :~
     

    Anhänge:

  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ging mir auch erst so, aber das andere sind wirklich nur Blätter. Und Eulen/Greife gehen nicht ans Vogelfutter, es sein denn Paty füttert Fleisch :D :D

    Na wie breit mögen die Balkongeländer-Balken sein? 15 cm?

    Das Blaue, was für einen Ring gehalten wurde, ist sehr wahrscheinlich ein Lichtreflex/Bildfehler, es gibt nämlich auch "blau beringtes" Grünzeug :D

    Für mich ist das eine Amsel, und wenns einen gelben Schnabel hat, eine männliche. Ob der Schwanz wirklich so kurz ist oder einfach im Hintergrund verschwimmt, ist nicht erkennbar.

    Das Verbrecherbild von Pet Detective ist :zustimm: :D
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Mensch Paty,

    stell doch das Bild mal größer rein - was soll denn die "Briefmarke" 8o
     
  13. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
  14. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ...deshalb hatte ich ja im Vergleich der genannten "Hinterlassenschaften" auch die Amsel genannt und nicht beispielsweise ein Rotkehlchen... - Was die "pummelige" Wirkung betrifft, so meine ich, daß sich Amsel und Wacholderdrossel betreff Aufplustern durchaus gleichen.

    Was das "Riesenhafte" des gezeigten "Balkonvogels" betrifft, so kann man sich beim Bestimmen der Größe ganz schön täuschen, ebenso bei der Größe der Füße... Auf dem Foto sehe ich keine übermäßig großen Füße.

    Ich hatte bei der Vergrößerung auch zuerst gedacht, es wäre ein Ring, sah dann aber, daß ähnliche Farbkleckse auf dem Foto sind.

    Zum Schwanz schrieb ich ja oben schon, daß er gekürzt oder gar nicht da ist, was ja öfter mal passiert...

    Alles in allem meine ich weiterhin, daß es sich um eine Drossel oder Amsel handelt.

    Ich bin gespannt, ob sich das mal klären läßt!
     
  15. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Das passt mir aber nicht wirklich zu Amsel oder Drossel.
     
  16. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Man müßte das hier noch weiter laufen lassen, das ist alles so lustig. Meine Amsel mit Entenfüßen eingenommen. Auch das Phantombild, 1 A. Doch ich habe mir mal das Originalfoto schicken lassen, mit der Hoffnung, dort mehr erkennen zu können als auf diesem kleinen Foto und dort war es sowas von eindeutig. Habe den Vogel mal ausgeschnitten und auf Forumgröße reduziert. Ich hoffe, man kann ihn gut erkennen. Sonst dürft ihr weiterraten. :D
     

    Anhänge:

    • Vogel.jpg
      Dateigröße:
      34,1 KB
      Aufrufe:
      117
  17. #37 Pet Detective, 30. November 2005
    Pet Detective

    Pet Detective Guest

    Na endlich, eindeutig die weltberühmte David Copperfield-Amsel mit den magischen Fähigkeiten. Im Hintergrund sieht man bereits die partielle Halluzination des Sommerbewuchses, der Rest (riesige Krallen, wenige Daunenfedern, Riesenschnabel usw.) ist nur für den auserwählten Betrachter erkennbar.

    (Vielleicht sollten wir alle für eine Brille für Paty sammeln. :D )

    :zustimm:
     
  18. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Und die tanzt Ballett? Begabt das Tierchen. :D
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Lange nicht mehr soo gute Unterhaltung und Spannung im Forum gelesen. :beifall: :D :D
     
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.331
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    definitiv ein tanzender Amselmann :zustimm:
     
Thema:

Riesen 'Balkonvogel'...

Die Seite wird geladen...

Riesen 'Balkonvogel'... - Ähnliche Themen

  1. Riesen Kothaufen-welcher Vogel?

    Riesen Kothaufen-welcher Vogel?: Hallo liebe Vogelfreunde, ich habe soeben in meinem Garten einen Riesenfleck auf dem Rasen gesehen, von dem ich zuerst dachte, es sei ein...
  2. Ein Riese und ein Zwerg.

    Ein Riese und ein Zwerg.: Hallo. Ich habe vor 4 Wochen einen Mopa übernommen und jetzt einen Partner gefunden. Was echt Wahnsinn ist ist der Größenunterschied.Die Henne ist...
  3. Cochin, Zwerg oder Riese?

    Cochin, Zwerg oder Riese?: Hallo zusammen, ich habe mir vor einer Woche 11 Wochen alte Cochin gekauft. Drei Hennen und ein Hahn. Beim Kauf war ich so begeistert von den...
  4. Riesen-Voliere: Bauteile zu verkaufen

    Riesen-Voliere: Bauteile zu verkaufen: Ich habe ein Haus gekauft, an dessen Gartenhaus eine Voliere mit 5 Käfigen je 1m x 2m x 2m (b x h x t) angebaut ist. Da wir keine Vögel haben,...
  5. riesen krach unter hellroten

    riesen krach unter hellroten: als ich heute nachmittag in meiner voliere war,war alles noch harmonisch.als aber meine henne dem hahn eine feder am hinterkopf ausriss,wollte ich...