Riesenrad nicht nur für Wellensittiche - größer und schöner :)

Diskutiere Riesenrad nicht nur für Wellensittiche - größer und schöner :) im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Vor einiger Zeit hatte ich bereits ein selbstgebautes Riesenrad hier vorgestellt. Die Größe war für vier Wellensittiche (je einer auf jeder...

  1. #1 DeichShaf, 28. Juni 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Vor einiger Zeit hatte ich bereits ein selbstgebautes Riesenrad hier vorgestellt. Die Größe war für vier Wellensittiche (je einer auf jeder Sitzstange) gerade so ausreichend. Da aber einige Pärchen scheinbar gerne zusammen schaukeln, habe ich die bewährte Konstruktion einfach in größerem Maßstab neu aufgelegt und dabei einige der Schwächen der vorigen Konstruktion ausgemerzt.

    Die neue Konstruktion wurde quasi sofort angenommen und ist erkorener neuer Lieblings-Schlafplatz unserer Bande :)

    [​IMG]
    (Großes Bild hier klicken: http://deichshaf.de/gallery/albums/userpics/10001/IMG_0956.jpg)

    Was kostet es?
    Etwa 10,- Euro

    Was braucht man an Material?
    2 Vierkanthölzer 20x30mm, Weißholz (zB. Kiefer oder Pappel), 90cm lang
    3 Runde Riffelhölzer, 12-13mm Durchmesser, Buche, 100cm lang
    16 Spax-Schrauben 4x40mm

    Was braucht man an Werkzeug?
    Säge (Bügelsäge mit Holzsägeblatt oder notfalls Puksäge)
    Schraubendreher für die Spax-Schrauben
    Bohrmaschine oder Akkuschrauber
    HSS- oder Holzbohrer 1,5mm, 4,5mm und 8,0mm

    Wie geht's?
    Die Größe auf dem Foto ist ausreichend für Nymphensittiche. Unsere Urlaubsgäste Theo und Flo haben die Schaukel ausprobiert... ;-)

    Zuschnitte:
    2x 45cm Vierkantholz
    1x 30cm Vierkantholz
    4x 50cm Riffelholz
    2x 4cm Riffelholz
    2x 18,7cm Riffelholz
    2x 16,5cm Riffelholz

    Die vier 50cm langen Riffelhölzer werden drei Mal mit dem 1,5mm Bohrer senkrecht durchbohrt: einmal mittig und jeweils ein Mal 1cm vom Ende entfernt. Die Löcher an den Enden werden mit dem 8,0mm Bohrer angebohrt, so dass eine Vertiefung für den Schraubenkopf entsteht.

    In die übrigen sechs Riffelhölzer werden der Länge nach von den Enden her mit dem 1,5mm Bohrer aufgebohrt. Die Bohrtiefe sollte dabei mindestens 25mm betragen.

    Man legt jeweils zwei der 50cm langen Riffelhölzer über Kreuz und dreht mittig eine Spaxschraube durch. Da damit aber noch nicht die nötige Festigkeit erreicht ist, verdreht man die beiden Riffelhölzer dann gegeneinander um eine Drehung, so dass das Gewinde der Spax-Schraube ausgenutzt wird, um die Hölzer aneinander zu pressen. Auf das überstehende Ende der Spax-Schraube wird jeweils eines der beiden 4cm Riffelhölzer gedreht.

    Die beiden 4cm Riffelhölzer zeigen, wie im Bild zu sehen, später nach außen. Das heißt, zwischen die beiden innen liegenden Riffelhölzer von 45cm Länge werden an den Enden jeweils die 16,5mm Riffelhölzer geschraubt. Zwischen die beiden anderen 50cm Riffelhölzer werden entsprechend die 18,7cm Riffelhölzer geschraubt.

    Damit ist das Rad an sich schon fertig. Es fehlt die Aufhängung:

    An einem Ende werden bei beiden Vierkanthölzern von 45cm jeweils zwei Löcher im Abstand von 1cm vom Ende und 1cm von der Seite mit dem 1,5mm Bohrer gebohrt. In das andere Endewird mittig 15mm vom Ende und 15mm vom Rand her ein Loch mit dem 4,5mm Bohrer gebohrt. Die gebohrten Löcher werden mit dem 8,5mm Bohrer leicht angebohrt, damit auch hier eine Vertiefung für die Spax-Schrauben entsteht.

    In das Vierkantholz von 30cm werden der Länge nach Bohrung von 2,5cm Tiefe mit dem 1,5mm Bohrer gebohrt. Diese sollten möglichst Deckungsgleich mit den Bohrungen in den 45cm Vierkanthölzern sein. Zusätzlich wird für die Befestigung unter der Zimmerdecke mittig ein Loch mit dem 4,5mm Bohrer gebohrt.

    Die 45cm Vierkanthölzer werden dann mit einander verschraubt: Die 45cm Vierkanthölzer kommen seitlich an das 30cm Vierkantholz.

    Anschließend hält man das fertige "Rad" auf die richtige Höhe und schraubt auf jeder Seite eine Spax-Schraube von außen durch das Loch im Vierkantholz in das 4cm Riffelholz.

    Fertig.

