Riesenerfolg mit Hütchen!!!!!!

Diskutiere Riesenerfolg mit Hütchen!!!!!! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; :0- Hallo an alle!! Habe heute mit Wilma einen megaerfolg gehabt. Ich hatte ihr die letzten tage (nachdem sie das mit dem TS gut verstanden...

  1. thARA

    thARA Guest

    :0-
    Hallo an alle!!
    Habe heute mit Wilma einen megaerfolg gehabt.
    Ich hatte ihr die letzten tage (nachdem sie das mit dem TS gut verstanden hatte) beigebracht auf Befehl eine aus großen schwere büchern erbaute treppe hinauf bzw herunter zu gehen.
    Die Büchertreppe hat 4 Stufen.
    Heute habe ich auf die oberste 3 pappbecher gestellt, 2 rot und einer gelb.
    Unter den gelben habe ich, für sie gut sichtbar, einen Holzring gelegt.
    Am Anfang war sie etwas ängstlich, aber schon am Ende der ersten "Sitzung" ging sie relativ zielstrebig auf den gelben Pappbecher zu und stupste ihn mit dem Schnabel an.
    Sie wirft ihn noch nicht um, da ist sie ein wenig ängstlich.

    Aber Immerhin!!

    Jetzt wollte ich fragen, ob jemand mit seinen Geiern, piepern etc. auch schon mal so ein Hütchenspiel gemacht hat und mir vielleicht beim weiteren Vorgehen Tipps geben kann??

    Danke schon mal! :p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Klasse. Deien Wilma ist ja ein Star und kann demnaechst auf die Begabtenschule gehen ;)

    Mit den Huetchen, habe ich es noch ausprobiert, aber mit Farben.

    Der trick ist,d ass sie spaeter den Transfer lernen. Was ich meien, ist, dass sie immer auf dea rechte Objekt hingelaufen sind, weil z.B. gelb immer rechts war. Also, sie dachten, sie wurden dafuer belohnt, dass sie das rechte Objekt, statt des gelbens angestuppst haben.

    Deshalb denkeni ch es ist wichtig, alles gleichaussenhende Becher zu nehmen und den becher unter den das Huetchen kommt oefters mal zu wechseln.

    LG,

    Ann.
     
  4. thARA

    thARA Guest

    Achsooo...

    Ich dachte das muss so gemacht werden.
    Mein Plan war eigentlich, ihr beizubringen:
    1.De Ring ist immer unter dem gelben
    2.Wenn ich die Becher verschiebe, ist der Ring immer noch unter dem gelben
    Und DANN wollte ich eigentlich gleichfarbige nehmen, um sie am Anfag nicht zu überfordern.

    Hmmm, aber wenn sie dadurch was falsch versteht ist es natürlich auch nicht toll.
    Kann ich denn jetzt einfach so noch wechseln? Also nur noch rote nehmen...
    Oder ist das zu verwirrend und ich sollte lieber meine methode erstmal zuende führen?

    Bin schon gespannt auf die Antwort... :)
     
  5. #4 Susi & Kaki's, 10. November 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hallo Thara,

    Ich blick noch nicht ganz durch wie das Kunststück mit Wilma im Endeffekt aussehen soll? :?
    Soll sie die Hütchen umstossen und dann auch mit dem Ring etwas machen?
    Zu Beginn ist es sicher gut erst mal nur mit einem Becher zu arbeiten.

    Das hat in mir auch die Frage aufgeworfen in wieweit Papageien Farben unterscheiden können und ob es Lieblingsfarben gibt (wie bei den Bienen etwa :)

    Weiß das jemand ? Würde mich sehr interessieren!

    Bei Hunden sagt man, daß sie blau und weiß gut erkennen können.

    Liebe Grüsse von Susi & Kaki's
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Aehhhh...dann ist der RIng doch irrelevant??? IM Grunde genommen bringst Du ihr bei gelb zu erkennen, egal wo es gerade steht?

    @Susi
    Ja sie koennen Farben erkennen. Poste mal an Jillie, die hat das glaube ich mit ihren Grauen recht intensiv geuebt.

    LG,

    Ann.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. thARA

    thARA Guest

    so schwer zu verstehen?

    Also anscheinend scheint meine Trainingsmethode doch recht kompliziert zu sein.
    Nochmal:
    Mein vorläufiges Ziel ist, dass Wilma schnurstracks zu dem gelben Becher (egal wo er steht) geht, ihn umwirft und dann den Ring in den Schnabel nimmt.
    Mein Endziel ist, dass ich für sie sichtbar den gelben Becher, durch einen roten (also dann sind alle drei gleich) ersetzen kann und sie versteht, dass der Ring jetzt trotzdem da drunter ist.
    Dann vertausche ich die Becher langsam und dann soll sie zu dem Becher mit dem ring gehen, umschmeißen und Ring in den Schanbel nehmen.

    Schwierig ist das schon und ich brauche wahrscheinlich ein paar Monate bis sie das so kann, aber sie ist ja auch recht begabt :)

    jetzt verstanden? 8) ;)

    Anna (und wilma, die mich gerade benagt als wär ich ein kaugummi)
     
  9. #7 Susi & Kaki's, 11. November 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hi Thara,

    Wo ist der Smilie mit der Glühbirne obendrauf? :) *lichtaufgeh*

    Da hast du dir ja viel vorgenommen...
    Diese Übung besteht aus vielen Einzelschritten. Für mich hört sich das an, als versuchst du viiiiel zuviiiiiel auf Einmal.

    Zugegeben, ich komm von der Hunde-Clicker Fraktion und fange mit meinen zwei Gelbhaubenkakis gerade erst das Clickern an.
    Weiter zugegeben *schäm* bin ich mir über die Gedächtnisleistung bzw. Intelligenzleistung der Papas nicht so klar (obwohl ich meine schon 22 Jahre habe).

    Die Einzelschritte bestünden für mich aus
    1. Ring interessant machen damit er gerne und überhaupt mal
    genommen wird. (Beim Hund sagt man apportieren :D
    2. Hütchen umwerfen lernen. Möglich durch Locken mit
    verstecktem Leckerchen erst mal unter nur 1 Hütchen), OHNE
    Ring.
    3. Hütchen mit Ring umwerfen und Ring nehmen (schon als
    Verhaltenskette).
    4. Versuch mit 2 Hütchen. Nur wenn das "beringte" gefunden
    wurde gibt es c/t (click und leckerchen).
    Eigentlich musst du gar nicht mit verschiedenen Farben
    arbeiten, ausser es soll sowieso immer das gelbe den Ring
    beinhalten (aber so wie ich dich verstanden habe ist das nicht
    deine Absicht)?
    5. Versuch und Erfolg mit 3 Hütchen usw.

    Dann lassen wir das mehrere Papas lernen und treffen uns zu einem Papa-Staffellauf :D

    Liebe Grüsse von Susi und Kaki's
     
Thema:

Riesenerfolg mit Hütchen!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Riesenerfolg mit Hütchen!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Duschen mit Staubsauger - Riesenerfolg oder Wunder?

    Duschen mit Staubsauger - Riesenerfolg oder Wunder?: Hallo ihr Lieben - Erfolgsmeldung Habe nach Katrins Tipp den Staubsauger laufen lassen. Dann die Kakadus mit der mit heissem Wasser gefüllten...