    Wer mag, kann aus dem übrig gebliebenen Stück Riffelholz noch eine feste Sitzstange bauen: Einfach ein Loch durch das Vierkant, wie gewohnt leicht anbohren mit 8,5mm Bohrer. Das Riffelholz der Länge nach mit 1,5mm Bohrer aufbohren und dann mit Spax-Schraube seitlich befestigen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogel-Fan, 29. Juni 2008
    Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    Das Teil schaut super aus... Wenn ich die Zeit finde, versuche ich mich mal dran, da haben einen Großteil unserer Wellis ausreichend Platz :zustimm:
     
  4. #3 megaturtle, 29. August 2008
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Oh, das seh ich ja jetzt erst. Sowas hat mein Mann gebaut aus Haselnussästen

    Video

    [​IMG]
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Warnung, Unfallgefahr:

    Vorsicht mit Querverbindungen, die stumpf an runden Stangen befestigt werden. Dabei entstehen feine Spalten, auch auf der Seite, wo der Schraubenkopf sitzt, in welche die Vögel mit der Kralle hineinrutschen und hängen bleiben können. Das ist jetzt keine Theorie, sondern bei mir in der Anfangszeit der Wellensittichhaltung passiert.
     

    Anhänge:

  6. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Hallo

    Bei den Querverbindungen gibt es eine so einfache Lösung, dass man nicht drauf kommt. Die Strebe außen entsprechend dicker wählen und mit einem Fräsnellbohrer eine Sackbohrung für die Streben bohren. Die Streben werden dann einfach innen verleimt. So kommen die Kleinen auch nicht an den Kleber ran oder knabbern an der Schraube rum. Außerdem splittert die Strebe recht schnell, wenn vor dem Eindrehen der Schraube nicht passend vorgebohrt wird. Habe gerade so eine große Leiter für unseren Grauen gemacht. Ging sehr schnell und total einfach.

    LG Jan
     
  7. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Alle beiden zu gefährlich!

    In dem Video könnt ihr das schön sehen, während der eine noch am Querträger hängt und er andere auf die Sitzstange springt und das Karussell in Bewegung setzt!

    Es gibt ein besseres Prinzip!
    Muß ich aber aufzeichnen, da ich dieses Karussell nicht mehr besitze.
    Gab es damals auf der Bundessschau AZ (Kassel) zu kaufen. Für größere Vögel und für kleine a la Kanarie, Welli und Agaporniden.
    Da gab es null Risiko von Quetschen, Klemmen oder sonst etwas :zustimm:
     
  8. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Siehe obiges Beispiel von mir - mein erstes Riesenrad habe ich nach drei Tagen wieder abgenommen, weil es eben genau zu solchen "Unfällen" kam. Es ist dabei nichts ernstes passiert, aber die Hebelwirkung und ein bischen Kopfrechnen sagt mir, dass ein Druck von fast einem viertel Kilo auf den kleinen Körper nicht gut sein kann.

    Daher habe ich die Speichen in meiner Konstruktion etwas zu Mitte hin versetzt, indem ich eben die zu erkennende Achse eingefügt habe.

    Somit hat meine Konstruktion nur noch einen Schwachpunkt: Die stumpf aufeinander stoßenden Rundhölzer. Da ich in den nächsten Tagen mehrere neue Riesenräder bauen will, werde ich genau diesen Schwachpunkt dann beseitigen. Ich werde dann auch eine neue, ausführliche und bebilderte Bastelanleitung hier posten. Außerdem überlege ich, zum Selbstkostenpreis einen Bausatz anzubieten, bei dem man dann nur noch vier Schrauben ansetzen muss, um ein fertiges Riesenrad zu haben.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Heiko + Irmgard, 19. März 2009
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Und wo is die Zeichnung und die neue bebilderte Anleitung? :traurig:

    Finde die Idee total klasse und würde so ein Rad gerne für meine Geier bauen.
    Gerade die Springer sind ja kaum auszulasten und sooo gelenkig und neugierig. Die hätten da bestimmt total Spass dran :zustimm:
     
  11. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Toll, ich habs versucht und nciht hin gekriegt:schimpf:

    Dabei hatte ich hilfe von mein Vater!
     
Thema: Riesenrad nicht nur für Wellensittiche - größer und schöner :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich Karussell

    ,
  2. wellensittich krallen länge

    ,
  3. wellenstiitch rad

    ,
  4. schöner wellensittich,
  5. verdrehte kralle wellensittich,
  6. wellensittich rad bauen,
  7. riesenrad sittich,
  8. rohe haselnüsse nymphensittich,
  9. riesenrad fur sittiche,
  10. wellensittich zu lange krallen,
  11. wellensittich hat zu lange krallen,
  12. wellensittich rad,
  13. wellensittiche die karusell fahren,
  14. wellensittich sitzstangen,
  15. sitzstangen für kanarienvögel zum eindrehen,
  16. dicke kralle beim Wellensittich,
  17. wellensittich fehlt kralle,
  18. wellensittich karusell,
  19. schlafplatz wellensittich,
  20. bauanleitung wellensittich karusell,
  21. wellensittich karussell selber bauen,
  22. wellensittich Karussell Bauanleitung
Die Seite wird geladen...

Riesenrad nicht nur für Wellensittiche - größer und schöner :) - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...